Direkt zum Inhalt

Lexikon

Eure aktuellen Fragen...

mehrfache Wiederholung des Fragezeichens

Hier findet ihr eure Fragen, die ihr in den letzten Tagen gestellt habt.
Kudo 27.09.2021

Wer regiert bis zur Regierungsbildung ? Keiner oder die alte Bundeskanzlerin?

Klärchen 27.09.2021

Aber wenn ich als zweitstimme die fdp nehme, weil ich die Partei am besten finde und will, dass sie die stärkste Partei im Bundestag wird, und aber der Kanzlerkandidat, den ich mag und wählen will , in der SPD ist... Was mache ich dann? Wohin müssen dann die kreuze?

Unsere Antwort

Hallo Klärchen, mit der Zweitstimme wählt man eine Partei. Da hat man eine Stimme. Die Parteien werben um diese Zweitstimme unter anderem auch damit, dass sie sagen, wen sie als Kanzlerkandidat im Bundestag später wählen wollen. Wenn du nun zwei Parteien gut findest, musst du dich entscheiden, welcher Partei du deine Stimme geben willst.

Zum Lexikontext „Erststimme/ Direktmandat“
Fragen über Fragen 27.09.2021

Guten Tag,

wenn es nach dieser Bundestagswahl zu Neuwahlen kommen sollte, würden dann auch wieder die Direktmandate (die Erststimme) neu gewählt werden?

Dürften sich alle Parteien nochmal zur Wahl aufstellen?

Gäbe es wieder wochenlang einen Wahlkampf?

Unsere Antwort

Hallo Fragen über Fragen, nun sind die Bundestagswahlen vorbei und die Parteien wollen sich bemühen, eine Koalition zu bilden, die die Regierung stellen kann. Wenn es zu Neuwahlen kommen sollte, was derzeit erstmal nicht zu vermuten ist, werden die Wahlen so durchgeführt, wie es das Wahlgesetz vorschreibt. Die Wahlberechtigten werden wieder zwei Stimmen haben und die Parteien werden im Vorfeld um Stimmen werben. Das gehört ja zu einer demokratischen Wahl.

Zum Lexikontext „Neuwahlen / vorzeitige Neuwahlen“
justforfun 25.09.2021

Was für Aufgaben muss die Stadt selber regeln?

Unsere Antwort

Hallo justforfun, eine Gemeinde hat viele Aufgaben und fast täglich hast du damit zu tun, weil du ja ein Mitglied deiner Gemeinde bist. Bereits als Baby mussten deine Eltern der Gemeinde deine Geburt mitteilen. Du wurdest im Kindergarten und in der Schule angemeldet – beides Vorgänge, die in der (Gemeinde-)Verwaltung registriert werden. Der Gemeinde obliegt die Erbauung und Pflege von Spielplätzen, Schwimmbädern und Sportplätzen. Deine Gemeinde kümmert sich um den Bau neuer Straßen und neuer Straßenlaternen. Sie sorgt dafür, dass dein Müll abgeholt wird, dass dein Duschwasser in die Kanalisation fließt und geklärt wird. Sie ist oft für Museen oder andere kulturelle Treffpunkte und Feste verantwortlich.

Zum Lexikontext „Gemeinde“
habhunger 25.09.2021

Halllooo,

ich habe etwas leider noch nicht ganz verstanden. Wenn die Siegermächte Deutschland schwächen wollten, wie kam es dann zur Einheit Deutschlands, wenn sie doch eigentlich genau das verhindern wollten?

Unsere Antwort

Hallo habhunger, die Einheit Deutschlands ist erst 1990 wieder hergestellt worden. Bis 1989 gab es zwei deutsche Staaten, die eine kaum zu überwindende Grenze trennte. Die beiden deutschen Staaten gehörten zu unterschiedlichen Machtblöcken, die sich im Kalten Krieg feindlich gegenüber standen. Lies doch mal unsere Lexikonartikel "Teilung Deutschlands" und "Kalter Krieg" hier im Lexikon von Hanisauland. Dann verstehst du die Zusammenhänge sicher besser.

Zum Lexikontext „DDR“
Ka 25.09.2021

War es wirklich so einfach, junge Leute für den Nationalsozialismus zu gewinnen?

