Direkt zum Inhalt

Lexikon

Zweiter Weltkrieg

von und
Große Teile der Stadt Breslau, die heute Wroclaw heißt und in Polen liegt, wurden im Zweiten Weltkrieg zerstört.

Große Teile der Stadt Breslau, die heute Wroclaw heißt und in Polen liegt, wurden im Zweiten Weltkrieg zerstört.

Kurz & knapp
Von 1939 bis 1945 gab es den Zweiten Weltkrieg. Deutschland hat den Krieg begonnen, weil es immer mächtiger und stärker werden wollte. Damals war Deutschland eine Diktatur. Die Partei der Nationalsozialisten herrschte. Fast alle Länder Europas waren am Krieg beteiligt, ebenso Asien und die USA. Etwa 60 Millionen Menschen starben. Deutschland verlor den Krieg, danach wurde das Land geteilt in die Bundesrepublik Deutschland und die DDR.

Krieg von 1939 bis 1945

Der Zweite Weltkrieg dauerte von 1939 bis 1945. Er begann am 1. September 1939, als deutsche Truppen das benachbarte Polen überfielen. Er endete am 8. Mai 1945 in Europa mit der Kapitulation Deutschlands und Anfang September 1945 in Asien, wo Japan als Verbündeter von Deutschland Krieg gegen die USA geführt hatte. Mehr als 60 Millionen Menschen wurden im Krieg getötet.

Deutschland wollte wieder mächtig sein

Die Nationalsozialisten hatten in in Deutschland unter der Führung des Diktators Adolf Hitler 1933 die Macht erlangt. Sie wollten, dass Deutschland wieder groß und mächtig wurde. Sie wollten die Bestimmungen des Versailler Friedensvertrages, der nach dem Ersten Weltkrieg die Macht Deutschlands begrenzte, nicht mehr akzeptieren.

Der Beginn des Weltkriegs

Deutschland begann den Krieg am 1. September 1939. Polen war das erste Land, das von den deutschen Truppen überfallen und besetzt wurde. Deutschland war mit Italien und Japan verbündet. Diese Mächte nannte man „Achsenmächte“. Die Gegner der Achse waren in den sechs Kriegsjahren vor allem Großbritannien, Frankreich, die Sowjetunion und die USA. Insgesamt waren an diesem weltweit geführten Krieg 27 Nationen beteiligt. In Europa waren fast alle Länder von dem Kriegsgeschehen direkt betroffen. Zunächst gelang es den deutschen Truppen, die meisten europäischen Länder zu erobern. Doch besiegen konnte Deutschland seine Gegner nicht.

Der Krieg weitete sich aus

Im Jahr 1941 traten die USA in den Krieg gegen Deutschland ein. Zusammen mit ihren Verbündeten, den sogenannten Alliierten, befreiten die USA die Gebiete, die von den deutschen Armeen besetzt worden waren. Die deutschen Truppen wurden besiegt. Der Diktator beging am 30. April 1945 in Berlin Selbstmord. Deutschland kapitulierte (gab auf) am 8. Mai und am 9. Mai 1945 waren die Kämpfe in Europa beendet.

Gedenken in Japan 2015 an den Atombombenabwurf auf Hiroshima am 6. August 1945.

Gedenken in Japan 2015 an den Atombombenabwurf auf Hiroshima am 6. August 1945.

Atombombe in Japan

Doch damit war der Zweite Weltkrieg noch nicht vorbei. Japan hatte in Asien Krieg gegen die USA geführt. Erst Anfang September 1945 gab die japanische Regierung auf, nachdem amerikanische Bomber Atombomben auf die japanischen Großstädte Hiroshima und Nagasaki abgeworfen hatten. Viele hunderttausend Menschen waren dabei getötet oder schwer verletzt worden.

Viele Millionen Opfer

Insgesamt wurden im Zweiten Weltkrieg über 60 Millionen Menschen getötet. Die meisten Opfer gab es in der Sowjetunion, wo 27 Millionen Menschen ums Leben kamen. Mehr als sechs Millionen Juden wurden von den Deutschen ermordet. Sinti und Roma und andere Minderheiten wurden verfolgt und getötet.

Flüchtlingstrecks fliehen 1945 vor den feindlichen Armeen in Osteuropa.

Flüchtlingstrecks fliehen 1945 vor den feindlichen Armeen in Osteuropa.

Nachkriegsordnung
Nach dem Ende des Krieges wurdeDeutschland, zunächst von den Truppen der Siegermächte Sowjetunion, Großbritannien, USA und Frankreich besetzt. Dann kam es zur Teilung des Landes in die Bundesrepublik Deutschland und die DDR. Eine Folge des Krieges war auch die Aufteilung Europas in zwei Machtblöcke.

FAQ / Häufig gestellte Fragen

(Frequently Asked Questions - das ist die englische Übersetzung von "häufig gestellte Fragen")
fabiana 02.06.2022

Wo war der 2. Weltkrieg?

