Direkt zum Inhalt

Lexikon

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z

Sekte

von und
mehrfache Wiederholung des Buchstaben s

Abgespaltene Glaubensgemeinschaft

Das Wort kommt vom lateinischen „secta“ und bedeutet „Richtung“ oder „befolgter Grundsatz“. Mit „Sekte“ wird meist eine Glaubensgemeinschaft bezeichnet, die sich von einer größeren Gemeinschaft (man sagt auch „Mutterreligion“) abgespalten hat. Oft glauben die Mitglieder einer Sekte, den besseren oder einzig richtigen Weg zum Heil oder zur Erlösung gefunden zu haben. Sekten gibt es in allen großen Religionen.

Manipulation der Mitglieder

Der Begriff „Sekte“ hat heute einen abwertenden Beiklang. Es gibt nämlich Sekten, in denen die Mitglieder manipuliert und so beeinflusst werden, dass sie fast willenlos ihren Führern folgen. Viele Mitglieder von Sekten gelten als fanatisch, weil sie nicht bereit sind, sich mit kritischen Fragen auseinanderzusetzen.

Religiöse Sondergemeinschaft

Will man den schlechten Eindruck vermeiden, den viele Menschen mit dem Wort "Sekte" verbinden, gebraucht man für kleinere Gruppen auch die Bezeichnungen „religiöse Sondergemeinschaft“ oder „neureligiöse Gemeinschaft“. Besonders seit der Mitte des 19. Jahrhunderts haben sich solche Gemeinschaften gebildet. Zum Christentum gehören beispielsweise die Adventisten, die Mormonen oder die Vereinigungskirche.

FAQ / Häufig gestellte Fragen

(Frequently Asked Questions - das ist die englische Übersetzung von "häufig gestellte Fragen")
Iamjaystation YT 16.03.2021

Wieso gibt es Sekten und wie sind sie enstanden?

Redaktion

Hallo Iamjaystation YT, viele Sekten sind Abspaltungen aus einer der großen Religionen. Sie sind entstanden, weil jemand nicht mehr in allen Punkten mit der Lehrmeinung dieser Religion einverstanden war. Er hat dann eine eigene Religion gegründet, in der nur die Vorschriften herrschen, die er persönlich für richtig hält. Manche Sekten sind auch aus schlechten Absichten heraus gegründet worden. Dann geht es den Gründern darum, Menschen zu beeinflussen und zu manipulieren. Sie wollen ihre Anhänger häufig dazu bringen, der Sekte sehr viel Geld zu überlassen.

eure weiteren Fragen dazu...

hundehalsbandmauerblümchenveganer 27.09.2022

sind sekten legal ?

Redaktion

Hallo hundehalsbandmauerblümchenveganer, die Religionsfreiheit ist in Deutschland ein hohes Gut, ein Menschenrecht. Darum ist der Staat sehr zurückhaltend, wenn es darum geht, Religionsgemeinschaften rechtlich zu verfolgen. Beispielsweise wird Scientology in Deutschland als Sekte eingeordnet. Die Organisation ist sehr umstritten und wird in mehreren Bundesländern durch den Verfassungsschutz beobachtet. Es ist jedoch nicht so einfach, eine Glaubensgemeinschaft zu verbieten. Dafür müssen schon sehr gute Gründe vorliegen. Ein solcher Grund wäre zum Beispiel, wenn eine Sekte gegen unsere Verfassung und die Grundrechte unseres Staates verstößt

jk 22.06.2022

Wie kann man aus einer Sekte aussteigen und ist es gefährlich??

Redaktion

Hallo jk, aus einer Sekte auszusteigen, ist für die Anhänger/innen oft sehr schwierig. Typisch für Sekten ist, dass sehr großen Einfluss auf ihre Mitglieder haben und die Abhängigkeit der Mitglieder ausnutzen. Es gibt Sekten, die ihre Anhänger manipulieren und geradezu hörig machen. Die Opfer sind dann bereit, alles für die Sekte und ihren Anführer zu tun. Das kann darin enden, dass sie ihr ganzes Geld der Sekte spenden oder im schlimmsten Fall sich sogar selbst töten, da ihnen gesagt wurde, dass sie das tun müssten, um erlöst zu werden. Aussteiger werden häufig unter Druck gesetzt, bedroht und sind sozial isoliert, da sie oft nur noch Bekannte und Freunde haben, die auch in der Sekte sind. Zu wissen, welche Methoden und Vorgehensweisen Sekten benutzen, ist sehr wichtig, um sich vor ihnen zu schützen.

