Direkt zum Inhalt

Lexikon

Monarchie

von und
Das niederländische Königspaar: König Willem-Alexander und Maxima vor einer goldenen Kutsche.

Das niederländische Königspaar König Willem-Alexander und Königin Maxima.

Staatsform

"Monarchie" bezeichnet eine bestimmte Staatsform. Das Wort kommt aus dem Griechischen und bedeutet "Alleinherrschaft". Im Gegensatz zur Republik übt in einer Monarchie eine einzelne Person, der Monarch oder die Monarchin, die Herrschaft aus. Das Recht zu regieren wird oft innerhalb der Familie weitervererbt (dies heißt dann "Erbmonarchie").

Parlamentarische oder konstitutionelle Monarchie
Königinnen und Könige in modernen demokratischen Staaten können keineswegs alles alleine entscheiden. Vom Volk gewählte Parlamente und demokratische Regierungen machen in der heutigen Zeit die Gesetze und bestimmen die Richtung der Politik. Die Monarchen stimmen sich mit den Regierungen ab und halten sich an daran, was in der Verfassung über ihre Aufgaben steht.
Absolute Monarchie

In früheren Jahrhunderten gab es Pharaonen, Kaiser, Könige und Fürsten oder auch Priester, die wirklich die Alleinherrschenden über ihr Volk waren - niemand durfte ihnen reinreden. Eine solche Machtfülle nennt man "absolute Monarchie".

Eure Fragen dazu...

Kim 01.03.2024

Was ist die Macht von Monarchie?

Redaktion

Hallo Kim, in früheren Zeiten bestimmte der König über das Handeln und die Politik des Landes. Am stärksten ausgeprägt war diese Form der königlichen Herrschaft in der Zeit des Absolutismus. Dazu kannst du dich in unserem eigenen Artikel in diesem Lexikon informieren. Heute gibt es in Europa nur noch sogenannte konstitutionelle Monarchien. In diesen Monarchien ist die Macht des Monarchen oder der Monarchin durch eine Verfassung (eine Konstitution) beschränkt. Sie haben keine politische Gewalt, sondern ausschließlich repräsentative Aufgaben. In unserem Artikel zur Monarchie und dort auch in den Antworten auf die Fragen anderer Besucher/innen von Hanisauland erfährst du mehr.

Firdaus 23.02.2024

Was ist monarchie?

Redaktion

Hallo Firdaus, Monarchie ist ein anderes Wort für die Herrschaft eines Königs oder einer Königin. Oben in unserem Text zur Monarchie haben wir das genau erklärt. Lies dort bitte einmal weiter.

Leni 20.02.2024

Was ist eine konstitutionelle Monarchie?
Kurz erklärt

Redaktion

Hallo Leni, konstitutionelle Monarchie bedeutet, dass die Aufgaben und die Position des Königs in einer Verfassung (einer Konstitution) festgelegt werden. In einer konstitutionellen Monarchie hat nicht der König die Macht, sondern ein vom Volk gewähltes Parlament. In unserem Artikel „Monarchie“ haben wir das noch genauer erklärt.

Selina 19.02.2024

Was kann man sich darunter vorstellen ich meine ich habe das Thema Demokratie und Diktatur in der 9 Klasse und wollte fragen was das denn Zusammenhang mit dem Ersten Weltkrieg hatte da ich es nicht verstanden habe PS bedanke mich schon mal im voraus

Redaktion

Hallo Selina, vermutlich interessierst du dich für die Zeit nach dem Ende der Monarchie in Deutschland nach dem Ersten Weltkrieg. Damals wurde der erste demokratische Staat in Deutschland gegründet, die Weimarer Republik. Dieser Staat hatte aber große wirtschaftliche und soziale Probleme, da Deutschland den Krieg verloren hatte. Vor allem hatte die Republik sehr viele Feinde, die die Demokratie ablehnten. So ist die Weimarer Republik 1933 von den Nationalsozialisten zerstört worden und es folgte die NS-Diktatur, die Deutschland in den Zweiten Weltkrieg führte. Lies dazu doch bitte einmal unsere Lexikonartikel "Erster Weltkrieg", "Weimarer Republik" und "Nationalsozialismus". Da findest du viele Informationen und Hinweise, wo du auch noch mal nachschauen kannst.