Unsere Antwort

Hallo Ka, die Nationalsozialisten haben alles dafür getan, um gerade auch die jungen Menschen für ihre Ideologie und ihre politischen Ziele zu gewinnen. Dafür nutzen sie viele Möglichkeiten der Propaganda und der Verführung. Wichtige Mittel dieser Politik waren die Jugendorganisationen Hitlerjugend (HJ) und Bund Deutscher Mädel (BMD). Sie haben im Nationalsozialismus dazu gedient, die Jugend im Sinne der nationalsozialistischen Ideologie zu beeinflussen. Durch Ausflüge, Wanderungen und Kriegsspiele sollten die Jungen zum Beispiel körperlich auf einen Einsatz im Krieg vorbereitet werden. Für die Kinder und Jugendlichen stand häufig eher der Spaß an den Freizeitaktivitäten und das Gemeinschaftsgefühl im Vordergrund, die eigentlichen Ziele wurden also erfolgreich verschleiert oder von den Jugendlichen einfach nicht so wahrgenommen. Trotzdem gab es immer wieder Jugendliche, die sich der Politik der Nationalsozialisten aus Überzeugung entgegen stellten wie die Mitglieder der "Weißen Rose" oder die "Edelweißpiraten". Lies doch dazu auch einmal unseren Lexikonartikel "Widerstand" hier im Lexikon von Hanisauland

Zum Lexikontext „Nationalsozialismus“
Uschi 25.09.2021

Hallo, was passiert wenn ein Direktkandidat seinen Wahlkreis gewinnt, er aber auch auf der Landesliste seiner Partei weit vorne steht? Rutscht dann dafür der nächste Kandidat auf der Landesliste beim Einzug in den Bundestag nach? Danke

Roxtog 25.09.2021

Hat die Partei, die am meisten Stimmen gewonnen hat, eine stärkere Macht in Koalitionsverhandlungen als die, die am zweiten Platz gelandet ist? Würde es zum Beispiel einen deutlichen Unterschied machen, wenn die Linke oder die AfD die relative Mehrheit hätte und mit wem würden sie dann (oder nicht) regieren?

Unsere Antwort

Hallo Roxtog, zunächst einmal ist es politischer Brauch, dass der Wahlgewinner, also die Partei, die die meisten Mandate gewonnen hat, als erste zu Koalitionsverhandlungen einlädt. Das schließt aber keineswegs aus, dass auch eine andere Partei, die vielleicht gar nicht so viel schlechter abgeschnitten hat bei der Wahl und auch eine Chance sieht, die Regierung zu bilden, andere Parteien zu Gesprächen einlädt. Die Verhandlungsposition der Parteien in den Verhandlungen hängt aber nicht nur von ihrer Stärke im Hinlick auf die gewonnenen Mandate ab. Wenn eine kleinere Partei beispielsweise von mehreren Parteien umworben wird, stärkt das ihre Verhandlungsposition. Auch die Haltung der Wähler/innen oder der Parteimitglieder kann eine Rolle spielen. Wenn diese der Ansicht sind, die Partei sollte lieber auf einer bestimmten Position beharren als in die Regierung eintreten, kann das den "Preis" für diese Partei erhöhen. Koalitionsverhandlungen können also sehr kompliziert sein. Darum dauer es manchmal auch einige Zeit, bis die neue Regierungskoalition sich zusammen findet.

Zum Lexikontext „Koalition“
Mickimaus 25.09.2021

Ist meine Wahl auch gültig ,wenn ich nur die Zweitstimme ankreuze?

lola12345 25.09.2021

Welche Aufgabe muss der Staat im Kapitalismus erfüllen ?

Unsere Antwort

Hallo lola12345, der Kapitalismus, also das marktwirtschaftliche System, setzt auf die Freiheit des Einzelnen und darauf, dass sich die Wirtschaft dann am besten entwickelt, wenn der Staat so wenig wie möglich eingreift. Lies dazu doch auch mal unseren Artikel "Freie Marktwirtschaft" hier im Kinderlexikon von Hanisauland. Außerhalb des wirtschaftlichen Geschehens hat der Staat aber durchaus Aufgaben wie die Gewährleistung der Sicherheit seiner Bürger/innen oder die Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung. In unserem Artikel "Staat" findest du dazu weitere Informationen.

Zum Lexikontext „Kapitalismus“
Frage 25.09.2021

Was bedeutet Faschismus, kurz gesagt?

