Direkt zum Inhalt

Lexikon

Global Player

von und
Unternehmen, die weltweit tätig sind

"Global Player" ist ein englischer Begriff, der genau übersetzt "weltweiter Spieler" heißt. Gemeint sind damit Unternehmen und Konzerne, die auf der ganzen Welt produzieren, Handel treiben und Waren kaufen oder verkaufen. Dazu gehören zum Beispiel Unternehmen wie Amazon, Apple, Nestlé, Google, Mercedes oder VW.

Vorteile für Global Player

Manche dieser Konzerne nutzen die niedrigen Lohn- und Produktionskosten in Entwicklungsländern bei der Herstellung ihrer Waren, um sie dann in Europa oder Nordamerika mit großem Gewinn zu verkaufen. Oftmals nutzen die Global Player auch Steuervorteile in anderen Ländern. Manche dieser Unternehmen sind reicher als einige der Länder, in denen sie tätig sind.

Kritik

Kritiker der Global Player beklagen, dass diese soviel Macht haben. Denn dadurch hätten sie die Möglichkeit, kleine Länder zu zwingen, ihnen Arbeitsbedingungen und Steuererleichterungen zuzugestehen, die ausschließlich ihrem Gewinnstreben dienen.

FAQ / Häufig gestellte Fragen

(Frequently Asked Questions - das ist die englische Übersetzung von "häufig gestellte Fragen")
Marcktz 13.04.2021

Könnte ich wissen welche Vorteile der Global Player hat z.B Honda ? Und dann auf die Vorteile etwas eingehen ?

Redaktion

Hallo Marcktz, ein Unternehmen, das über viele Produktionsstandorte verfügt und unterschiedliche Waren in vielen Teilen der Welt verkauft, ist flexibel. Es kann schnell seine Fabrikationsorte dahin verlagern, wo die Kosten für die Arbeitskraft der Menschen oder die Steuern für Unternehmen billig sind. Oder es kann die Herstellung eines bestimmten Produktes in mehreren Fabriken veranlassen, wenn die Nachfrage nach diesem Produkt auf einmal steigt. Ein Vorteil ist auch die so genannte Marktmacht. Ein großes Unternehmen kann Druck auf die Konkurrenten ausüben, indem es die Preise für eine Ware senkt. Das geht, weil es ja auch noch durch andere Produkte Geld verdient. Ein kleines Unternehmen hat diesen Vorteil eher nicht. Der Global Player kann auch versuchen, Einfluss zu nehmen auf die Politik eines Landes. So kann er möglicherweise Steuervorteile bekommen oder Unterstützung und Erleichterungen beim Bau einer neuen Fabrik.

anonym 09.04.2021

Wie kann ich den Begriff ,,global player" beschreiben und was sind seine drei Nachteile?

Redaktion

Hallo anonym, als "Global Player" werden Unternehmen und Konzerne bezeichnet, die auf der ganzen Welt produzieren, Handel treiben und Waren kaufen oder verkaufen. Kritik gibt es vor allem an der allzu großen Marktmacht der Unternehmen. Sie können dadurch beispielsweise die Preise für ein bestimmtes Produkt drücken und kleinere Konkurrenten in Schwierigkeiten bringen. Produzieren lassen die Global Player ihre Waren dort, wo die Kosten für Arbeit niedrig sind, wo die Menschen also niedrige Löhne in Kauf nehmen müssen, um überhaupt Arbeit zu finden. Auch können die Unternehmen Druck auf Regierungen ausüben, für sie positive Steuerregelungen zu beschließen. Grundsätzlich gilt, dass zu viel Macht eines einzelnen Unternehmens schädlich für das Funktionieren der Marktwirtschaft ist. Darum gibt es in der Sozialen Marktwirtschaft Instrumente wie das Kartellverbot, die das verhindern sollen.

lelelele 01.03.2021

Welche Rolle spielen Global Player in der Politik der Länder, in denen
produziert wird?