Cha 08.02.2024

Wie war das Leben der Bauern in einer Monarchie?

Redaktion

Hallo Cha, das lässt sich nicht allgemein beantworten. Für das schwierige Leben der Bauern im Feudalismus empfehlen wir dir aber einen Blick auf unseren Lexikonartikel "Absolutismus". Da haben wir einiges zu den Lebensbedingungen der Bauern in dieser Monarchie geschrieben.

Cha 26.01.2024

Wie war das Leben in einer Monarchie?

Redaktion

Hallo Cha, das war sehr unterschiedlich, je nach dem, welche Stellung man in der Gesellschaft hatte. Das gilt auch heute noch, wo es in vielen Ländern nur noch konstitutionelle Monarchen gibt, die Macht also bei gewählten Parlamenten und Regierungen liegt. Wenn du dich für das Leben in einer lange Zeit sehr wichtigen Form der Monarchie interessierst, liesdoch bitte einmal unseren Artikel zum Absolutismus. Da haben wir einiges zu den Lebensumständen der unterschiedlichen Klassen geschrieben.

Manuli 26.01.2024

Wie kann man könig werden?

Redaktion

Hallo Manuli, es gibt unterschiedliche Arten von Monarchien. Beispielsweise gibt es die Wahlmonarchie. In der wählt eine kleine Gruppe von führenden Personen einen von ihnen zum König, den sie für den besten halten. In anderen Ländern wechselt der Platz auf dem Thron zwischen verschiedenen regionalen Herrschern. In den meisten europäischen Monarchien gibt es das Erstgeburtsrecht. Da wird der erste Sohn oder die erste Tochter des Königs oder der Königin zum neuen Monarchen oder zur neuen Monarchin, wenn der oder die Amtsinhaber/in stirbt oder zurücktritt.

Fontane pdm 24.01.2024

Wo findet man die wichtigste Information weil ich finde sie einfach nicht!😭😭 könnt ihr mir helfen pleaseee! Das wäre lieb weil ich will keine schlechte Note in gewi haben!😔 ok danke bei bey

Redaktion

Hallo Fontane pdm, wenn du dich für die Herrschaftsform "Monarchie" interessierst, empfehlen wir dir unseren Artikel zu diesem Thema im Lexikon von Hanisauland. Da erfährst du viel über die Herrschaft von Königen und über die Veränderungen dieses Herrschaftssystems im Lauf der Geschichte. Auch die Antworten auf die Fragen anderer Kinder und Jugendlicher helfen dir sicher weiter. Und natürlich kannst du uns auch selbst noch einmal eine Frage stellen.

Pepe 24.01.2024

Was ist der Unterschied zwischen Aristokratie und Demokratie?

Redaktion

Hallo Pepe, lies doch bitte einmal unsere Artikel zu diesen unterschiedlichen Herrschaftsformen. Da erkennst du schnell die wesentlichen Unterschiede zwischen der demokratischen Herrschaft des Volkes und der Herrschaft von einigen wenigen Menschen in der Aristokratie.

Kiki#Isi 19.01.2024

Kennt ihr eine gute Quelle, wo man nach der Regierung des Königshauses von England schauen kann? Ich mache mit meiner Freundin ein Referat! Ich bräuchte die Antwort bitte dringend! Vielen Dank, Kiki und Isi

Redaktion

Hallo Kiki#Isi, der britische König ist ein konstitutioneller Monarch. Politische Entscheidungen werden durch das Parlament getroffen, das auch die Regierung, also den Prime Minister, wählt. Das Königshaus hat in erster Linie repräsentative Aufgaben. Einfluss auf die Politik darf es nicht nehmen.

Fesal 17.01.2024

Warum muss man es wählen?

