Direkt zum Inhalt

Bücher

Die Amazonas-Detektive – Verschwörung im Dschungel
Antonia Michaelis

Cover: Die Amazonas-Detektive – Verschwörung im Dschungel

Verlag:
Loewe
Ort:
Bindlach
Erscheinungsjahr:
2021
Altersempfehlung:
empfohlen ab 9 Jahren
Seitenzahl:
272 Seiten

Pablo und Ximena leben in der brasilianischen Stadt Manaus. Eines Nachts kommt ihnen ein Betrunkener entgegengetaumelt, der behauptet, dass irgendwo da draußen ein schwarzes Loch sei, in dem die Menschen verschwinden, die zu viel fragen und wissen wollen. Doch was meint er damit? Für Pablo, der in einer verlassenen, baufälligen Villa haust und Ximena, die seit dem Verschwinden ihrer Eltern bei ihrem strengen Großvater in der „Silbervilla“ ein viel zu behütetes Leben führt, beginnt mit der Suche nach dem Studenten Miguel jedenfalls ein gefährliches Abenteuer. Ein Abenteuer, das weit über das hinausgeht, was die beiden sich in ihren Träumen ausgemalt haben ...

Eine spannende Handlung mit einem sehr ungleichen Abenteurer-Gespann, nicht zu langen Kapiteln, vielen schwarz-weißen Illustrationen, dem Dschungel als spektakulärer Kulisse und kritischen Anklängen bzw. aktuellen Bezügen.

Das denken andere

Schreib uns deine Meinung zum Buch