Redaktion

Hallo fabiana, der Zweite Weltkrieg spielte sich an vielen Kriegsschauplätzen ab. Er begann in Polen, erweiterte sich dann nach Frankreich und den Norden Europas, weit in die Sowjetunion hinein und in die Länder auf dem Balkan und im Mittelmeer. Eine Front bildete sich in Nordafrika und eine sehr wichtige weitere Front gab es im Pazifik. Dazu kam der Luftkrieg über England oder die Angriffe auf Schiffe im Atlantik. Auch Deutschland wurde im Verlauf des Krieges immer mehr zu einen umkämpften Gebiet mit viel Zerstörung und großem Leid der Menschen, die starben, verwundet wurden oder Menschen verloren, die ihnen nahestanden. Schau doch einmal, ob du in deiner Schulbibliothek einen historischen Weltatlas findest. Da gibt es sicher auch eine Karte zum Verlauf des Zweiten Weltkrieges und denk wichtigsten Kriegsschauplätzen.

Ich 16.03.2022

Warum haben viele der Deutschen mitgemacht, obwohl sie wussten dass es schlimm war?

Redaktion

Hallo Ich, diese Frage stellen sich viele Menschen. Verstehen kann man es kaum. Am Anfang seiner Herrschaft war Hitler durchaus beliebt. Viele Menschen in Deutschland hofften, dass es mit ihm irgendwie besser werden würde. Und sie waren bereit darüber hinwegzusehen, dass die Nationalsozialisten ihre Gegner systematisch verfolgten und große Teile der Gesellschaft aus der "Volksgemeinschaft" ausgrenzten. Später wussten wohl nicht alle Deutschen Bescheid, wo es Konzentrationslager gab und was in ihnen geschah. Aber den meisten Menschen war klar, dass es einen Ort geben musste, wo die Juden und die Gegner des Nationalsozialismus hingebracht wurden. Viele Menschen in Deutschland haben auch die Vorteile, die sich für sie durch das nationalsozialistische Regime ergaben, genutzt. Viele hatten aber auch Angst, denn es gab hohe Strafen, wenn man Gegner des Regimes war. Es gab aber auch mutige Menschen, die den Verfolgten geholfen haben. Und es gab Widerstandsgruppen, die sich ihm Geheimen darum bemüht haben, alles zu tun, damit das Regime gestürzt wird.

eure weiteren Fragen dazu...

Merkel 23.06.2022

Können sie bitte eine kleine Zusammenfassung für den 2 Weltkrieg machen und auch wenn es geht die datums nennen 🙏🏻🙏🏻

Redaktion

Hallo Merkel, lies dazu doch bitte mal unseren Lexikonartikel zu diesem Thema. Wenn du den Kriegsverlauf mit vielen Einzelheiten kennenlernen willst, empfehlen wir dir diese Seite des Deutschen Historischen Museums www.dhm.de/lemo und natürlich dein Geschichtsbuch.

zweiter weltkrieg 23.06.2022

hey, wisst ihr vllt weshalb der zweite Weltkrieg überhaupt gestarttet hat?
lg (:

Redaktion

Hallo zweiter weltkrieg, der Zweite Weltkrieg begann mit dem Überfall Deutschlands auf sein Nachbarland Polen am 1. September 1939. Mit der Eroberung Polens wollten Adolf Hitler und die Nationalsozialisten ihre nationalistischen und rassistischen Ziele Wirklichkeit werden lassen.

zweiter Weltkrieg 23.06.2022

Weshalb gab es einen zweiten Weltkrieg?

Redaktion

Hallo zweiter Weltkrieg, den Zweiten Weltkrieg gab es, weil Deutschland am 1. September 1939 Polen angriff. Darauf folgten Kriegserklärungen von Ländern, die vor dem Krieg Polen Unterstützung im Fall eines deutschen Angriffs zugesagt hatten. In unserem Artikel zu diesem Thema kannst du mehr dazu lesen.

Norohe 16.06.2022

Wie hat Deutschland denn krieg verloren?

Redaktion

Hallo Norohe, Deutschland hat den Krieg verloren, weil es militärisch und strategisch unterlegen war. Zu der Niederlage führten hauptsächlich die verlorenen Schlachten an der Ostfront gegen die Sowjetunion. Aber auch der Kriegseintritt der USA, wodurch die Westmächte einen wichtigen Verbündeten erhielten, spielte eine große Rolle.

Simon 10.06.2022

Welche Länder waren alles in den 2. Weltkrieg verwickelt?

Redaktion

Hallo Simon, lies mal den Text oben und unsere Antworten zu den FAQ. Da haben wir die wichtigsten Kriegsteilnehmer genannt. Mehr zu diesem Krieg findest du auf der Seite des Deutschen Historischen Museums www.dhm.de/lemo und sicher auch in deinem Geschichtsbuch.

