Direkt zum Inhalt

Lexikon

Familie / Familienpolitik

von und
Illustration: Familie

Illustration: Familie

Zusammenleben

Was Familie ist, wissen wir natürlich alle: Dazu gehören Eltern, Kinder, Großeltern und die weitere Verwandtschaft. Es ist eine Gemeinschaft, in der Erwachsene und Kinder zusammenleben.

Hausgenossen

Der Begriff "Familie" kommt von dem lateinischen Wort "familia" und das bedeutet "Hausgenossenschaft". Früher lebte oft die ganze Familie - Eltern, Kinder, Großeltern, Tanten und Onkel - unter einem Dach zusammen. Solche Großfamilien gibt es heute bei uns nur noch selten.


Familienpolitik
Unter "Familienpolitik" versteht man alles das, was eine Regierung tut, damit es den Familien in einem Staat möglichst gut geht. Dazu gehören Gesetze, die festlegen, dass Familien mit Kindern nicht so viel Steuern zahlen müssen wie andere Leute.
Tier- und Pflanzenfamilien

Übrigens: Auch in der Botanik und Zoologie, also im Pflanzen- und Tierreich wird der Begriff "Familie" gebraucht, um Gemeinsamkeiten von verwandten Pflanzen oder Tieren hervorzuheben.

Eure Fragen dazu...

Lola 08.06.2021

Was ist eigentlich eine Erde ???

Redaktion

Hallo Lola, die Erde ist ein Planet im Sonnensystem. Schau doch mal auf die Seiten von Blinde Kuh. Da findest du viele weitere Informationen zu unserem Heimatplaneten.

Nicki 08.06.2021

Wie ist die Welt entstanden?

Redaktion

Hallo Nicki, die meisten Wissenschaftler/innen denken heute, dass die Welt vor mehr als 10 Milliarden Jahren durch den so genannten Urknall entstanden ist. Wir können das hier leider nicht ausführlich erklären. Auf dieser Seite findest du aber einen interessanten Beitrag, in dem du viel über die Entstehung der Erde lernen kannst.

Schoki 08.06.2021

Wie ist die Erde entstanden und wie oft kann man heiraten¿

Redaktion

Hallo Schoki, zu deiner ersten Frage haben wir heute schon etwas geschrieben. Schau doch mal unten bei euren weiteren Fragen nach. Die Zahl der Heiraten ist nicht begrenzt, manche Menschen heiraten tatsächlich fünf Mal in ihrem Leben oder sogar noch öfter.

Lucy 23.02.2021

Wie sind Menschen eigentlich entstanden?

Redaktion

Hallo Lucy, die Geschichte des Menschen ist ungefähr 700 Millionen Jahre alt. Damals (und das ist wirklich schon sehr sehr lange her) entwickelten sich die Vorläufer des Homo Sapiens. Dieser besiedelte seit ungefähr 300.000 Jahren die Erde und hatte schon ziemlich viel mit uns heutigen Menschen zu tun. Hier im politischen Kinderlexikon von Hanisauland können wir das leider nicht ausführlich darstellen. Schau doch mal auf die Seiten von Blinde Kuh. Da findest du sicher viele weitere Informationen über unsere Vorfahren auf dem Planeten Erde.

Alice 02.02.2021

Warum und ab wann können dürfen sollten die Kinder vom elternhaus ausziehen. Würde es auch ab 6 Jahren gehen???

Redaktion

Hallo Alice, Eltern haben die Verantwortung für ihre Kinder. Sie müssen dafür sorgen, dass es ihnen gut geht, dass sie genug zu essen haben, zur Schule gehen und noch vieles andere mehr. Kinder können das gar nicht alles alleine erledigen. Deswegen können Kinder mit 6 Jahren ganz sicherlich nicht einfach ausziehen. Manchmal können Eltern sich nicht um ihre Kinder kümmern, dann kümmert sich das Jugendamt um sie.

Selman 25.01.2021

Warum ist Familienpolitik wichtig?

Redaktion

Hallo Selman, Familienpolitik ist wichtig, weil die Familien so wichtig sind für das Zusammenleben der Menschen. Im Grundgesetzt steht, dass die Familie unter dem besonderen Schutz der staatlichen Ordnung steht. Das bedeutet, dass der Staat sich darum kümmern muss, dass Familien gut zusammenleben können. Die Kinder sollen gut versorgt werden, deshalb gibt es unter anderem Kindergeld. Auch die Tagesbetreuung für kleine Kinder gehört dazu in den Kitas oder auch der Mutterschutz für Frauen, die ein Kind erwarten.

Coco 22.01.2021

1) Von welchem lateinischen Wort kommt das Wort Familie? Und was heißt es übersetzt?

Redaktion

Hallo Coco, das Wort "Familie" kommt von dem lateinischen Wort "familia" und das bedeutet "Hausgenossenschaft".

Alessia 06.01.2021

Wieso ist Pluto kein Planet?

Redaktion

Hallo Alessia , Pluto galt sehr lange als der neunte und kleinste Planet im Sonnensystem. Dann veränderte man aber die Bedingungen dafür, ab wann eine im Weltraum herumfliegende Steinkugel ein Planet war. Das geschah auch, weil erkannt worden war, dass Pluto noch kleiner war, als man gedacht hatte. Jetzt hätte es noch viel mehr solcher Mini-Planeten am Rand des Sonnensystems gegeben. Du siehst also: Es kommt immer darauf an, was man als Planet bezeichnet. Zum Glück wird unsere Erde aber immer als Planet gelten.

Lisa 14.11.2020

Wie lange leben wir menschen

Redaktion

Hallo Lisa, in der Wissenschaft wird seit langem diskutiert, ob es ein Höchstalter gibt, das Menschen erreichen können. Die ältesten Menschen, von denen man es sicher weiß, wurden um die 120 Jahre alt. Der medizinische Fortschritt wird vermutlich dazu führen, dass diese Grenze noch weiter hinausgeschoben werden kann. Aber bislang geht die Forschung doch davon aus, dass das maximale Lebensalter von Menschen nicht sehr weit über den bisher bekannten Zeitraum hinaus ausgedehnt werden kann.

Auch im HanisauLand machen wir am Wochenende Pause.
Nächste Woche könnt ihr hier wieder eure Fragen stellen!