Direkt zum Inhalt

Bücher

Endymion Spring. Die Macht des geheimen Buches.
Matthew Skelton

Cover: Endymion Spring. Die Macht des geheimen Buches. Gelesen von Timmo Niesner, Hans Peter Hallwachs

Cover: Endymion Spring. Die Macht des geheimen Buches. Gelesen von Timmo Niesner, Hans Peter Hallwachs

Verlag:
Hörverlag
Ort:
München
Erscheinungsjahr:
2006
Altersempfehlung:
empfohlen ab 12 Jahren

Mainz im Jahr 1452: Meister Johannes Gutenberg hat einen neuen Lehrling, einen stummen Jungen, den er – nach einem griechischen Hirtenjungen – Endymion Spring nennt. Als dieser von einem geheimnisvollen Buch erfährt, welches dem, der es lesen kann, alle Rätsel der Welt offenbart, beschließt er es zu verstecken und dadurch vor Missbrauch zu schützen.
Oxford, 500 Jahre später: Blakes Mutter recherchiert in der Bibliothek des ehrwürdigen St. Jeromes College und findet dort zufällig ein geheimnisvolles, sehr altes Buch, dessen Einband die Worte Endymion Spring aufweist. Ein Buch mit offenbar leeren Seiten, das auf einen Jungen wie Blake gewartet zu haben scheint und ein Geheimnis birgt – dem dann jedoch nicht nur Blake auf der Spur ist.
Die beiden Sprecher lesen so eindringlich, dass sowohl das mittelalterliche Mainz als auch das heutige Oxford zum Greifen nah scheinen.

Das denken andere

Schreib uns deine Meinung zum Buch