Direkt zum Inhalt

Lexikon

Europa

von und
Eine Skulptur am Wittelsbacher Brunnen in München. Dargestellt ist die "Reitende Europa auf dem Stier."

Eine Skulptur am Wittelsbacher Brunnen in München zeigt die "Reitende Europa auf dem Stier."

Kurz & knapp
Europa ist ein Erdteil, ein "Kontinent". Hier leben mehr als 700 Millionen Menschen in 47 Staaten. Es werden mehr als 60 Sprachen gesprochen. Ziemlich in der Mitte des Kontinents liegt Deutschland. 27 europäische Staaten haben sich zur Europäischen Union zusammengeschlossen.

Kontinent Europa
Deutschland liegt mitten in Europa. Mit einer Fläche von 10 Millionen Quadratkilometern ist Europa nach Australien der zweitkleinste Kontinent oder Erdteil.
Vielfältiges Europa

In Europa gibt es 47 verschiedene Staaten, darunter auch sehr viele kleine Länder. Insgesamt leben hier über 700 Millionen Menschen. Über 60 verschiedene Sprachen werden gesprochen. 27 europäische Staaten haben sich in der Europäischen Union (EU) zusammengeschlossen, um in manchen Bereichen eine gemeinsame Politik zu betreiben.

Der Name "Europa"
Woher der Name Europa kommt, wollt ihr noch wissen? Diesen Namen hat man der griechischen Sagenwelt entnommen.

FAQ / Häufig gestellte Fragen

(Frequently Asked Questions - das ist die englische Übersetzung von "häufig gestellte Fragen")
Dina 30.03.2021

Wie groß ist Europa

Redaktion

Hallo Dina , Europa ist ca. 10.500.000 km² groß. Under Land Deutschland passt fast 30 Mal in Europa hinein.

Eichhörnchen 15.02.2021

Heisst Europa schon immer Europa?

Redaktion

Hallo Eichhörnchen, das ist eine interessante Frage, die gar nicht so leicht zu beantworten ist. Der Geograph Hekataios von Milet sprach schon im 6. Jahrhundert vor Christus von den beiden Erdteilen Europa und Asien. Die Griechen, die den Begriff Europa geprägt haben, kannten allerdings zunächst nur einige Teile des heutigen Europas. In der römischen Zeit ist dann das ganze Europa den Menschen ein Begriff geworden.

Maus 09.02.2021

Warum haben nicht alle EU Staaten bereits den Euro als Währung ?

Redaktion

Hallo Maus, der Euro ist eine Währung für die Europäische Union. In der Europäischen Union erfüllen aber noch nicht alle Staaten die nötigen Stabilitätskriterien. Deshalb haben sie auch noch nicht den Euro als Währung. Manche andere Staaten wie Schweden oder Dänemark würden diese Kriterien zwar erfüllen. Sie wollen allerdings nicht den Euro einführen, weil sie ihre Währung für stabiler halten oder weil sich die Bevölkerung für die Beibehaltung der eigenen Währung ausgesprochen hat. Lies dazu doch auch mal unseren Artikel "Währungsunion" hier im Lexikon von Hanisauland.

Julia 28.09.2020

Wie heißen die 47 Länder Europas?

Redaktion

Hallo Julia, schau mal auf dem Atlas nach, da findest du sie alle: Albanien, Andorra, Belgien, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Island, Italien, Kosovo, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Moldawien, Monaco, Montenegro, Niederlande, Nordmazedonien, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Russland (europäischer Teil), San Marino, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Türkei (europäischer Teil), Ukraine, Ungarn, Vatikanstadt, Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland, Weißrussland, Zypern.

eure weiteren Fragen dazu...

Dina 30.03.2021

Wie groß ist Deutschland ?

Redaktion

Hallo Dina, Deutschland ist ungefähr 357.000 Quadratkilometer groß und hat etwas über 83 Millionen Einwohner.

