Direkt zum Inhalt

Lexikon

Verfassungsschutz

von
Emblem des Bundesamtes für Verfassungsschutz auf einer Glastür des Gebäudes des BfV.

Das Emblem des Bundesamtes für Verfassungsschutz auf einer Glastür des Gebäudes des BfV.

Bundesamt für Verfassungsschutz
Als „Verfassungsschutz“ bezeichnet man umgangssprachlich das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV). Es hat seinen Sitz in Köln und untersteht dem Bundesministerium des Inneren. Seine Aufgabe besteht darin, die demokratische Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland, wie sie in der Verfassung festgeschrieben ist, zu schützen.


Das Bundesamt für Verfassungsschutz in Köln.

Das Bundesamt für Verfassungsschutz in Köln.

Arbeitsbereiche des Verfassungsschutzes
Aufgabenschwerpunkte der Verfassungsschützer sind die Beobachtung und Verhinderung von terroristischen Aktivitäten, der Schutz vor politischer und wirtschaftlichere Spionage sowie die Abwehr von Sabotage-Anschlägen.


Kontrolle des Verfassungsschutzes
Jedes Jahr wird ein Verfassungsschutzbericht von Bundesamt veröffentlicht, in dem Rechenschaft über die Tätigkeit abgegeben wird.

Eure Fragen dazu...

Schreib uns deine Frage

Bevor du eine Frage stellst, lies bitte den Lexikonartikel vollständig durch. Schau bitte nach, ob jemand bereits dieselbe Frage stellt hat. Häufig findest du dort bereits die Antwort auf deine Frage.

Schreib uns