Direkt zum Inhalt

Lexikon

Eure aktuellen Fragen...

mehrfache Wiederholung des Fragezeichens

Hier findet ihr eure Fragen, die ihr in den letzten Tagen gestellt habt.
paluten 07.10.2022

was war die haubtstadt von der ddr

Unsere Antwort

Hallo paluten, der Ostteil von Berlin wurde nach dem Zweiten Weltkrieg zum Verwaltungszentrum der sowjetischen Besatzungszone erklärt. Als die DDR gegründet wurde, wurde dieses Ost – Berlin zur Hauptstadt des neuen Staates. Der völkerrechtliche Status dieses Teils von Berlin, der später in der DDR nur noch als Berlin bezeichnet wurde, blieb umstritten. Faktisch aber war Ost – Berlin die Hauptstadt der DDR

Zum Lexikontext „DDR“
Lanins 07.10.2022

Was haben die Kinder in der schule gelernt? das selbe wie im westen?

Unsere Antwort

Hallo Lanins, in der DDR gab es die gleichen Schulfächer wie im Westen Deutschlands: Mathe, Deutsch, Geschichte, Chemie und so weiter. Dabei stand aber immer das sozialistische Weltbild im Vordergrund. Vor allem im Geschichts – und Politik-Unterricht wurde die Lehre von Karl Marx und Friedrich Engels unterrichtet. Geschichte war die Geschichte von Klassenkämpfen, die Helden der Geschichte waren Revolutionäre oder auch die Gründer der Sowjetunion. Auch in anderen Fächern wurde darauf geachtet, dass die Inhalte den gesellschaftlichen Vorstellungen der Machthaber entsprachen. So wurde im Deutschunterricht der sozialistische Schriftsteller Bert Brecht gelesen und nicht die als „bürgerlich“ eingestuften Literaten wie Thomas Mann oder Goethe. Es gab auch ein eigenes Fach, in dem den Schülerinnen und Schülern der Aufbau des sozialistischen Staates beigebracht wurde.

Zum Lexikontext „DDR“
Olivia 07.10.2022

Wieso habt ihr diese Seite gemacht ?

Unsere Antwort

Hallo Olivia , auf der Seite www.hanisauland.de der Bundeszentrale für politische Bildung wollen wir Kindern und Jugendlichen Politik und Gesellschaft näher bringen. Dabei ist es uns besonders wichtig, alles kurz und für junge Menschen verständlich zu schreiben. Unsere Angebote sollen aber nicht nur informieren, sondern auch Spaß machen. Darum gibt es beispielsweise einen Comic, in dem wir auf unterhaltsame Weise die Gründung und die Probleme eines Staates erzählen.

Zum Lexikontext „Jugendschutz“
Elina 07.10.2022

Warum gibt es die uno

Emi 07.10.2022

Wie viele Länder gibt es?

Apfelmus 07.10.2022

Worin besteht der Unterschied zwischen Ministerpräsident und Landtags-Präsident¿

Zazazaz 06.10.2022

Warum haben sich die Länder/ Bewohner nicht gewehrt?

Ilona 06.10.2022

Haben verschiedene Länder auch verschiedene Wettbewerbsbedingungen?
Also sind die von Deutschland genau so wie die von China, das es fair sein muss z.B. ?

Unsere Antwort

Hallo Ilona, es gibt sehr unterschiedliche Wettbewerbsbedingungen in unterschiedlichen Ländern. Beispielsweise sorgt in China die kommunistische Partei dafür, dass die ausländische Konkurrenz nur mit vielen Zugeständnissen ihre Produkte in China verkaufen kann. Dagegen setzen die europäischen und nordamerikanischen Länder seit vielen Jahren auf den Freihandel und eine kapitalistische Ordnung. Das ermöglicht es beispielsweise chinesischen Unternehmen, hier schneller Fuß zu fassen oder auch Anteile an europäischen Unternehmen zu kaufen. In China ist das weitgehend ausgeschlossen. Welches Wirtschaftssystem auf Dauer erfolgreicher sein wird, lässt sich aktuell nicht vorhersagen.

Zum Lexikontext „Wettbewerb / Konkurrenz“
Dan 06.10.2022

Kalter Krieg nicht unvermeidlich ?
Hey, ich habe mich letztens mit einer These beschäftigt :Der kalte Krieg war angesichts der machtpolitischen Konstellation , zu der der zweite Weltkrieg im Ergebnis geführt hatte , durchaus wahrscheinlich , aber er war nicht unvermeidlich .
Könnt ihr mir diese These genauer erklären oder pro und kontra nennen?

Unsere Antwort

Hallo Dan , die Frage nach der Vermeidbarkeit des Kalten Krieges ist hypothetisch, denn die Geschichte hat sich bekanntlich anders entwickelt. Tatsächlich haben die westlichen Mächte USA, Großbritannien, Frankreich gemeinsam mit der Sowjetunion im zweiten Weltkrieg gegen das nationalsozialistische Deutschland gekämpft. Nach dem Krieg wurde aber sehr schnell deutlich, dass es völlig unterschiedliche Vorstellungen über die Nachkriegs-Ordnung gab. Schon auf der Potsdamer Konferenz wurden diese Unterschiede sehr deutlich. Es hat ja dann auch nicht lange gedauert, ehe die Sowjetunion begann, im Osten Europas eine Art Schutzzone von abhängigen Staaten zu errichten und dort sozialistische Regime durchzusetzen. Darum ist es wohl eher unwahrscheinlich, dass ein friedlicher Ausgleich zwischen den entgegengesetzten Systemen nach 1945 möglich gewesen wäre.

Zum Lexikontext „Kalter Krieg“
Tali 06.10.2022

Was bedeutet Rechtsstaatlicher Ordnung?