Dina 30.03.2021

Wie groß ist Deutschland

Redaktion

Hallo Dina, diese Frage haben wir heute schon einem anderen Kind beantwortet. Schau doch mal bitte unten bei euren weiteren Fragen nach.

Armyyyyyyyyyyyyyyyy - yoongi 💜 29.03.2021

Wann ist Spanien in die EU eingeträten???

Redaktion

Hallo Armyyyyyyyyyyyyyyyy - yoongi 💜, Spanien wurde am 1. Januar 1986 Mitglied der Europäischen Gemeinschaft.

Zaka 29.03.2021

Wie entstand Europa

Redaktion

Hallo Zaka, geschichtlich hat sich Europa zu großen Teilen aus dem Römischen Reich entwickelt. Bis heute allerdings gibt es zwar die staatliche Zusammenfassung der Europäischen Union, aber keine ganz genaue Begrenzung (Europas) auf der Weltkarte. Gegenüber Asien gibt es keine geologische Grenze. Häufig werden allerdings das Uralgebirge und der dazugehörige Fluss als Ostgrenze Europas angesehen. Wie der Namen Europas entstand und andere wichtige Dinge über Europa kannst du hier nachlesen.

ZAKARIA 29.03.2021

WIE GROß IST EUROPA?😀

Redaktion

Hallo ZAKARIA, Europa ist ca. 10.500.000 km² groß.

Resfvfs 29.03.2021

Hallo wie geht es ihnen

Redaktion

Hallo Resfvfs, vielen Dank, uns geht es sehr gut und wir freuen uns, dass jetzt der Frühling gekommen ist! Wir hoffen sehr, dass du auch fröhlich in die Woche vor Ostern gestartet bist!

Isy 22.03.2021

wie heißen die Begrenzung von Europa?

Redaktion

Hallo Isy, Europa ist im Westen durch den Atlantik und im Süden durch das Mittelmeer begrenzt. Im Osten bilden der Ural und die Wolga die geographischen Grenzen Europas, und im Norden wird Europa durch das Nordmeer begrenzt. Schau doch mal in einen Atlas, da siehst du die Ausmaße und Grenzen von Europa.

Lola lou 15.03.2021

Wie viele Länder hat die EU?

Redaktion

Hallo Lola lou, die Europäische Union hat 27 Mitgliedsländer. Lies dazu doch einmal unseren Artikel "EU: Europäische Union" hier im Lexikon von Hanisauland.

Superdupper 26.02.2021

Wie hat Zeus Europa gesehen?

Redaktion

Hallo Superdupper, nach einer griechischen Sage war Europa die Tochter eines phönizischen Königs. Sie wurde vom Göttervater Zeus, der sich als Stier verkleidet hatte, geraubt. Wir nehmen daher an, dass Zeus die Europa ziemlich verliebt angesehen hat.

Heva 15.02.2021

Beschreibe was man auf der Vorder- und Rückseite der Euro-Scheine sieht. Erläutere wofür die Symbole stehen

Redaktion

Hallo Heva, eure Hausaufgaben können und wollen wir hier nicht machen. Aber wenn du dir hier im Lexikon von Hanisauland den Lexikonartikel "Euro" einmal anschaust, kannst du deine Aufgabe ganz schnell selbst beantworten.

Heva 15.02.2021

Beschreibe was man auf der Vorder- und Rückseite der Euro-Scheine sieht. Erläutere wofür die Symbole ste

Redaktion

Hallo Heva, diese Frage haben wir heute schon beantwortet. Lies mal unten bei euren weiteren Fragen nach.

Lol 15.02.2021

Seit wann besteht Europäische Union

Redaktion

Hallo Lol, die EU besteht seit dem 1. November 1993. An diesem Tag haben sich zwölf Staaten, darunter auch Deutschland, zur Europäischen Union zusammengeschlossen. Zuvor gab es schon einen Zusammenschluss europäischer Staaten, die sogenannte "Europäische Gemeinschaft". Sie hatte aber andere Ziele als die EU und war anders organisiert. Wenn du dir einmal unseren Text "EU: Europäische Union" hier im Lexikon von Hanisauland ansiehst, findest du viele weitere Informationen zur Geschichte der EU.