Redaktion

Hallo Fesal, der König oder die Königin wird in den meisten Monarchien nicht gewählt. In vielen europäischen Ländern, die eine Monarchie sind, gibt es ein sogenanntes Königshaus. Der älteste Sohn oder die älteste Tochter des amtierenden Herrschers übernimmt nach seinem Tod den Thron und wird selbst König oder Königin.

Luca Goldberg 16.01.2024

Was ist eine Monarchie?

Redaktion

Hallo Luca Goldberg, in einer Monarchie ist ein König oder eine Königin das Oberhaupt des Staates. In unserem Artikel "Monarchie" hier im Lexikon von Hanisauland haben wir das genauer erklärt.

sophia sway 15.01.2024

lebe ich in einem monachie land?

Redaktion

Hallo sophia sway, wenn du Bürgerin der Bundesrepublik Deutschland bist, lebst du in einer Republik und nicht in einer Monarchie. Wenn du allerdings beispielsweise in Großbritannien oder in den Niederlanden lebst, hast du einen König als Staatsoberhaupt und lebst in einer Monarchie.

Monarchfalter 08.01.2024

Durch was ist die Monarchie entstanden und welche Vorteile hat die absolute Monarchie gegenüber der Demokratie?

Redaktion

Hallo Monarchfalter, die Herrschaft von Königen hat sich schon früh in der Geschichte der menschlichen Zivilisation entwickelt. Bereits in den Hochkulturen im vorderasiatischen Raum vor rund 4.000 bis 5.000 Jahren gab es Könige, die oft als Götter verehrt wurden. Die absolutistische Herrschaft entstand vor rund 350 Jahren in Frankreich und breitete sich von dort über große Teile Europas aus. Wir haben zum Absolutismus einen eigenen Artikel im Lexikon von Hanisauland. Da haben wir erklärt, welchen Zweck dieses Herrschaftssystem zu dieser Zeit erfüllte. Mit der Demokratie gibt es heute ein Herrschaftssystem, das nicht nur einer Person, nämlich dem König, sondern allen Menschen im Staat nützt.

Sichere/r Schwimmer/in 08.01.2024

Welche Vorteile hat eine absolute Monarchie gegenüber einer parlamentarischen Demokratie?

Redaktion

Hallo Sichere/r Schwimmer/in, schau mal bitte, was wir auf eine ähnliche Frage von Monarchfalter bei euren weiteren Fragen zu diesem Stichwort geantwortet haben.

lulan 21.12.2023

was machtes Monarchi/in in europa, was entscheidet er?

Redaktion

Hallo lulan, in Europa gibt es heute nur noch sogenannte konstitutionelle Monarchien. In diesen Monarchien ist die Macht des Monarchen oder der Monarchin durch eine Verfassung (eine Konstitution) beschränkt. Sie haben keine politische Gewalt, sondern ausschließlich repräsentative Aufgaben. In unserem Artikel zur Monarchie und dort auch in den Antworten auf die Fragen anderer Besucher/innen von Hanisauland erfährst du mehr.

Anni 11.12.2023

Warum kann man wählen wenn es eine absolute Monarchie gibt (Bsp.: Revolution 1848/49)

Redaktion

Hallo Anni, in einer absoluten Monarchie gibt es keine Wahlen. Der König ist nach der Vorstellung der Zeit von Gott ausgewählt, über das Land zu herrschen. Nur wenn es zu einer wirklichen Revolution kam, konnte der König seine Macht verlieren an gewählte Vertreter des Volkes. Das ist 1789 in Frankreich passiert. Die Revolutionen in Europa von 1848 fallen schon in eine andere Zeit. Mit der französischen Revolution war das absolutistische Zeitalter in Europa zu Ende gegangen.

H 22.11.2023

Was sind Vorteile und Nachteile der Demokratie

Redaktion

Hallo H, lies zu dieser Frage bitte einmal die Antwort auf die Frage von "lili" bei euren weiteren Fragen zum Lexikonartikel "Demokratie".

pen 21.11.2023

was sind die verschiedene arten von monarchien

Redaktion

Hallo pen, oben im Text haben wir dazu einiges geschrieben. Schau dir dann auch unseren Artikel "Absolutismus" hier im Lexikon von Hanisauland an.

baum 13.11.2023

was waremn die ziele einer monarchie?

