Direkt zum Inhalt

Spezial

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
Z

Länder A bis Z
Spanien

Madrid
Worldmap

Offizieller Name:
Königreich Spanien
Hauptstadt:
Madrid
Kontinent:
Währung:
Euro
Sprachen:
Spanisch
Fläche:
505.990
Einwohner:
46,9 Millionen
Nationalfeiertag:
12. Oktober, "Día de la Hispanidad"

Spanien liegt auf der iberischen Halbinsel. Diese große Halbinsel befindet sich ganz im Südwesten von Europa. Neben Spanien liegt dort nur noch Portugal. Von Spanien aus kann man ganz schnell nach Afrika gelangen. An der „Meerenge von Gibraltar“ ist der andere Kontinent nur rund 20 Kilometer entfernt. Im Nordosten des Landes gibt es hohe Berge, die Pyrenäen, die Spanien von Frankreich trennen. Zu Spanien gehören auch viele Inseln, zum Beispiel Mallorca im Mittelmeer oder die Kanarischen Inseln im Atlantischen Ozean.

Vorderansicht der Kirche La Sagrada Familia in  Barcelona, entworfen von Antoni Gaudi. Sie zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Sagrada Familia in Barcelona.

Der König und das Parlament
Die spanische Königsfamilie schaut sich die Militärparade am 12. Oktober, dem spanischen Nationalfeiertag, an.

Die spanische Königsfamilie schaut sich die Militärparade am 12. Oktober, dem spanischen Nationalfeiertag, an.

Spanien ist eine parlamentarische Monarchie, Staatsoberhaupt des Landes ist König Felipe VI. Als König vertritt er Spanien bei besonderen Festen und anderen wichtigen Anlässen. Außerdem ernennt er auch den spanischen Regierungschef. Gesetze dürfen nur nach seiner „königlichen Zustimmung“ erlassen werden. Wie das Land regiert wird, entscheidet aber nicht der König, sondern das Parlament. Seit 1985 ist Spanien Mitglied der Europäischen Union.

Konflikt mit Katalonien
Menschen aus Katalonien, einem Gebiet im Nordosten Spaniens, fordern bei einer Demonstration mehr Autonomie für ihre Region.

Menschen aus Katalonien, einem Gebiet im Nordosten Spaniens, fordern bei einer Demonstration mehr Autonomie für ihre Region.

Spanien besteht aus verschiedenen Regionen (Gebieten). Eine große und wichtige Region ist Katalonien im Nordosten des Landes mit der Hauptstadt Barcelona. In Barcelona arbeitet auch das Regionalparlament von Katalonien. Seit vielen Jahren wollen viele Menschen in Katalonien, dass ihre Region von Spanien unabhängig wird. Sie wollen einen eigenen Staat gründen. Doch der spanische Staat will diese Trennung nicht. Die spanische Regierung geht streng gegen die Unabhängigkeitsbewegung Kataloniens vor. Noch ist unklar, wie dieser Konflikt zwischen der Zentralregierung in Madrid und Katalonien ausgehen wird.

Landwirtschaft, Stierkampf und Flamenco
Zwei Flamencotänzerinnen und ein Musiker auf der Spanischen Treppe in Sevilla

Flamencotänzerinnen in Sevilla

Fast die Hälfte des Bodens Spaniens wird landwirtschaftlich genutzt. Angebaut werden vor allem Südfrüchte wie Apfelsinen und Orangen, aber auch Tomaten, Mandeln und Oliven. In Spanien sind Stierkämpfe sehr populär. Die Flamencomusik ist besonders im Süden des Landes beliebt.

Sportart Nummer 1: Fußball

Fußball ist die wichtigste Sportart im Lande. Einige spanische Fußballmannschaften wie Real Madrid oder FC Barcelona sind weltbekannt. 2010 hat Spanien zum ersten Mal die Fußballweltmeisterschaft gewonnen. Auch in anderen Sportarten wie Handball, Tennis oder der Leichtathletik sind spanische Sportler/innen sehr erfolgreich.

Essen in Spanien
Fische, hier frisch gefangen auf Mallorca, Spanien, gehören zu den Grundnahrungsmitteln in Ländern, wo viel gefischt wird.

Fische, hier frisch gefangen auf Mallorca, gehören zu den Grundnahrungsmitteln in Ländern, wo viel gefischt wird.

Berühmt ist Spanien auch für seine abwechslungsreiche Küche. Fast in jeder Region gibt es andere, typische Gerichte. Allgemein isst man in Spanien gerne viel Fleisch, Fisch, Meeresfrüchte und Obst. Eine ganz bekannte spanische Spezialität ist die Paella, ein Reisgericht, das in einer großen Pfanne zubereitet wird. Und noch etwas ist typisch: Die Spanier essen viel später als wir, abends oft erst nach 21 Uhr.

Siesta

In der Mittagszeit machen viele Spanier gerne mal eine „Siesta“, also eine kleine Pause, gerade wenn es besonders heiß ist. Viele Geschäfte in Spanien haben daher mittags für ein paar Stunden geschlossen, sind deshalb abends aber länger geöffnet.

Viele Tierarten

In Spanien gibt es viele Tiere, die es in Deutschland nicht gibt: Geckos, Land- und Wasserschildkröten, Rieseneidechsen, Geier, Flamingos und sogar Wölfe und Bären in den Gebirgen!

Granada, Spanien, mit der berühmten Festung Al Hambra.

Granada, Spanien, mit der berühmten Festung Al Hambra.

Zur Übersicht

Noch mehr Infos auf HanisauLand

Kalender

Spanien

Der Nationalfeiertag „Día de la Hispanidad“ heißt auch Kolumbus-Tag und wird am 12. Oktober gefeiert.

Lexikon

EU: Europäische Union

Die EU ist ein Zusammenschluss von demokratischen Staaten in Europa. Sie wollen in viele Bereichen eine gemeinsame Politik machen.

Lexikon

Kolonialismus / Kolonien

Viele europäische Staaten hatten in den letzten zweihundert Jahren Länder in anderen Erdteilen unterworfen und beherrscht. Das war Kolonialismus.

Lexikon

Monarchie

In einer Monarchie übt der König oder die Königin die Herrschaft aus. Aber in Demokratien können sie nicht alleine entscheiden.

Kalender

Christoph Kolumbus sticht in See

Auf dem Weg nach Indien, entdeckte Christoph Kolumbus vor 528Jahren Amerika.

Film

Ostwind 3 - Aufbruch nach Ora

Eigentlich müsste Mika rundum glücklich sein. Die Eltern haben ihr erlaubt, ...

Buch

Gauditronix

Das Jahr 2015: Hiro reist von London über Barcelona nach Japan, um seinen Albträumen auf den Grund zu gehen.

Einfach ausdrucken und kochen