Direkt zum Inhalt

Comic

200: Rüben für Speckonien – Teil 5
Themen: Nahrungsmittelversorgung, Markt, Staatshaushalt

König Speckig eröffnet den Markt in Speckonien, seine Tochter Jutta und Enkel Moritz helfen beim Regieren. Ob das gut geht?

Wer und was ist diesmal dabei?

Info-Layer-Bild 200/1

Ein Katalog mit Staatskarossen.

Info-Layer-Bild 200/2

Prinz Moritz und sein Rotstift ...

Info-Layer-Bild 200/3

... und der königliche Wunschzettel.

Comic-Auswahl