Unsere Antwort

Hallo Tali, damit ist gemeint, dass ein Staat ein Rechtsstaat ist, in dem sich die staatlichen Institutionen an die geltenden Gesetze halten. Nur wenn es eine rechtsstaatliche Ordnung gibt, können sich die Bürgerinnen und Bürger sicher sein, dass sie keiner staatlichen Willkür ausgesetzt sind. Lies dazu bitte auch einmal unseren Artikel „Rechtsstaat“ hier im Lexikon von HanisauLand.

Zum Lexikontext „Rechtsordnung“
MIlonen 06.10.2022

Wenn schwartzmerkte gefunden wurden was wurde getan?
Und hat die regiegung was öffendlich gegen die Schwarzmerkte getan?

Unsere Antwort

Hallo MIlonen, wenn die Polizei auf Schwarzmärkte stieß, wurden diese aufgelöst und die Händler verhaftet oder zumindest ein Verfahren vor einem Gericht gegen sie eröffnet. Der Staat hat immer deutlich gemacht, dass Schwarzmärkte die Wirtschaft beschädigten. Für viele Menschen war das aber in der Zeit der Not und des Hungers kein überzeugendes Argument.

Zum Lexikontext „Schwarzmarkt“
Hallo 06.10.2022

Wer war wichtig
Was passierte
Warum gab es die Reformation
Wie reagierte die kirche?

Unsere Antwort

Hallo Hallo, hier im Lexikon für junge Leute von HanisauLand können wir keinen Geschichtsunterricht machen. Darum nur ganz kurz ein paar Fakten. Die Reformation richtete sich gegen die Macht der katholischen Kirche. Ihr wichtigster Anführer war Martin Luther, der 1517 mit seinem Thesenanschlag von Wittenberg den Startschuss für die Reformation gab. Folge der Reformation waren lange Auseinandersetzungen in vielen europäischen Staaten um den richtigen christlichen Glauben. Oft ging es dabei aber in erster Linie um Fragen der Macht und des politischen Einflusses. In deinem Geschichtsbuch findest du sicher viele Informationen zu diesem bedeutenden Ereignis der Weltgeschichte. Auch unser Artikel zu diesem Thema hilft dir weiter

Zum Lexikontext „Reformation“
EYWWWAAAAAAA🇦🇱 06.10.2022

Warum war Apartheid falsch ??????

Unsere Antwort

Hallo EYWWWAAAAAAA🇦🇱, die Apartheid in Südafrika war ein rassistisches System. Die Weißen zementierten ihre Macht und ihren Einfluss, indem sie die schwarze Mehrheit des Landes vom öffentlichen Leben und allen wichtigen staatlichen Funktionen ausschlossen. In unserem Artikel zu diesem Thema findest du weitere Informationen, ebenso in unseren Antworten auf eure Fragen bei diesem Artikel.

Zum Lexikontext „Apartheid“
haha 06.10.2022

Hallo, ich wollte fragen wie man die Französische Revolution in Verbindung mit der Gründung einens geeinten deutschen Staats bringen kann?? Und ob die durch die französische Revolution entstandenen Veränderungen in Europa als Ausgangspunkt für die Entstehung eines geeinten deutschen Staat gesehen werden können?

Unsere Antwort

Hallo haha, die französische Revolution von 1789 bedeutete eine Umwälzung vieler politischer und gesellschaftlicher Vorstellungen, die bis dahin geherrscht hatten. Sie förderte auch in den deutschen Ländern die Sehnsucht nach politischer Freiheit, Mitbestimmung und Einheit des Landes. Beispiele dafür sind die studentischen Versammlungen, die in den frühen Jahren des 19. Jahrhunderts Vorläufer der deutschen Einigungsbewegung bildeten. In deinem Geschichtsbuch findest du dazu sicher viele Informationen.

Zum Lexikontext „Reichsgründung/ Deutsches Reich“
David 06.10.2022

Darf die Ukraine, welche sich zur Zeit in der Position eines Verteidigungskrieges befindet einfach ebenfalls russisches Gebiet angreifen (ich meine damit nicht die von Russland illegal annektierten Gebiete, sondern theoretisch z.B. Russlands Hauptstadt Moskau (falls sie dazu überhaupt in der Lage wären)) oder wäre dies völkerrechtlich verboten, bzw. gegen das Recht der Ukraine als angegriffenes Land?

Hiii 06.10.2022

Mit welchen Vorstellungen begründeten viele europäische Staaten ihre expansionspolitik?

Unsere Antwort

Hallo Hiii, schau bitte einmal, was wir bei euren weiteren Fragen zu diesem Artikel auf ähnliche Fragen nach den Motiven der europäischen Mächte geschrieben haben.

Zum Lexikontext „Imperialismus“
Baian 05.10.2022

Was hat Assad in Syrien gemacht

Unsere Antwort

Hallo Baian, in Syrien gab es im Jahr 2011 viele Proteste gegen den Diktator Assad. Der hat mit Gewalt auf diese Proteste reagiert. In der Folge hat sich ein Bürgerkrieg entwickelt, der jetzt seit mehr als 10 Jahren geführt wird. Viele andere Länder und Gruppen haben in diesem Bürgerkrieg mitgemacht. Von den 22 Millionen Menschen in Syrien mussten 4-5 Millionen Menschen aus ihrer Heimat fliegen, Hunderttausende Menschen sind gestorben. Viele der Flüchtlinge irren seither im eigenen Land umher auf der Suche nach einem sicheren Ort. Viele Menschen sind auch in die Nachbarländer geflohen. Andere Flüchtlinge haben dieses Leben nicht mehr ausgehalten und sind weiter geflüchtet in Richtung Europa. Dort versuchen sie jetzt, für sich und ihre Familien ein neues Leben aufzubauen.

Zum Lexikontext „Nahostkonflikt“
Mero_24 05.10.2022

was für ein einfluss haben influencer auf uns?