Loli 15.02.2021

Seit wann besteht die europäische union

Redaktion

Hallo Loli, diese Frage haben wir heute schon beantwortet. Lies mal unten bei euren weiteren Fragen nach.

Lol 15.02.2021

Erkläre, was die Europäische Union ist. Gehe dabei auch auf ihre Ziele ein.

Redaktion

Hallo Lol, die Europäische Union (abgekürzt: EU) ist ein Zusammenschluss von europäischen Staaten, die gemeinsame politische Ziele verfolgen. Sie wurde 1993 gegründet. Lies dazu mal unseren Artikel "EU: Europäische Union" hier im Lexikon von Hanisauland. Da bekommst du viele weitere Informationen zur Beantwortung deiner Aufgabe,

Lol 15.02.2021

Nenne einen Vorteil einer gemeinsamen Währung wie dem Euro.

Redaktion

Hallo Lol, mit dem Euro wird der Handel der Mitglieder der Euro-Zone erheblich vereinfacht. Durch die gemeinsame Währung gibt es beispielsweise keine Verluste mehr durch schlechte Wechselkurse. Dazu kommt, dass eine einzige Währung die Einigung Europas vorantreibt. Wenn man mit derselben Währung in verschiedenen Staaten bezahlen kann, fühlt man sich diesen viel verbundener. In unserem Artikel "Euro" hier im Lexikon von Hanisauland haben wir noch mehr zu den Gründen geschrieben, wieso es zur Einführung des Euro und der Währungsunion gekommen ist. Lies doch bitte dort einmal weiter.

Lol 15.02.2021

Wie der Euro als Zahlungsmittel eingeführt wurde…

Redaktion

Hallo Lol, des Name der gemeinsamen europäischen Währung wurde 1995 von einer Versammlung des Europäischen Rates in Madrid beschlossen. Ein Jahr später wählten die Staats- und Regierungschefs der EU-Länder die Bilder, die auf den Euro-Geldscheinen zu sehen sind. Anfang 2002 tauschten die Banken der verschiedenen Staaten der Währungsunion im Auftrag der Europäischen Zentralbank die nationalen Währungen gegen den Euro ein. Lies dazu doch einmal unseren Artikel zum "Euro" hier im Lexikon von Hanisauland.

Nina 15.02.2021

Wie viele Menschen leben in Europa ?.

Redaktion

Hallo Nina, auf dem Erdteil Euro leben ungefähr 750 Millionen Menschen. 450 Millionen von ihnen sind Bürger/innen der EU.

Nina 15.02.2021

Wie viele Menschen leben in Europa ?.

Redaktion

Hallo Nina, auf dem europäischen Kontinent leben ungefähr 750 Millionen Menschen.

Nina Asien 3 15.02.2021

Wie viele Staaten gibt es in Europa

Redaktion

Hallo Nina Asien 3, zu Europa gehören derzeit, wenn man Russland und die Türkei dazu zählt, die beide zum größeren Teil in Asien liegen, 47 Länder.

Sternchen 12.02.2021

Warum ist Europa ein Kontinent?

Redaktion

Hallo Sternchen, der Kontinent Europa sah nicht immer so aus. Vor vielen Millionen Jahren bildeten alle Kontinente eine einzige Landmasse, Pangäa. Im Laufe der Zeit zerfiel diese große Landschaft in kleinere Teile, aus denen unsere Kontinente entstanden sind. Da sich die Kontinentalplatten weiterhin bewegen, wird Europa auch nicht ewig so aussehen wie heute und sich wahrscheinlich wieder mit anderen Kontinenten vereinen. Das werden wir aber sicher nicht mehr erleben. Heute ist Europa geographisch gesehen eine Sache der Definition. Bis heute gibt es keine ganz genaue Begrenzung (Europas) auf der Weltkarte. Gegenüber Asien gibt es keine geologische Grenze. Es gibt aber eine Theorie, nach der das Uralgebirge und der dazugehörige Fluss die Ostgrenze Europas bilden. Daraus ergibt sich die Vorstellung, dass Europa ein eigener Kontinent ist.