Redaktion

Hallo baum, es gibt ganz unterschiedliche Formen von Monarchien und darum auch sehr unterschiedliche Ziele, die die Herscherinnen und Herrscher verfolgen. Für alle Monarchien gilt , dass die Reihe der Herrscher/innen fortgesetzt werden soll. Einen Erben oder eine Erbin für den Thron zu haben, ist darum immer ein wichtiges Anliegen der Monarchie.

mz 07.11.2023

Was für Probleme existieren in einer Konstitionelen Demokratie?

Redaktion

Hallo mz, in einer konstitutionellen Monarchie sind die Recht des Monarchen beschränkt. Die Verfassung (die Konstitution) legt fest, welche Rechte und Pflicht der König oder die Königin hat. In der Regel sind das heute fast nur noch repräsentative Aufgaben. Politisch haben die Monarchen in konstitutionellen Monarchien nichts zu entscheiden. Dieses Herrschaftssystem hat sich in vielen Ländern bewährt, die an der Monarchie festhalten wollen, aber dennoch moderne Demokratien sein wollen.

My… 19.10.2023

Hallo,
Existiert eine Meinungsfreiheit in einer Monarchie?

z.B Monarchisten erzählen von der aktuellen Staatsform, usw.

vielen Dank im vorraus.

Redaktion

Hallo My…, heute gibt es vor allem sogenannte konstitutionelle Monarchien. Das sind Staaten, die einen König oder eine Königin haben, aber rechtsstaatliche Demokratien sind, in denen auch die Meinungsfreiheit geschützt ist. Die Rolle der Monarchen ist in diesen Staaten vor allem repräsentativ, ihre politische Rolle wird durch die Verfassung (die Konstitution) beschränkt.

Gasai 19.10.2023

Gibt es Meinungsfreiheit in einer Monarchie?

Redaktion

Hallo Gasai, schau mal bitte, was wir unten bei euren weiteren Fragen auf eine ähnliche Frage von "my..." geantwortet haben.

daddy 18.10.2023

wie viele Monarchien gibt es?

Redaktion

Hallo daddy, weltweit gibt es noch eine ganze Reihe von Monarchien, vor allem in Europa, Asien und Afrika. Manche dieser Könige herrschen in sehr kleinen Staaten oder in Teilen von größeren Ländern. Allein in Europa gibt es eine zweistellige Zahl von Monarchien.

VERZWEIFLUNG 16.10.2023

Wie sahen Metternichts Ordnungsvorstellungen aus?
Gibt es Quellen, die dazu besonders Prägnant sind?
Was ist sonst noch relevant zu ihm?
Vielen Dank im Voraus

Redaktion

Hallo VERZWEIFLUNG, zur Zeit des Vormärz haben wir hier im Lexikon von Hanisauland in den letzten Tagen einiges geschrieben. Du findest das bei unseren Antworten auf eure Fragen. Euren Geschichtsunterricht können und wollen wir hier im Lexikon für junge Leute der Bundeszentrale für politische Bildung aber nicht machen. Die wichtigsten Informationen zu dieser Zeit findest du sicher sowieso in deinem Geschichtsbuch. Wenn du noch mehr zur Unterdrückung der freiheitlichen Bewegungen unter dem österreichischen Kanzler Metternich lesen willst, hilft dir diese Seite des Deutschen Historischen Museums sicher weiter.

Monarchie 16.10.2023

Wie lange bleibt eine Monarchin in ihrer Position ?

Redaktion

Hallo Monarchie, in den meisten Fällen ist die Herrschaft eines Monarchen oder einer Monarchin auf Lebenszeit angelegt. Erst mit dem Tod des Königs oder der Königin geht die Herrschaft an den oder die Nachfolgerin über.

Ff 21.09.2023

Was ist Demokratie in Kurzfassung

Redaktion

Hallo Ff, schau mal unter diesem Begriff in diesem Lexikon nach. Da haben wir das erklärt.