Unsere Antwort

Hallo Mero_24, Influencer/innen sind Menschen, die in sozialen Netzwerken viele Menschen erreichen. Sie bringen andere Menschen dazu, ihnen im Netz zu folgen, also ihre „Freunde“ oder „Follower“ zu werden. Dadurch üben sie einen bestimmten Einfluss (auf englisch heißt das "influence") auf ihre "Follower" aus. Das kann durch Kosemtik- oder Filmtipps erfolgen, durch Hinweise auf bestimmte angesagte Trends oder auch durch politische Äußerungen. Wie groß dieser Einfluss ist, hängt davon ab, wieweit die "Follower" bereit sind, den Ideen und Vorstellungen der jeweiligen Influencer zu folgen. In unserem Artikel "Influencer/in" findest du viele weitere Informationen dazu.

Zum Lexikontext „Influencer/in“
Osse 05.10.2022

Was ist der Nachteil einer qualifizierten Mehrheit?

Unsere Antwort

Hallo Osse, eine qualifizierte Mehrheit wird in der Regel dann gefordert, wenn es um Entscheidungen geht, die nicht mit einer knappen und vielleicht nur zufälligen Mehrheit getroffen werden sollen. Das gilt beispielsweise für Grundgesetzänderungen. Es soll also eine klare Mehrheit für eine so einschneidende Entscheidung bestehen. Eine qualifizierte Mehrheit gibt es übrigens auch im Rat der EU (Ministerrat). Damit sollen Entscheidungen effizienter getroffen werden, ohne die Rechte der kleineren Mitgliedsstaaten allzusehr zu beschneiden. Natürlich gibt es dabei wie bei jeder Abstimmung Sieger und Verlierer. Das ist aber in der Demokratie normal.

Zum Lexikontext „Mehrheit“
Shhe 05.10.2022

Wie war die weimer Reichsverfassung. Einfach erklärt

Unsere Antwort

Hallo Shhe, ihre herausragende Bedeutung verdankt die Weimarer Republik der Tatsache, dass es sich bei dieser Republik um den ersten demokratischen deutschen Staat gehandelt hat. Ohne die in der Weimarer Verfassung von 1919 festgelegten Grundsätze hätte es diesen demokratischen Staat nicht gegeben. Mit der Weimarer Verfassung wurde Deutschland ein parlamentarisch-demokratischer Bundesstaat. Beim Schreiben der Verfassung war den Verfassungsvätern vor allem wichtig, dass in einer Demokratie das Volk bestimmen sollte. Das Volk wählte das Parlament, und es wählte auch den höchsten Vertreter des Staates, den Reichspräsidenten. Dabei sollte durch die starke Stellung des Präsidenten verhindert werden, dass der Streit zwischen den Parteien zu einer Lähmung der Politik oder zu gesellschaftlichen Unruhen führte. In deinem Geschichtsbuch findest du sicher weitere Informationen zu dieser wichtigen Verfassung.

Zum Lexikontext „Weimarer Republik“
Lail 05.10.2022

Hallo was ist selbstgleichschaltung und was sind die fallbeispiele

Unsere Antwort

Hallo Lail, Selbstgleichschaltung ist ein rhetorischer Begriff, der gelegentlich in politischen Debatten verwendet wird . Mit der Gleichschaltung in der Zeit der nationalsozialistischen Diktatur hat das nichts zu tun. Wenn man daran denkt, was Gleichschaltung und Ausgrenzung unter Hitler bedeuteten, sollte man diesen polemischen Begriff lieber nicht verwenden.

Zum Lexikontext „Gleichschaltung“
Fragensteller.lol 05.10.2022

Wie stellten sich die Aufklärer guten Unterricht für die Kinder vor?

Unsere Antwort

Hallo Fragensteller.lol, das Ziel der Aufklärung war die Infragestellung und Kritik von Erkenntnissen aller Art. Der Mensch sollte seinen Verstand benutzen und nichts für gegeben nehmen, sondern immer nachforschen, ob nicht doch eine andere Wirklichkeit vorstellbar war. So beschrieb beispielsweise der französische Aufklärer Rousseau die Erziehung in seinem Werk "Emile". Sein Schützling soll aus Erfahrung lernen, aber die Älteren sollen ihn auch auf diesem Weg anleiten.

Zum Lexikontext „Aufklärung“
Kallslsns 05.10.2022

Was waren die Ambitionen der imperialen Mächte ?

Unsere Antwort

Hallo Kallslsns , die Ziele der europäischen Staaten zur Eroberung fremder Gebiete im Zeitalter des Kolonialismus und später des Imperialismus waren vielfältig. Wichtig waren immer machtpolitische Ziele, also das Gewinnen von Einfluss auf ein bestimmtes Gebiet und ein Ansehensgewinn in der Gemeinschaft der Staaten. Dazu kamen wirtschaftliche Ziele (Rohstoffe gewinnen und eigene Waren verkaufen) und missionarische Ziele (Verbreitung des Christentums etc.). Auch territoriale Ziele (Ausweitung des eigenen Staatsgebiets) und bevölkerungspolitische Ziele (Siedlungsraum für die eigene Bevölkerung) haben beim Imperialismus eine Rolle gespielt.

Zum Lexikontext „Imperialismus“
jasi 05.10.2022

Ist das parlamentarische oder das präsidentielle Regierungssystem demokratischer?

Unsere Antwort

Hallo jasi , beide Regierungssysteme weisen dem Gedanken der demokratischen Legitimation von Macht entscheidende Bedeutung zu. Unterschiede gibt es darin, wer diese vom Volk verliehene Macht auf welche Weise und in welchem Maß erhalten soll. Wenn du unsere Artikel zu diesen beiden Themen liest, verstehst du sicher die Unterschiede. Demokratisch sind aber beide!