Redaktion

Hallo lelelele, Global Player haben durch ihre Größe oft viel Macht in den Ländern, in denen sie ihre Produkte herstellen. Sie sichern Arbeitsplätze und zahlen Steuern (wenn auch manchmal nicht sehr viele), was die Länder von den Unternehmen zu einem gewissen Grad abhängig macht. Das gilt für die reichen Industrieländer, ganz besonders aber für die weniger wohlhabenden Entwicklungsländer. Oft nutzen Konzerne, die man als Global Player bezeichnet, die niedrigen Lohn- und Produktionskosten in Entwicklungsländern bei der Herstellung ihrer Waren, um sie dann zum Beispiel in Europa mit großem Gewinn zu verkaufen. Das muss nicht zum Nachteil der Entwicklungsländer sein, denn immerhin gibt es dadurch auch Jobs und Steuervorteile. Der große Nachteil der Entwicklungsländer besteht seit Jahrzehnten in ungleichen Handels- und Wirtschaftsbeziehungen zu den reichen Ländern. Hier spielen auch die Global Player eine Rolle. Durch ihre Macht auf dem weltweiten Markt blockieren sie die Möglichkeiten von Firmen aus den Entwicklungsländern, auch auf diesem Markt erfolgreich zu sein.

ALFI 05.02.2021

Weswegen gibt es in den Ländern die Global Player ausnutzen so wenig Lohn?

Redaktion

Hallo ALFI, in vielen Ländern der Erde verdienen die Menschen sehr viel weniger als in den reichen Industrieländern, zu denen auch Deutschland gehört. Dafür gibt es viele Gründe. Zum Beispiel sind dort die so genannten Lebenshaltungskosten niedriger als bei uns, das Leben ist also in mancher Hinsicht billiger als hier. Dass die Löwen niedrig sind, liegt auch daran, dass dort meistens die Gewerkschaften nicht so stark sind wie bei uns, und dass der Staat weniger Geld für soziale Leistungen von den Bürgern nimmt. Egal aber, wie man es im Einzelnen begründet: Entscheidend ist immer, dass diese Länderspiel viel ärmer sind als unser Land. Es gibt weniger Arbeit, und viele Menschen müssen froh sein, wenn sie überhaupt einen Job bekommen, auch wenn der schlecht bezahlt ist. Viele Firmen in den wohlhabenden Ländern und darunter besonders auch die Global Player nutzen das aus, um ihre Waren günstig herstellen zu können. Natürlich wäre es fair, auch dort den Menschen einen anständigen Arbeitslohn zu bezahlen. Dann müssten wir aber auch bereit sein, selbst mehr für diese Waren zu bezahlen. Viele Menschen hierzulande sind dazu inzwischen auch bereit und kaufen beispielsweise "Fair-Trade"-Produkte, bei denen die Menschen in den armen Ländern nicht so ausgenutzt werden. Dazu findest du in unserem Lexikon auch einen eigenen Artikel. Man muss aber auch sagen, dass die Menschen in diesen Ländern ohne die Jobs der Global Player vermutlich noch schlechter dran wären. Es geht also darum, einen gerechten Ausgleich zu finden, der allen Seiten etwas bringt.

eure weiteren Fragen dazu...

Anonymus 29.04.2021

Warum wird Deutschland als Global Player der Weltwirtschaft bezeichnet ?

Redaktion

Hallo Anonymus, als Global Player bezeichnet man Unternehmen, die weltweit tätig sind, ihre Waren in verschiedenen Ländern produzieren und weltweit verkaufen. Deutschland ist eine der größten Wirtschaftsnationen der Welt und gehört zu den führenden Exportstaaten. Wegen dieser weltweiten wirtschaftlichen Bedeutung liest man gelegentlich, Deutschland sei ein Global Player. Tatsächlich macht es aber nicht viel Sinn, Staaten als Global Player zu bezeichnen.

Yara 28.04.2021

Erkläre, was Kritiker an den Global Playern nicht in Ordnung finden

Redaktion

Hallo Yara, wie wir oben erklärt haben, sind die so genannten Global Player Unternehmen und Konzerne, die auf der ganzen Welt produzieren, Handel treiben und Waren kaufen oder verkaufen. Sie sind also weltweit - global - tätig und machen Geschäfte. Dabei versuchen sie, möglichst viele Marktanteile zu bekommen. Dies bedeutet dann oft auch, dass andere, kleinere Unternehmen vom Markt verdrängt werden. Das ist in einer Marktwirtschaft normal, denn das ist oft das Ergebnis vom wirtschaftlichen Wettbewerb. Jeder Marktteilnehmer möchte Geschäfte machen. Viele sagen sich, sie handeln in einem überschaubaren Gebiet z.B. nur in Deutschland oder nur in Köln oder nur in einem kleinen Ort. Andere aber wollen immer größer werden und mehr Geld verdienen. Das geht aber oft nur, wenn sie dann andere Geschäfte übernehmen oder vertreiben. Das ist oft schlimm für die kleinen Unternehmen. Aber das ist eine Seite der Marktwirtschaft. Problematisch wird es, wenn die Global Player sich nicht mehr an die geltenden Regeln halten und zum Beispiel Kartelle bilden und Preisabsprachen treffen. Das ist verboten. Auch der Einfluss mancher Global Player auf die Wirtschaftspolitik oder die Steuerpolitik eines Landes wird oft kritisiert. Oben in unserem Artikel kannst du noch mehr Hinweise zur Problematik der Global Player lesen.

