Direkt zum Inhalt

Lexikon

Grundeinkommen / Bürgergeld

von
mehrfache Wiederholung des Buchstaben g

Grundidee
In der politischen Diskussion in Deutschland wird immer wieder ein Bürgergeld für alle Menschen gefordert. Häufig hört man in diesem Zusammenhang auch den Begriff "Grundeinkommen". Das Bürgergeld, das die Idee, soll an alle Bürgerinnen und Bürger ausgezahlt werden. Dabei soll es keine Rolle spielen, ob jemand das Geld tatsächlich zum Leben braucht, ob er arbeiten will oder nicht.


Verschiedene Modelle
In Deutschland werden verschiedene Modelle zum Grundeinkommen diskutiert. Dabei geht es um die Höhe eines solchen Grundeinkommens und wie der Staat es finanzieren soll.

Eure Fragen dazu...

leny 31.08.2021

was ist das bedingungslose Grundeinkommen?

Redaktion

Hallo leny, als bedingungsloses Grundeinkommen oder auch als Bürgergeld wird ein Einkommen bezeichnet, das alle Bürgerinnen und Bürger vom Staat erhalten sollen. Dabei soll es keine Rolle spielen, ob jemand das Geld tatsächlich zum Leben braucht, ob er arbeiten will oder nicht. Die Höhe des bedingungslosen Grundeinkommens wird vom Staat festgelegt. Es soll für alle Bürger/innen eine Grundlage zur Sicherung ihrer Existenz sein. Über das bedingungslose Grundeinkommen wird in den letzten Jahren viel diskutiert. Bislang gibt es das aber nicht. Oben in unserem Artikel kannst du mehr dazu lesen.

Schreib uns deine Frage

Bevor du eine Frage stellst, lies bitte den Lexikonartikel vollständig durch. Schau bitte nach, ob jemand bereits dieselbe Frage gestellt hat. Häufig findest du dort bereits die Antwort auf deine Frage.

Schreib uns