Zum Lexikontext „Parlamentarische Demokratie“
Lina 05.10.2022

Warum endete das Absolutismus in Frankreich

Unsere Antwort

Hallo Lina, das Zeitalter des Absolutismus endete mit der Französischen Revolution. Der Auslöser dazu waren die Armut und die Wut der Bevölkerung auf die Herrscher, die in aller Pracht und Herrlichkeit lebten. Bezahlen mussten das aufwendige Leben der Herrscher die "kleinen Leute". Die Bauern - und der gesamte Dritte Stand - mussten im Absolutismus den größten Anteil an Steuern zahlen und waren daher finanziell sehr belastet. Verschärft wurde das durch die Wirtschaftspolitik des Merkantilismus. Dieses System wurde eingeführt, um das neu gegründete stehende Heer, die anwachsende Zahl an Beamten und die repräsentativen Paläste zu bezahlen. Ziel war, möglichst viele Waren an das Ausland zu verkaufen und möglichst wenige Waren im Ausland einzukaufen. Daher wurden besonders hohe Zölle auf Importwaren, also Güter, die ins Land hinein kamen, erhoben. Während der französische Staat das Gewerbe förderte, wurde die Landwirtschaft vernachlässigt und den Bauern ging es immer schlechter. Das führte schließlich zum Aufstand der Bevölkerung gegen das alte Regime und zur Revolution.

Zum Lexikontext „Absolutismus“
Paluten 05.10.2022

wie groß ist Deutschland

Lars 05.10.2022

Welche Aufgaben Funktionen hat der Staat alle bei der Planwirtschaft

fdjibahuuuusgyuivch 05.10.2022

wir finden keine gute inetiative ,und mir müsse eine presi halten

Unsere Antwort

Hallo fdjibahuuuusgyuivch, es gibt überall in Deutschland Bürgerinitiativen zu ganz unterschiedlichen Themen. Schaut euch doch mal die Initiative "Unter Grüngürtel" in Köln an. Die in dieser Initiative Aktiven möchten in Köln eine Freifläche im Innenstadtbereich vor neuen Straßen schützen. Vielleicht guckt ihr euch aber auch einfach mal in eurer eigenen näheren Umgebung um. Wir sind sicher, dass ihr da auch schnell fündig werdet. Viel Erfolg für eure Präsentation!

Zum Lexikontext „Bürgerinitiative“
Lisa 05.10.2022

Wer hat den krieg gewonnen und wer hat ihn verloren?

Hanna 05.10.2022

Was ist damit gemeint, der Bundesrat sein im Rahmen des Gesetzgebungsverfahrens eines Bundesgesetzes im sog. 1.Durchgang und im 2. Durchgang beteiligt?

I see who you are 05.10.2022

Mochte Martin Luther die Juden

Unsere Antwort

Hallo I see who you are, der Reformator Martin Luther war kein Freund der Juden. In vielen seiner Schriften hat er sich abfällig und gemein über die Juden geäußert. Dabei wurde seine antisemitische Einstellung im Lauf seines Lebens immer stärker. War er anfangs noch bereit, Juden zu akzeptieren, wenn sie sich zum Christentum bekehren ließen, so rief er am Ende seines Lebens sogar zu Gewalt gegen jüdische Einrichtungen und Vertreter der Judentums auf.

Zum Lexikontext „Reformation“
Wie viele Moscheen gibt es 05.10.2022

Wie viele Moscheen gibt es

Unsere Antwort

Hallo Wie viele Moscheen gibt es, das können wir dir leider nicht sagen. Weltweit gibt es rund 2 Milliarden Muslime und Musliminnen. Nicht alle leben in einer Gemeinde, in der es eine Moschee gibt. Insgesamt ist die Zahl der Moscheen auf der Welt aber sicher riesengroß.

Zum Lexikontext „Religion“
Allar 05.10.2022

Wieso essen Sie kein Schweinefleisch

Unsere Antwort

Hallo Allar, du interessierst dich sicher für die Speisevorschriften im Islam. Im Koran, ihrem heiligen Buch, wird Muslim/innen der Verzehr von Schweinefleisch verboten. Schweine gelten in vielen Religionen als unreine Tiere. Außerdem ist ihr Fleisch in warmen Gegenden oft mit Bakterien infiziert und kann Menschen sehr krank machen. Man glaubt deshalb auch, dass ein Sinn der Vorschrift sein könnte, die Gläubigen vor diesen Krankheiten zu bewahren.

Zum Lexikontext „Religion“
Hansi 05.10.2022

Hat Österreich Gas ?

Unsere Antwort

Hallo Hansi , wie Deutschland ist auch Österreich abhängig vom Gas aus Russland. Aktuell hat das Land aber vorgesorgt, so dass die Gasspeicher gut gefüllt sind. Aber auch in Österreich sind die Energiepreise in den letzten Wochen stark angestiegen.

Zum Lexikontext „Ukraine-Krieg 2022“
Susanne 05.10.2022

Haben wir in Deutschland noch ein schutzbunker? Wenn ja wo?

Unsere Antwort

Hallo Susanne, es gibt in Deutschland immer noch Hunderte von Bunkern. Allerdings ist ihre Zahl in den letzten Jahren stark zurück gegangen. Das hat damit zu tun, dass die Regierung vor rund 15 Jahren beschlossen hat, dass bestehende Bunker nicht mehr erhalten werden müssen. Auf dieser Seite des SWR findest du weitere Informationen.

Zum Lexikontext „Krieg“
Jingyi 04.10.2022

Hallo,
Wenn ich den Text richtig verstanden habe, bedeutet Lobbyismus doch nichts anderes als Bestechung bzw. der aktive Einfluss um eine bestimmte Sache zu seinem Vorteil zu gewinnen oder? Nur, dass das ganze gerade so noch in einem Graubereich erledigt wird und damit nicht rechtswidrig ist. ...

