Direkt zum Inhalt

Kalender

Kalender

Montag, 29. Juni 2020
Geburtstag von Antoine de Saint-Exupéry

von und

Buch "Der kleine Prinz"

„Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar“ — so sprach der Kleine Prinz zum Fuchs und hat sich mit diesem Zitat unsterblich gemacht.

"Der Kleine Prinz"

Geschrieben hat das Büchlein "Der Kleine Prinz" der französische Schriftsteller Antoine de Saint-Exupéry, der heute vor 120 Jahren, am 29. Juni 1900, geboren wurde. Hauptberuflich war de Saint-Exupéry Postflieger. Er hat seine Eindrücke vom Fliegen beschrieben, hat wunderschön erzählt, was ein Flieger erlebt, wenn er über die Wüste fliegt. Und bei einer Notlandung in der Wüste hat der ja auch jenen "Kleinen Prinzen", getroffen... Der Kleine Prinz hat ihm gezeigt, was die wahre Schönheit der Welt ausmacht – jemanden zu haben, der einem vertraut ist, um den man sich sorgt, den man vermisst, wenn er weg ist.

Der französische Schriftsteller Antoine de Saint-Exupery posiert vor seinem Flugzeug

Antoine de Saint-Exupery

Lernt von den Kindern!

Allen Erwachsenen empfahl Saint-Exupéry, von den Kindern zu lernen, mit ihren Augen und Gefühlen die Welt zu sehen. Am 31. Juli 1944, kurz vor dem Ende des Zweiten Weltkrieges, brach Saint-Exupéry zu einem Flug auf, von dem er nicht mehr zurückkehrte. Vermutlich wurde er über Korsika von einem deutschen Flugzeug abgeschossen.

Bei der Lichtshow Rendez-vous Bundesplatz wird im Jahr 2018 vor dem Schweizer Parlament das Stück "Der Kleine  Prinz" inszeniert.

Tafel zum Gedenken an den Schriftsteller Antoine de Saint-Exupéry am Haus seiner Mutter an der Cote d Azur in Frankreich

Noch mehr Infos auf HanisauLand

Film

Der kleine Prinz

Im Jahr 2015 wurde der Roman verfilmt. Lies dazu unseren Filmtipp "Der kleine Prinz"!