Direkt zum Inhalt

Kalender

Kalender

Dienstag, 9. Februar 2021
Safer Internet Day 2021

von und
Logo Safer Internet Day 2021

Logo Safer Internet Day 2021

Heute, am 9. Februar 2021, findet der Safer Internet Day (Abkürzung: SID) das 17. Mal statt. Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene bekommen heute Tipps, wie sie das Internet sicher nutzen können. Zusätzlich weist der SID auch auf Gefahren und Risiken des Internets hin.

Gemeinsam für ein besseres Internet
Symbolbild: Buchstaben bilden die Wörter Fakt und Fake

Der Safer Internet Day findet überall auf der Welt statt. Schulen, Medien, Jugendämter, Vereine und viele andere Organisationen machen dabei mit. Denn gemeinsam wollen sie das Motto „Gemeinsam für ein besseres Internet“ umsetzen.
Jedes Jahr beschäftigt sich der Safer Internet Day mit einem neuen, aktuellen Thema. Es lautet in diesem Jahr: „Wem glaube ich? Meinungsbildung zwischen Fakt und Fake“. „Fakt“ heißt „Tatsache“ und „Fake“ kann man mit „gefälscht“ übersetzen.
Es gibt viele verschiedene Wege, sich im Internet über Dinge schlau zu machen und sich dann eine eigene Meinung zu bilden. Nicht alle Informationen, die man im Internet findet, stimmen aber und entsprechen der Wahrheit.

Wie bildest du dir deine Meinung?

Informierst du dich online über Webseiten, Videoplattformen oder soziale Netzwerke? Glaubst du alles, was dir Freundinnen, Freunde und Bekannte über dein Smartphone weiterleiten? Überlege bitte kurz: Wie entscheidest du eigentlich, ob du glaubst, was du siehst oder liest? Welchen Nachrichten vertraust du?
Im Internet, aber auch offline, sammelst du Informationen und bildest dir daraus deine Meinung. Wichtig ist es zu lernen, wie du mit den Informationen vernünftig umgehst und wie du sie bewerten kannst. Dabei gilt es herauszufinden, ob die Informationen echt sind und sich auf Fakten oder Tatsachen stützen, oder ob die Informationen nur ausgedacht sind.

Was sind Fakes?

Erfundene und ausgedachte Informationen nennt man auch „Fake“. Man könnte solche Informationen auch Lügen nennen.
Vielleicht kennst du auch den Begriff „Fake News“. Fake News sind gefälschte Nachrichten. Sie sind falsch, sie sollen dein Aufsehen erregen, deine Meinung beeinflussen, dich manipulieren.
Fakes und Fake News sind häufig reißerisch geschrieben und wollen auffallen. Denn nur so werden die gefälschten Meldungen gelesen, weiter verbreitet und in sozialen Netzwerken gelikt. Manchmal verdienen Menschen mit Fakes Geld, aber immer haben Fakes das Ziel, Menschen zu manipulieren und Stimmung zu machen. Oft ist es nicht einfach, zu erkennen, ob es sich um eine echte Nachricht oder um Fake News handelt.

Smartphone mit aufgedeckter Falschinformation in einem sozialen Netzwerk

Smartphone mit aufgedeckter Falschinformation in einem sozialen Netzwerk

Vier Schritte, um Fakes zu erkennen
  1. Genau anschauen
    Schau die Nachricht aufmerksam an. Wenn alles wie eine Überschrift aussieht, wenn es vor allem um Sensation geht, dann sei vorsichtig. Wenn nur eine Meinung geäußert wird, ohne Erklärung, wenn Stimmung gemacht werden soll, dann sei vorsichtig.
  2. Selber denken
    Denke immer nach, bevor du eine Nachricht weiterleitest. Bei Zweifel an der Echtheit der Nachricht: Lieber nicht liken und verbreiten.
  3. Kritisch lesen
    Oft werden in Fake News Zahlen und Zitate genannt. Sie erscheinen, ohne dass man erkennt, woher sie kommen. Da ist Vorsicht geboten. Prüfe, ob der Beitrag sehr einseitig ist. Wird nur eine Meinung vertreten oder kommen auch andere Ansichten zur Sprache?
  4. Quellen prüfen
    Echte Nachrichten kommen aus zuverlässigen Quellen. Prüfe, wer die Nachricht verbreitet! Auf jeder Website muss es ein „Impressum“ geben. Dort müssen Name, Adresse und Kontaktmöglichkeiten der Person stehen, die für die Nachrichten auf der Seite verantwortlich ist. Wenn diese Angaben fehlen oder fehlerhaft sind, solltest Du vorsichtig sein. Wenn andere Medien diese Nachricht nicht verbreiten oder bestätigen, könnte die Nachricht gefälscht sein.

Noch mehr Infos auf HanisauLand

Lexikon

Fake News / Gefälschte Nachrichten

Fake News sind oft nicht leicht zu erkennen. Wir geben Tipps, wie es gelingen kann.

Lexikon

Verschwörungstheorie

Wer behauptet, dass ein Ereignis nur deshalb passiert ist, weil sich Menschen dazu verschworen haben, folgt einer Verschwörungstheorie.

Lexikon

Influencer/in

Influencer wollen möglichst viele "Follower" und "Freunde" in den sozialen Netzwerken haben.

Lexikon

Soziale Medien/ Social Media

Soziale Medien erleichtern den sehr schnellen Austausch von Informationen. Aber Achtung! Man muss auch die Folgen kennen.

Spezial

Freier Zugang zum Internet?

Schreib uns deine Meinung dazu und klick dich durch die Fragen!

Buch

Nachgefragt: Medienkompetenz in Zeiten von Fake News

In der Reihe Nachgefragt werden Jugendlichen vermeintlich komplizierte gesellschaftliche und politische Sachverhalte über eine Frage-Antwort-Struktur verständlich und lebensnah erklärt.

Spezial

Datenschutz-Spezial

Warum ist Datenschutz wichtig und warum sind Daten wertvoll? Erhalte dazu 10 Tipps zum Datenschutz.

Spezial

Sicherheitstipps für das Internet

Mach dich schlau! Zehn wertvolle Tipps für den sicheren Umgang mit dem Internet.

Spezial

Stimmt alles, was man über das Coronavirus hört und liest?

Eine Aufgabe der Bundesregierung ist es, die Öffentlichkeit über Ereignisse ehrlich zu informieren und keine Falschinformationen zu verbreiten.

Comic

Die Fälschung

Fake News im Stammbuch? Da hat der Ohaha nicht mit Hippas Spürnase gerechnet ...