Pick 08.02.2021

Gehört England noch zu Europa.

Redaktion

Hallo Pick, England und die anderen Teile des Vereinigten Königreiches gehören geografisch zu Europa. Politisch hat das Vereinigte Königreich die EU letztes Jahr verlassen. Es gehört also nicht mehr zur EuropäischenUnion.

Ramon 02.02.2021

wie gross ist europa

Redaktion

Hallo Ramon, Europa ist ungefähr 10 Millionen Quadratkilometer groß.

Elisabeth 29.01.2021

Wie entstand Europa?

Redaktion

Hallo Elisabeth, interessierst du dich für den Kontinent Europa oder für die Europäische Union? Die Geschichte unseres Erdteils beginnt vor vielen Millionen Jahren. Damals bildeten alle Kontinente eine einzige Landmasse, Pangäa. Im Laufe der Zeit zerfiel diese große Landmasse in kleinere Teile, aus denen unsere Kontinente entstanden sind. Da sich die Kontinentalplatten weiterhin bewegen, wird Europa auch nicht ewig so aussehen wie heute und sich wahrscheinlich wieder mit anderen Kontinenten vereinen. Das werden wir aber sicher nicht mehr erleben. Wenn du mehr über die Geschichte der Europäischen Union wissen willst, dann empfehlen wir dir einen Blick auf unseren Lexikonartikel "EU: Europäische Union".

Licar 25.01.2021

Was ist der Unterschied zwischen der EU und Europa?

Redaktion

Hallo Licar, Europa ist ein Kontinent, die Europäische Union (EU) ist ein politischer Zusammenschluss verschiedener europäischer Staaten. Lies dir einmal beide Einträge hier im Lexikon durch und vergleiche selbst.

C.H 18.01.2021

warum gibt es so viele verschiedene „europäische“ Grenzen ??

Redaktion

Hallo C.H, in Europa gibt es fast 50 Staaten, und jeder dieser Staaten hat zumindest eine Grenze zu einem anderen Land. Dazu kommen natürliche Grenzen wie der Fluss Rhein zwischen Deutschland und Frankreich oder die Alpen. Daneben gibt es Sprachgrenzen und andere kulturelle Grenzen, darunter so lustige (und vielleicht nicht ganz ernst gemeinte) wie der Rösti-Graben in der Schweiz: Östlich davon ist man gerne Rösti (das ist eine Art von Bratkartoffeln), westlich bevorzugt man Pellkartoffeln und Nudeln. Du siehst also, man kann sich viele verschiedene Grenzen innerhalb Europas vorstellen. Ähnliches gilt für die Außengrenzen, wenn man beispielsweise das Territorium der Europäischen Union mit den geografischen Grenzen des Kontinents Europa vergleicht.

Lalin 13.01.2021

Welche Stelle könnte die Europäische Union einem Mensch Nachteile bzw Vorteile bringen

Redaktion

Hallo Lalin, eine Europäische Union ohne Grenzen hat viele Vorteile und erleichtert unser Leben an vielen Stellen. Wie schwierig das ist, wenn es einmal anders ist, merken wir gerade jetzt in der Corona-Krise, in der viele Grenzen geschlossen worden sind, um die Verbreitung des Corona-Virus aufzuhalten. Durch die Gemeinschaft in der Europäischen Union kann man sonst zum Beispiel problemlos in andere Länder reisen, um dort Urlaub zu machen. Genauso kann aber auch in jedem anderen EU-Land wohnen, arbeiten oder an einer Universität studieren. Auch Waren oder Geld können leicht von einem Land in das andere transportiert werden. Das erleichtert den Handel miteinander und die Wirtschaft profitiert davon. Die EU bietet uns allen also viele Vorteile und Chancen.