Unsere Antwort

Hallo Frage, der Faschismus ist eine politische Bewegung, die Anfang des 20. Jahrhunderts in Italien entstand und von Beginn an eine große Gewaltbereitschaft zeigte. Zu den Merkmalen des Faschismus gehören das Führerprinzip und die Überhöhung der eigenen Nation und "Rasse". Auch der Antisemitismus ist ein wichtiges Kennzeichen faschistischer Bewegungen. Oben im Text haben wir versucht, das Wesentliche zu diesem Thema in knapper Form zusammenzufassen. Vielleicht hast du ja selbst eine Idee, wie man das noch kürzer machen könnte, ohne dass wesentliche Aspekte verloren gehen.

Zum Lexikontext „Faschismus“
Weide 25.09.2021

Kann ich mit meinem Wahlverhalten die Zahl der Überhangmandate beeinflussen?

Unsere Antwort

Hallo Weide, das lässt sich nicht allgemein beantworten. Auch wenige Stimmen können zu Veränderungen in der Verteilung der Mandate führen. Das ist aber erst bei der Auszählung der Stimmen zu erkennen.

Zum Lexikontext „Überhangmandat“
Finn15 24.09.2021

Wie lange darf es dauern eine Koalition zu bilden

Unsere Antwort

Hallo Finn15, dafür gibt es im Grundgesetz keine Angabe. Es wird solange verhandelt, bis sich eine Regierungskoalition gefunden hat. Bis dahin bleibt die alte Regierung geschäftsführend im Amt. Nach der letzten Wahl im Jahr 2017 dauerte es 172 Tage, bis eine neue Regierung gewählt werden konnte.

Zum Lexikontext „Koalition“
Sevil 24.09.2021

Erkläre warum es bei einer demokratischen Wahl die Auswahl zwischen mehreren Kandidaten oder parteien geben muss

Unsere Antwort

Hallo Sevil, eure Hausaufgaben können und wollen wir hier nicht machen. Aber überleg doch mal selbst, wie es um deine Wahlmöglichkeiten bestellt ist, wenn du beispielsweise bei der Wahl zur Klassensprecherin nur eine Kandidatin zur Auswahl hast und es sich dabei ausgerechnet um ein Mädchen handelt, mit dem du überhaupt nicht klar kommst. Ist das dann eine Wahl nach deinen Vorstellungen? In der Demokratie müssen die Wählerinnen und Wähler zwischen unterschiedlichen Parteiprogrammen und Personen auswählen können. Nur so können sie zum Ausdruck bringen, welche Politik sie wollen und wer den Staat regieren soll. Und sie haben die Möglichkeit, nach einiger Zeit diese Regierung wieder abzuwählen, wenn sie mit der Politik nicht zufrieden sind.

Zum Lexikontext „Wahlgrundsätze“
Coole 44 24.09.2021

Warum entstand die ddr

Unsere Antwort

Hallo Coole 44, die DDR entstand nach dem Zweiten Weltkrieg. Die politische Führung der Sowjetunion und die Sozialistische Einheitspartei Deutschlands (SED) trieben die Gründung voran. Vor allem die Herrscher in der kommunistischen Sowjetunion wollten unbedingt einen sozialistischen deutschen Staat haben. Aber es gab auch in der Bevölkerung viele Befürworter, da sich viele Menschen davon einen Neuanfang und ein gerechteres Deutschland versprachen. Hier kannst du mehr dazu lesen.

Zum Lexikontext „DDR“
Kitty 24.09.2021

Hallo, was passiert,wenn keiner mehr wählen geht ?

Unsere Antwort

Hallo Kitty, das wäre das Ende der Demokratie. Denn nur wenn die Wählerinnen und Wähler entscheiden, welche Politik sie wollen und welche Politiker/innen für diese Politik in der Regierung verantwortlich sein sollen, bestimmt das Volk wirklich über die Politik. Wenn man nicht wählen geht, überlässt man diese Entscheidungen einzelnen Personen, die dazu nicht demokratisch berechtigt sind. Zum Glück wird der von dir genannte Fall aber in einem demokratischen Fall sicher nie eintreten.

