Direkt zum Inhalt

Lexikon

Eure aktuellen Fragen...

mehrfache Wiederholung des Fragezeichens

Hier findet ihr eure Fragen, die ihr in den letzten Tagen gestellt habt.
jana 27.05.2024

was passierte wenn sich leute gegen die gleichschaltung wehrten?

Unsere Antwort

Hallo jana, bei der "Gleichschaltung" von Vereinen und Verbänden gingen die Nationalsozialisten mit einer Mischung aus bürokratischem Handeln und Gewalt vor. Mögliche Gegner der Gleichschaltung wurden häufig schon vor dem Zugriff auf die Organisationen verhaftet oder anders ausgeschaltet. Es gab deswegen nur vereinzelt Proteste gegen die Übernahme der Verbände durch nationalsozialistische Organisationen, beispielsweise von Schriftstellerinnen wie Ricarda Huch.

Zum Lexikontext „Gleichschaltung“
Schokolade 🍫 27.05.2024

Erkläre den Begriff luftbrücke 😊

Unsere Antwort

Hallo Schokolade 🍫, weil die Land- und Wasserwege durch die Blockade der Sowjetunion versperrt waren, bekamen die Westberliner während der Berliner Blockade 1948/49 alles was sie zum Leben brauchten auf dem Luftweg, also per Flugzeug. Deshalb spricht man von einer "Luftbrücke", die sozusagen von Westdeutschland nach Westberlin gebaut wurde.

Zum Lexikontext „Berliner Blockade/ Luftbrücke“
AbiMacherin 27.05.2024

Wie ging das Ende des Dreißigjährigen Krieges in die Zeit des Absolutismus über?

Unsere Antwort

Hallo AbiMacherin, noch in den letzten Jahren des 30-jährigen Krieges ist in Frankreich der spätere "Sonnenkönig" Ludwig XIV. auf den Thron gekommen. Er war allerdings noch nicht einmal 10 Jahre alt, als der Krieg mit den Friedensschlüssen von Münster und Osnabrück feierlich beendet wurde. Wenige Jahre später konnte Ludwig XIV. seine Herrschaft ausbauen. Damit begann die Zeit des Absolutismus.

Zum Lexikontext „Absolutismus“
. 27.05.2024

Was durfte an Waren während Merkantilismus in Frankreich rein und was raus?

Unsere Antwort

Hallo ., im Zeitalter des Merkantilismus kaufte Frankreich vor allem Rohstoffe im Ausland. In den Manufakturen und speziellen Handwerksbetrieben entstanden daraus teure Luxusprodukte. Die fertig verarbeiteten Waren wie Porzellane oder feine Kleidung wurden dann gegen viel Geld wieder ins Ausland verkauft.

Zum Lexikontext „Merkantilismus“
xxxistnichtgut_123 27.05.2024

Welche Feinde hat Deutschland heute?

Unsere Antwort

Hallo xxxistnichtgut_123, Deutschland hat aktuell keine Feinde. Als wichtigster Gegner und größte Gefahr für die NATO und damit auch für die Bundesrepublik Deutschland gilt allerdings seit dem Überfall auf die Ukraine Russland. Deswegen hat die NATO in den letzten beiden Jahren ihre Stellungen in der Nähe zu Russland massiv verstärkt. Deutschland unterstützt diese Bemühungen, beispielsweise durch die Aufstellung eines großen Truppenkontingents in Litauen.

Zum Lexikontext „Bundesrepublik Deutschland“
Attila 27.05.2024

War die bdr oder die ddr größer?

Elytano 27.05.2024

Warum gibt es den Bundeskanzler?

Unsere Antwort

Hallo Elytano, im Grundgesetz steht in Artikel 65, dass der Bundeskanzler (es kann natürlich genausogut eine Bundeskanzlerin sein) die Richtlinien der Politik bestimmt und dafür auch die Verantwortung trägt. Der Bundeskanzler leitet also die Regierung (deshalb ist er auch Regierungschef). Er sorgt dafür, dass die Regierung ihre Arbeit zum Wohl des deutschen Volkes tut. So heißt es in dem Eid, den er vor dem Deutschen Bundestag ablegt. In unserem Artikel "Bundeskanzler/in" erfährst du noch mehr zu den Aufgaben des Bundeskanzlers.

Zum Lexikontext „Demokratie“
chch 27.05.2024

Hallo, wie war die Situation in Deutschland im Frühjahr 1945? Wie ging es der Bevölkerung? Wie machte sich das Ende vom 2. Weltkrieg bemerkbar?

Unsere Antwort

Hallo chch, die Niederlage im Zweiten Weltkrieg bedeutete für Deutschland eine Katastrophe. Die Menschen merkten, dass Deutschland auf der ganzen Welt wegen der Verbrechen in der Zeit der NS-Diktatur Ablehnung und Verachtung entgegenschlug. Die vielen Opfer des Krieges waren völlig umsonst gestorben, dazu kam die Zerstörung und die große Not der Nachkriegszeit. Auf dieser Seite des Deutschen Historischen Museums kannst du dich über die deutsche "Zusammenbruchgesellschaft" der Jahre nach 1945 informieren.

Zum Lexikontext „Zweiter Weltkrieg“
Dinananas 27.05.2024

Was ist die Entstehungsgeschichte der Orthodoxie?

Unsere Antwort

Hallo Dinananas, im ersten Jahrtausend nach Christus gab es nur eine christliche Kirche. Es gab aber oft Streit um die richtige Auslegung der Botschaft von Jesus Christus. Im 11. Jahrhundert unserer Zeitrechnung hatten sich diese Unterschiede so verschärft, dass sich die Kirche im Osten im Jahr 1054 von der römisch-katholischen Kirche trennte. Dieses Jahr gilt als Entstehungsjahr der christlich-orthodoxen Kirchen.