GESCHICHTE 07.06.2022

Hallo ich hätte da zwei Frage zum zweiten Weltkrieg:
1.Wer war zunächst der Verbündete aber später der Feind des deutschen reiches ?
2.Was warfen die Deutschen den Sowjets vor, was sie selber machten?

Dankeschön im voraus.

Redaktion

Hallo GESCHICHTE, eure Hausaufgaben können und wollen wir hier nicht machen. Aber lies doch mal unseren Artikel zum Zweiten Weltkrieg hier im Lexikon von Hanisauland (Stichwort: Achsenmächte) und schau dir auch einmal die Seiten des Deutschen Historischen Museums www.dhm.de/lemo zu diesem großen Krieg an.

blackmagicgirl 02.06.2022

Wie alt wurde Hitler und wieso brachte er sich um?

Redaktion

Hallo blackmagicgirl, Adolf Hitler starb mit 56 Jahren. Wieso er Selbstmord begangen hat, ist nicht bekannt. Zum Zeitpunkt seines Todes war Deutschland bereits zu großen Teilen von den Alliierten besetzt und in Berlin war die Rote Armee einmarschiert. Es spricht also einiges dafür, dass Hitler sich umgebracht hat, als er sah, dass Deutschland den von ihm verschuldeten Zweiten Weltkrieg verloren hatte und er für sich selbst keinen Ausweg mehr sah.

Gina 27.05.2022

warum wurden die juden dabei umgebracht?

Redaktion

Hallo Gina, der Völkermord an den europäischen Juden ereignete sich in der Zeit des Zweiten Weltkrieges. Hitler und seine Unterstützer machten es sich zunutze, dass sie in der Zeit des Krieges in den von Deutschland beherrschten Gebieten ohne Einmischung von außen ihre menschenverachtenden und rassistischen Vorstellungen in die Tat umsetzen konnten. Lies dazu bitte einmal unsere Lexikonartikel "Antisemitismus" und "Holocaust" hier im Lexikon von Hanisauland.

miha 24.05.2022

warum brach er aus?

Redaktion

Hallo miha, der Zweite Weltkrieg begann mit dem Überfall Deutschlands aus Polen. In unserem Artikel zum zweiten Weltkrieg kannst du das nachlesen.

Zuckerwatte 12.05.2022

Ich finde irgendwie nie meine Fragen wenn ich gucken möchte ob ich schon eine Antwort bekommen habe.
Gibt es irgendwelche Tipps wie ich sie schneller finden kann?
Ohne durch alle Fragen zu diesem Thema zu scrollen?

Redaktion

Hallo Zuckerwatte , sobald sie beantwortet ist, erscheint deine Frage bei dem Lexikon-Artikel, zu dem du sie gestellt hast. Sie wird dort unmittelbar unter dem Artikeltext angezeigt.

Zuckerwatte 12.05.2022

Was passierte mit den Opfern nach einem Flugangriff's?
Wurden sie beerdigt?

Redaktion

Hallo Zuckerwatte , das war unterschiedlich. Sie wurden zum Teil beerdigt. Wenn die Anzahl der Opfer aber sehr groß war, wurden die Verstorbenen auch verbrannt.

klasse9d 11.05.2022

Warum genau hatt Deutschland den 2 Weltkrieg verloren......?

Redaktion

Hallo klasse9d, Deutschland hat den Krieg verloren, weil es militärisch und strategisch unterlegen war. Zu der Niederlage führten hauptsächlich die verlorenen Schlachten an der Ostfront gegen die Sowjetunion. Auch der Kriegseintritt der USA Ende 1941, durch den die Westmächte einen zusätzlichen starken Verbündeten erhielten, spielte eine Rolle.

De.PP 05.05.2022

Welche Anteil hatte die USA bei wirtschaftlicher druck auf Deutschland & Italien und sein verbündeten Insgesamt
2. Weltkrieg
Vielen Dank

Redaktion

Hallo De.PP, die USA haben sich von Anfang des Krieges an wirtschaftlich hinter Großbritannien und Frankreich gestellt. Für das Deutsche Reich brachte das große Schwierigkeiten beispielsweise beim Kauf wichtiger Rohstoffe für die Rüstungsindustrie mit sich. Schau doch mal auf die Seite des Deutschen Historischen Museums www.dhm.de/lemo und auch in dein Geschichtsbuch, Da findest du weitere Informationen.

Mercy_05 05.05.2022

Wie waren die 5 Gründe für die Niederlage Deutschlands im zweiten Welt Krieg ?

Redaktion

Hallo Mercy_05, es gab eine Reihe von Gründen militärischer und wirtschaftlicher Natur, warum das Deutsche Reich den Krieg verloren hat. In unserem Artikel "Zweiter Weltkrieg" hier im Lexikon von Hanisauland kannst du dazu einiges lesen. Auch die Seite des Deutschen Historischen Museums www.dhm.de/lemo und sicher auch dein Geschichtsbuch helfen dir weiter.