whatever 27.04.2021

Erkläre, wie Global Player politisch Einfluss nehmen können?

Redaktion

Hallo whatever, lies mal bitte, was wir unten in den FAQ lelelele auf eine ganz ähnliche Frage geschrieben haben.

LILLIFEE 26.04.2021

Was ist der Unterschied zwischen dem Unternehmen ThyssenKrupp und Krah?

Redaktion

Hallo LILLIFEE, Thyssen Krupp ist ein weltweit tätiger Konzern mit einer langen Geschichte, der vor allem in der Stahlerzeugung und Stahlverarbeitung tätig ist. Krah GmbH ist ein relativ junges mittelständisches Unternehmen, das elektronische Spezialprodukte herstellt. Beide Unternehmen betreiben auch gemeinsame Projekte. Was ihre Größe, die Zahl der Beschäftigen oder die öffentliche Bekanntheit angeht, sind es aber zwei sehr unterschiedliche Unternehmen.

Habkeineahnung 21.04.2021

Was versteht man unter der wirtschaftlichen Macht der Global Player? Danke im Voraus

Redaktion

Hallo Habkeineahnung, lies doch mal bitte, was wir unten bei den FAQ Marcktz auf seine Frage nach den Vorteilen der Global Player geantwortet haben. Das dürfte auch deine Frage beantworten.

lsgamephil 09.04.2021

Ab wann kann sich ein Unternehmen Global Player nennen (Größe, Mitarbeiteranzahl, Geld, etc.) ???

Redaktion

Hallo lsgamephil, als "Global Player" werden Unternehmen und Konzerne bezeichnet, die auf der ganzen Welt produzieren, Handel treiben und Waren kaufen oder verkaufen. Ab welcher Grenze ein Unternehmen als Global Player gelten kann, ist aber nicht an feste Kriterien gebunden. Das wird man immer im Einzelfall entscheiden müssen.

Baum 08.04.2021

Hallo, ich habe eine Frage und zwar warum sind Global Player Ende der Demokratie?

Redaktion

Hallo Baum, zur Kritik am großen Einfluss der global tätigen Unternehmen haben wir in den Antworten auf die Fragen anderer Besucher/innen unserer Seite schon einiges geschrieben. Unten kannst du das nachlesen. Solche Einflussnahmen können tatsächlich die Demokratie beschädigen, wenn sie auf der politischen Ebene stattfinden. Starke Demokratien wie Deutschland gehen deswegen auch immer wieder gegen solche Versuche der Beeinflussung vor. Eine wirkliche Gefahr für die Demokratie können wir zum jetzigen Zeitpunkt durch das Handeln der Global Player nicht erkennen. Es ist aber wichtig, dass gerade die großen Medienunternehmen immer kritisch überwacht werden. Wenn ihr Einfluss auf die Politik zu groß ist, kann beispielsweise das Kartellamt Schritte gegen die Unternehmen einleiten. Auch auf der Ebene der Europäischen Union gibt es solche Möglichkeiten.

Zauberfee 09.03.2021

Hi, was wären gute Kritiksätze an global player

Redaktion

Hallo Zauberfee, zur Kritik am Handeln der Global Player haben wir oben in unserem Artikel schon etwas geschrieben. Weitere Überlegungen findest du in den beiden ausführlichen Antworten, die wir anderen Besucher/innen unserer Seite zu ähnlichen Fragen wie deiner gegeben haben. Lies doch bitte dort einmal nach.

garf thcin 26.02.2021

was sind merkmale des global players

Redaktion

Hallo garf thcin, einen "Global Player erkennt man daran, dass das Unternehmen auf der ganzen Welt produziert, Handel treibt und Waren kauft oder verkauft. Oben in unserem Artikel findest du weitere Informationen.