Unsere Antwort

Hallo Jingyi, das ist so nicht richtig, denn Lobbyismus ist als Teil der politischen Entscheidungsfindung anerkannt und, das ist das Entscheidende, auch gesetzlich geregelt. Trotzdem wird Lobbyismus oft kritisch betrachtet. Wie wir im Text zu diesem Thema geschrieben haben, spielt er zwar eine wichtige Rolle im demokratischen Prozess: Oft brauchen beispielsweise die Politiker/innen den Sachverstand der Lobbyist/innen beim Verfassen der Gesetze. Andererseits aber darf sein Einfluss auch nicht zu groß werden. Denn in der Demokratie soll sich die Politik nach den Interessen der Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger richten und nicht nach den speziellen Interessen von Einzelnen wie zum Beispiel mächtigen Wirtschaftszweigen. Darum werden dem Lobbyismus auch durch Gesetze klare Grenzen gezogen, die immer wieder überprüft und angepasst werden.

Zum Lexikontext „Lobby / Lobbyismus“
Cool 04.10.2022

Warum braucht das Land eine eigene Regierung

Unsere Antwort

Hallo Cool, jedes Bundesland hat ein eigenes Parlament, das sich um die Themen kümmert, die in den Zuständigkeitsbereich des Landes fallen und dafür die entsprechenden Gesetze macht. Dafür braucht es auch eine Landesregierung, die diese Politik formuliert und umsetzt. In unserem Artikel "Landesregierung" haben wir dazu schon einiges geschrieben.

Zum Lexikontext „Landesregierung“
M.M 04.10.2022

Das Mehrheitswahlrecht führt meist zu einem Zweiparteiensystem. Erläutern Sie, warum das so ist?

Unsere Antwort

Hallo M.M, das Mehrheitswahlrecht benachteiligt kleinere Parteien. Sie haben nur geringe Chancen, in einem Wahlkreis die relative Mehrheit der Stimmen zu gewinnen. Gut beobachten lässt sich das in Großbritannien. Dort werden die Parlamentssitze seit vielen Jahren zwischen zwei großen Parteien vergeben, eine dritte, deutlich kleinere Partei, ist im Parlament nur mit wenigen Abgeordneten vertreten, auch wenn sie rund 10 Prozent der Gesamtstimmen bei der Wahl erringt.

Zum Lexikontext „Mehrheitswahlrecht“
Lara 04.10.2022

Ich verstehe immer noch nicht was ein Zivilrecht ist ?!

Unsere Antwort

Hallo Lara, im Zivilrecht (das auch "Privatrecht" genannt wird) klagt eine Privatperson gegen eine andere. Das kann zum Beispiel ein Streit unter Nachbarn sein. Grundlage ist hierfür das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB). In unserem Text zum Zivilrecht haben wir das noch genauer erklärt. Lies doch auch einmal unsere Lexikonartikel "Strafrecht" und "Öffentliches Recht". Da siehst du die Besonderheiten des Zivilrechts noch deutlicher.

Zum Lexikontext „Zivilrecht“
Frage auf die Zukunft 04.10.2022

Wenn Russland Atom Einsatz in der Ukraine wird auch Deutschland zerstört wegen der Druck Welle ?

Unsere Antwort

Hallo Frage auf die Zukunft , die Folgen eines Einsatzes der Atombombe sind kaum abzuschätzen. Eine große Rolle bei allen Überlegungen spielt die Frage, welche Atomwaffe zum Einsatz kommt. Auch deswegen versuchen Politikerinnen und Politiker überall auf der Welt, den Einsatz dieser zerstörerischen Waffe zu verhindern.

Zum Lexikontext „Politik“
Hallo 04.10.2022

Beim Krieg haben fast immer beide Länder schuld. Wie kommt es das alle sagen das Russland an allem Schuld hat, liegt es daran, dass der krieg in der Ukraine ist?

Unsere Antwort

Hallo Hallo, es stimmt, dass kaum ein Land behaupten kann, im Umgang mit seinen Nachbarstaaten immer alles richtig gemacht zu haben. Deswegen gibt es auch immer wieder Auseinandersetzungen und manchmaL auch richtig Streit zwischen den Vertreter/innen unterschiedlicher Staaten. Es ist aber noch einmaL etwas anderes, wenn ein Land mit einer großen Armee über ein anderes Land herfällt, dessen Städte in Schutt und Asche legt, die Einwohner ermordet, verschleppt und folter und Frauen und Mädchen vergewaltigen lässt. Für all das ist in diesem Krieg Russland und sein Präsident Putin verantwortlich. Über die Schuld an diesem schrecklichen Krieg gibt es also keine ernsthaften Zweifel.

Zum Lexikontext „Ukraine-Krieg 2022“
Miri 04.10.2022

1. Was versteht man unter einer „Parteiendemokratie“?
Und
2. Verfügen Parteien in Deutschland über eine zu große Machtfülle?

Unsere Antwort

Hallo Miri, die Parteiendemokratie ist die Demokratieform, die wir in Deutschland haben. Die Entscheidungen werden dabei von den Vertreter/innen der politischen Parteien im Parlament getroffen. Die Wählerinnen und Wähler nehmen an diesem Prozess indirekt teil, denn mit ihrer Stimmabgabe bei der Wahl entscheiden sie über die Sitzverteilung im Bundestag und darüber, wer an die Regierung kommt. Und sie können natürlich auch Mitglied einer Partei werden und so auf den politischen Meinungsbildungsprozess Einfluss nehmen. Das Grundgesetz hat den Parteien übrigens diese Aufgabe im politischen System der Bundesrepublik Deutschland zugewiesen. Trotzdem gibt es immer wieder Diskussionen darüber, ob die repräsentative Demokratie, in der die Parteien eine führende Rolle spielen, nicht durch Elemente der direkten Demokratie ergänzt werden soll. Dabei geht es aber nicht so sehr darum, den Einfluss der Parteien zurückzudrängen, sondern es sollen die Bürgerinnen und Bürger unmittelbarer Einfluss nehmen können.

Zum Lexikontext „Parteien“
Idk 04.10.2022

Was wurde den Kindern in der Schule vermittelt?

