Home Tafeln 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Extras Info

Einer für alle, alle für einen: So hilft der Staat


Deutschland ist ein Sozialstaat. Das bedeutet, dass die Politik und Gesetze dafür sorgen, dass die Menschen gegen die größten Risiken des Lebens abgesichert sind. Sie erhalten Unterstützung, damit ihr Einkommen gesichert ist. Klickt auf die Pfeile am rechten Bildrand. Dann erfahrt ihr, wann und wem der Staat hilft, wenn Hilfe benötigt wird.


ohne Staatskasse F5

In Deutschland unterstützt der Staat Menschen, die in einer Notlage sind (Sozialhilfe).
oder sich nicht selbst versorgen können.


Der Staat organisiert Sozialversicherungen und hilft durch eigene Mittel.


Mit Gesetzen sorgt der Staat dafür, dass Regeln gelten,
damit es in der Gesellschaft und in der Wirtschaft möglichst gerecht zugeht.


Alle Menschen sollen die gleichen Möglichkeiten bekommen,
am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen.


Kinder wie Erwachsene sollen menschenwürdig leben können.