Tululu__ 25.02.2021

Wie können Global Player die Wissenschaft eines Landes beeinflussen?

Redaktion

Hallo Tululu__, wie jedes Wirtschaftsunternehmen können Global Player Einfluss auf die Wissenschaft nehmen. Sie können Forschungsprojekte an Universitäten unterstützen oder selbst in Auftrag geben, sie können Lehrstühle an Universitäten einrichten und anderes mehr. Dabei sollte in einem demokratischen Land immer Sucher gestellt werden, dass die Forschung nicht interessenbezogen ist, sondern wissenschaftlichen Standards folgt.

Itachi 17.02.2021

Welche Nachteile haben Entwicklungsländer durch Global Player ?

Redaktion

Hallo Itachi , oft nutzen Konzerne, die man als Global Player bezeichnen kann, die niedrigen Lohn- und Produktionskosten in Entwicklungsländern bei der Herstellung ihrer Waren, um sie dann zum Beispiel in Europa mit großem Gewinn zu verkaufen. Das muss nicht zum Nachteil der Entwicklungsländer sein, denn immerhin gibt es dadurch auch Jobs und Steuervorteile. Der große Nachteil der Entwicklungsländer besteht seit Jahrzehnten in ungleichen Handels- und Wirtschaftsbeziehungen zu den reichen Ländern. Hier spielen auch die Global Player eine Rolle. Durch ihre Macht auf dem weltweiten Markt blockieren sie die Möglichkeiten von Firmen aus den Entwicklungsländern, auch auf diesem Markt erfolgreich zu sein. Seit vielen Jahren wird schon versucht, die Entwicklungsländer im Verhältnis zu den wohlhabenden Staaten besser zu stellen. Das ist aber noch lange nicht vollständig gelungen.

josi 009 11.02.2021

Ist die Dillinger Hütte ein global Player, wenn ja warum ?

Redaktion

Hallo josi 009, wie wir oben erklärt haben, sind "Globale Player" Unternehmen und Konzerne, die auf der ganzen Welt produzieren, Handel treiben und Waren kaufen oder verkaufen. Die Dillinger Hütte ist ohne Zweifel ein Unternehmen, das seine Waren auf der ganzen Welt vertreibt. Dennoch würde man es wegen seiner Größe und der Firmenstruktur wohl nicht als Global Player bezeichnen.

Hans-Peter Wurstsalat 05.02.2021

Weswegen nutzen Global Players die armen Länder aus?

Redaktion

Hallo Hans-Peter Wurstsalat, zu dieser Frage haben wir heute schon eine Antwort geschrieben. Dchau doch mal bitte unten bei euren weiteren Fragen nach.

Heyyy0 21.01.2021

Hallo, Was sind die Vorteile von dem Verbraucher?

Redaktion

Hallo Heyyy0, leider wissen wir nicht, was genau du von uns wissen willst. Geht es um die Vorteil, die Global Player für Verbraucherinnen und Verbraucher möglicherweise haben? Aus deiner Frage kann man das leider nicht erkennen. Schau sie dir doch bitte noch einmal ganz genau an und schreib uns dann noch einmal, was du wissen willst.

Lucky 20.01.2021

Vor und Nachteile von Global player für die wirtschaftliche Entwicklung in Deutschland

Redaktion

Hallo Lucky, Global Player sind Wirtschaftsunternehmen. Wenn sie erfolgreich sind, ist das in der Regel auch gut für die Wirtschaft. Das gilt vor allem für das Land, in dem ein Global Player seinen Sitz hat. Dort bekommen erfahrungsgemäß viele Mitarbeiter/innen des Unternehmens gute Arbeitsplätze in dem Unternehmen, und der Staat bekommt Steuern. Nachteile können sich ergeben, wenn ein Global Player zu groß wird und andere Unternehmen aus dem Markt verdrängt. Und natürlich ist auch die Abhängigkeit des Landes von dem Global Player groß. Oft suchen sich solche weltweit tätigen Unternehmen ihren Sitz auch dort, wo sie wenig Steuern zahlen müssen. Das ist dann ein Nachteil für das Land, in dem das Unternehmen ursprünglich zuhause war.