Lino 16.06.2022

Was ist das Ziel der sekten ?

Redaktion

Hallo Lino, viele Sekten sind Abspaltungen aus einer der großen Religionen. Sie sind entstanden, weil jemand nicht mehr in allen Punkten mit der Lehrmeinung dieser Religion einverstanden war. Er hat dann eine eigene Religion gegründet, in der nur die Vorschriften herrschen, die er persönlich für richtig hält. Manche Sekten sind auch aus schlechten Absichten heraus gegründet worden. Dann geht es den Gründern darum, Menschen zu beeinflussen und zu manipulieren. Sie wollen ihre Anhänger häufig dazu bringen, der Sekte blind zu folgen und sehr viel Geld zu überlassen.

keng 07.06.2022

Wie steht ihr zu der Sekte, "Kirche des letzten Testaments"?

Redaktion

Hallo keng, bei der so genannten "Kirche des letzten Testaments" handelt es sich um eine Sekte, die vor etwa 30 Jahren in Russland von einem selbst ernannten Führer gegründet wurde. Wenn du mehr über diese Sekte wissen willst, dann schau doch mal auf diese Seite von Deutschlandfunk Nova, dem Programm des Deutschlandfunks für junge Leute. https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/russische-sekte-der-sibirische-jesus

Lisa 01.06.2022

Wie entstehen Sekten ?

Redaktion

Hallo Lisa, viele Sekten sind Abspaltungen aus einer der großen Religionen. Sie sind entstanden, weil Gläubige nicht mehr mit der Lehrmeinung ihrer Religion einverstanden waren. Diese Leute haben dann eine eigene Religion gegründet, in der nur die Vorschriften herrschen, die sie persönlich für richtig hielten. Manche Sekten werden auch aus schlechten Absichten heraus gegründet. Dann geht es den Gründern darum, Menschen zu beeinflussen und zu manipulieren. Sie wollen ihre Anhänger häufig dazu bringen, der Sekte sehr viel Geld zu überlassen.

hong 09.05.2022

was ist eine religiöse sekte

Redaktion

Hallo hong, als „Sekte“ wird in der Regel eine Glaubensgemeinschaft bezeichnet, die sich von einer größeren Gemeinschaft abgespalten hat. Oft glauben die Mitglieder einer Sekte, den besseren oder einzig richtigen Weg zum Heil oder zur Erlösung gefunden zu haben. Sekten gibt es in allen großen Religionen.

sxhlumpf 06.05.2022

Warum spalten sich sekten ab?

Redaktion

Hallo sxhlumpf, Sekten entstehen oft dann, wenn ein Teil der Anhänger/innen einer Religion bestimmte Inhalte des Glaubens der Gemeinschaft nicht mehr nachvollziehen kann oder der Ansicht ist, dass Regeln und Gesetze der Religion nicht mehr ausreichend befolgt werden. Viele christliche Sekten haben ihren Ursprung beispielsweise in der Ansicht der Sektierer, dass die Aussagen der Bibel im Alltag des Glaubens nicht die Rolle spielen, die ihnen zukommen müsste. In unserem Artikel zu diesem Thema findest du weitere Informationen.

Lylo 17.03.2022

Hallo ihr lieben, wie steht ihr zu den Hare Krishna Gemeinden? Hab bisher nur positive Erfahrungen mit ihnen gemacht.

Redaktion

Hallo Lylo, die Hare-Krishna-Bewegung ist ein Ableger des Hinduismus mit sehr strengen Regeln. Singen, Meditieren und der Rückzug aus der Welt auf der Suche nach mehr Spiritualität sind Kennzeichen dieser vor etwas über 50 Jahren entstandenen Bewegung. Heute wird Hare Krishna nicht mehr als Sekte angesehen.

Huhn 31.01.2022

Welche vorteile gibt es in einer sekte zu sein?