USA Weltkrieg 03.05.2022

Hallo
Wie war der Lage vor dem Kriegeseintritt der USA beim 2.Weltkrieg

Redaktion

Hallo USA Weltkrieg , schon bevor die USA Ende 1941 in den Krieg eintraten, hatte sich der Krieg über ganz Europa und Teile von Asien und Nordafrika ausgebreitet. Dem Deutschen Reich war es gelungen, große Teile des europäischen Kontinents unter seine Kontrolle zu bringen. Aber Großbritannien leistete weiter entschieden Widerstand, und mit dem Angriff auf die Sowjetunion im Sommer 1941 hatte Hitler eine neue Front eröffnet, die viele Ressourcen der Wehrmacht erforderte. In deinem Geschichtsbuch findest du sicher eine gute Übersicht zur Entwicklung des Krieges in den Jahren seit 1939.

2.Weltkrieg 03.05.2022

Hallo!
Wie würde Greene wissen wie der Kriegesentwichklung ohne die USA war

Vielen Dank
Mit freundlichen Grüßen

Redaktion

Hallo 2.Weltkrieg , das kann niemand sagen, denn tatsächlich haben die USA am Zweiten Weltkrieg teilgenommen. Ganz sicher ist, dass die USA eine große Rolle beim Ausgang des Krieges gespielt haben. Lies doch mal unseren Artikel zum Zweiten Weltkrieg hier im Lexikon und dort auch die Antworten auf die Fragen anderer Besucher/innen unserer Seite. Da haben wir schon einiges zur Rolle der USA und den Gründen für ihren Eintritt in den Krieg geschrieben.

mOlly 28.04.2022

Hallo, Ich habe mal gehört das Adolf Hitler eine Frau namens Eva Braun hatte, stimmt das denn?
Vielen Danke für die vielen Informationen! ♡

Redaktion

Hallo mOlly, Eva Braun war vermutlich schon vor der Machtübernahme der Nationalsozialisten 1933 die Geliebte von Adolf Hitler. In der deutschen Öffentlichkeit war das aber nicht bekannt. Hitler und Eva Braun heirateten am 29. April 1945, einen Tag später begingen sie gemeinsam Selbstmord. Eva Braun wurde nur 33 Jahre alt.

Milo 27.04.2022

Welches Land wäre sicher,wenn es einen 3. Weltkrieg gäbe?

Redaktion

Hallo Milo, das können wir dir nicht sagen. Die meisten Expert/innen gehen aber davon aus, dass es nicht zu einer solchen Ausweitung des Krieges in der Ukraine kommen wird.

Eule 25.04.2022

Kann es sein,dass Putin todkrank ist und ihm deshalb alles egal ist?

Redaktion

Hallo Eule, es gibt keine verlässlichen Informationen über den Gesundheitszustand des russischen Präsidenten. Alles, was man derzeit dazu vor allem im Internet lesen kann, ist Spekulation.

Geschichte 21.04.2022

Hallo ich wollte mich nur kurz bei Ihnen Bedanken für ihre Unterstützung
Vielen Dank!

Redaktion

Hallo Geschichte , vielen Dank für die nette Rückmeldung! Wir freuen uns immer, wenn wir euch bei euren Fragen zur Politik ein Stück weiterhelfen können.

Geschichte :usa&japan 20.04.2022

Wie kam es zu einem Konflikt zwischen USA und Japan?
Vielen Dank!

Redaktion

Hallo Geschichte :usa&japan, die USA wurden von Japan ohne Vorwarnung angegriffen. Japanische Kampfflugzeuge griffen 1941 die in Pearl Harbour stationierten Marineverbände der USA an. Daraufhin erklärten die USA Japan den Krieg.

ArGeschichte 20.04.2022

Hallo, Ich würde gerne wissen warum hat USA nicht früher an der 2 Weltkrieg teilgenommen (gekämpft)
USA hat ja die Alliierten unterstützt aber USA hat nicht früher gekämpft
Woran lag es?
Vielen Herzlichen dank!♥️

Redaktion

Hallo ArGeschichte, die USA haben in den Jahren nach dem Ersten Weltkrieg eine isolationistische Politik verfolgt. Das heißt, sie versuchten sich weitgehend aus den Konflikten der europäischen Mächte herauszuhalten. Im Zweiten Weltkrieg unterstützten sie dennoch vor allem Großbritannien finanziell und mit Waffen bei der Bekämpfung des Deutschen Reiches. Aber erst der Angriff japanischer Bomber auf die
Pazifik-Flotte der USA führte 1941 zur Kriegserklärung der USA an Japan und zum Eintritt des Landes in den Krieg.

Geschichte:) 14.04.2022

Hallo!
In wie fern hat der Krieges Eintritt der USA den Ausgang des 2 Weltkrieges beeinflusst?