Unsere Antwort

Hallo Idk, die Kinder haben in der Zeit des Nationalsozialismus ähnliche Stundenpläne gehabt, wie heute mit den Fächern Deutsch, Mathematik, Sport, Chemie usw. Der entscheidende Unterschied war aber, dass alle Fächer politisch vom Weltbild des Nationalsozialismus geprägt waren. Mathematikaufgaben gaben zum Beispiel die menschenverachtende Ideologie der Nationalsozialisten wieder. Dort mussten die Kinder berechnen, wie groß der Schaden angeblich war, den Kranke oder Juden der Volkswirtschaft bereiteten. Im Deutschunterricht wurden nationalsozialistische Autoren gelesen und Themen wie Helden, Heimat und Krieg verherrlicht. Und in vielen Schulen wurde Rassenkunde als neues Fach eingeführt. Besonders wichtig war den Nationalsozialisten auch die Vorbereitung der Jungen auf den Krieg und die Unterrichtung der Mädchen über ihre Rolle als Frau und Mutter.

Zum Lexikontext „Nationalsozialismus“
Keine ahnung 04.10.2022

Welche Rolle spielten die Frauen im Nationalsozialistischen System?

Unsere Antwort

Hallo Keine ahnung, die Nationalsozialisten hatten sehr konservative Familienvorstellungen. Sie wollten, dass die Menschen nach den Regeln der traditionellen Rollenverteilung lebten. Das bedeutete, dass der Mann arbeiten und Geld verdienen oder auch als Soldat für sein Land kämpfen sollte, und die Frauen sich zu Hause um Haushalt und Kinder kümmern sollten. Die Frauen sollten möglichst viele Kinder zur Welt bringen und so zur Verbreitung der angeblichen "arischen Rasse" beitragen. Auf dieser Seite des Deutschen Historischen Museums findest du viele weitere Informationen zur NS-Frauenpolitik.

Zum Lexikontext „Nationalsozialismus“
Doktor banana 04.10.2022

Was ist Lobbyismus? Und was ist die Kadenzzeit?

Unsere Antwort

Hallo Doktor banana, was Lobbyismus ist, haben wir in unserem Artikel zu diesem Thema geschrieben. Schau dir das bitte zuerst einmal an. Im Zusammenhang mit diesem Thema hat der Deutsche Bundestag eine sogenannte Karenzzeit für Abgeordnete beschlossen. Danach sollen diese nach ihrem Ausscheiden aus dem Deutschen Bundestag eine gewisse Zeit, genannt werden 12 bis 18 Monate, warten, bevor sie eine Tätigkeit für einen Verband oder eine andere Lobbyorganisation ausüben.

Zum Lexikontext „Gesetzgebung“
Lana Rhoades 04.10.2022

gibt es Lösungsansätze und wie würden sie aussehen?

Unsere Antwort

Hallo Lana Rhoades, mit dem sogenannten Karfreitagsabkommen, das wir am Ende unseres Textes zum Nordirlandkonflikt erwähnt haben, ist 1995 ein wichtiger Schritt zu einer Befriedung des Konfliktes getan worden. Bis heute bleibt die Situation in der Provinz aber angespannt und es gibt immer Sorgen, dass es zu einem Aufflammen des Konfliktes kommen könnte. Wie eine Lösung aussehen könnte, die zu einem dauerhaften friedlichen Zustand führt, wird unter den Konfliktparteien und von vielen Expertinnen und Experten, beispielsweise auch in der Europäischen Union, diskutiert. Bislang hat man aber keine bessere Lösung gefunden.

Zum Lexikontext „Nordirlandkonflikt“
Tom und j 04.10.2022

Wie viele Mitglieder hat der orthodoxe Glauben?

Unsere Antwort

Hallo Tom und j, ganz genau kennt man die Zahl der orthodoxen Christinnen und Christen nicht. Der Glaube ist ja eine Privatsache, die nicht immer in einer staatlichen Statistik erfasst werden kann. Es wird geschätzt, dass die Zahl der Angehörigen der orthodoxen christlichen Religionen weltweit bei rund 300 Millionen Menschen liegt.

Zum Lexikontext „Orthodoxie“
SchwabbelAnja 04.10.2022

Hi hi, I’m Rahmen des Politik Unterrichts habe ich mich gefragt was eigentlich besser für das volk wäre? Die representative oder direkte Demokratie?
Lg😊

Unsere Antwort

Hallo SchwabbelAnja, dazu gibt es viele Diskussionen und auch ganz unterschiedliche Ansätze, das Verhältnis von direkter und repräsentativer Demokratie in einem Land zu gestalten. Beispielsweise spielt in der Schweiz die direkte Demokratie eine viel größere Rolle als bei uns. In unserem Artikel zur repräsentativen Demokratie haben wir zu diesem Thema einiges geschrieben. Sicher helfen dir auch unsere Antworten bei diesem Artikel weiter, dir deine eigene Meinung zu dieser Frage zu bilden.

Zum Lexikontext „Repräsentative Demokratie“
Prati 04.10.2022

Da Russland immer wieder mit einem wieder mit einem Atomkrieg droht, frage ich mich wieviel Flugzeuge stehen Russland zur Verfügung? Und wieviel der Nato? Wenn Bedrohung dann bitte auch mal von der anderen Seite.

Unsere Antwort

Hallo Prati, sowohl Russland als auch die USA haben eine große Zahl vom Atomwaffen. Die NATO ist ein Verteidigungsbündnis, das über ausreichend militärische Macht verfügt, um die Verteidigung der Mitgliedsländer gegen jeden Angreifer sicherzustellen. Der entscheidende Unterschied ist aber, dass Putin mit einem atomaren Angriff droht. Das hat die NATO nie gemacht und wird sie absehbar auch weiterhin nicht tun. Allerdings hat die NATO klargestellt, dass sie auf den Einsatz von Atomraketen angemessen reagieren wird.