Zum Lexikontext „Orthodoxie“
lol 27.05.2024

wie gehts dir

Deine Mutter 27.05.2024

Warum gibt es Armut überhaupt das ist doch unfair wenn manche hier jeden tag frisches zu essen haben und andere ihr Essen aus der Mülltonne holen?

Unsere Antwort

Hallo Deine Mutter, es gibt viele Gründe für Armut, auch in einem wohlhabenden Land wie Deutschland. Die wichtigsten Gründe für Armut sind Krankheit und Arbeitslosigkeit, die Trennung von Familien und die Probleme vor allem von getrennt lebenden Müttern, die als Alleinerziehende keine Möglichkeiten haben, neben dem Kümmern für ihre Kinder auch noch einer bezahlten Arbeit nachzugehen. Noch einmal ganz anders und oft viel schlimmer erleben Menschen die Armut in den armen Ländern der Erde. Zu den Gründen für die Armut dort haben wir in unserem Text zur Armut einiges geschrieben. Es ist leider so, dass auf der Welt nicht alle Menschen im gleichen Wohlstand leben können. Dass es uns so gut geht, geht auf Kosten von vielen anderen Menschen, die in Armut leben. Das ist natürlich ungerecht. Etwas dagegen zu tun, ist aber gar nicht so leicht. Es würde nur funktionieren, wenn die Reichen viel mehr als jetzt abgeben würden. Leider sind diese Versuche oft nur halbherzig. Die Menschen denken eben lieber an sich als daran, wie sie anderen helfen können.

Zum Lexikontext „Kinderarmut“
Sophia 27.05.2024

Wie können reiche Länder arme Länder unterstützen?

Unsere Antwort

Hallo Sophia, ein wichtiges Mittel gegen die Armut in vielen Ländern Afrikas, Asiens und Südamerikas ist die Entwicklungshilfepolitik. Die Entwicklungshilfe der Bundesrepublik Deutschland unterstützt zahlreiche Projekte weltweit. Staatliche und nichtstaatliche Organisationen unterstützen z.B. den Bau von Schulen oder Krankenhäusern oder auch von Brunnen für die Wasserversorgung. Über die Projekte und die erreichten Erfolge kannst du dich beim Ministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) oder auch bei den verschiedenen Organisationen informieren. Die Entwicklungszusammenarbeit hat in den letzten Jahrzehnten viel erreicht und viele erfolgreiche Projekte im Rahmen der Hilfe zur Selbsthilfe unterstützt. Aber es gibt auch noch sehr viel zu tun. Eine wichtige Maßnahme ist dabei die Förderung gerechter Handelsbeziehungen, also die Durchsetzung von "Fair Trade" zwischen den armen Produzenten im Süden und den reichen Käufern im Norden. In vielen Ländern auf der Südhalbkugel gibt es auch immer noch Armut und wenig wirtschaftliche Entwicklung. Auch politische Ereignisse wie Bürgerkriege oder der Aufstieg des fundamental islamischen Terrors haben viele armen Ländern immer wieder zurück geworfen. Lies dazu doch auch einmal unsere Artikel "Entwicklungszusammenarbeit", "Entwicklungspolitik" und "Fair Trade" hier im Lexikon von Hanisauland.

Zum Lexikontext „Entwicklungsländer“
goat/number one 27.05.2024

Glaubt ihr das die Menschen um vielen Jahren etwas sehr großes für den Klimawandel machen und wen ja was?

Unsere Antwort

Hallo goat/number one, aktuell gibt es viele Pläne und Maßnahmen, um den Klimawandel zu bekämpfen. Viele Expertinnen und Experten meinen allerdings, dass noch mehr passieren muss. Wir sind uns ziemlich sicher, dass es in den nächsten Jahren zu weiteren umfangreichen Klimaschutzmaßnahmen kommen wird. Wie das genau aussehen wird, können wir nicht vorhersagen.

Zum Lexikontext „Klima / Wetter“
senpai uwu sigma boss ohio bad 27.05.2024

gibt es demokratie in deutschland?

Unsere Antwort

Hallo senpai uwu sigma boss ohio bad, Deutschland ist eines der demokratischsten Länder auf der Erde. In Deutschland entscheiden die Wählerinnen und Wähler in demokratischen Wahlen, wer sie regieren soll und welche Politik gemacht werden soll. Es gibt Meinungsfreiheit und Pluralismus und die Menschenrechte werden geachtet. Es gibt keinen Grund, an der Demokratie in unserem Land zu zweifeln. Trotzdem ist es wichtig, aufmerksam zu sein und den Gegnern der Demokratie entschlossen entgegenzutreten.

Zum Lexikontext „Volk/ Nation“
AYRI 27.05.2024

WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN DEM VOLK UND DEN BÜRGER/INNEN ???

El 27.05.2024

Warum ist es wichtig zu wählen?

Unsere Antwort

Hallo El, Wahlen sind deshalb so wichtig in einer Demokratie, weil die Bürgerinnen und Bürger selbst darüber entscheiden sollen, wer sie regiert und welche Politik in ihrem Land gemacht wird. Und die Menschen müssen die Möglichkeit haben, wenn ihnen eine Regierung nicht gefällt, eine andere zu wählen. Wer in einer Demokratie nicht an der Wahl teilnimmt, verzichtet darauf, für seine politischen Überzeugungen und Ziele zu werben.

Zum Lexikontext „Wahlen“
Eco 24.05.2024

Wer hat das Lied von Grundgesetz erfunden?