Direkt zum Inhalt

Spezial

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
Z

Länder A bis Z
Neuseeland

Wellington
Worldmap

Offizieller Name:
Neuseeland
Hauptstadt:
Wellington
Kontinent:
Australien
Währung:
Neuseeland-Dollar
Sprachen:
Englisch, Maori
Fläche:
270.534
Einwohner:
4,95 Millionen
Nationalfeiertag:
6. Februar, Waitangi Day

Neuseeland ist ein Inselstaat auf der Südhalbkugel der Erde. Die beiden Hauptinseln sowie viele kleinere Inseln liegen im Pazifischen Ozean, fast 2000 km südöstlich von Australien. Wer von Deutschland nach Neuseeland fliegt, ist lange unterwegs. Erst nach ungefähr 25 Stunden erreicht man Neuseeland am anderen Ende der Erdkugel und wird von einer beeindruckenden Landschaft empfangen. Gletscher, Vulkane, Strände, Regenwälder und viel Grün kann man entdecken.

Landschaft am Franz Josef Gletscher auf der Südinsel Neuseelands.

Landschaft am Franz Josef Gletscher auf der Südinsel Neuseelands.

Königliches Staatsoberhaupt
Regierungsgebäude in der neuseeländischen Hauptstadt Wellington.

Regierungsgebäude in der neuseeländischen Hauptstadt Wellington.

Die Hauptstadt von Neuseeland heißt Wellington und liegt auf der Nordinsel. Mit über eine Million Einwohnern ist allerdings Auckland die größte Stadt Neuseelands. Das Land war früher eine Kolonie von Großbritannien.
Heute ist das Land eine parlamentarisch-demokratische Monarchie und Mitglied im Commonwealth of Nations (dies ist ein Zusammenschluss von Großbritannien, Nordirland und vielen ehemaligen britischen Kolonien). Daher ist die britische Königin Elizabeth II. Staatsoberhaupt und zugleich auch Königin von Neuseeland. Vertreten wird sie durch den Generalgouverneur von Neuseeland. Regierungschef/in ist der oder die Premierminister/in von Neuseeland.

Ureinwohner Neuseelands
Maori-Schnitzereien in einem Versammlungshaus auf der Nordinsel Neuseelands.

Maori-Schnitzereien in einem Versammlungshaus auf der Nordinsel Neuseelands.

Schon lange bevor die Briten nach Neuseeland kamen, lebte dort das Volk der Maori. Diese Menschen kamen vor etwa tausend Jahren von der Inselgruppe Polynesien nach Neuseeland. Die Maori sprechen ihre eigene Sprache, das „Maori“. Sie tanzen und singen gerne und viele von ihnen sind am ganzen Körper tätowiert. Heute sind die meisten Neuseeländer europäischer Abstammung. Die Ureinwohner sind mit 14 Prozent in der Minderheit.

Weihnachten im Sommer

Weihnachtsparade in Neuseeland.

In Neuseeland verbinden Kinder mit dem Weihnachtsfest nicht Schnee und Kälte, sondern Wärme und Sonnenschein. Bei ihnen ist nämlich Sommer, wenn Weihnachten ansteht. Alle Kinder von 6 bis 16 Jahren sind schulpflichtig. In der Schule tragen sie eine Schuluniform. An dieser kann man erkennen, auf welche Schule ein Kind geht und manchmal auch, in welcher Stufe es ist. In Neuseeland gibt es in den höheren Jahrgangsstufen viele besondere Fächer. Je nach Interesse und Berufswunsch können die Kinder beispielsweise Tourismus, Journalismus, Architektur, Fotografie, Design oder Rechnungswesen wählen.

Schafe satt

In Neuseeland gibt es viele interessante Tiere. Der Kiwi ist ein Vogel, der nicht fliegen kann und den es nur auf Neuseeland gibt. Die Neuseeländer mögen diesen Vogel so sehr, dass sie sich selbst als „Kiwis“ bezeichnen. Mehr als 52 Millionen Schafe leben in dem Land, also mehr als es Einwohner/innen gibt. Die viele Schafswolle wird größtenteils ins Ausland verkauft. Sportlich sind die Neuseeländer, und das Ballspiel Rugby ist sehr beliebt. Die neuseeländische Rugby-Mannschaft führt vor jedem Spiel einen alten Maori-Tanz, den „Haka“-Tanz, auf. Dieser Tanz soll den Gegnern Angst und den Neuseeländern Mut machen.

Neuseeland: Kiwi auf Futtersuche

Neuseeland: Kiwi auf Futtersuche

Zur Übersicht

Noch mehr Infos auf HanisauLand

Lexikon

Majestät

"Majestät" war schon im alten Rom ein Titel für Kaiser und Könige. Auch heute gibt es noch Majestäten.

Lexikon

Kolonialismus / Kolonien

Viele europäische Staaten hatten in den letzten zweihundert Jahren Länder in anderen Erdteilen unterworfen und beherrscht. Das war Kolonialismus.

Lexikon

Minderheit

In der Minderheit zu sein, kann Vorteil oder Nachteil sein. In unserem demokratischen Staat haben alle Menschen die gleichen Rechte.

Kalender

James Cook

Der Seefahrer war einer der größten Entdeckungsreisenden!

Kalender

Internationaler Tag der indigenen Bevölkerungen

Die Kulturen und Sprachen der Urweinwohner der Welt müssen geschützt werden.

Kalender

Edmund Hillary

Erfahre mehr über Edmund Hillary, der als erstes den Mount Everest bezwungen hat.