Vielen Dank :)

Redaktion

Hallo Geschichte:), mit dem Eintritt der USA in den Zweiten Weltkrieg veränderten sich die Kräfteverhältnisse in diesem Krieg. Das galt für den Krieg in Europa und auch für den Schauplatz im Pazifik, wo die Amerikaner gegen Japan kämpften. Viele hunderttausend US-Soldaten haben bei der Befreiung Europas vom Nationalsozialismus und bei der Verteidigung der Demokratie ihr Leben verloren. In deinem Geschichtsbuch findest du sicher viele weitere Informationen zum Zweiten Weltkrieg.

Geschichte Freak 14.04.2022

Hallo!
Ich möchte Sie fragen,
Was wäre passiert wenn USA neutral in 2 Weltkrieg geblieben wäre.

Vielen Dank :)

Redaktion

Hallo Geschichte Freak , das kann man nicht sagen, denn Geschichte ereignet sich in der Wirklichkeit. Über alles andere kann man nur spekulieren. Sicher ist, dass es den Alliierten ohne die Unterstützung der USA sehr viel schwerer gefallen wäre, das Deutsche Reich zu besiegen.

Mimi 14.04.2022

Wie ging der Anschluss Österreichs vor sich, wie haben die Österreicher das aufgenommen und wie war die Lage in Österreich vor dem Anschluss an Deutschland?

Redaktion

Hallo Mimi, wir können hier auf Hanisauland nicht euren Geschichtsunterricht machen. Aber auf dieser Seite des Deutschen Historischen Museums findest du die Antworten auf deine Fragen.

Denkeschön 11.04.2022

Hallo, ich wollte einmal fragen, wie die anderen Länder der Welt Deutschland nach dem 2. Weltkrieg gesehen haben, schließlich hat Deutschland, hat Adolf Hitler, ordentlich Mist gebaut. Halten manche dieser Eindrücke bis in die jetzige Zeit an?
Vielen Dank!

Redaktion

Hallo Denkeschön, nach dem Zweiten Weltkrieg war Deutschland der absolute Außenseiter unter den Staaten der Erde. Eigentlich wollte niemand mehr etwas mit den Deutschen zu tun haben, die Hitler gewählt, einen Angriffskrieg unterstützt und Millionen von Juden ermordet hatten. Erst mit der Demokratisierung in Deutschland und dem Eingeständnis der Schuld, die sich zum Teil lange hinzog, ist Deutschland nach und nach wieder in den Kreis der Völker aufgenommen worden. Geholfen hat Deutschland dabei, dass sich die weltpolitische Lage im Kalten Krieg schnell veränderte und Deutschland wieder als Partner gebraucht wurde. Aber bis heute wird in der deutschen Politik immer wieder darauf hingewiesen, dass Deutschland sich seiner historischen Verantwortung bewusst sein muss. Auch viele Menschen in Deutschland wissen, dass sie im Ausland nicht immer darauf vertrauen können, dass ihnen alle Menschen ohne Vorurteile entgegen treten, auch wenn sie natürlich selber gar nichts für die Ereignisse dieser Zeit können. Die Erinnerung an diese schreckliche Zeit vergeht nur sehr langsam.

Interessantefakten 07.04.2022

Hi welche länder hat hitler damals ohne Krieg eingenommen?

Redaktion

Hallo Interessantefakten, zum genauen Verlauf des Zweiten Weltkrieges empfehlen wir dir einen ausführlichen Blick auf diese Seite des Deutschen Historischen Museums oder in dein Geschichtsbuch.

Antworten 07.04.2022

Kriege ich bitte die reihen folge wen hitler 1939-1945 alles angegriffen hat

Redaktion

Hallo Antworten, der Zweite Weltkrieg begann mit dem Angriff Deutschlands auf Polen. In den folgenden Monaten weitete sich der Krieg auf viele weitere Staaten in ganz Europa aus. Im Juni 1941 erfolgte dann der Angriff des Deutschen Reiches auf die Sowjetunion. Auf dieser Seite des Deutschen Historischen Museums findest du die genauen Angaben zum Verlauf des Krieges.

Sooboobnoob 04.04.2022

Wie haben die Menschen auf Hitlers Tod reagiert?

Redaktion

Hallo Sooboobnoob, viele Menschen in Deutschland waren tatsächlich erschüttert über den Tod des "Führers". Sie hatten viele Jahre nichts anderes gelernt, als dass Hitler Deutschlands Anführer sei, der das Land wieder zu seiner alten Bedeutung zurückführen würde. Gerade die jungen Menschen, die in der NS-Diktatur groß geworden waren, waren in allen Lebensbereichen mit dieser Propaganda beeinflusst worden. Es gab aber auch viele Menschen, die froh waren, dass der Diktator nicht mehr da war und dass der Nationalsozialismus besiegt war. Die meisten Menschen hatten aber wohl zu dieser Zeit ganz andere Sorgen und mussten sich um ihr eigenes Überleben kümmern.