Zum Lexikontext „Abgeordnete“
Hadice 24.09.2021

Warum sind im Bundestag mehr als 598 Sitze und wie viel Prozent der Stimmen müssen die Parteien und die Wähler aus der Erststimme eig haben? Die Sitzverteilung ist kompliziert

Unsere Antwort

Hallo Hadice, im Bundestag sind 299 direkt in ihren Wahlkreisen mit der Mehrheit der abgegebenen Stimmen gewählte Bundestagsabgeordnete. Dazu kommen mindestens 299 Adgeordnete, die über die Landeslisten in den Bundestag eingezogen sind. Da es häufig Überhangmandate und darum auch Ausgleichsmandate gibt, ist die Zahl der Abgeordneten aber fast immer höher als die daraus resultierende Gesamtzahl von 598 Abgeordneten. Was ein Überhangmandat ist, erfährst du in unserem Artikel zu diesem Thema.

Zum Lexikontext „Verhältniswahlrecht“
alfred 24.09.2021

Wie funktioniert die Wirtschaftsordnung der sozialen Marktwirtschaft ?

Unsere Antwort

Hallo alfred, die soziale Marktwirtschaft ist eine Form der freien Marktwirtschaft. Zu den Grundgedanken dieser Wirtschaftsordnung haben wir in unserem Lexikon einen eigenen Artikel. Schau dir das doch bitte einmal an. Die soziale Marktwirtschaft hat das Ziel, die sozialen Ungerechtigkeiten, die die freie Marktwirtschaft produziert, zu verringern und Fehlentwicklungen durch staatliche Eingriffe in den freien Markt zu verhindern. In unserem Artikel oben haben wir das genauer beschrieben.

Zum Lexikontext „Soziale Marktwirtschaft“
Sare 24.09.2021

Was ist eigentlich der Kerngedanken von Grundgesetz Artikel 20? (einschließlich Sozialstaat und Bundesstaat)

Unsere Antwort

Hallo Sare, in Artikel 20 sind die grundlegenden Prinzipien der Verfassung unseres Staates, der Bundesrepublik Deutschland, festgelegt. Das sind die Demokratie und der Sozialstaat, die Rechtsstaatlichkeit, der Föderalismus, die Gewaltenteilung und das Widerstandrecht im Fall dass jemand versuchen sollte, unsere demokratische Ordnung zu beseitigen. Lies dazu doch einmal unseren Artikel zum Thema "Verfasungsprinzipien". Da haben wir das genau erklärt.

Zum Lexikontext „Grundgesetz“
Audrey Hepburn 24.09.2021

Vielen Dank für diese tolle Seite! Eure Beiträge sind so informativ und gut zusammen gefasst! Jemand Der ein Lesemuffel ist und lange Texte hast, wie ich freut sich sehr über Artikel die so gut und kurz zusammen gefasst sind!Viwlen Dank! 🥰

Unsere Antwort

Hallo Audrey Hepburn, vielen Dank für deine interessante Rückmeldung! Wir freuen uns immer, wenn wir euch dabei helfen können, euch in Fragen der Politik besser zurechtfinden zu können.

Zum Lexikontext „Wehrhafte Demokratie“
Gina 24.09.2021

Was war die kleindeutschelösung und die großdeutsche Lösung

Unsere Antwort

Hallo Gina , als kleindeutsche Lösung bezeichnete man seit der Mitte des 19. Jahrhunderts die Gründung eines deutschen Reiches ohne Einbeziehung von Österreich und der zu Österreich gehörenden Gebiete. Die Gründung des Deutschen Kaiserreiches unter Füheung von Preußen 1871 war eine solche kleindeutsche Lösung, denn Österreich-Ungarn gehörte nicht zum Reich.

Zum Lexikontext „Reichsgründung/ Deutsches Reich“
Naiomi 24.09.2021

Welche funktionen haben Wahlen? Verständlich erklärt

Unsere Antwort

Hallo Naiomi , die Funktionen von Wahlen sind vielfältig. Zunächst sollen Wahlen ermöglichen, dass die Menschen ihre eigene Meinung ztur Politik sagen können, dass sie mitbestimmen können, wer im Parlament sitzt und wie die Politik aussehen soll, die in den Jahren nach einer Wahl gemacht wird. Außerdem wird in Wahlen auch entschieden, wie stark die Opposition ist, die die Arbeit der regierenden Mehrheit überwacht. Bei den Wahlen sagen die Menschen auch, wie sie die Politik der Regierung in den letzten Jahren eingeschätzt haben. Wenn die Menschen zufrieden sind mit der Politik, wird meistens die Regierung wieder gewählt. Waren die Menschen vor allem unzufrieden und wünschen sich eine neue Regierung, dann zeigen sie das auch bei den Wahlen und wählen eine andere Partei.