Cesca 30.11.2020

Wo liegen die Grenzen Europas? Wo endet Europa?

Redaktion

Hallo Cesca, Europa ist im Westen durch den Atlantik, im Süden durch das Mittelmeer begrenzt. Im Osten bilden der Ural und die Wolga die geographische Begrenzung Europas, und im Norden wird Europa durch das Nordmeer begrenzt. Das sind aber nur ungefähre Größen, denn ein Gebilde wie Europa wird vor allem durch die Festlegung der Menschen begrenzt. Schau doch mal in deinen Atlas, da siehst du die Ausmaße und Grenzen von Europa.

basti 22.01.2013

wie alt ist und seid wann gibt es europa?
wer hat es erfunden?

Redaktion

Hallo basti, wenn du den Erdteil Europa meinst, dann gibt es diesen natürlich schon sehr lange. Er ist ein so genannter Subkontinent, weil er mit Asien gemeinsam den Kontinent Eurasien bildet. Der Name „Europa“ ist auf die griechische Mythologie zurückzuführen und stammt von einer phönizischen Königstochter, die Zeus nach Kreta entführt hat. Meinst du die Europäische Union, dann sprechen wir von den 1950er Jahren, denn damals wurde die Keimzelle der EU mit drei europäischen Gemeinschaften angelegt: Die Montanunion (1951), die Europäische Atomgemeinschaft (1958) und die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft (1958), die von der Bundesrepublik Deutschland, von Frankreich, Italien, Luxemburg und den Niederlanden gegründet wurden. 1967 wurden diese Organisationen zur Europäischen Gemeinschaft (EG) vereinigt. Seit 1993 nennt sich die Gemeinschaft EU. Hierkannst du einiges nachlesen.

Sneha 19.04.2006

hallo ich habe eine Frage:
welche Chancen bietet eigentlich der vereinte Europa uns jungen Menschen, also was haben wir(junge Menschnen) eiegentlich davon....welche vorteile haben wir denn...
ich hoffe ihr habt verstanden was ich mit meiner Frage meine...:)

Redaktion

Hallo Sneha, das vereinte Europa in der Europäischen Union bringt auch Jugendlichen viele Vorteile. Du kannst zum Beispiel Praktika im Ausland machen oder dich beim Europäischen Freiwilligendienst bewerben und dort wichtige Erfahrungen sammeln. Außerdem gibt es Austauschprogramme für Schüler und Studenten, die es den Jugendlichen leichter machen, andere Völker zu verstehen und sich mit ihnen auszutauschen. Auch auf Reisen macht sich Europa positiv für Jugendliche bemerkbar, wenn du zum Beispiel an den Euro als gemeinsame Währung vieler europäischer Länder denkst. Später einmal wird es dann für dich möglich sein, eine Zeit lang im Ausland zu arbeiten. Das sind nur einige der Möglichkeiten, die dir Europa bietet. Du musst sie nur noch wahrnehmen.

Basti 18.01.2006

kommt "Europa" nicht von Erep aus dem asyrischen (Region der untergehenden Sonne) ? und kommt Asien nicht vin Aischa, das im alten Ägypten Name für Gegnküste war? woher kommen Amerika, Atlantik, Atlas, Pazifik?

