Direkt zum Inhalt

Bücher

Die Abenteuer des Apollo – Das verborgene Orakel
Rick Riordan

Cover: Die Abenteuer des Apollo – Das verborgene Orakel

Cover: Die Abenteuer des Apollo – Das verborgene Orakel

Verlag:
Carlsen Verlag
Ort:
Hamburg
Erscheinungsjahr:
2017
Altersempfehlung:
empfohlen ab 12 Jahren
Seitenzahl:
400 Seiten

Eigentlich hat der Gott Apollo eine beeindruckende Erfolgsbilanz vorzuweisen. Er hat zum Beispiel die Griechen mit der Pest geschlagen, als sie Troja belagerten. Doch nun ist er im wahrsten Sinne abgestiegen. Oder noch deutlicher: abgestürzt! Und zwar in einen Müllcontainer. Warum? Sein Vater Zeus ist wütend auf ihn und hat ihn zur Strafe in einen gewöhnlichen, sterblichen Jugendlichen verwandelt. Apollo heißt nun Lester Papadopoulos und lernt die für ihn gänzlich neue Welt gleich mal durch einen Straßenraub kennen. Gerettet wird er ausgerechnet von einem Mädchen! Meg begleitet ihn dann auf dem Weg nach Camp Half-Blood und in ein Abenteuer, das eigentlich wieder echt göttlich ist!

Die originelle Spin-Off-Geschichte der Percy-Jackson Reihe kann mit allem aufwarten, was das Vorbild so erfolgreich gemacht hat: schnoddriger Ton, Witz, die Lebenswirklichkeit Heranwachsender und das allgegenwärtige Wunschdenken.

Das denken andere

Schreib uns deine Meinung zum Buch