Direkt zum Inhalt

Bücher

Heidi - Das Buch zum Film
D. Haentjes-Holländer

Cover: Heidi - Das Buch zum Film

Cover: Heidi - Das Buch zum Film

Verlag:
arsEdition
Ort:
München
Erscheinungsjahr:
2015
Altersempfehlung:
empfohlen ab 8 Jahren
Seitenzahl:
192 Seiten

Der Kinderbuchklassiker von Johanna Spyri erzählt die Geschichte von Heidi, die nach dem Tod ihrer Eltern zu ihrem Großvater Öhi gebracht wird. Dieser lebt alleine auf einer Alm in den Bergen und reagiert zunächst sehr unwirsch auf die Anwesenheit des kleinen Mädchens. Zum Glück gibt es Peter, einen Jungen aus dem Dorf, der auf die Ziegen des Alm-Öhi aufpasst und mit Heidi die Bergwelt erkundet.
Zwei Romane waren es, die Johanna Spyri vor über 100 Jahren über Heidi schrieb: „Heidis Lehr- und Wanderjahre“ (1879) und „Heidi kann brauchen, was es gelernt hat“ (1880). Die Bücher gehören zu den meistübersetzten Titeln der Welt. Bereits viele Male wurde „Heidi“ verfilmt.
Auch heute ist die Geschichte von Heidi noch aktuell: Bruno Ganz, der in der neuen Verfilmung von „Heidi” den Alm-Öhi verkörpert, fasst die Zeitlosigkeit des Stoffes sehr treffend zusammen.
„Im Kern ist es die Suche nach Heimat, Identität oder modern ausgedrückt: Die Suche nach dem Ort, wo man ganz man selbst sein kann, wo man gern ist, Erfüllung findet.“ Zudem geht es um Freundschaft, Familie und Eigenständigkeit. „Alle diese Themen haben heutzutage genauso ihre Berechtigung wie vor 100 Jahren“, so Produzent Jakob Claussen.

Das denken andere

Schreib uns deine Meinung zum Buch