Direkt zum Inhalt

Lexikon

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Z

Suffragetten

von
Demonstration von Suffragetten um 1905. Man sieht eine Kutsche mit Aktivistinnen und vielen Plakaten, auf denen das Wahlrecht für Frauen gefordert wird.

Eine Demonstration von Suffragetten um 1905.

Einsatz für politische Gleichberechtigung
Als „Suffragetten“ bezeichnet man die Frauen, die vor mehr als 100 Jahren in England den Kampf für das Wahlrecht der Frauen aufnahmen. Das Wort hat mit dem englischen Wort „suffrage“ (auf Deutsch: Wahlrecht) zu tun.
Ein harter Kampf
Emmeline Pankhurst (1858 – 1928) gilt als Gründerin der Suffragettenbewegung. Unterstützt von ihren Töchtern sammelte sie viele gleichgesinnte Frauen um sich. 1898 gründete sie die Liga für Frauenrechte. Selbst Verfolgungen, Verhaftungen und harte Strafen hielten die Frauen nicht von ihrem Ziel ab.
Wahlrecht für Frauen

Doch es dauerte bis 1928, bis das englische Parlament ein Gesetz erließ, das Frauen das gleiche Stimmrecht wie Männern zugestand. Damit war ein wichtiger Schritt für die Gleichberechtigung von Frauen gemacht. Die Suffragetten stehen am Anfang der Frauenrechtsbewegung in der ganzen Welt.

Eure Fragen dazu...

Hallo 12.06.2024

Wer hat sich für das Wahlrecht eingesetzt?

Redaktion

Hallo Hallo, die Frauen, die sich vor mehr als 100 Jahren in England den Kampf für das Wahlrecht der Frauen aufnahmen, werden als „Suffragetten“ bezeichnet. Mehr zu dieser Bezeichnung und zum Kampf dieser Frauen findest du in unserem Artikel zu diesem Begriff.

Heidi 13.06.2023

Wann war der erste Wahltag

Redaktion

Hallo Heidi, die Suffragetten in Großbritannien kämpften seit dem späten 19. Jahrhundert für das Wahlrecht für Frauen. Erst 1929 erhielten Frauen, das Wahlrecht zum britischen Parlament. Bei der Wahl vom 30. Mai 1929 konnten dann zum ersten Mal auch Frauen teilnehmen.

Maulwurf 02.06.2023

Warum haben sie sich dafür eingesetzt?

Redaktion

Hallo Maulwurf, die Frauen, die als Suffragetten bezeichnet wurden, waren empört über die Ungleichbehandlung und Benachteiligung der Frauen. Sie kämpften für das Recht der Frauen auf politische Mitbestimmung und das Recht, an Wahlen teilzunehmen.

Papa 02.06.2023

Wo suchen/finden sie diese Informationen?

Redaktion

Hallo Papa, die Informationen für das politische Lexikon auf www.Hanisauland.de finden unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Zeitungen, Büchern, wissenschaftlichen Artikeln und natürlich auch im Internet. Ein historisches Thema wie die Geschichte der Suffrageten wird seit vielen Jahren von der Geschichtswissenschaft bearbeitet. Es gibt gute Darstellungen zu diesem Thema, auch auf Deutsch, aus denen wir unsere Informationen bekommen.

LordGy 02.06.2023

Warum hatten Frauen früher keine Rechte?

Redaktion

Hallo LordGy, Frauen hatten keine politischen Rechte, weil die Männer sich das Recht nahmen, über die Frauen zu bestimmen. Die Männer machten das, weil sie aufgrund ihrer körperlichen Überlegenheit und ihrer Bereitschaft zur Gewaltausübung dazu imstande waren, die Frauen zu unterdrücken.

Schreib uns deine Frage

Bevor du eine Frage stellst, lies bitte den Lexikonartikel vollständig durch. Schau bitte nach, ob jemand bereits dieselbe Frage gestellt hat. Häufig findest du dort bereits die Antwort auf deine Frage.

Schreib uns