Direkt zum Inhalt

Lexikon

Geldanlage

von
Der Euro - Geldscheine und Münzen.

Durch eine gute Geldanlage wird daraus noch mehr Geld.

Geld soll sich vermehren
Manchmal hat man Geld, das man nicht sofort ausgeben möchte. „Am besten wäre es“, so denkt sich da manch einer, „das Geld anzulegen, damit es sich im Laufe der Zeit vermehrt.“ „Geld anlegen“ nennt man es, wenn man mit dem Geld Wertpapiere kauft wie zum Beispiel Anleihen oder Aktien. Man hofft dann darauf, dass die gekauften Anlagen in ihrem Wert mit der Zeit steigen.


Risiko
Man kann mit Geldanlagen viel Geld verdienen, aber auch verlieren. Ob sich Geldanlagen über längere Zeit lohnen oder nicht, kann niemand mit Gewissheit vorhersagen. Immer wieder haben Menschen beim Kauf von Wertpapieren viel Geld verloren.

Schreibt uns eure Fragen