Quenloui 04.04.2022

Moin, Wie hoch ist die Chance auf dem 3 Weltkrieg ?

Redaktion

Hallo Quenloui , dazu haben wir Antworten gegeben bei unserem Text zum Ukraine-Krieg. Klick da mal auf die entsprechenden blauen Balken am Ende des Textes.

März22 31.03.2022

Immer wieder lese ich, dass Deutschland eigentlich immer noch ein von den Siegermächten besetztes Land sein soll.
Was ist denn nun richtig?

Redaktion

Hallo März22, das ist eine Behauptung, die im Internet immer wieder weiter erzählt wird. Diese Behauptung ist schlicht und einfach falsch. Mit der Unterzeichnung des „Zwei-plus-Vier“- Vertrages wurden alle noch gültigen Vorbehaltsrechte der Alliierten ausgesetzt. Dadurch erhielt Deutschland am 1. Oktober 1990 seine volle Souveränität.

Yasmin 25.03.2022

Was würden wir in diese Situation machen, wenn wir in 2.Weltkrieg dabei sein könnten

Redaktion

Hallo Yasmin, leider wissen wir nicht genau, was du meinst. Der 2. Weltkrieg ist ja zum Glück vorbei seit 1945.

Leopold 24.03.2022

Hallo ich frage mich wann die monarchie in italien begann und wann sie endete. Außerdem frage ich mich wann die Demokratie in Italien begann?

Redaktion

Hallo Leopold , die Monarchie in Italien begann mit der Vereinigung des Landes zu einem Nationalstaat1861. Knapp hundert Jahre später wurde Italien 1946 eine Republik.

Gina 22.03.2022

Hallo ich habe eine frage wieso haben die Menschen Adolf Hitler als Präsident ausgewählt?
wieso haben eigentlich japan und USA gekämpft?

Redaktion

Hallo Gina, obwohl die Nationalsozialisten die Weimarer Republik ablehnten, haben sie doch an den Wahlen zum Reichstag teilgenommen. 1932 wurden sie erstmals stärkste Partei bei diesen Wahlen und Reichspräsident von Hindenburg hat daraufhin Adolf Hitler zum Reichskanzler ernannt. Hitler ist also auf legalem Wege Reichskanzler geworden, wenn auch seine Helfer (vor allem die SA) zu jenen Gruppen in der Weimarer Republik gehört haben, die durch Terror und Einschüchterung zum Zerfall der Republik beigetragen haben. Innerhalb von wenigen Wochen nach seiner Ernennung hat Hitler dann durch Notverordnungen das demokratische System zerschlagen und sich als Diktator an die Spitze des Staates gestellt. Viele Menschen in Deutschland haben Hitler in dieser Zeit unterstützt, obwohl manche sicher nicht glücklich waren über die Gewalt gegen Andersdenkende und die Verfolgung der Juden und anderer Minderheiten. Aber sie hofften, dass Deutschland unter den Nationalsozialisten wieder ein mächtiger Staat werden würde und dass es Hitler gelingen würde, die großen wirtschaftlichen Probleme der Zeit zu lösen. Japan war in jener Zeit eine aggressive Macht in Ostasien, die immer größere Teile der Region in ihre Gewalt brachte. Schon früh gab es enge Verbindungen zwischen den autoritären Systemen in Deutschland und in Japan, und im Zweiten Weltkrieg bildeten Deutschland und Japan zusammen mit dem faschistischen Italien die sogenannten Achsenmächte. Als Japan 1941 die Pazifikflotte der USA in Pearl Harbour überfiel, traten die USA in den Zweiten Weltkrieg ein und erklärten Deutschland den Krieg.

Lisa 21.03.2022

Weshalb beteiligte sich die USA am Krieg und kämpfte auf der Seite der Alliierten?

Redaktion

Hallo Lisa, die USA griffen nach dem Angriff der japanischen Luftwaffe auf die amerikanische Flotte im Pazifik in den Zweiten Weltkrieg ein. Japan war ein wichtiger Verbündeter des Deutschen Reiches. Die USA hatten von Beginn des Krieges an die demokratischen alliierten Staaten unterstützt. Erst der japanische Überfall in Pearl Harbour aber führte zum Eintritt in den Krieg.

Ufo 21.03.2022

Wann wurde nach dem 2. Weltkrieg wenig über den Holocaust gesprochen?

Redaktion

Hallo Ufo, direkt nach dem Krieg wussten viele Deutsche wohl nicht alles über das ganze Ausmaß des Holocaust. Dazu kam, dass die Menschen mit dem eigenen Überleben beschäftigt waren und sich kaum für anderes interessierten. Als dann die Wahrheit nicht mehr zu verdrängen war, kam bei vielen Menschen die Scham und das Entsetzen dazu. Alle Deutschen waren jetzt Vertreter eines Volkes, das für einen bislang ungekannten und unfassbaren Völkermord die Verantwortung trug. Die Auschwitz-Prozesse in den 1960er Jahren machten es dann unmöglich zu behaupten, dass man vom Holocaust nichts wisse. Aber es dauerte noch einmal mehr als 10 Jahre, bis die Fernsehserie-Serie "Holocaust" das Thema unwiderruflich in den Blickpunkt der deutschen Öffentlichkeit brachte.

sofie 17.03.2022

wieso hat das 2.weltkrieg 6 jahren gedauert???