Susi 07.09.2023

Drei Alternativen zur Monarchie und Monarchie selbst:

Redaktion

Hallo Susi, neben der Monarchie gibt es viele andere Herrschaftsformen wie die Demokratie, die Diktatur oder die Oligarchie. In unserem Lexikon findest du zu allen diesen Herrschaftsformen viele Informationen.

Susi 07.09.2023

Beschreibe die vor-und Nachteile dieser Regierungsform

Redaktion

Hallo Susi, zu dieser Frage haben wir in unserem Artikel "Monarchie" und in den Antworten auf die Fragen anderer Besucher/innen von Hanisauland bei diesem Artikel schon einiges geschrieben. Lies dir das doch bitte einmal durch. Wenn du dann noch eine spezielle Frage hast, kannst du uns gerne noch einmal schreiben.

Onkel 07.09.2023

Was sind die Vorteile der Monarchie

Redaktion

Hallo Onkel, Monarchien sind vor langer Zeit entstanden, weil größere Gruppen von Menschen oder Völker dachten, dass es besser für sie wäre, von einem starken Anführer geleitet zu werden. Im 19. Jahrhundert gab es immer mehr Zweifel an dieser Form der Herrschaft einer Person über ein ganzes Land. Heute gibt es fast nur noch Monarchien, in denen die Macht des Königs oder der Königin durch eine Verfassung begrenzt ist. In unserem Artikel zur Monarchie kannst du mehr dazu lesen.

Hallo 07.09.2023

Vorteile und Nachteile der Monarchie

Redaktion

Hallo Hallo, dazu haben wir heute schon einiges geschrieben. Lies dir dazu bitte einmal unseren Artikel "Monarchie" hier im Lexikon von Haisuland und dort auch unsere Antworten auf die Fragen von anderen Kindern und Jugendlichen durch.

user1439 13.06.2023

5 Fakten über Monarchie

Redaktion

Hallo user1439, schau dir doch mal unseren Artikel zum Thema "Monarchie" an. Da findest du viele Informationen zur Herrschaft von Königinnen und Königen und kannst dir sicher schnell selbst fünf Fakten für deine Aufgabe heraussuchen.

zauberer 13.06.2023

5 fakten zum mittelalter

Redaktion

Hallo zauberer, mit deiner Kurzmitteilung können wir leider nichts anfangen, schade.

Lilou 06.06.2023

wie übt der König seine macht aus

Redaktion

Hallo Lilou, das hängt davon ab, wie die Macht des Königs definiert wird. Im Absolutismus lag alle Macht beim König. Er allein bestimmte über die Politik seines Landes und stand selbst über dem Gesetz. In einer modernen konstitutionellen Monarchie ist die Macht des Königs durch die Verfassung (die Konstitution) begrenzt. Er hat fast keine politischen Rechte und muss wie alle anderen Mitglieder der Gesellschaft die Rechte befolgen.

Johannes 02.06.2023

Was sind vor und nachteile in einer Monarchie? ,in stichpunkten

Redaktion

Hallo Johannes , lies mal den Text oben und unsere Antworten auf die Fragen anderer Besucher/innen von Hanisauland. Auch unser Artikel zur Demokratie hilft dir sicher weiter. Mit der Durchsetzung demokratischer Vorstellungen kam bekanntlich die Macht der Könige an ihr Ende. Wo es heute noch Könige gibt, ist ihre Macht durch die Verfassung beschränkt. Nicht der Wille einer einzelnen Person, sondern die politischen Vorstellungen der Bürgerinnen und Bürger sollen die staatliche Politik bestimmen.

Andy 31.05.2023

Was ist der Unterschied zwischen repräsentativen, konstitutionellen und parlamentarischen Monarchien ?

Redaktion

Hallo Andy, in einer Monarchie repräsentiert der König oder die König das Land als Staatsoberhaupt. Das ist so selbstverständlich, dass man den Begriff "repräsentative Monarchie" gar nicht braucht. Konstitutionelle und parlamentarische Monarchie bringen das Selbe zum Ausdruck: Die Macht im Staat liegt nicht beim Monarchen, sondern bei einem demokratisch gewählten Parlament. Die Position des Monarchen ist durch die Verfassung (die Konstitution) geregelt.

