Direkt zum Inhalt

Spezial

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
Z

Länder A bis Z
Russland

Moskau
Worldmap

Offizieller Name:
Russische Föderation
Hauptstadt:
Moskau
Kontinent:
Asien
Währung:
Russischer Rubel
Sprachen:
Russisch
Fläche:
17.098.200
Einwohner:
146,8 Millionen
Nationalfeiertag:
12. Juni, „Tag Russlands“
Das größte Flächenland

Russland ist das größte Land der Erde und erstreckt sich über zwei Kontinente: Europa und Asien. Es gibt einen kleinen europäischen und einen sehr großen asiatischen Teil. Russland hat elf Zeitzonen und grenzt an vier Meere: das Nordpolarmeer im Norden, den Pazifischen Ozean im Osten und das Schwarze Meer und das Kaspische Meer im Südwesten. Da das Land so groß ist, hat es auch viele Nachbarn: 14 Länder grenzen an Russland!

Der Rote Platz in Moskau.

Ehemalige Sowjetunion

Russland blickt auf eine lange Geschichte zurück. Im letzten Jahrhundert bildete das Land zusammen mit vielen kleineren Staaten von 1917 bis 1992 die Sowjetunion. Der Präsident ist das Staatsoberhaupt des Landes und hat viel Macht. Er wird direkt vom Volk gewählt. Daneben gibt es noch den Chef der Regierung, den Ministerpräsidenten.

Politische Ziele

In Sibirien werden Leitungen für den Transport von Erdgas verlegt.

Zu den Zielen der Regierung gehören die Bekämpfung von Korruption und Kriminalität und mehr wirtschaftliche Vielfalt. Die vielen Rohstoffe Russlands führen dazu, dass das Land sehr stark vom Verkauf dieser Rohstoffe, wie beispielsweise Erdgas, abhängig ist. Deshalb wird versucht, die russische Wirtschaft auch außerhalb dieses Sektors zu stärken. Für Deutschland ist es besonders wichtig, dass in Russland die Menschenrechte stärker eingehalten und die Presse- und Meinungsfreiheit mehr beachtet werden.

Halbinsel Krim

Flugschau über dem Moskauer Stadtzentrum zur Feier der Unabhängigkeitstag Russlands.

Die Halbinsel Krim liegt im Schwarzen Meer. Mit der Unterstützung der russischen Bevölkerungsmehrheit auf der Krim hat Russland im Jahr 2014 die Krim der Ukraine weggenommen und zu einem Teil von Russland gemacht. Die Proteste vieler Ukrainer sowie der Europäischen Union oder der USA haben daran nichts ändern können. Russland wurde deshalb von den G7-Treffen großer Industrienationen ausgeschlossen und mit wirtschaftlichen Strafen belegt. Für Russland ist die Krim so wichtig, weil damit der Zugang zum Schwarzen Meer für die russische Flotte gesichert ist. Russland glaubt, dass das für seine Machtstellung von großer Bedeutung ist.

Städte in Europa
Die Aufnahme zeigt das bei Nacht hell erleuchtete Mariinski-Theater. Dieses Theater ist eines der bekanntesten Opern- und Balletthäuser der Welt. Es steht am Theaterplatz in St. Petersburg.

Das Mariinski-Theater in St. Petersburg ist eines der bekanntesten Opern- und Balletthäuser der Welt.

Die meisten Städte liegen im europäischen Teil Russlands, westlich des Uralgebirges. Über zehn Millionen Menschen leben allein in der Hauptstadt Moskau. Das berühmteste Gebäude der russischen Hauptstadt ist der Kreml. Hier wohnte früher der Zar, der russische Kaiser. Heute ist hier der Sitz des russischen Präsidenten. An den Kreml grenzt der Rote Platz, der eigentlich "Schöner Platz" heißt. Moskau, Sankt Petersburg und andere große Städte verfügen über ein eindrucksvolles Angebot an kulturellen Einrichtungen, wie zum Beispiel Opern und Museen.

Wälder und Steppe in Asien

Der Teil Russlands, der auf dem asiatischen Kontinent liegt, wird meist als Sibirien bezeichnet. Diese riesige Region ist für lange, eisige Winter, wenige sehr heiße Sommermonate und viele Bodenschätze berühmt. Die Landschaft ist im Norden sehr karg, während man im restlichen Sibirien viele Wälder vorfindet. Insgesamt leben nicht viele Menschen auf diesem großen Gebiet. Die Großstädte sind durch die Transsibirische Eisenbahn miteinander und auch mit Moskau verbunden. Im Osten Russlands gibt es noch viele seltene Tiere, zum Beispiel den sibirischen Tiger und den Amurleoparden.

Die neue Strandpromenade direkt zwischen dem Olympischen Park in Sotschi und dem Schwarzen Meer.

Strandpromenade in Sotschi am Schwarzen Meer.

Zur Übersicht

Noch mehr Infos auf HanisauLand

Lexikon

Revolution

Eine Revolution ist ein oft gewaltsamer Umsturz der staatlichen Ordnung. Aber es gab auch friedliche Revolutionen.

Lexikon

Präsidialdemokratie / Präsidentielles Regierungssystem

Hier wird der Regierungschef direkt vom Volk gewählt. Es ist zugleich Staatsoberhaupt.

Lexikon

Autoritäres System

Wir erklären, was "autoritär" bedeutet. Und was eine Autorität ist.

Lexikon

Kommunismus

Der Kommunismus ist eine politische Lehrmeinung, die im 19. Jahrhundert entstand. Wir stellen sie vor.

Lexikon

Kalter Krieg

Als "Kalten Krieg" bezeichnete man die Spannungen zwischen den Großmächten nach dem Zweiten Weltkrieg.

Lexikon

Berliner Blockade/ Luftbrücke

Über eine Luftbrücke wurden die Menschen während der Berliner Blockade 1948/1949 versorgt.

Lexikon

Warschauer Pakt

Der Warschauer Pakt war ein Militärbündnis der sozialistischen Staaten Osteuropas unter Führung der Sowjetunion im Kalten Krieg.

Kalender

Russland

Seit 1994 feiern die Russinnen und Russen am 12. Juni ihren Nationalfeiertag.

Kalender

Valentina Tereschkowa

Vor 83 Jahren wurde die Frau, die als erste ins Weltall flog, geboren...

Kalender

1. Mensch im Weltall

Juri Gagarin gelang eine Sensation!

Einfach ausdrucken und kochen

Spezial

Rezepte aus aller Welt

Piroschki: Piroggen mit Kartoffelfüllung aus Russland