Redaktion

Hallo sofie, Deutschland hat den Krieg 1939 begonnen, im Mai 1945 war er zu Ende. Bis dahin haben die deutschen Truppen gegen die Alliierten gekämpft, erst nach 6 Jahren waren die Deutschen zu einer Kapitulation bereit.

asdfghjklöljhgfdsdftsazifdsuiofsy 16.03.2022

wie viele länder waren haupsächtlich in dem ii weltkrieg

Redaktion

Hallo asdfghjklöljhgfdsdftsazifdsuiofsy, in unserem Text "Zweiter Weltkrieg" hier im Lexikon haben wir die wichtigsten an diesem Krieg beteiligten Staaten genannt. Lies doch dort bitte einmal nach.

1234567 16.03.2022

hallo, die Sowjetunion war anfangs ja au Deutschlands Seite ( hitler-Stalin-pakt) und am ende war es auf der Seite von USA grobrittanien und Frankreich . wie kam es dazu und warum waren sie dann Gegner von Deutschland

Redaktion

Hallo 1234567, für Hitler war die Sowjetunion von Anfang an der Hauptfeind, den es mit allen Mitteln zu besiegen und zu vernichten galt. Auch Stalin war sich klar darüber, dass Deutschland dauerhaft kein Verbündeter der Sowjetunion sein würde. Trotzdem schlossen die beiden Diktatoren 1939 einen Pakt, der es ihnen ermöglichte, Polen unter ihren beiden Ländern aufzuteilen. Hitler hatte dadurch freie Hand bei seinem Überfall auf Polen am 1. September 1939. An den Pakt mit Stalin halten wollte er sich aber zu keiner Zeit. Auf dieser und auf dieser Seite des Deutschen Historischen Museums kannst du mehr zu den Zusammenhängen lesen.

Narzisse 16.03.2022

Hallo guten Tag! Ich habe mir alle Fragen und Antworten durchgelesen. Mein Sohn sagte mir: Deutschland hat den Krieg verloren, weil Hitler Italien zu Hilfe eilen musste. Das habe er so gelesen. Mir total unbekannt. Was sagen Sie dazu? Danke für Ihre Antwort. LG

Redaktion

Hallo Narzisse, Deutschland hat den Krieg verloren, weil es militärisch und strategisch unterlegen war. Zu der Niederlage führten hauptsächlich die verlorenen Schlachten an der Ostfront gegen die Sowjetunion. Aber auch der Kriegseintritt der USA, wodurch die Westmächte einen zusätzlichen starken Verbündeten erhielten, spielte eine Rolle für die Niederlage. Der Sturz Mussolinis und der folgende Waffenstillstand zwischen Italien und den Alliierten führte zu einer Schwächung der deutschen Stellung im Osten, weil Truppen nach Italien verlegt wurden. Kriegsentscheidend war das aber nicht. Diese Seite des Deutschen Historischen Museums nennt viele Einzelheiten dieser Entwicklung.

337 14.03.2022

WISO hatt Hitler sich selbst getötet

Redaktion

Hallo 337, Adolf Hitler hat sich selbst getötet zu einem Zeitpunkt, als klar war, dass der Zweite Weltkrieg verloren und Deutschland weitgehend zerstört war. Warum es das getan hat, ist nicht bekannt.

ggcgvgvhv bbnb 14.03.2022

welche rolle hat berlin im 2 wk gespielt

Redaktion

Hallo ggcgvgvhv bbnb, Berlin war die Hauptstadt des Deutschen Reiches und der Sitz der Reichsregierung. In Berlin hatten Hitler und seine wichtigsten politischen Anhänger ihre Ädert. Von Berlin aus wurde der Angriffskrieg im September 1939 ebenso geplant wie der Überfall auf die Sowjetunion oder die Durchführung des Holocaust, des Völkermords an den Europäischen Juden.

Anu 09.03.2022

Warum fing der 2 Weltkrieg überhaupt an ?

Redaktion

Hallo Anu , lies mal bitte, was wir unter der Überschrift "Deutschland begann den Weltkrieg" in unserem Artikel "Zweiter Weltkrieg" zu den Gründen für den Ausbruch des Zweiten Weltkrieges geschrieben haben.

