Direkt zum Inhalt

Lexikon

Herrschaftsform

von
mehrfache Wiederholung des Buchstaben h

Wie wird Herrschaft ausgeübt?

Als "Herrschaftsform" wird die Art und Weise bezeichnet, wie Herrschaft in einem Staat ausgeübt wird. Es gibt viele unterschiedliche Herrschaftsformen. In einer Demokratie herrscht das Volk, in einer Aristokratie der Adel, in einer Diktatur ein Diktator oder eine Staatspartei, die keine anderen Parteien neben sich erlaubt. Im Feudalismus herrschen die Lehnsherren über die Vasallen, in der Tyrannei ein absoluter Herrscher.

Achtung- genau hinschauen!

Wenn man nach der Herrschaftsform in einem Staat fragt, geht es nicht darum, wie sich ein Staat bezeichnet oder wie er nach seinen Gesetzen organisiert sein sollte. Entscheidend ist, wer tatsächlich die Herrschaft ausübt. Beispielsweise hat sich die DDR als ein demokratischer Staat bezeichnet. In Wirklichkeit aber war sie eine Diktatur.

Eure Fragen dazu...

Lisa 13.04.2021

Was für Herrschaftsformen gibt es?

Redaktion

Hallo Lisa, die für uns wichtigste Herrschaftsform ist natürlich die Demokratie. Es gibt aber noch viele andere Formen. Oben in unserem Artikel haben wir die wichtigsten davon genannt, zu denen du auch in unserem Lexikon jeweils eigene Artikel findest.

Lmal 13.04.2021

Was bedeutet „sozial“?

Redaktion

Hallo Lmal , sozial heißt gesellschaftlich, die Gesellschaft betreffend. Im weiteren Sinne meint es auch barmherzig, hilfsbereit, gerecht. Wer sozial handelt, will etwas gegen Ungerechtigkeiten unternehmen.

Lily 04.03.2021

Was sind die Unterschiede der Monarchien und Aristokraten Herrschaft zur Demokratie

Redaktion

Hallo Lily , in der Monarchie entscheidet eine Person über die Politik des Landes, in der Aristokratie eine kleine Gruppe von Personen. In der Demokratie entscheidet das ganze Volk in freien und demokratischen Wahlen darüber, von wem es regiert werden möchte und welche Politik gemacht werden soll. Wenn das Volk dann mit den Gewählten nicht zufrieden ist, kann es nach einer bestimmten Dauer eine neue Regierung wählen. Lies doch mal unsere Lexikonartikel zu diesen Begriffen hier im Lexikon von HanisauLand.

Lolo 18.02.2021

Was bedeutet herrschaft?

Redaktion

Hallo Lolo, als Herrschaft bezeichnet man eine bestimmte Art von Macht. Gemeint ist damit eine legitimierte Macht, also eine Macht, die nach der Vorschrift des Gesetzes ausgeübt wird. In modernen Verfassungsstaaten wie der Bundesrepublik Deutschland ist in Gesetzen festgelegt, wer welche Art von Macht im Staat haben soll. Die, über die Macht ausgeübt wird, erkennen das an und ordnen sich unter.

Lala 28.01.2021

Erkläre die Unterschiede der beiden ersten Herrschaftsformen zur Demokratie

Redaktion

Hallo Lala , leider können wir deine Frage so nicht beantworten, weil wir nicht wissen, was für Herrschaftsformen du weißt. Vielleicht schreibst du uns noch einmal, und erklärst uns das dann genauer. Wir machen hier im Lexikon von Hanisauland zwar nicht eure Hausarbeiten. Aber einen Tipp können wir dir dann sicher geben.

Yolo 14.01.2021

Worin unterscheiden sich Herrschaftsform und Staatsform?

Redaktion

Hallo Yolo , die Herrschaftsform (man sagt auch Regierungsform) bezeichnet die Art und Weise, wie ein Land regiert wird. Das kann also beispielsweise eine Demokratie sein, eine Oligarchie oder eine Diktatur. Als Staatsform bezeichnet man die Art und Weise, wie die unterschiedlichen Gewalten und Kräfte im Land organisiert sind. Eine Staatsform wäre also die Republik oder die konstitutionelle Monarchie.

Auch im HanisauLand machen wir am Wochenende Pause.
Nächste Woche könnt ihr hier wieder eure Fragen stellen!