Redaktion

Hallo Huhn, es gibt viele unterschiedliche Sekten, die wir hier alle gar nicht vorstellen können. Wir haben beim Begriff "Sekte" schon einiges geschrieben zu Sekten allgemein. Das wichtigste Merkmal von Sekten ist, dass sie sich meistens von einer größeren religiösen Gemeinschaft abgespalten haben und der Ansicht sind, den einzig richtigen Weg zu wissen, wie man leben soll. Viele Menschen denken allerdings bei Sekten vor allem an Gemeinschaften, in denen die Mitglieder manipuliert und so beeinflusst werden, dass sie fast willenlos ihren Führern folgen. Viele Mitglieder von Sekten gelten als fanatisch, weil sie nicht bereit sind, sich mit kritischen Fragen auseinanderzusetzen. In solchen Sekten zu sein, hat ganz sicher überhaupt keinen Vorteil für die Anhänger/innen.

Krümel123 21.12.2021

Wie viel weiß die Sekte über einen?

Redaktion

Hallo Krümel123, man kann nicht alle Sekten in einen Topf werfen. Aber es ist auf jeden Fall so, dass viele Sekten sehr viel über ihre Mitglieder wissen wollen und diese sehr streng kontrollieren. Diese Sekten versprechen Menschen zunächst Geborgenheit, Liebe und Schutz, wenn sie sich ihnen anschließen. Das Ziel ist aber, dass die späteren Anhänger genau das glauben und tun, was die Sektenfrüher wollen. Um das zu erreichen, drängen sie ihnen ihre Lehre auf, verbieten andere Gedanken und machen alles schlecht, das nicht zur Sekte gehört. Oft dürfen Anhänger keinen Kontakt mehr zu Menschen haben, die nicht in der Sekte sind, so dass sie irgendwann kaum noch jemanden haben, der ihnen sagen könnte, wie beeinflusst sie in ihren Gedanken bereits sind. Die Sekte beeinflusst schließlich jeden Bereich ihres Lebens, und eigene Entscheidungen dürfen und können die Anhänger nicht mehr fällen. Wenn diese Merkmal gegeben sind, kann man auf jeden Fall von einer Sekte sprechen.

You** 11.11.2021

Wie verbringen die Sektenmitglieder ihren Tag?

Redaktion

Hallo You**, das ist unterschiedlich. Manche gehen einer Arbeit nach und beschäftigen sich vielleicht am Abend mit Lesen oder in der Gruppe mit anderen Sektenmitgliedern. Andere wohnen gemeinsam entfernt von ihrer Familie und beschäftigen sich mit Angelegenheiten, die für die Sekte wichtig sind. Es gibt unterschiedliche Berichte von Menschen, die in einer Sekte gelebt haben, und sich mit großer Mühe von der Sekte getrennt haben. Alle berichten, dass sie nicht frei über ihre Zeit verfügen konnten, sondern dem Einfluss der Sekte ausgesetzt waren.

Deine mutter 04.11.2021

Was ist eine psychosekte

Redaktion

Hallo Deine mutter , als Psychosekten werden Sekten bezeichnet, die wie religiöse Gruppen auftreten. Sie vertreten eine quasi-religiöse Weltanschauung, der sich alles unterordnen soll. Wie alle Sekten versuchen Psychosekten, ihre Anhänger völlig unter ihre Kontrolle zu bekommen. Selbstständiges Denken und Handeln soll vollständig unterdrückt werden.

Mystery 03.11.2021

Hallo, ich hoffe es geht euch gut und ihr hattet eine tolle Woche. Ich hätte eine Frage bezüglich, wie man eine Sekte erkennt, da ich noch nicht vieles gefunden habe was mich zufrieden stellt. Hoffe ihr könnt mir helfen. Danke schön!

