Direkt zum Inhalt

Lexikon

Praktikum

von und

Schüler/innen bei einem Praktikum. Sie lernen die Glasproduktion in Jena kennen und können selbst ein Werkstück anfertigen.

Erfahrungen mit dem Berufsleben machen

Möglicherweise habt ihr oder einige eurer Klassenkameraden schon ein Praktikum in einem Betrieb und so erste Erfahrungen mit dem Berufsleben gemacht. Vielleicht haben euch die drei Wochen in einer Gärtnerei oder bei einem Tierarzt so gut gefallen, dass ihr jetzt schon wisst, welchen Beruf ihr ergreifen wollt. Ihr habt praktische Informationen bekommen und wisst besser Bescheid. Das ist schließlich auch der Sinn dieses Teils eurer Schulausbildung.

Begriffsbestimmung

Praktika (das ist die Mehrzahl von „Praktikum“) gibt es nicht nur für Schülerinnen und Schüler. In anderen Ausbildungen hat ein Praktikum ebenfalls den Sinn, theoretische Kenntnisse durch die Praxis zu ergänzen und zu vertiefen.

"Generation Praktikum"

Heute hört man manchmal die Bezeichnung „Generation Praktikum“. Was ist damit gemeint? Es kommt immer öfter vor, dass Praktikantinnen und Praktikanten von Betrieben aus Kostengründen als Ersatz für regulär bezahlte Arbeitnehmer beschäftigt werden. Praktikanten werden nämlich gar nicht oder nur gering bezahlt. Manchmal geschieht das gleich mehrmals hintereinander, ohne dass daraus eine richtige Anstellung wird. Fair ist das nicht!

Eure Fragen dazu...

Feli 05.09.2011

Hi. Also ich bin grad von der Schule auß auf einem Praktikum (Bauernhof)und muss mehr als 6 Stunden Arbeiten. Muss ich das überhaupt??

Redaktion

Hallo Feli, das kommt darauf an, wie viel länger du arbeiten musst. Bis zu sieben Stunden arbeiten im Praktikum für 14-Jährige ist durchaus erlaubt. Dazu steht dir eine Stunde Pause zu. Diese Pause zählt nicht als Arbeitszeit.

Schreib uns

Schreibt uns eure Fragen