Direkt zum Inhalt

Kalender

Kalender

Sonntag, 12. April 2020
Ostern

von und
Ein geschmücktes Osterkreuz. Wanderer sieht man von hinten, die sich auf einer großen Wiese auf das Osterkreuz zubewegen.

Ein geschmücktes Osterkreuz

Ende der Fastenzeit

Heute feiern die Christen auf der ganzen Welt die Auferstehung Jesu Christi vom Tod. Es ist das älteste christliche Fest. Es ist hervorgegangen aus dem jüdischen Pessach-Fest. Mit Ostern ist die 40-tägige Fastenzeit vorbei, die mit Aschermittwoch begonnen hat.

Osterbräuche

Zu Ostern gibt es eine Vielzahl von Bräuchen. Es wird das Osterfeuer entzündet, es werden Osterlieder gesungen, vor allem aber kommt der Osterhase und bringt – hoffentlich – viele bunte Ostereier. Den Brauch, Ostereier zu färben, gibt es schon viele Jahrhunderte. Aber erst seit dem 17. Jahrhundert versteckt man bunte Eier und lässt sie von Kindern suchen. Der Osterhase dagegen war noch vor 200 Jahren in den meisten Gegenden Deutschlands unbekannt. Richtig beliebt wurde er mit den Kinderbüchern und durch die Spielzeugindustrie, die den Osterhasen in jedes Kinderzimmer brachte.

Frohe Ostern!

Wir wünschen euch allen frohe Ostern, schöne Ferien und dass ihr auch alle Eier findet! Ganz besonders Rainer ist froh, dass die Hasen in HanisauLand jetzt wieder etwas Ruhe haben – bis zum nächsten Jahr...

Noch mehr Infos auf HanisauLand

Spezial

Einführung in das Christentum

Erfahre mehr über das Christentum