Direkt zum Inhalt

Filme

Madison – Ungebremste Girlpower

Madison - Ungebremste Girlpower, © Farbfilm Verleih

Regie:
Kim Srobl
Land und Erscheinungsjahr:
Deutschland 2020
Altersfreigabe der FSK:
ab 6 Jahren
Altersempfehlung:
sehenswert ab 8 Jahren
Länge:
97 Minuten
Kinostart:
16. September 2021

Madison ist sehr sportlich und auch ehrgeizig. Die 12-Jährige hat sich ihren Vater Timo zum Vorbild genommen, einen erfolgreichen Radsport-Profi. Mit seiner Hilfe wurde sie in das nationale Radrenn-Trainingscamp aufgenommen, obwohl sie noch zu jung ist. Nach einem Wutausbruch und einem Sturz muss sie das Camp jedoch verlassen und ihrer Mutter Katharina auf einen Bergbauernhof in Tirol folgen. Diese arbeitet dort in den Sommerferien als Yogalehrerin. Starrsinnig setzt Madison in den Bergen das Training mit dem teuren Rennrad fort. Die gleichaltrige Vicky aus dem Dorf liebt ihr Mountainbike, mit dem sie Bergabfahrten trainiert (auch Downhill genannt). Vicky und die beiden Jungen Jo und Sammy verstehen Madisons Leidenschaft für das Rennradfahren nicht: Wie kann man so verbissen nur auf die Zeit hin trainieren, wenn das Fahren auf dem Mountainbike doch viel abwechslungsreicher abenteuerlicher ist? Erst als das Rennrad durch ein Unglück schrottreif ist, steigt Madison widerwillig auf ein Mountainbike um – und macht voller Begeisterung neue Erfahrungen. Vor allem ist sie vom Teamgeist der Downhiller/innen überwältigt, die mit ihren Rädern auf präparierten Pisten die Berge hinunter rasen und dabei auch noch artistische Kunststücke vollziehen. Gemeinsam mit ihnen bereitet sie sich auf eine Schnitzeljagd vor. Vicky und Madison wollen als Zweierteam antreten, um es den Jungen zu zeigen. Dann verliebt sich Madison in den 16-jährigen Luggi, auf den auch Vicky ein Auge geworfen hat. Und zu allem Überfluss taucht plötzlich Madisons Vater Timo auf, um sie mit einem neuen Rennrad zurück ins Trainingscamp zu bringen. Nun liegt es ganz allein an Madison, für welchen Weg sie sich entscheidet.

Szenenbild: Madison (links im Bild) und Vicky (rechts im Bild) auf ihren Mountain-Bikes. Sie tragen Helme.

Madison und Vicky auf der Downhill-Strecke

Szenenbild: Im Vordergrund des Bildes ist ein goldfarbener Siegerpokal. Dahinter stehen Madison (rechts im Bild) und ihr Vater (links im Bild) und bestaunen den Pokal.

Madison träumt wie ihr Vater von Siegerpokalen im Radsport

Schreib uns deine Meinung zum Film

Logo der Jugend-Filmjury

Noch mehr Infos auf HanisauLand

Film

Das Mädchen Wadjda

Die zehnjährige Wadjda (gesprochen: wodschda, mit offenem o) lebt mit ihren ...

Buch

Haifischzähne

Einmal mit dem Rad rund ums Ijsselmeer. 360 Kilometer an einem Tag und in einer Nacht. Eine verrückte Idee, aber die 11-jährige Atlanta ist wild dazu entschlossen.

Film

Auf Augenhöhe

Nach dem Tod seiner Mutter lebt der zehnjährige Michi in einem Kinderheim. ...