Noah 15.05.2023

Was ist eine Machtfülle

Redaktion

Hallo Noah, von Machtfülle spricht man, wenn man sagen möchte, dass ein Herrscher oder ein politischer Führer viel Macht in seinen Händen vereinigt. Beispielsweise hatte ein absolutistischer König eine fast uneingeschränkte Machtfülle: Er bestimmte in allen politischen Fragen und stand selbst über dem Gesetz. Auch heute wird der Begriff noch verwendet, wenn beispielsweise in einem Land eine Partei nicht nur die Mehrheit im Parlament hat, sondern auch in den Städten und Regionen unumschränkt das Sagen hat. Die Partei und ihre Führer können dann alleine über die Regierung und die Besetzung weiterer wichtiger Ämter im Staat wie zum Beispiel das Verfassungsgericht entscheiden.

MAXIMILIAN 04.04.2023

Was ist das repräsentieren?

Redaktion

Hallo MAXIMILIAN , „repräsentieren“ bedeutet „würdig auftreten“, „vertreten“ oder „vorführen“. Von einer „Repräsentation“ redet man, wenn etwas würdig vertreten wird. So sind zum Beispiel Botschafter die Repräsentanten ihrer Staaten im Ausland. Auch die Abgeordneten repräsentieren in den Parlamenten das Volk. Und der Bundespräsident ist der höchste Repräsentant unseres Staates.

MAXIMILIAN 04.04.2023

Parlamentarisch

Redaktion

Hallo MAXIMILIAN , schau doch mal bitte bei unseren Lexikonartikeln "Parlament", "Parlamentarismus" und "Parlamentarische Demokratie" nach. Da erfährst du, was mit "parlamentarisch" gemeint ist.

Photograph 30.03.2023

Wieso heisst es Monarchie?

Redaktion

Hallo Photograph, das Wort "Monarchie" kommt aus dem Griechischen und bedeutet "Alleinherrschaft". Verwendet haben das Wort zum ersten Mal die alten Griechen, die damit etwa 500 Jahre vor unserer Zeitrechnung eine bestimmte Form der Herrschaft bezeichneten.

Lol 24.03.2023

Was ist der Unterschied zwischen Aristokratie und Monarchie ?

Redaktion

Hallo Lol, in einer Aristokratie herrscht eine adelige Gruppe von Menschen. In einer Monarchie steht der König oder die Königin an der Spitze des Staates. Lies dazu doch bitte einmal unsere Artikel zu diesen beiden Stichworten. Dann kannst du die Unterschied leicht selbst sehen.

Anna 21.03.2023

Wieso gibt es das

Redaktion

Hallo Anna, Königsherrschaften sind über viele Tausend Jahre hinweg und in ganz unterschiedlichen Teilen der Welt entstanden. Überall suchten sich Völker oder Gruppen von Menschen einen Anführer, dem sie zutrauten, sie erfolgreich anzuleiten. Über die Zeit hat sich der Titel "König" für diese Anführer verbreitet, auch wenn die eigentlichen Titel häufig andere sind.

dev 20.03.2023

was ist Monarchie

Redaktion

Hallo dev, die Monarchie ist die Herrschaft eines Königs über das Land. In unserem Artikel "Monarchie" haben wir dazu schon einiges geschrieben. Schau dir diesen Artikel doch bitte einmal an. Wenn du dann noch eine Frage hast, darfst du uns gerne noch mal schreiben.

Bibi 20.03.2023

Zu welcher zeit gab es am meisten Könige ?

Redaktion

Hallo Bibi, im Mittelalter und in der frühenNeuzeit wurden alle alle großen Herrschaftsgebiete von Königen, Fürsten, Herzögen und anderen hohen Adeligen regiert. Die meisten Könige gab es aber wohl im 19. Jahrhundert. In diesem Jahrhundert wurden einige Territorien, die vorher Herzogtümer oder Grafschaften gewesen waren, zu Königtümern. Dazu kamen neu entstehende Staaten wie Italien, die sich auch einen König als Herrscher wählten.