Zum Lexikontext „Wahlen“
Luke 24.09.2021

Was ist eigentlich die Merheitswahl?

Moin 24.09.2021

Was ist der Vorteil an einer Erbmonarchie

Unsere Antwort

Hallo Moin, der Vorteil einer Erbmonarchie ist, dass es keinen Streit um die Nachfolge gibt. Der oder die Thronfolger/in ist von seiner oder ihrer Geburt an bekannt und kann in die Rolle als Herrscher/in hineinwachsen. Das Problem ist allerdings, dass niemand weiß, ob er oder sie auch imstande ist, diese Rolle im Staat auszufüllen.

Zum Lexikontext „Monarchie“
Pudeldudel 24.09.2021

Warum ist die soziale Marktwirtschaft bis heute ein relativ erfolgreiches Wirtschaftssystem?
LG

Unsere Antwort

Hallo Pudeldudel, die soziale Marktwirtschaft hat eine große Rolle bei der friedlichen und erfolgreichen wirtschaftlichen Entwicklung der Bundesrepublik Deutschland gespielt. Die soziale Marktwirtschaft ist im Vergleich zur Planwirtschaft oder zu einer reinen freien Marktwirtschaft das weitaus erfolgreichere Wirtschaftssystem, weil sie mehr soziale Gerechtigkeit als diese schafft und trotzdem die Initiative und den Unternehmungsgeist der Menschen fördert.

Zum Lexikontext „Soziale Marktwirtschaft“
Roshna 24.09.2021

Was fördern die Radikalen?

Unsere Antwort

Hallo Roshna, Radikalismus ist eine politische Einstellung, die von Grund auf, von der Wurzel her die Dinge ändern will. Die politischen Ziele können dabei unterschiedlich sein. Lies doch mal unseren Artikel oben, da haben wir das noch ausführlicher erklärt.

Zum Lexikontext „Radikalismus“
Jammessen55 24.09.2021

Wie viele Pateien gibt es und wie heißen sie alle?

Unsere Antwort

Hallo Jammessen55, es gibt viele Parteien, die wir hier alle gar nicht nennen können. Aber du kannst selbst schauen, welche Parteien bei der Bundestagswahl antreten. Der Bundeswahlleiter hat sie hier veröffentlicht.

Zum Lexikontext „Abgeordnete“
Günther 24.09.2021

Wieviel Menschen müssen eine Partei wählen, egal ob erst o. Zweitstimme damit sie die 5 Prozent erreicht?

Ich bin hässlich 24.09.2021

Warum darf ich nicht wählen Gleichberechtigung ist ein Menschenrecht ghxghsghxhshxghsgh ich bin so WÜTEND aaahhhhhhhhhhhhh

Unsere Antwort

Hallo Ich bin hässlich , im Grundgesetz ist das Wahlalter auf 18 Jahre festgelegt. Das wurde so entschieden, weil man davon ausgeht, dass man erst mit höherem Alter auch die Folgen seiner Wahlentscheidung verstehen kann. Wir haben übrigens dazu hier auf HanisauLand ein Diskussionsforum, da kannst du dich auch gerne beteiligen.

Zum Lexikontext „Abgeordnete“
Blabla 24.09.2021

Welche Funktion haben Wahlkämpfe? Eine richtige und eine falsche Aussage

Susi 24.09.2021

Wenn eine Partei in meinem Wahlkreis weder einen Direktkandidaten stellt noch mit Landesliste in meinem Bundesland antritt, habe ich dann überhaupt eine Chance, dieser Partei meine (Zweit)Stimme zu geben? Oder ist das dann einfach Wahlkreis-/Bundesland-Pech?

Unsere Antwort

Hallo Susi, bei der Bundestagswahl kann man nur Parteien wählen, die im Bundesland des Wählers oder der Wählerin mit einer Liste antreten. Beispielsweise können nur die Wähler/innen in Bayern die CSU wählen.

