Direkt zum Inhalt

Spezial

Über die EURO 2020

Pokal der Fußball-Europameisterschaft

Fußball-EM Pokal

Die Fußball-Europameisterschaft findet vom 11. Juni bis zum 11. Juli 2021 statt. Elf europäische Länder laden ein zur 16. "UEFA EURO 2020", das ist der offizielle Name der Fußball-EM.

Fußball-EM 2020 oder 2021?

Wir haben das Jahr 2021 und schreiben immer von der EURO 2020. Ist das vielleicht ein Tippfehler? Nein, denn die EURO 2020 wurde wegen der Covid-19-Pandemie um ein Jahr verschoben. Eigentlich sollte die EM vom 12. Juni bis 12. Juli 2020 ausgetragen werden, wurde dann aber auf den Sommer 2021 vertagt. Wie das Coronavirus die EM beeinflusst, kannst du in einem anderen Kapitel auf HanisauLand.de lesen.

Im Wembley Stadium in London findet das Finale der EURO 2020 statt.

Im Wembley Stadium in London findet das Finale der EURO 2020 statt.

Der Wettbewerb EURO 2020

Über vier Wochen kämpfen 24 Nationalteams in 51 Spielen um den Titel "Fußball-Europameister 2020"und den EM-Pokal.
Die 24 Mannschaften sind in sechs Gruppen unterteilt. In der Vorrunde finden für jedes Team drei Spiele in seiner Gruppe statt. Platz 1 und 2 jeder Gruppe und die vier besten Gruppendritten kommen ins Achtelfinale. Ab dann gilt das „K.-o.-Prinzip“: Wer verliert, ist raus aus dem Turnier, wer gewinnt, darf weiterspielen im Viertelfinale, Halbfinale und schließlich im Finale. Am 11. Juli 2021 wird es im Londoner Wembley Stadion besonders spannend: Hier wird entschieden, wer Fußball-Europameister 2020 sein wird!

Übrigens: Der rund zehn Kilogramm schwere EM-Pokal ist ein Wanderpokal. Das bedeutet, Titelverteidiger Portugal gibt den Pokal aus 2016 an den Europameister 2020 weiter. Und dieser muss die Trophäe dann bei der nächsten EURO, die in Deutschland 2024 stattfinden wird, wieder abgeben.

"Skillzy", das Maskottchen der Fußball-EM 2020, mit Fußball neben einem Pokal

"Skillzy", das Maskottchen der Fußball-EM 2020

Besonderheiten der EURO 2020

Gastgeber
Die Fußball-Spiele finden nicht wie bisher in einem oder zwei Ländern statt, sondern in elf europäischen Ländern. Nach 60 Jahren EM-Geschichte gilt ein ganzer Kontinent als Gastgeber. Das bedeutet, viele Länder Europas sind nicht nur als Sportler und Fans Teil des Turniers, sondern mit ihren Stadien auch Gastgeber. Mehr Infos dazu findest du im nächsten Kapitel „Die Gastgeber“.

Neue Teilnehmer
Spanien, Deutschland, Italien und andere Länder haben schon an vielen Europameisterschaften teilgenommen. Es gibt aber auch immer wieder Teams, die sich zum ersten Mal für eine Fußball-EM qualifizieren. So nehmen Finnland und Nordmazedonien beide das erste Mal an einer EURO teil. Herzlich willkommen Finnland und Nordmazedonien!

Neue Regeln
Bei der EURO 2020 gibt es eine technische Neuerung, die du vielleicht schon aus der Bundesliga und von der Fußball-WM kennst: den Videobeweis. Bei umstrittenen Szenen kann sich der Schiedsrichter die Videoaufzeichnungen anschauen oder per Funk mit dem Video-Schiedsrichter austauschen und danach eine endgültige Entscheidung fällen.
Neu ist auch eine Regel, die extra zur Coronavirus-Pandemie eingeführt wurde. Normalerweise dürfen Trainer 23 Spieler für den Kader nominieren. Doch für diese EM können die Trainer 26 Fußballer ins Nationalteam holen. Die UEFA hat diese Regel angepasst, falls einige Spieler wegen einer Corona-Infektion ausfallen oder in Quarantäne müssen.
Zum ersten Mal gibt es auch eine Schiedsrichterin in einer Männer-EM: die Französin Stéphanie Frappart.

