Direkt zum Inhalt

Spezial

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
Z

Länder A bis Z
Zypern

Nikosia
Worldmap

Offizieller Name:
Republik Zypern
Hauptstadt:
Nikosia
Kontinent:
Währung:
Euro
Sprachen:
Griechisch, Türkisch
Fläche:
9.251
Einwohner:
870.000
Nationalfeiertag:
1. Oktober, Tag der Republik
Eine Insel, zwei Teile

Zypern ist die drittgrößte Insel im Mittelmeer. Sie liegt südlich von der Türkei. Mitten durch ihre Hauptstadt Nikosia verläuft eine Grenze, die die Insel in einen griechischen und einen türkischen teilt. Seit 2004 gehört der südliche, griechische Teil zur Europäischen Union. Republik Zypern ist der Name des griechischen Teils. Diese ist nach ihrer Verfassung vom 16. August 1960 eine präsidiale Demokratie. Nord-Zypern gehört nicht zur EU. Diese sogenannte „Türkische Republik Nordzypern“ hat eigene politische Institutionen. Nur die Türkei erkennt dieses Land an.

Hafen der Stadt Kyrenia

Hafen der Stadt Kyrenia

Wie es zur Teilung kam

Junge Zyprioten feiern ihren Nationalfeiertag mit einer Parade.

Zypern war eine britische Kolonie und seit 1969 eine eigenständige Republik. Mit der Unabhängigkeit kam die Frage auf, wer Zypern in Zukunft regieren sollte. Darüber begann ein heftiger Streit zwischen den griechischen und den türkischen Zyprioten. Aus dem Streit wurde ein Krieg, der 1974 in der Teilung Zyperns endete. Seit 2015 werden unter Vermittlung der Vereinten Nationen Gespräche zwischen Vertreter/innen beider Teile geführt mit dem Ziel, Zypern wieder zu vereinigen.

Eine grüne Urlaubsinsel
Landschaft vor Trimiklini, gelbe Blumenwiesen, Esel im Vordergrund

Landschaft vor Trimiklini

Insgesamt leben etwa 800.000 Menschen auf Zypern. Im Sommer sind es allerdings viel mehr, denn: Zypern ist eine beliebte Ferieninsel und wird jedes Jahr von tausenden Urlaubern besucht. Es gibt Fischerdörfchen, felsige Strände und das Gebirge Troodos in der Mitte der Insel. An den steilen Berghängen wachsen so viele Bäume, dass Zypern aus der Luft richtig grün aussieht.

Nachts kommen die Meeresschildkröten

Im Norden von Zypern kommen von Ende Mai bis Anfang August viele Schildkröten-Weibchen nachts an den Strand gerobbt. Dort graben sie dann flache Gruben und legen darin ihre Eier ab. Die Sonne brütet die Eier aus und nach 50 bis 60 Tagen schlüpfen die Jungen!

Oliven und Schafskäse

Die riesigen Zitronenplantagen und Oliven-Haine auf der Insel sind sehr eindrucksvoll. Die Oliven sind natürlich nicht nur zum Anschauen, sondern auch zum Essen da. Zusammen mit Schafskäse sind sie einfach köstlich und stehen auf fast jeder Speisekarte der zypriotischen Restaurants. Die Restaurants heißen übrigens Tavernen und bestehen manchmal nur aus einer großen Küche mit einem Tisch und ein paar Stühlen.

Traditionelle Süßigkeiten aus Zypern

Zur Übersicht

Noch mehr Infos auf HanisauLand

Kalender

Zypern

Ihre Unabhängigkeit feiern die Zyprioten jedes Jahr am 1. Oktober - ihrem Nationalfeiertag.

Lexikon

EU: Europäische Union

Die EU ist ein Zusammenschluss von demokratischen Staaten in Europa. Sie wollen in viele Bereichen eine gemeinsame Politik machen.

Lexikon

Kolonialismus / Kolonien

Viele europäische Staaten hatten in den letzten zweihundert Jahren Länder in anderen Erdteilen unterworfen und beherrscht. Das war Kolonialismus.

Lexikon

Europa

Europa ist der Name unseres Erdteils. Auf diesem Kontinent leben über 700 Millionen Menschen in 47 Ländern. Deutschland liegt in der Mitte von Europa.

Spezial

Türkei

Die Türkei liegt mit nur drei Prozent ihrer Fläche im Südosten von Europa, ...