Direkt zum Inhalt

Bücher

Kamos gesammelte Abenteuer
Daniel Pennac

Bücherregal gelb

Verlag:
Verlag Beltz und Gelberg
Ort:
Weinheim
Erscheinungsjahr:
2003
Altersempfehlung:
empfohlen ab 12 Jahren
Seitenzahl:
264 Seiten

Der elfjährige Kamo hat sich längst daran gewöhnt, dass bei ihm nichts normal läuft oder so ist wie bei anderen Kindern. Kaum hat ihm seine Mutter eine englische Brieffreundin aufgedrückt, damit sich seine Schulnoten bessern, schon stellt sich heraus, dass die sich aus dem 18. Jahrhundert meldet. Und als Kamo einen Aufsatz schreiben soll, wie es wäre, wenn Kinder und Eltern ihre Rollen tauschen würden, passiert das ringsumher tatsächlich. Ein witziges Buch voll origineller Figuren und ansteckender Lebenslust.

Das denken andere

Schreib uns deine Meinung zum Buch