Dora 09.03.2022

Was versteht man unter den Zusammenbruch des 3. Reiches

Redaktion

Hallo Dora, das Ende des Zweiten Weltkrieges brachte auch das Ende der nationalsozialistischen Herrschaft in Deutschland. Das von den Nationalsozialisten als "Drittes Reich" bezeichnete nationalsozialistische Deutschland gehörte fast von einem Tag auf den anderen der Geschichte an. Die Führer dieses Reiches waren im Gefängnis, auf der Flucht oder hatten sich wie Hitler selbst das Leben genommen. Alle nationalsozialistischen Organisationen hörten auf zu Bestehen. Was blieb, war ein zerstörte Land mit einer traumatisierten Bevölkerung und ohne politische Organisation oder Führung.

Lea 07.03.2022

Was ist in der Nachkriegszeit passiert in Deutschland?

Redaktion

Hallo Lea, in den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg ist eine ganze Menge passiert. Es entstanden zwei deutsche Staaten, die sich gut 30 Jahre später vereinigten, es gab ein sogenanntes Wirtschaftswunder und viele Wirtschaftskrisen, es gab die Jahre des linksextremistischen Terrors, die Friedensbewegung und viele politische Entwicklungen, Regierungswechsel und gesellschaftliche Veränderungen. Am besten schaust du dazu einmal in dein Geschichtsbuch oder auf die Seite des Deutschen Historischen Museums www.dhm.de/lemo. Da bekommst du einen Eindruck von diesen Entwicklungen.

True or false 04.03.2022

Ist der Sieger des Krieges derjenige, der „Geschichte“ der Geschichte schreibt? Das heißt, wer hat dafür gesorgt, dass Hitler Selbstmord begangen hat?

Redaktion

Hallo True or false , leider wissen wir nicht, was du von uns wissen willst und was die unterschiedlichen Frageteile miteinander zu tun haben. Vielleicht ist dir ja auch beim Schreiben etwas durcheinander geraten? Schau dir deine Frage doch noch einmal an und schreib uns dann bitte eine Frage, die alle Besucher/innen von Hanisauland verstehen können.

Susi09 04.03.2022

Hallo, welche Probleme hatten die Deutschen im 2. Weltkrieg und warum sind die Menschen dann geflüchtet?

Redaktion

Hallo Susi09, der Zweite Weltkrieg war der größte Krieg in der Geschichte, Niemals vorher oder danach sind so viele Soldat/innen und Zivilisten in einem Krieg gestorben. Niemals waren auch die Zerstörungen in den Ländern, die am Krieg beteiligt waren, so groß. Deutschland hat den Krieg begonnen und die ersten Kriegsjahre in vielen Ländern Europas geführt. Mit der Zunahme der Bombenkrieges der Alliierten und dem Einmarsch der alliierten Truppen in Deutschland seit 1944 wurde auch Deutschland selbst zum Kriegsschauplatz. Am Ende des Krieges waren viele deutsche Städte zerstört, die Häuser der Menschen nur noch Ruinen und die Wirtschaft völlig am Boden. Für viele Deutsche ging es in den letzten Monaten des Krieges nur noch um das Überleben. Fast in jeder Familie gab es Tote zu beklagen, vor allem unter den Soldaten, aber immer öfter auch unter den im Land gebliebenen Menschen. Viele Menschen versuchten, aus den Städten auf das Land zu fliehen. Viele flohen auch aus den deutschen Gebieten im Osten, vor allem aus Angst vor der näher kommenden Armee der Sowjetunion. Sehr viele Deutsche wurden auch in den Monaten vor und vor allem nach dem Kriegsende vertrieben.

Hallo123 03.03.2022

Hätte der Holocaust auch in Amerika passieren können? Und könnte sich der Holocaust in der Zukunft wiederholen?

Redaktion

Hallo Hallo123, der Holocaust ereignete sich unter der Herrschaft der Nationalsozialisten in Deutschland. Verstehen kann man diesen Völkermord an den europäischen Juden nicht. Es gibt aber Erklärungen dafür, wie es dazu kommen konnte und wieso Hitler und seine Unterstützer nicht auf mehr Widerstand stießen bei ihrem mörderischen Handeln. Aus diesen historischen Erkenntnissen müssen wir heute die richtigen Lehren ziehen. Dafür, dass ein solches menschenverachtendes Verbrechen auch in einem anderen Land denkbar gewesen wäre, gibt es keine Anhaltspunkte. Der Holocaust wird sich so auch nicht wiederholen. Aber auch heute gibt es noch Antisemitismus und Judenhass in Deutschland und in anderen Ländern. Das ist heute so wenig hinzunehmen wie zu allen anderen Zeiten. Darum ist es so wichtig, dass solche Haltungen bekämpft und gegebenenfalls auch mit rechtlichen Mitteln verfolgt werden.

Schreib uns deine Frage

Bevor du eine Frage stellst, lies bitte den Lexikonartikel vollständig durch. Schau bitte nach, ob jemand bereits dieselbe Frage gestellt hat. Häufig findest du dort bereits die Antwort auf deine Frage.

Schreib uns