Gelöscht * 17.03.2023

Was ist eigentlich der unterschied zwischen Aristokratie & Monarchie?
:)

Redaktion

Hallo Gelöscht *, mit Aristokratie wird eine Staats- und Regierungsform bezeichnet, in der eine bestimmte Gruppe der Gesellschaft die Macht hat. Das sind die Adeligen. Wenn einer aus dieser Gruppe alleine die Herrschaft übernimmt, ist das eine Monarchie. Dann gibt es einen König oder eine Königin, der oder die alleine an der Spitze des Staates steht. Zu beiden Begriffen findest du in unserem Lexikon einen eigenen Artikel mit weiteren Informationen. Lies dort bitte einmal weiter.

jakob 06.02.2023

Was ist die rolle der geselschaft in der monarchie

Redaktion

Hallo jakob, in einer Monarchie steht der König oder die Königin an der Spitze der Gesellschaft und des Staates. Wieviel Macht er oder sie hat, hängt davon ab, wie die Gesellschaft den Staat organisiert. Moderne Monarchien sind heute fast immer konstitutionelle Monarchien. In diesen legt die Verfassung (man sagt auch: die Konstitution) fest, wie viel Macht der König hat. In der Regel bestimmt das Volk über die Politik des Landes und über die politischen Führer. Dem König oder der König bleiben vor allem repräsentative Aufgaben.

Bruh 03.02.2023

Wie kriegt man eine Monarchie oder in anderen Wörter wie herscht man

Redaktion

Hallo Bruh , eine monarchische Herrschaft ist in der Regel erblich. D.h., der König vererbt seine Herrschaft an seine Nachfolger. Die Königsherrschaft hat eine lange Tradition. Schon in den Jahrtausenden vor unserer Zeitrechnung bestimmten große Völker einen Mann aus ihrer Mitte zum Anführer und König. Mit der Zeit entwickelte sich daraus eine sogenannte dynastische Herrschaft. Der König wurde jetzt nicht mehr gewählt, sondern die Königswürde wurde von einem Mitglied der Familie auf das nächste übertragen. Solche Dynastien stehen heute noch in einigen europäischen Königreichen an der Spitze des Staates. Ein Beispiel dafür ist der britische König Charles III., der nach dem Tod von Queen Elizabeth, seiner Mutter, automatisch König wurde. Politische Macht haben diese Könige aber nicht mehr.

Shu 217 31.01.2023

Wozu dienen die Wahlen in einem Stadt, in dem es einen Monarchie hie gibt?

Redaktion

Hallo Shu 217, die meisten Monarchien sind heute sogenannte konstitutionelle Monarchien. Das heißt, die Recht des Königs oder der Königin werden durch die Konstitution (die Verfassung) begrenzt. Fast immer bedeutet das, dass der Monarch keine politische Macht hat. Diese liegt in modernen demokratischen Staaten beim gewählten Parlament, das über die Politik bestimmt und die Regierung wählt. Dafür sind Wahlen in einer Demokratie entscheidend, denn ohne dass das Volk seine Vertreterinnen und Vertreter wählt und selbst über die Politik entscheidet, kann es keine Demokratie geben.

Fanta 16.01.2023

Ist ein Monarch sozusagen ein König?

Redaktion

Hallo Fanta, ja, Monarch ist ein anderes Wort für König oder für Fürst.

mutsch 06.12.2022

wer hat den ersten Koenig gewaehlt und wieso?

Redaktion

Hallo mutsch, wer der erste gewählte König war, kann man heute nicht mehr sagen. Die Wahl ist sicher mehr als 5.000 Jahre her und die Umstände und die Gründe dieser Wahl hat leider niemand aufgeschrieben.

Schreib uns deine Frage

Bevor du eine Frage stellst, lies bitte den Lexikonartikel vollständig durch. Schau bitte nach, ob jemand bereits dieselbe Frage gestellt hat. Häufig findest du dort bereits die Antwort auf deine Frage.

Schreib uns