Zum Lexikontext „Landesliste/Parteiliste“
junicorn 24.09.2021

was heißt soziale marktwirtschaft

Unsere Antwort

Hallo junicorn, die Soziale Marktwirtschaft ist ein Wirtschaftssystem. Mit der Sozialen Marktwirtschaft solll verhindert werden, dass es zu übermäßigen Belastungen und sozialen Härten für die Schwächeren in der Gesellschaft kommt. Der Staat greift ein, wenn es zu großen Ungerechtigkeiten kommen würde, wenn nur die Marktwirtschaft gelten würde. Er will verhindern, dass zum Beispiel Machtpositionen ausgenutzt werden, mit denen sich die Stärkeren gegen die Schwächeren durchsetzen würden.

Zum Lexikontext „Soziale Marktwirtschaft“
Jh 24.09.2021

Wie ist der erste Kanzler gewählt wurde.

Unsere Antwort

Hallo Jh, der erste Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland war Konrad Adenauer. Er wurde 1949 vom ersten Bundestag gewählt. Er hat die Mindestanzahl an Stimmen erhalten, die er brauchte, um zum Bundeskanzler gewählt zu werden.

Zum Lexikontext „Wahlen“
Sheeeeesh 24.09.2021

Moin ich wollte wissen ob ich eine Partei gründen kann und ob das Steuerliche vorteile hat

Unsere Antwort

Hallo Sheeeeesh, um eine Partei zu gründen, muss man bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Die Regelungen stehen im Parteiengesetz. Was die Steuern betrifft, so ist das auch gesetzlich geregelt.

Zum Lexikontext „Wahlkampf“
Günni 24.09.2021

Was sind Erststimmen und Zweitstimmen? und warum wird so wenig gewählt?

Unsere Antwort

Hallo Günni, jeder hat bei der Bundestagswahl zwei Stimmen, die er auf dem Stimmzettel abgeben kann. Links macht man ein Kreuzchen für die Erststimme und rechts ein Kreuzchen für die Zweitstimme. Was das jeweils ist, haben wir im Lexikon erklärt. Dort siehst du auch ein Bild, wie ein Stimmzettel aussieht. Wie viele Menschen wählen werden, weiß man noch nicht. Es ist aber wichtig, dass möglichst viele Menschen wählen, denn dann wird auch die Meinung von vielen Menschen bei der Regierungsbildung berücksichtigt.

Zum Lexikontext „Wahlkampf“
Günni 24.09.2021

Wie zählt man die Stimmzettel ?

Unsere Antwort

Hallo Günni, da zählt man erst die Erststimmen und notiert genau, wieviel Stimmen jeder Kandidat oder jede Kandidatin erhalten hat. Und dann zählt man die Zweitstimmen.

Zum Lexikontext „Wahlkampf“
Nyli 24.09.2021

Halo was heißt bundestag

Die Lasagne 24.09.2021

Wie viel Geld verdient Hanisauland mit der Website?

Nudel 24.09.2021

Was sind die fünf wahlgesetze

SB 24.09.2021

Warum macht es Sinn die Sozialisation eines Menschen zu kennen?

Unsere Antwort

Hallo SB, es ist sinnvoll, weil man dann manchmal besser verstehen kann, wieso ein Mensch sich auf eine besondere Weise verhält oder sich zu bestimmten Handlungen entschließt. Wenn zum Beispiel jemand zuhause mit vielen Geschwistern aufgewachsen ist, wird ihn das anders prägen als wenn er ganz alleine aufgewachsen wäre. Oder im Elternhaus viel klassische Musik gehört wird, wird jemand vielleicht mehr Zugang zu dieser Musik haben als andere.

Zum Lexikontext „Sozialisation“
Sayra 24.09.2021

Wie entstand der Hinduismus eigentlich?

Unsere Antwort

Hallo Sayra, anders als im Christentum, Judentum oder Buddhismus gibt es beim Hinduismus keinen Gründer und auch keine Entstehungsgeschichte der Religion. Der Hinduismus ist keine Einheitsreligion, sondern eine Art Oberbegriff für viele unterschiedliche Traditionen, die auf ähnlichen Grundlagen aufbauen. Oben in unserem Artikel kannst du noch mehr über die Entstehung und Geschichte des Hinduismus lesen.

Zum Lexikontext „Hinduismus“
Die 24.09.2021

Wo wird gewählt

Kitty 24.09.2021

Wenn man eine schwache Partei wählt geht die Stimme dann nicht unter den anderen unter ?

