Direkt zum Inhalt

Lexikon

G7 / G8

von
Die G-7 Mitglieder Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Japan, Kanada und USA

G7 - Die großen Wirtschaftsstaaten
Mit "G 7" meint man die sieben wirtschaftlich sehr starken Staaten der Welt. Das sind in alphabetischer Reihenfolge Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Japan, Kanada und die USA. Sie treffen sich regelmäßig zu sogenannten Gipfeltreffen gemeinsam mit dem Präsidenten der EU-Kommission. Dort besprechen sie die wichtigsten Fragen der Wirtschafts-, Währungs- und Entwicklungspolitik.
G8 - Die großen Acht

Von 1998-2013 war Russland ebenfalls Teilnehmer dieser Treffen. Das waren dann die "G8"-Treffen. In den letzten Jahren aber wurde Russland nicht eingeladen. Die G7 wollen damit ihre Kritik an der russischen Politik gegenüber der Ukraine zum Ausdruck bringen.

Eure Fragen dazu...

Jannis 11.02.2021

Wo treffen sich die Länder immer

Redaktion

Hallo Jannis , die Gipfelorte und -länder wechseln jedes Jahr. Deutschland war seit der Jahrtausendwende zweimal, nämlich 2007 und 2015, Gastgeber eines solchen Treffens. Damals fanden die Gipfel in Heiligendamm und auf Schloss Elmau in Bayern statt.

eriih 09.11.2020

sehens würdichkeiten

Redaktion

Hallo eriih, Sehenswürdigkeiten sind besondere Häuser oder Denkmäler oder andere Dinge, die man sich ansehen sollte, wenn man in einer Stadt ist. Oft sind diese Gebäude besonders schön oder manchmal haben dort auch besondere Ereignisse stattgefunden.

Schreib uns deine Frage

Bevor du eine Frage stellst, lies bitte den Lexikonartikel vollständig durch. Schau bitte nach, ob jemand bereits dieselbe Frage gestellt hat. Häufig findest du dort bereits die Antwort auf deine Frage.

Schreib uns