Direkt zum Inhalt

Bücher

Hannah und die Hexen
Chantal Schreiber, Britta Hellmann

Bücherregal grau

Verlag:
Thienemann Verlag
Ort:
Stuttgart
Erscheinungsjahr:
2008
Altersempfehlung:
empfohlen ab 10 Jahren
Seitenzahl:
256 Seiten

Was kann man schon von einem Kaff erwarten, das Wolkenstein heißt? Und von einem alten Haus, das aussieht wie ein Spukschloss. Hannah ist stocksauer! Wieso muss sie mit ihrer Mutter ausgerechnet in die tiefste Provinz ziehen? Dass es dort allerdings ganz und gar nicht langweilig ist, schwant ihr bereits, als sie vor dem Dorf einen Zusammenstoß mit einer Motorradgang haben – bei der sowohl der Pfarrer als auch der Mathelehrer der örtlichen Schule dabei sind. Doch die sind noch gar nichts gegen Griseldis und Althea, zwei reizende alte Damen und Besitzerinnen einer geheimnisvollen Villa. Die beiden bringen ordentlich Leben in das verschlafene Örtchen und nicht nur der trottelige Dorfpolizist Krautwurm weiß bald nicht mehr, wo ihm der Kopf steht. Mit rechten Dingen geht es da jedenfalls nicht zu …

Das denken andere

Schreib uns deine Meinung zum Buch