Redaktion

Hallo Mystery, tatsächlich ist es nicht immer einfach zu sagen, wann man es mit einer Sekte zu tun hat. Die Gemeinschaft selbst wird sich ja nicht als Sekte bezeichnen. Es gibt aber einige Merkmale, die typisch für Sekten sind. So gibt es in einer Sekte immer einen (manchmal auch mehrere) Führer. Diese üben die Macht über die Mitglieder aus und werden in manchen Sekten sogar ähnlich wie ein Gott angebetet. Oft gibt es unter dem eigentlichen Führer noch weitere Menschen, die Macht in der Sekte haben. Aber auch sie müssen dem Führer letzten Endes absolut gehorchen. Bei Sekten gibt es einige weitere Merkmale, an denen man sie erkennen kann: Sie leben abgekapselt von der restlichen Welt, so dass die Mitglieder von ihrem sozialen Umfeld isoliert sind. Ein weiteres Merkmal ist die Überzeugung, allein den Weg zur Erlösung zu kennen. Die Mitglieder sind zudem missionarisch tätig und wollen anderen Menschen ihren Glauben nahebringen. Häufig geschieht das allerdings in ziemlich aufdringlicher Weise. Sind diese und andere Merkmale, zu denen wir auch im Text oben etwas geschrieben haben, vorhanden, dann handelt es sich meistens um eine Sekte.

Thomas 09.10.2021

Ab wann ist eine Sekte eine Religion? Oder kann eine Sekte zu einer richtigen Religion werden?
Das Christentum war ja anfangs auch eine Sekte oder nicht.

Redaktion

Hallo Thomas, es ist richtig, dass das Christentum in seinen Anfängen auch eine Sekte war, nämlich eine Glaubensgemeinschaft, die sich vom Judentum abgespalten hat. Wann es dann zu einer richtigen Religion wurde ist ebenso schwer zu beantworten wie die Frage, was eine richtige Religion überhaupt ausmacht. Die meisten Gruppen, die wir heute im Sinn haben, wenn wir von einer Sekte sprechen, werden tatsächlich nie eine richtige Religion werden, da sie nicht wirklich Glaubensgemeinschaften im religiösen Sinn sind.

Sahran 06.10.2021

Wie viele Sekte gibt es den?
Und was sind die besonderen Merkmale von den verschiedenen Sekte?

Sahran.

Redaktion

Hallo Sahran , es gibt viele Sekten, die wir hier alle gar nicht vorstellen können. Wir haben beim Begriff "Sekte" schon einiges geschrieben zu Sekten allgemein. Das wichtigste Merkmal von Sekten ist, dass sie sich meistens von einer größeren religiösen Gemeinschaft abgespalten haben und der Ansicht sind, den einzig richtigen Weg zu wissen, wie man leben soll.

she... 28.06.2021

wie geht es dir? she...

Redaktion

Hallo she..., vielen Dank, uns geht es sehr gut und wir freuen uns auf einen schönen Sommer in Hanisauland. Wir hoffen sehr, dass es dir auch gut geht und dass du dich auf die Ferien freust!

Undertale ist cool 14.06.2021

Sind sie eine glaubwürdige Quelle?

Redaktion

Hallo Undertale ist cool, die Glaubwürdigkeit einer Quelle im Internet musst du leider schon selbst überprüfen. Wir können dir zwar sagen, dass die Internetseite der Bundeszentrale für politische Bildung www.hanisauland.de eine glaubwürdige Quelle ist und alle unsere Inhalte kritisch geprüft sind. Trotzdem sollte jeder, der sich im Internet informiert, sich nicht auf solche Auskünfte verlassen, sondern selbstständig überprüfen, wer für ein Internet-Angebot verantwortlich ist und wie die Verlässlichkeit des Anbieters einzuschätzen ist.

Leo 04.06.2021

Heißt das jede Religion ist /war mal eine Sekte?

Redaktion

Hallo Leo , nicht jede Religion ist als Abspaltung aus einer alten Religion entstanden. Sicherlich gibt es in vielen Fällen Vorgänger-Religionen, von denen Traditionen und Glaubensinhalte übernommen wurden. Aber für alle großen Weltreligionen gilt, dass sie ein grundlegend neues Glaubensgebäude errichtet haben, mit je eigenen Religionsgründern und Glaubensinhalten.

Maxi 10.05.2021

Gibt es auch Sekten die sich vom Islam abgespaltet haben?

Redaktion

Hallo Maxi, in der Geschichte des Islam hat es fast von Beginn an viele Abspaltungen und Strömungen gegeben. Bekannte Strömungen sind beispielsweise der Sufismus oder der Bahaismus.