Me 19.01.2021

Hallo
Ich bin kurz auf diese Seite gestoßen. So stelle ich mir die Frage welche Bedeutung dieses Global Player mit mir mit uns zu tun hat. Welche Faktoren sind für die Standortwahl ausschlaggebend?
Danke schon im voraus

Redaktion

Hallo Me, ein Merkmal von Global Playern, also weltweit tätigen Wirtschaftsunternehmen, ist, dass ihre Produktionsstandorte oft über die ganze Welt verteilt sind. Produziert wird dort, wo die Rohstoffe günstig sind oder die Arbeit der Beschäftigten nicht so viel Geld kostet. Auch der jeweilige Absatzmarkt spielt eine große Rolle. Ein Unternehmen, dass besonders viele seiner Waren in Indien verkauft, wird vielleicht auch gleich in Indien eine Fabrik errichten, um sich lange Transportzeiten und -wege zu sparen. Den Produkten vieler Global Player begegnen wir deshalb oft in unserem Alltag. Die Entscheidung darüber, wo diese Waren hergestellt worden sind, folgt aber Überlegungen, von denen wir als Käufer und Verbraucher oft nichts erfahren.

Larisa 15.01.2021

Ich habe so eine Aufgabe und zwar :Erläutere den Begriff Global Player an einem konkreten Beispiel.

Bitte so schnell wie möglich antworten 💞

Redaktion

Hallo Larisa, als Global Player bezeichnet man Unternehmen und Konzerne, die auf der ganzen Welt produzieren, Handel treiben und Waren kaufen oder verkaufen. Oben im Text haben wir einige bekannte Beispiele für solche Global Player genannt.

Geodaddy 13.01.2021

Was ist der Unterschied zwischen Global Player und Hidden Champion?

Redaktion

Hallo Geodaddy, das Kennzeichen eines Global Player ist, dass die Firma weltweit präsent ist, Produktionsstätten in vielen Ländern hat und ihre Waren weltweit verkauft. Auch ein Hidden Champion, also ein "versteckter Champion", kann in dieser Weise weltweit tätig sein. Im Unterschied zu einem Global Player ist das Unternehmen aber viel weniger bekannt. Meistens sind Hidden Champions in kleinen "Nischen" tätig, also Spezialisten für ein bestimmtes Geschäftsfeld.

hani sauer 10.12.2020

also, ich wollte sie mal ganz lieb fragen, ob sie mir erklären können wieso sie hanisauland heissen?

Redaktion

Hallo hani sauer, ja klar. Das Land Hanisauland, von dem unsere Seite ihren Namen hat, ist durch die Vereinigung der Länder der Ha(sen), der Ni(lpferde) und der Sauen (das sind die Wildschweine) entstanden. Die Länder waren vorher verfeindet und entschlossen sich dann, friedlich gemeinsam einen demokratischen Staat aufzubauen. Über diese Geschichte erfährst du alles Wissenswerte in unserem Comic.

katze000 27.11.2020

Hallo, was ist der unterschied zwischen einen großen und einen kleinen global player?

Redaktion

Hallo katze000, grundsätzlich bezeichnet Global Player ein Unternehmen, das auf der ganzen Erde tätig ist und seine Produkte weltumspannend produziert und verkauft. Dabei gibt es riesige und überall bekannte Unternehmen wie Coco-Cola oder Amazon und natürlich auch kleinere, die trotzdem weltweit tätig sind.

Schnuckiputzi187 06.11.2020

Was existieren noch für Global Players außer Mc Donalds, Apple, Samsung,Volkswagen,BMW,Facebook, Nestle, BMW ,...die sich für einen Vortrag eigenen könnten. PS: Danke für die Antwort.🙂🌸🌺🌷

Redaktion

Hallo Schnuckiputzi187, bekannte Global Player sind das Intenetverkaufshaus Amazon, der Medienkonzern Walt Disney oder die französische Luxusfirma LVMH. Es gibt auch viele deutsche Unternehmen, die man als Global Player bezeichnen kann, beispielsweise die Chemie- und Pharmaunternehmen Bayer, BASF und Böhringer.

Schnuckiputzi187 06.11.2020

Was existieren noch für Global Players außer Mc Donalds, Apple, Samsung,Volkswagen,BMW,Facebook, Nestle, BMW ,...die sich für einen Vortrag eigenen könnten. PS: Danke für die Antwort.🙂🌸🌺🌷

Redaktion

Hallo Schnuckiputzi187, diese Frage haben wir dir schon beantwortet.

Auch im HanisauLand machen wir am Wochenende Pause.
Nächste Woche könnt ihr hier wieder eure Fragen stellen!