Direkt zum Inhalt

Lexikon

Verfassung

von und
Ein kleines Büchlein mit ganz viel Inhalt: Unser Grundgesetz.

Die deutsche Verfassung heißt "Grundgesetz".

Kurz & knapp
Eine Verfassung ist ein sehr wichtiges Buch. Dort steht, wie der Staat aufgebaut ist. In unserer Verfassung ist festgelegt, dass wir eine Demokratie sind. Ganz am Anfang steht, dass die Menschen ganz viele Rechte haben, damit sie frei leben und arbeiten können. Die Verfassung beschreibt zum Beispiel, wie eine Regierung gewählt wird. Die Verfassung von Deutschland heißt „Grundgesetz“.

Wie soll ein Staat organisiert sein?
In seiner Verfassung legt ein Staat fest, nach welchen Regeln er organisiert ist und wie das Zusammenleben der Menschen funktionieren soll. Die Verfassung beschreibt das politische System, also wie das Land regiert werden soll.
Die Grundrechte der Menschen

Vor allem aber ist festgeschrieben, welche Grundrechte den einzelnen Menschen zustehen, damit sie frei und ohne staatlichen Zwang leben und arbeiten können. Kein anderes Gesetz darf den Bestimmungen dieser Grundordnung widersprechen. In Deutschland wird die Verfassung "Grundgesetz" genannt.

Eure Fragen dazu...

Claudia 08.03.2007

Was ist eine Verfassungsbeschwerde?

Redaktion

Hallo Claudia, eine Verfassungsbeschwerde kann jeder von uns beim Bundesverfassungsgericht einreichen. Unter Bundesverfassungsgericht kannst du auch mal in unserem Lexikon nachlesen. Das Bundesverfassungsgericht ist immer dann zuständig, wenn Grundrechte des Menschen verletzt werden und Klagen bei anderen Gerichten erfolglos geblieben sind. Eine Verfassungsbeschwerde richtet sich zum Beispiel gegen ein Gerichtsurteil, ein Gesetz oder die Maßnahme einer Behörde. Bevor über die Sache an sich entschieden werden kann, muss die Beschwerde erst einmal angenommen werden. Das Bundesverfassungsgericht prüft dann, ob die Annahmevoraussetzungen erfüllt sind. Zu diesen Annahmevoraussetzungen gehört zum Beispiel, dass eine wirkliche Verletzung der Grundrechte vorliegt. Die meisten Verfassungsbeschwerden erfüllen diese Voraussetzungen nicht. Daher muss das Verfassungsgericht auch nur bei einem kleinen Teil der Verfassungsbeschwerden eine Entscheidung treffen. Mehr dazu lesen kannst du auch unter: http://www.medienwerkstatt-online.de/lws_wissen/vorlagen/showcard.php?id=3240.

Schreib uns

Schreibt uns eure Fragen