Direkt zum Inhalt

Bücher

Bis bald im Wald
Kurzgeschichten

Cover: Bis bald im Wald

Cover: Bis bald im Wald

Verlag:
KLAK Verlag
Ort:
Berlin
Erscheinungsjahr:
2015
Altersempfehlung:
empfohlen ab 10 Jahren
Seitenzahl:
186 Seiten

Vier Wochen Ferien bei den Großeltern? Mann, ist das öde! Gritta und ihr Bruder Hannes sind stocksauer – schließlich leben Opa Ole und Oma Eli da, wo sich Fuchs und Hase „Gute Nacht“ sagen. Na, wenigstens gibt es in ihrem Dachzimmer Handyempfang. Allerdings meint Opa etwas ganz anderes, als er die beiden morgens mit der Ankündigung aus dem Bett wirft, heute mal die Akkus aufzuladen. Das soll nämlich im Wald passieren – bei einem Ausflug an den Hexensee. Klingt ja doch ein bisschen spannend. Und ist es auch! Denn Oma erzählt beim Picknick am See von den weisen Kräuterfrauen, die an eben diesem See einen ganz besonderen Trank brauen wollten – und wenig später hochdramatisch in Weidenbäume verwandelt wurden. Ist es nun die Sonne oder die mystische Geschichte, die Gritta anschließend ganz seltsame Bilder sehen lässt? Abenteuerliche und geheimnisvolle Geschichten rund um den Wald und dessen Bewohner!

Schreib uns deine Meinung zum Buch