Die deutsche Nationalelf: "Die Mannschaft"

Auch wenn die deutsche Nationalmannschaft nicht zu unbedingt zu den Favoriten der EM gehört, sind die Erwartungen an die deutschen Spieler hoch. Bei der letzten Fußball-EM 2016 verlor das deutsche Team im Halbfinale gegen den späteren EM-Sieger Portugal. Zwei Jahre später folgte dann ein totaler Misserfolg bei der Fußball-Weltmeisterschaft: Titelverteidiger Deutschland beendete die Vorrunde als Tabellenletzter. Damit schied das Team zum ersten Mal bereits in der Vorrunde einer WM aus. Danach wurden zwar viele Veränderungen im Kader vorgenommen, doch die Umstellungen führten nicht zu den erhofften torreichen Siegen. So entschied sich Trainer Jogi Löw nun dafür neue, neben jungen Spielern wie Jamal Musiala (18 Jahre) und Leroy Sané (25 Jahre) auch erfahrene Spieler wie Thomas Müller (31 Jahre) und Mats Hummels (32 Jahre) in den Kader aufzunehmen.

FOTOMONTAGE: Bundestrainer Joachim Löw gibt am 19.05.2021 den vorläufigen EM Kader bekannt. Tor: Manuel Neuer, Kevin Trapp, Bernd Leno - Abwehr: Antonio Rüdiger, Mats Hummels, Matthias Ginter, Niklas Süle, Emre Can, Lukas Klostermann, Robin Gosens, Robin Koch, Christian Günter, Marcel Halstenberg - Mittelfeld/Angriff: Joshua Kimmich, İlkay Gündoğan, Kai Havertz, Toni Kroos, Leon Goretzka, Timo Werner, Thomas Müller, Leroy Sané, Jonas Hofmann, Jamal Musiala, Florian Neuhaus, Kevin Volland

FOTOMONTAGE: EM-Kader von Bundestrainer Joachim Löw: Tor: Manuel Neuer, Kevin Trapp, Bernd Leno - Abwehr: Antonio Rüdiger, Mats Hummels, Matthias Ginter, Niklas Süle, Emre Can, Lukas Klostermann, Robin Gosens, Robin Koch, Christian Günter, Marcel Halstenberg - Mittelfeld/Angriff: Joshua Kimmich, İlkay Gündoğan, Kai Havertz, Toni Kroos, Leon Goretzka, Timo Werner, Thomas Müller, Leroy Sané, Jonas Hofmann, Jamal Musiala, Florian Neuhaus, Kevin Volland


Joachim Löw verkündete bereits im März 2021, seine 16-jährige Arbeit als Bundestrainer nach der EURO 2020 zu beenden. Ihm wird Hansi Flick als neuer Trainer folgen. Mit Löw war das Team sehr erfolgreich (Weltmeister 2014), aber hatte auch schlechte Zeiten (Weltmeisterschaft 2018). So stehen das Team und der Nationaltrainer unter großem öffentlichen Druck. Alle Fans erwarten, dass Die Mannschaft wieder an alte erfolgreiche Fußball-Zeiten anknüpfen kann. Die deutschen Fußball-Fans in Deutschland werden dem Team sicherlich fest die Daumen drücken.

Zur Übersicht

Noch mehr Infos auf HanisauLand

Spezial

EM-Spielplan zum Download

Einfach ausdrucken, selber ausfüllen und immer den Überblick über die EURO 2020 behalten!

Spiele

HanischlauLand, das Quiz zur Fußball-EM

Teste dein Wissen über die EURO 2020!

Noch mehr Infos auf HanisauLand

Spezial

Das Coronavirus und COVID-19

Erfahre mehr über das Coronavirus und die Maßnahmen, die die Politik zum Schutz der Menschen unternommen haben.

Lexikon

Europa

Europa ist der Name unseres Erdteils. Auf diesem Kontinent leben über 700 Millionen Menschen in 47 Ländern. Deutschland liegt in der Mitte von Europa.

Spezial

Reiten oder Fußball?

Diskutier mit!

Buch

Toni. Und alles nur wegen Renato Flash

Für junge Comic-Fans, Fußballer, alle, die über den Wert von Dingen und eigener Leistung nachdenken möchten – und Eltern!

Buch

Fortuna Girls - Das Spiel beginnt!

Nicht nur für fußballbegeisterte Mädchen

Film

Teufelskicker

Moritz hat es wieder einmal verpatzt. Statt den Ball abzugeben, träumt er ...