Direkt zum Inhalt

Bücher

Die Schule der Wunderdinge: Hokus Pokus Kerzenständer
Kira Gembri und Marta Kissi

Cover: Die Schule der Wunderdinge: Hokus Pokus Kerzenständer

Verlag:
Arena
Ort:
Würzburg
Erscheinungsjahr:
2021
Altersempfehlung:
empfohlen ab 8 Jahren
Seitenzahl:
200 Seiten

Ein Umzug?! Das allein wäre ja schon schlimm genug. Tilly ist gerade mit ihren Eltern aus der Großstadt in den friedlichen kleinen Ort Blasslingen gezogen. Und es läuft bei ihr nicht wirklich rund: Die Eltern finden ihre Notizbücher, die sie mit fantastischen Erfinderideen gefüllt hat, und gleich der erste Tag in der neuen Klasse ist chaotisch. Und das liegt nicht nur an der zickigen Clarissa von Rosenberg und den völlig humorlosen Schulregeln. Doch dann nimmt die höchst ungewöhnliche Hausmeisterin Wilma Wirbelig Tilly unter ihre Fittiche und mit in den geheimen Garten der Wundervilla. Dort warten auf die junge Erfinderin viele Wunderdinge und magische neue Freundschaften!

Der Reihenauftakt wartet mit originellen Ideen und vielen unterschiedlichen Figuren auf und führt die jungen Leserinnen und Leser in die magische Welt der Wunderhüter in Ausbildung ein. Zauberhaft, witzig und spannend, mit vielen schwarz-weißen Illustrationen. Und der Erkenntnis, dass Magie nicht die Lösung für alle Probleme ist …

Schreib uns deine Meinung zum Buch