Unsere Antwort

Hallo Kitty, wenn man eine Partei wählt, die weniger als fünf Prozent aller Stimmen erhält, dann hat die Stimme keine Bedeutung für die Zusammensetzung des Bundestags. Das sind die Stimmen, die als "andere Parteien" bei den Hochrechnungen genannt werden. Ausnahme: Wenn diese Partei aber drei Direktmandate (drei Erststimmen-Siege) erhält, dann kommt sie auch in den Bundestag, wenn sie weniger als fünf Prozent in Deutschland erhält.

Zum Lexikontext „Bafög“
Mucki 24.09.2021

Hallo, warum gendert ihr in euren Texten eigentlich nicht durchgängig? An manchen Stellen steht hier Bundeskanzler und Bundeskanzlerin aber an den meisten nur Bundeskanzler. Es wäre doch viel einfacher überall Bundeskanzler:in zu schreiben. Auch in den anderen Texten… vor allem für kleinere Kinder finde ich es wichtig, dass es geschlechtsneutral ist… danke!

Unsere Antwort

Hallo Mucki, wir schreiben oft beide Formen - weiblich und männlich. Wir machen es nicht immer, weil wir einerseits noch alte Texte haben, als wir das noch nicht eingeführt hatten. Außerdem wollen wir vor allem darauf aufmerksam machen, dass es weibliche und männliche Formen gibt und da ist es gut, wenn es manchmal einfach "Stolpersteine" gibt, die beim Lesen Aufmerksamkeit erzeugen. Den Doppelpunkt nutzen wir nicht, weil das von den Schreibregeln her nicht gültig ist.

Zum Lexikontext „Regierungsbildung“
Peter frosch 24.09.2021

was ist eine wahlbenachrichtung

Sisi 24.09.2021

was ist eine wahlbescheinigung?

Unsere Antwort

Hallo Sisi, mit der Wahlbenachrichtigung werden die Bürgerinnen und Bürger darüber informiert, dass sie an einer Wahl teilnehmen dürfen. Sie können dann einen Wahlschein beantragen, um die Briefwhl durchzuführen. Oder sie können am Wahltag ins Wahllokal gehen und dort ihre Stimme abgeben. Dazu machen sie auf dem Wahlschein ein oder mehrere Kreuzchen und werfen den Wahlschein anschließend in die Wahlurne.

Zum Lexikontext „Wahlbenachrichtigung“
Sisi 24.09.2021

Was ist eine Wahl Bescheinigung

Luna 24.09.2021

Wer herrscht?

Unsere Antwort

Hallo Luna , in der Demokratie herrscht das Volk. Das ist die Bedeutung des Wortes Demokratie. Die Bürgerinnen und Bürger wählen sich ein Parlament und bestimmen so über die Politik des Landes. Mehr dazu kannst du oben in unseem Artikel lesen.

Zum Lexikontext „Demokratie“
cool 24.09.2021

Wer herrscht über die Monarchie

Unsere Antwort

Hallo cool, in einer Monarchie herrscht der König oder die Königin. Heute gibt es aber fast überall nur noch konstitutionelle Monarchien. In denen hat ein vom Volk gewähltes Parlament die politische Macht. Der Monarch hat in diesen Ländern vor allem repräsentative Aufgaben. Herrschen tut er aber nicht. Oben in unserem Artikel kannst du noch mehr dazu lesen.

Zum Lexikontext „Monarchie“
Marlon 24.09.2021

Was passiert, wenn z.B. die CDU weniger Stimmen erhält, als die SPD.
Wer geht mit wem zusammen?
SPD auf jedenfall mit Grünen?
Wie verhält sich das?

Unsere Antwort

Hallo Marlon, darüber kann man im Moment nur spekulieren. Wenn das Wahlergebnis feststeht (das wird vermutlich in der Nacht nach der Bundestagwahl sein), sieht man, welche Koalitionen möglich sind. Dann sind die Parteien an der Reihe. Sie müssen in Koalitionsverhandlungen heraus finden, welche Parteien am meisten Gemeinsamkeiten haben und am besten zusammen arbeiten können. Wenn diese Parteien ausreichend Abgeordnete haben, um eine/n Regierungschef/in mit absoluter Mehrheit zu wählen, werden sie gemeinsam die Regierung bilden. Bis es soweit ist, bleibt es aber sicher sehr spannend.

