Direkt zum Inhalt

Lexikon

Monarchie

von und
Das niederländische Königspaar: König Willem-Alexander und Maxima vor einer goldenen Kutsche.

Das niederländische Königspaar König Willem-Alexander und Königin Maxima.

Staatsform

"Monarchie" bezeichnet eine bestimmte Staatsform. Das Wort kommt aus dem Griechischen und bedeutet "Alleinherrschaft". Im Gegensatz zur Republik übt in einer Monarchie eine einzelne Person, der Monarch oder die Monarchin, die Herrschaft aus. Das Recht zu regieren wird oft innerhalb der Familie weitervererbt (dies heißt dann "Erbmonarchie").

Parlamentarische oder konstitutionelle Monarchie
Königinnen und Könige in modernen demokratischen Staaten können keineswegs alles alleine entscheiden. Vom Volk gewählte Parlamente und demokratische Regierungen machen in der heutigen Zeit die Gesetze und bestimmen die Richtung der Politik. Die Monarchen stimmen sich mit den Regierungen ab und halten sich an daran, was in der Verfassung über ihre Aufgaben steht.
Absolute Monarchie

In früheren Jahrhunderten gab es Pharaonen, Kaiser, Könige und Fürsten oder auch Priester, die wirklich die Alleinherrschenden über ihr Volk waren - niemand durfte ihnen reinreden. Eine solche Machtfülle nennt man "absolute Monarchie".

Eure Fragen dazu...

Fila 23.01.2021

Ist Monaco ein Königreich?

Redaktion

Hallo Fila, Monaco ist eine konstitutionelle Monarchie mit einem Fürst als Staatsoberhaupt. Lies dazu doch mal unseren Artikel über Monaco in unserem Länder-Dossier.

nastii 08.01.2021

Trotzdem ist Großbritannien heute eine Monarchie mit einer Königin. Wie kam es dazu
also wie kam es dazu das heute in großbrietannien eine moarchue mit einer königin ist????

Redaktion

500 nastii, Großbritannien ist schon seit über tausend Jahren ein Königreich. Schon vor 500 Jahren gab es die Möglichkeit, dass eine Frau Königin werden konnte. Berühmte Königinnen in der Geschichte sind Elizabeth I., die im 16. Jahrhundert herrschte, Queen Victoria, die über große Teile des 19. Jahrhunderts Königin war, und natürlich Queen Elizabeth II., die jetzt schon seit über 60 Jahren Königin ist.

king 17.12.2020

warum gibt es ein Parlament?

Redaktion

Hallo king , Parlaments sind die entscheidenden Bestandteile eines parlamentarischen Systems. Als "Parlamentarismus" bezeichnet man darum die Regierungs- oder Herrschaftsform, in deren Mittelpunkt eine vom Volk gewählte Vertretung steht. In Deutschland ist das der Deutsche Bundestag. Diese Vertretung soll den Willen der Bürgerinnen und Bürger repräsentieren. Das Parlament spielt bei allen wichtigen Entscheidungen, zum Beispiel bei der Gesetzgebung oder bei der Kontrolle der Regierung, eine wichtige Rolle. Lies dazu doch einmal unsere Artikel "Parlament" und "Parlamentarismus" hier im Lexikon von Hanisauland.

Bennet 28.11.2020

Was sind die Vorteile einer Monarchie im Gegensatz zur Demokratie?

Redaktion

Hallo Bennet, kaum jemand wird heute noch behaupten, dass eine Monarchie besser ist als eine Demokratie. Denn in der Monarchie wird Macht allein durch die Geburt begründet, in der Demokratie aber mit dem Willen des Volkes. Das Volk kann in freien Wahlen darüber entscheiden, wie es regiert werden will, und es wird regelmäßig gefragt, ob es die Regierenden weiter haben will. Dafür gibt es demokratische Wahlen. Es gibt aber konstitutionelle Monarchien, beispielsweise in Großbritannien oder in den Niederlanden und anderen europäischen Staaten. Das sind Demokratien, die aber trotzdem ein Königshaus haben. Der Monarch oder die Monarchin haben aber keine politische Macht. In unserem Artikel zu "Monarchie" erfährst du mehr zu diesem Thema.

schulemusssein2020 04.11.2020

Wie wird der Staatschef bestimmt ?

Redaktion

Hallo schulemusssein2020, meinst du das Staatsoberhaupt oder den Regierungschef? In einer konstitutionellen Monarchie, wie es sie heute in Europa gibt, ist der König oder die Königin das Staatsoberhaupt. Die Regierung wird aber in demokratischen Wahlen auch das Volk bestimmt.

Ente 30.10.2020

Hallo was ist eine Monarchie

Redaktion

Hallo Ente, lies doch mal bitte, was wir oben in unserem Artikel zu deiner Frage geschrieben haben.

Laura 02.12.2006

Hallo, könnt ihr mir sagen, was eine konstitutionelle Monarchie ist?!
Danke im Vorraus!

Redaktion

Hallo Laura, bei einer konstitutionellen Monarchie ist die Macht des Herrschers durch eine Verfassung, an die sich der König oder die Königin halten müssen, eingeschränkt.

Michelle 17.11.2006

Hallo,wie heissen die könge und Königenen aus den europäischen Ländern.Dankeschön im vorraus

Ulli 01.05.2006

Gibt es auch noch auf anderen Kontinenten Monarchien? Wenn ja, wo befinden sie sich?

Linda 10.04.2006

In wie vielen Ländern gab es die Monarchie als Staatsform???

Redaktion

Hallo Linda, im Laufe der Geschichte gab es in ganz vielen Staaten Monarchien. Bis zum Beginn der Moderne war das in fast allen Staaten der Fall. Heute gibt es insgesamt noch über 30 Königreiche. Außerhalb Europa sind das z.B. Bahrain, Marokko, Nepal und Thailand.

Marvin 05.07.2004

In welchen Ländern in Europa/in der ganzen Welt gibt es noch eine Monarchie???

Redaktion

Hallo Marvin, in Europa gibt es Monarchien in Großbritannien, Belgien, Dänemark, Schweden, Spanien, Niederlande, Norwegen. Außerhalb Europas gibt es zum Beispiel in Marokko einen König.

Robert 11.05.2004

in welchen ländern haben monarchen noch etwas politisches zu bestimmen

Redaktion

Die meisten heute noch existierenden Monarchien sind konstitutionelle Monarchien, in denen der Monarch nur noch eine repräsentative oder höchstens beratende Funktion hat. Absolute Monarchien gibt es noch im Königreich Saudi-Arabien und dem Sultanat Oman.

Schreib uns

Schreibt uns eure Fragen