Zum Lexikontext „NATO“
Jakob 04.10.2022

Was ist Zivilcourage im Alltag übertragen

Unsere Antwort

Hallo Jakob , es gibt viele Möglichkeiten, um im Alltag Zivilcourage zu beweisen. Das fängt zum Beispiel damit an, dass man sich für Klassenkamaraden und -kameradinnen einsetzt, die von anderen Kindern geärgert werden. Oder dass man deutlich sagt, dass man nicht einverstanden damit ist, wenn andere zum Beispiel ausländerfeindliche Witze machen. Es geht also darum sich einzumischen, sich für Schwächere einzusetzen und seine Meinung zu sagen. Wichtig ist dabei aber, dass man sich selbst nicht unnötig in Gefahr bringt. In gefährlichen Situtationen ist es oft besser, wenn man Erwachsene um Hilfe bittet oder die Politzei ruft.

Zum Lexikontext „Zivilcourage“
Julia 04.10.2022

Der prostest song ‚Zombie‘ von the cranberries handelt von dem Nordirland Konflikt. In dem Musik Video werden kleine Kinder, Gold angemalt, veranschaulicht. Ich würde gerne wissen wie ich dies symbolisch mit dem Konflikt in Verbindung bringen kann?

Vielen Dank im Voraus!

Unsere Antwort

Hallo Julia , der 1993 veröffentlichte Song hatte die Geschichte des Nordirland-Konflikts zum Thema. Anlass war der gewaltsame Tod von zwei Kindern im Frühjahr 1993. Diese Kinder werden im Musikvideo zu dem damals sehr erfolgreichen Song in einer irritierenden Szene durch zwei silbern geschminkte Kinder symbolisiert.

Zum Lexikontext „Nordirlandkonflikt“
Lennox 04.10.2022

Warum ist das alles passiert

Omi ich hab den Job 04.10.2022

Aber was ist mit Putin? Kann er nicht auch abgewählt werden?

Unsere Antwort

Hallo Omi ich hab den Job, theoretisch kann Putin bei einer Wahl abgewählt werden. Allerdings hat der Präsident in den letzten Jahren dafür gesorgt, dass das nicht so einfach passieren kann. Er hat seine politischen Gegner verfolgen, ins Gefängnis sperren und manchmal auch gleich umbringen lassen. Er hat die Meinungsfreiheit unterdrückt und freie Medien verboten. Auch im Internet findet man fast nur noch Aussagen, die dem Präsidenten gefallen. Oppositionelle Parteien gibt es zwar noch, sie werden aber verfolgt und drangsaliert und ihre Mitglieder leben in der ständigen Furcht, verhaftet zu werden. Es muss also einiges passieren, ehe sich eine Bewegung bilden kann, die Putin gefährlich werden könnte.

Zum Lexikontext „Demokratie“
kentaro 04.10.2022

Wann wurde die Pipeline gebaut

Unsere Antwort

Hallo kentaro, Nord Stream 1 ist seit 2011 in Betrieb. Nord Stream 2 wurde letztes Jahr fertig gestellt. Die Pipeline ist aber nicht in Betrieb gegangen.

Zum Lexikontext „Ahnentafel/Stammbaum“
hanns 04.10.2022

Kann es sein das Wladimir Putin die Nato Länder angreift?

Unsere Antwort

Hallo hanns, es ist denkbar, dass Putin ein NATO-Land an der Grenze zu Russland angreift. Die meisten Expertinnen und Experten halten das aber für unwahrscheinlich. Zum einen würde das eine massive Antwort der gesamten NATO zur Folge haben. Zum anderen hat sich die NATO in den letzten Jahren auf diese Gefahr eingestellt und ihre Präsenz in der Nähe der Grenzen zu Russland deutlich ausgebaut.

Zum Lexikontext „Politik“
Hallo 04.10.2022

Hallo,
Wie hat sich Menschenrechte weiter entwickelt und woher und wie ist das entstanden und wegen Grundgesetz was ist da der Unterschied und wie ist das auch entstanden Grundgesetz? (Kurzfassung)

Unsere Antwort

Hallo Hallo , die Menschenrechte gibt es schon immer, weil sie nach unserem Verständnis zum Menschsein gehören. Aufgeschrieben wurden sie zum ersten Mal im 17. Jahrhundert in England. Im Zeitalter der Aufklärung gewann diese Vorstellung von allgemein geltenden Menschenrechten dann immer mehr Anerkennung. 1776 erklärte die amerikanische "Virginia Bill of Rights", dass alle Menschen von Natur aus gleich und frei sind, und dass ihr Leben und ihr Besitz unverletzlich sind. Während der Französischen Revolution wurden die Menschenrechte durch die Französische Nationalversammlung beschlossen. Die "Allgemeine Erklärung der Menschenrechte", die 1948 von den Vereinten Nationen verabschiedet wurde, besteht aus 30 Artikeln. In ihnen werden die Gedanken, die im 18. Jahrhundert formuliert wurden, aufgenommen. Das Grundgesetz wurde im Jahr darauf verabschiedet. Es ist die Verfassung der Bundesrepublik Deutschland. Die Menschenrechte, die im Grundgesetz als Grundrechte bezeichnet werden, stehen ganz am Anfang und sind besonders geschützt, so dass sie von niemandem außer Kraft gesetzt werden können.

Zum Lexikontext „Grundrechte / Menschenrechte“
Teastee 03.10.2022

Wie kommt der Bundesstaat zustande?

Unsere Antwort

Hallo Teastee , die Gründung von Bundesstaaten hat immer eine lange Vorgeschichte. Die Staaten, die sich schließlich zu einem Bundesstaat zusammenschließen, haben ihre eigene Geschichte und ihre eigene historische Bedeutung. Sie erkennen zwar, dass ein Bundesstaat besser ist als das Festhalten an mehreren kleineren Staaten. Aber sie wollen mit der Struktur des neuen Staates auch deutlich machen, dass die Bundesstaaten in diesem Staat weiter eine besondere Rolle spielen und eigene Rechte haben. So war es in den USA, in Deutschland oder auch in Österreich bei der Gründung des föderalen Staates.

