Direkt zum Inhalt

Lexikon

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z

Sekte

von und
mehrfache Wiederholung des Buchstaben s

Abgespaltene Glaubensgemeinschaft

Das Wort kommt vom lateinischen „secta“ und bedeutet „Richtung“ oder „befolgter Grundsatz“. Mit „Sekte“ wird meist eine Glaubensgemeinschaft bezeichnet, die sich von einer größeren Gemeinschaft (man sagt auch „Mutterreligion“) abgespalten hat. Oft glauben die Mitglieder einer Sekte, den besseren oder einzig richtigen Weg zum Heil oder zur Erlösung gefunden zu haben. Sekten gibt es in allen großen Religionen.

Manipulation der Mitglieder

Der Begriff „Sekte“ hat heute einen abwertenden Beiklang. Es gibt nämlich Sekten, in denen die Mitglieder manipuliert und so beeinflusst werden, dass sie fast willenlos ihren Führern folgen. Viele Mitglieder von Sekten gelten als fanatisch, weil sie nicht bereit sind, sich mit kritischen Fragen auseinanderzusetzen.

Religiöse Sondergemeinschaft
Will man den schlechten Eindruck vermeiden, den viele Menschen mit dem Wort "Sekte" verbinden, gebraucht man für kleinere Gruppen auch die Bezeichnungen „religiöse Sondergemeinschaft“ oder „neureligiöse Gemeinschaft“. Besonders seit der Mitte des 19. Jahrhunderts haben sich solche Gemeinschaften gebildet.

Eure Fragen dazu...

Celestia 05.02.2021

Heißt es das es Sekten erst seit 19. Hundert existiert oder gab es Sekten schon länger nur hat es sich in der Zeit am meisten ausgebreitet?

Redaktion

Hallo Celestia, Sekten hat es wahrscheinlich gegeben, seit es Religionen gibt. Als "Sekte" wird ja eine Glaubensgemeinschaft bezeichnet, die sich von einer größeren Gemeinschaft (man sagt auch "Mutterreligion") abgespalten hat. Der berühmte ägyptische Herrscher Tut-Anch-Amun, von dem du sicher die goldene Maske aus seinem Grab im Tal der Könige kennst, hatte beispielsweise eine neue Religion im Alten Ägypten begründet, die einen neuen Gott anbetete. Nach seinem Tod verschwanden die Abweichler schnell und die alte Religion wurde wieder eingesetzt. Auch im Christentum gab es immer wieder Abspaltungen. Manchmal wurden daraus neue und eigenständige Religionsgemeinschaften, noch öfter wurden die abtrünnigen Kirchenmitglieder aber verfolgt und oft mit Gewalt an der weiteren Ausübung der neuen Religion gehindert.

Shiwawa 22.01.2021

Was versteht man unter sekte

Redaktion

Hallo Shiwawa, als "Sekte" bezeichnet man meistens eine Glaubensgemeinschaft, die sich von einer größeren Gemeinschaft abgespalten hat. Lies dazu doch bitte mal den Text oben und unsere Antworten zu den FAQ. Wenn u dann noch eine spezielle Frage hast, kannst du uns gerne noch einmal schreiben.

fetterpeter123 17.01.2021

Was für Sekten gibt es?

Redaktion

Hallo fetterpeter123, wir haben im Text oben schon einige Sekten genannt. Sehr bekannt sind in Deutschland zum Beispiel die Zeugen Jehovas und Scientology.

Lola 09.12.2020

Was heißt entsektung und Versektung

Redaktion

Hallo Lola , das sind spezielle Begriffe aus der Forschung der Soziologie zum Entstehen und zur Auflösung von Sekten. Hier im Lexikon von Hanisauland können wir das nicht genauer erklären.

Schreib uns

Auch im HanisauLand machen wir Wochenende.
Nächste Woche könnt ihr hier wieder eure Fragen stellen!