Redaktion

Hallo Basti, meist gibt es vermutete Bedeutungen unserer heutigen Begriffe, aber ganz sicher kann man es oft nicht sagen. Für Europa hast du durchaus recht, das entspricht auch der bisherigen Forschung. Für Asien gibt es unterschiedliche Erklärungen. Eine Deutung ist, dass "Asien" semitischen Ursprungs ist und "Morgenland", "Land des Sonnenaufgangs" bedeutet. Eine andere Deutung führt es auf das babylonische Worte "açu", das heißt "Osten" zurück.
Amerika kommt von dem Seefahrer Amerigo Vespucci.
Es gibt Etymologische Wörterbücher, das sind Bücher in denen die Herkunft und Bedeutung von Begriffen erklärt wird. Schau doch einmal in eurer Schul- oder Stadtbibliothek und schlage die restlichen Begriffe dort nach.

Jakob 18.01.2006

Seit wann heißt Europa Europa?
Gibt es ein "Gründungsjahr" bzw. weiß man wer dies festgelegt hat?

Redaktion

Hallo Jakob, das ist eine interessante Frage, die gar nicht so leicht zu beantworten ist. Der Geograph Hekataios von Milet sprach schon im 6. Jahrhundert vor Christus von den beiden Erdteilen Europa und Asien. Die Griechen, die den Begriff Europa geprägt haben, kannten allerdings zunächst nur einige Teile des heutigen Europas. In der römischen Zeit ist dann das ganze Europa den Menschen ein Begriff geworden.

stephanie 26.09.2005

was ist die begrenzung von europa?

Redaktion

Hallo stephanie, Europa ist im Westen durch den Atlantik, im Süden durch das Mittelmeer begrenzt. Im Osten bilden der Ural und die Wolga die geographische Begrenzung Europas, und im Norden wird Europa durch das Nordmeer begrenzt. Das sind aber nur ungefähre Größen, denn ein Gebilde wie Europa wird vor allem durch die Festlegung der Menschen begrenzt. Schau doch mal in deinen Atlas, da siehst du die Ausmaße und Grenzen von Europa.

Franziska 22.09.2005

Hallo wie groß ist eigentlich Europa, welchen Durchmesser hat Europa??

Redaktion

Hallo Franziska, Europa ist ca. 10.500.000 km² groß.

Christian 01.09.2005

was bildet die Grenze zwischen Europa und Asien außer das Uralgebirge?

Redaktion

Hallo Christian, das Uralgebirge gilt als die geografische Grenze, die Europa von Asien trennt. Auch die Wolga, der mit 3.534 km Länge der längste Fluss Europas, verläuft auf diesem Grenzgebiet. Russland, die Ukraine und die Türkei sind die drei großen Länder, die auf dieser Grenze liegen.

Simone 05.05.2005

Wieso heißt Afrika eigentlich Afrika? Woher kommt dieser Name?

Redaktion

Hallo Simone, in der Antike wurde der bis dahin bekannte Teil des Kontinents, der heute Afrika heißt, „Libyen“ genannt. „Africa“ war die Bezeichnung für das heutige Tunesien und das hatte seinen Namen von Scipio Africanus, einem römischen Senator und Feldherr.
Für die Herkunft des Wortes „Afrika“ gibt es mehrere Erklärungen. „Afar“ bedeutete in der phönizischen Sprache "Staub" und im Griechischen heißt „aphrike“ soviel wie "nicht kalt". Auch das lateinische Wort „aprica“, was sonnig bedeutet, könnte der Wortursprung sein.

Anna 08.04.2005

Woher kommt der Name Europa?

Redaktion

Hallo Anna, der Name kommt wohl ursprünglich vom griechischen Wort "erebos", was "dunkel" heißt. Es steht für "Abendland", wo die Sonne untergeht. Der Begriff steht als Gegensatz zu Asien, dem "Morgenland".

Ramona 16.03.2005

Wie groß ist San Marino?

Redaktion

Hallo Ramona, die Republik San Marino ist nur 61 km² groß, also ziemlich klein.

Schreib uns deine Frage

Bevor du eine Frage stellst, lies bitte den Lexikonartikel vollständig durch. Schau bitte nach, ob jemand bereits dieselbe Frage stellt hat. Häufig findest du dort bereits die Antwort auf deine Frage.

Schreib uns