Zum Lexikontext „Staat“
Politikfan 03.10.2022

Könnt ihr mir ein Beispiel nennen für Anarchie– gerne historische, aber auch erfundene sind möglich?

Unsere Antwort

Hallo Politikfan, die Idee der Anarchie gab es schon in der griechischen Antike vor mehr als 2000 Jahren. In einer anarchischen Gesellschaft, die wirklich funktioniert, müssten sich alle Menschen an das Solidaritätsprinzip halten und sich selbst zu Gunsten der Gemeinschaft zurücknehmen. Und das ohne Druck, ganz freiwillig. In seinem Roman "Utopia" hat der britische Staatsmann Thomas Morus im 16. Jahrhundert einen Staat beschrieben, in dem die Selbstlosigkeit der Bürgerinnen und Bürger die Grundlage eines gerechten Staatswesens bildet. Aber auch in dieser Utopie gibt es Herrschaft, wenn auch auf Zeit und jederzeit wieder rücknehmbar. Bisher gab es nirgendwo Anzeichen, dass so etwas auch nur im Ansatz funktioniert. Kein Staat sieht oder sah sich selbst als anarchisch an. Aber es gibt Länder, in denen die Staatsgewalt so schwach ist, die Regierung keinen Rückhalt im Volk hat oder so viele Gruppen und Ethnien gegeneinander kämpfen, dass diese Staaten tatsächlich über anarchische Zustände verfügen. Als Beispiel kann man hier den afrikanischen Staat Sudan nennen, wo Bürgerkriege und korrupte Regierungen zu einem Zusammenbruch der staatlichen Ordnung geführt haben.

Zum Lexikontext „Anarchie“
Der Meister 03.10.2022

Warum kann Wladimir Putin nicht wegen Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit verhaftet und ausgeliefert werden, genauso wie es bei Milosević in Serbien war?

Unsere Antwort

Hallo Der Meister, grundsätzlich kann der russische Präsident vor einem Internationalen Strafgerichtshof angeklagt werden. Der Internationale Gerichtshof prüft seit einiger Zeit Vorwürfe gegen Russland und Repräsentanten des Staates, in der Ukraine Menschenrechtsverletzungen befohlen und gegen das Völkerrecht verstoßen zu haben. Es ist aber sehr unwahrscheinlich, dass Russland im Fall einer Anklage den Präsidenten an ein internationales Gericht ausliefern wird.

Zum Lexikontext „Ukraine-Krieg 2022“
Ok 03.10.2022

Hallo! Ich habe gerade das Thema „Merkantilismus" in der Schule. Ich habe eine Aufgabe bekommen die folgend heißt: „Stellt die Folgen zusammen, die der französische Merkatilismus für die übrigen Staaten Europas haben musste." Nirgendswo kann ich eine Antwort auf diese Aufgabe finden, könntet ihr mir vielleicht helfen?

Unsere Antwort

Hallo Ok, auch andere Staaten versuchten mit mehr oder weniger Erfolg, dem Vorbild des französischen Merkantilismus zu folgen. Dabei entstanden abgewandelte Formen des merkantilistischen Systems. In Deutschland nannte man es zum Beispiel Kameralistik. In England war der Merkantilismus vor allem seit Mitte des 17. Jahrhunderts sehr stark. Der wichtigste Vertreter dort war Thomas Mun (1571-1641). Der Merkantilismus war aber kein Wirtschaftssystem zum gegenseitigen Nutzen der Staaten. Er diente nur wenigen Staaten und führte deswegen zu vielen Konflikten zwischen den europäischen Staaten im Zeitalter des Absolutismus.

Zum Lexikontext „Merkantilismus“
- 03.10.2022

wozu sind wahlgrundsätze da und wo sind sie zu finden

Unsere Antwort

Hallo -, mit den Wahlgrundsätzen wird festgelegt, dass die Wahlen in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl stattfinden. Wenn diese Voraussetzungen nicht erfüllt sind, kann man nicht von einer demokratischen Wahl sprechen. Die Wahlgrundsätze sind im Grundgesetz in Art. 28 für Wahlen in Ländern und Gemeinden und in Art. 38 für die Bundestagswahl festgelegt. Wir haben auf unserer Seite www.hanisauland.de auch ein Spezial zu den Wahlgrundsätzen mit kleinen Geschichten zur Erläuterung. Lies doch dort einmal weiter.

Zum Lexikontext „Wahlgrundsätze“
Ntalie 03.10.2022

Hallo ,was ist eigentlich die Bedeutung der Grundrechte im Zusammenleben in der Demokratie ?

Unsere Antwort

Hallo Ntalie, die Grundrente sind die grundlegenden und unveränderlichen Grundlagen für das Zusammenleben der Menschen in einer freiheitlichen und demokratischen Gesellschaft. Lies dazu bitte einmal unseren Artikel "Grundrechte / Menschenrechte" hier im Lexikon von Hanisauland und dort auch unsere Antwort an suhmaa in den FAQ.

Zum Lexikontext „Grundgesetz“
Ceddy 03.10.2022

Digitalisierung in der Schule?

Unsere Antwort

Hallo Ceddy, Digitalisierung ist spätestens seit der Corona-Pandemie ein ganz wichtiges Thema an Schulen geworden. Dabei geht es zum einen um den Einsatz von digitalen Medien für die Gestaltung des Unterrichts und um die Verwendung solcher Medien durch die Schülerinnen und Schüler zum Erarbeiten von Lerninhalten. Ebenso wichtig ist es, dass an der Schule die Bedeutung der Digitalisierung für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft unterrichtet wird und ihre stetig wachsende Bedeutung für uns alle deutlich gemacht wird.

Zum Lexikontext „Debatte“