Direkt zum Inhalt

Bücher

Migrar-Weggehen
José Manuel Mateo

Bücherregal grün

Verlag:
Edition Orient
Ort:
Berlin
Erscheinungsjahr:
2015
Altersempfehlung:
empfohlen ab 8 Jahren
Seitenzahl:
20 Seiten

Das Buch handelt von einem namenlosen Jungen, der gemeinsam mit seiner Mutter und Schwester das heimische Dorf in Mexiko verlässt und sich auf eine gefährliche Reise in die USA begibt. Seine Erlebnisse können anhand von Zeichnungen nachempfunden werden, die an Wimmelbilder erinnern: Die langsamen Veränderungen im Dorfalltag, das Verschwinden von immer mehr Nachbarn und Freunden, der Aufbruch mit nur wenigen Habseligkeiten, das riskante Aufspringen auf einen fahrenden Zug, die ständige Angst, entdeckt und verfolgt zu werden und das Ankommen in einer riesigen, gesichtslosen Stadt. Am Ende steht die Hoffnung, den Vater wiederzufinden und das Heimweh nach dem vertrauten Dorf und dem geliebten Hund Gazul.

Das denken andere

Schreib uns deine Meinung zum Buch