Direkt zum Inhalt

Bücher

William Wenton und das geheimnisvolle Portal
Robbie Piers

Cover: William Wenton und das geheimnisvolle Portal

Cover: William Wenton und das geheimnisvolle Portal

Verlag:
Carlsen Verlag
Ort:
Hamburg
Erscheinungsjahr:
2017
Altersempfehlung:
empfohlen ab 10 Jahren
Seitenzahl:
272 Seiten

Ein Fantasy-Abenteuer, das in einer technologisch hoch entwickelten Welt spielt und bei dem ein mysteriöses Institut für posthumane Forschung eine wichtige Rolle einnimmt: Diesen Plot und den jugendlichen Meister-Codeknacker und Tüftler kennen die Leser im Zweifel schon von der ersten Mission „William Wenton und die Jagd nach dem Luridium“. Nun ist der Alltag wieder eingekehrt. Doch nach kurzer Zeit häufen sich nicht nur in der Schule die rätselhaften Ereignisse und die haben etwas mit Williams Großvater und dem Oberfiesling Abraham Talley zu tun.

Besondere Begabungen führen oft zu sehr besonderen (literarischen) Abenteuern!
Eingefrorene Schurken, ausgefeilte elektronische Geräte, seltsame Visionen, Dienst-Roboter, Unsterblichkeitsstoffe, leuchtende Metallkugeln und eine wirklich beste Freundin – da scheinen Harry-Potter und James Bond gemeinsam in einen Science-Fiction-Zaubertrank gefallen zu sein.

Das denken andere

Schreib uns deine Meinung zum Buch