Zum Lexikontext „Landesliste/Parteiliste“
Lobby 24.09.2021

ist meine Erststimme verloren, wenn meine Kandidatin nicht am meisten Erststimmen bekommt und eine Kandidatin einer anderen Partei den Wahlkreis direkt gewinnt und in den Bundestag einzieht?

Unsere Antwort

Hallo Lobby, die Stimmen der unterlegenen Kandidat/innen in den Wahlkreisen spielen für das Ergebnis der Bundestagswahl keine Rolle.Die Stärke der Parteien im Parlament errechnet sich aus dem Anteil der Parteien an den Zweitstimmen. Bei den Erststimmen ist nur interessant, welche/r Kandidat/in im Wahlkreis die meisten Stimmen bekommt und dadurch das Direktmandat gewinnt.

Zum Lexikontext „Erststimme/ Direktmandat“
Lori 23.09.2021

Kann man Wirtschaft zusammengefasst erklären?

Unsere Antwort

Hallo Lori, die Wirtschaft eines Landes muss dafür sorgen muss, dass die Menschen die Güter und Dienstleistungen erhalten, die sie brauchen und gerne haben möchten. Was alles zur Wirtschaft gehört und warum sie so wichtig ist für uns alle, kannst du oben in unserem Artikel lesen.

Zum Lexikontext „Wirtschaft / Ökonomie“
Giulia 23.09.2021

Hallo, ich würde gerne wissen, warum gibt es bei den G Treffen immer Proteste? Und wieso flippen die da so aus und randalieren?

Unsere Antwort

Hallo Giulia, bei den Treffen der G20 kommen die wichtigsten Industrieländer und Schwellenländer der Erde zusammen. Sie vertreten eine Wirtschaftsordnung, die von manchen Menschen abgelehnt wird. Dass diese Menschen auf den Treffen der G20 protestieren und demonstrieren, ist ihr demokratisches Recht. Gewalt und Ausschreitungen sind aber keine Form der politischen Auseinandersetzung und keine legitime Weise, seine Unzufriedenheit zum Ausdruck zu bringen. Menschen, die sich so verhalten, wollen keine politische Auseinandersetzung, sondern sie lassen ihrem Frust freien Lauf, beeinträchtigen die Rechte und die Freiheit anderer Menschen und schaden bewusst dem demokratischen Staat.

Zum Lexikontext „G 20/ Große Zwanzig“
Hi love 23.09.2021

Wer war der religionsstifter des judentums

Unsere Antwort

Hallo Hi love , nach jüdischer Tradition beginnt die Geschichte Israels und damit des Judentums mit Abraham. Nach der Tora, einer der wichtigsten Schriften des Judentums, zog Abraham mit seiner Sippe aus Mesopotamien (heute Irak) nach Kanaan (weite Teile der heutigen Länder Israel, Jordanien und Syrien) in das "Gelobte Land". Ereignet hat sich das nach heutiger Zeitrechnung etwa in der 1. Hälfte des 2. Jahrtausends vor Christus. Abraham hat den Glauben an nur einen Gott, also den Monotheismus (das heißt Glauben an EINEN Gott), begründet. Als eigentlicher Gründer des Judentums gilt aber Moses. Er hat den Menschen die Gesetze des Judentums von Gott überbracht.

Zum Lexikontext „Judentum“
lalunaa 23.09.2021

ist der prager fühling der vorlauf der krise? und was hat das manifest der 2000 worte mit der krise zu tun?

Unsere Antwort

Hallo lalunaa, das Manifest der 2000 Worte wurde im Juni 1968 in Prag veröffentlicht. Es enthielt die Forderungen nach einer politischen Erneuerung der Tschechoslowakei und war von einer großen Zahl von Künstlern und Intellektuellen unterzeichnet worden. Heute gilt es als eines der wichtigsten Dokumente des Prager Frühlings, also des Aufstandes in der Tschechoslowakei gegen das von der Sowjetunion abhängige sozialistische Regime. Die Niederschlagung des Prager Frühlings durch die Truppen der Länder des Warschauer Pakts war eines der dramatischsten und tragischsten Ereignisse des Kalten Krieges.

Zum Lexikontext „Ostblock“