Lenny1234 10.05.2021

Warum werden sekten gegründet

Redaktion

Hallo Lenny1234, viele Sekten sind Abspaltungen aus einer der großen Religionen. Sie sind entstanden, weil jemand in dieser Mutterreligion nicht mehr in allen Punkten mit der Lehrmeinung dieser Religion einverstanden war. Er hat dann eine eigene Religion gegründet, in der nur die Vorschriften herrschen, die er persönlich für richtig hält. Manche Sekten sind auch aus schlechten Absichten heraus gegründet worden. Dann geht es den Gründern darum, Menschen zu beeinflussen und zu manipulieren. Sie wollen ihre Anhänger häufig dazu bringen, sehr viel Geld dieser Sekte zu überschreiben. Diese Sekten sind oft sehr hartnäckig darin, bei anderen Menschen für ihre Vorstellungen zu werben und schrecken dabei auch häufig vor falschen Versprechungen nicht zurück.

Maxi 03.05.2021

Habt ihr aktuelle Zahlen zum Thema Sekten in Deutschland?

Redaktion

Hallo Maxi, genaue Zahlen können wir dir leider nicht nennen. Es gilt als sicher, dass die Zahl der Sekten in den letzten Jahren zugenommen hat und auch die Zahl der Sektenmitglieder. Da aber die genaue Definition einer Sekte nicht unumstritten ist und kaum eine Sekte die Zahl ihrer Anhänger/innen öffentlich macht, lässt sich die genaue Zahl kaum verlässlich schätzen.

Cool 09.03.2021

Gibt es die

Redaktion

Hallo Cool , Sekten gibt es auch in Deutschland. Sehr bekannt sind zum Beispiel die Zeugen Jehovas und Scientology. Lies doch mal unseren Artikel oben. Da erfährst du mehr zu diesem Thema.

Celestia 05.02.2021

Heißt es das es Sekten erst seit 19. Hundert existiert oder gab es Sekten schon länger nur hat es sich in der Zeit am meisten ausgebreitet?

Redaktion

Hallo Celestia, Sekten hat es wahrscheinlich gegeben, seit es Religionen gibt. Als "Sekte" wird ja eine Glaubensgemeinschaft bezeichnet, die sich von einer größeren Gemeinschaft (man sagt auch "Mutterreligion") abgespalten hat. Der berühmte ägyptische Herrscher Tut-Anch-Amun, von dem du sicher die goldene Maske aus seinem Grab im Tal der Könige kennst, hatte beispielsweise eine neue Religion im Alten Ägypten begründet, die einen neuen Gott anbetete. Nach seinem Tod verschwanden die Abweichler schnell und die alte Religion wurde wieder eingesetzt. Auch im Christentum gab es immer wieder Abspaltungen. Manchmal wurden daraus neue und eigenständige Religionsgemeinschaften, noch öfter wurden die abtrünnigen Kirchenmitglieder aber verfolgt und oft mit Gewalt an der weiteren Ausübung der neuen Religion gehindert.

Shiwawa 22.01.2021

Was versteht man unter sekte

Redaktion

Hallo Shiwawa, als "Sekte" bezeichnet man meistens eine Glaubensgemeinschaft, die sich von einer größeren Gemeinschaft abgespalten hat. Lies dazu doch bitte mal den Text oben und unsere Antworten zu den FAQ. Wenn u dann noch eine spezielle Frage hast, kannst du uns gerne noch einmal schreiben.

fetterpeter123 17.01.2021

Was für Sekten gibt es?

Redaktion

Hallo fetterpeter123, wir haben im Text oben schon einige Sekten genannt. Sehr bekannt sind in Deutschland zum Beispiel die Zeugen Jehovas und Scientology.

Lola 09.12.2020

Was heißt entsektung und Versektung

Redaktion

Hallo Lola , das sind spezielle Begriffe aus der Forschung der Soziologie zum Entstehen und zur Auflösung von Sekten. Hier im Lexikon von Hanisauland können wir das nicht genauer erklären.

Schreib uns deine Frage

Bevor du eine Frage stellst, lies bitte den Lexikonartikel vollständig durch. Schau bitte nach, ob jemand bereits dieselbe Frage gestellt hat. Häufig findest du dort bereits die Antwort auf deine Frage.

Schreib uns