Direkt zum Inhalt

Bücher

Stichkopf und der Scheusalfinder
Guy Bass

Cover: Stichkopf und der Scheusalfinder

Cover: Stichkopf und der Scheusalfinder

Verlag:
Sauerländer Audio
Erscheinungsjahr:
2014
Altersempfehlung:
empfohlen ab 9 Jahren

"Eine Welt unfassbarer Seltsamkeiten"! Das verspricht der Direktor der Freakshow, die eines Tages in das abgelegene Dörfchen Rafferskaff kommt und dort schmählich links liegen gelassen wird. Denn wie das furchtlose Mädchen Arabella dem erbosten Schadalbert Scheusalfinder ziemlich überheblich erklärt, haben die Dorfbewohner wahrlich Grausigeres direkt vor Ort. Und zwar in der düsteren Burg oben auf dem Berg, wo der verrückte Professor Erasmus ein fürchterliches Monster nach dem anderen erschafft. Und dabei eines seiner Frühwerke, den liebenswerten, noch etwas ungelenk zusammengebastelten kleinen Stichkopf, komplett vergessen hat. Doch nun erwacht nicht nur Scheusalfinders Interesse - auch Stichkopfs trauriges Dasein ändert sich schlagartig...

Katharina Thalbachs Stimme passt einfach perfekt zu dieser skurrilen kleinen Gruselgeschichte mit ihren hinreißenden Figuren. Wohlig dunkel, krächzend, schmeichlerisch, bedrohlich und ungemein komisch haucht sie ihnen Leben ein und garantiert ein Hörvergnügen allererster Güte.

Schreib uns deine Meinung zum Buch