Direkt zum Inhalt

Lexikon

Euthanasie

von und
mehrfache Wiederholung des Buchstaben e

Begriffserklärung

Dieses Wort kommt aus dem Alt-Griechischen und meint eigentlich "Sterbehilfe". In Deutschland wird der Begriff "Euthanasie" aber nicht im Zusammenhang mit "Sterbehilfe" genutzt.

Schreckliche Verbrechen in der Zeit des Nationalsozialismus

Man bezeichnet damit vielmehr ein Verbrechen während des Nationalsozialismus. Während der Herrschaft der Nationalsozialisten von 1933 bis 1945 wurden viele Schwerstkranke, behinderte oder unheilbar kranke Menschen, darunter auch Kinder und alte Menschen, auf staatlichen Befehl hin getötet. In der verbrecherischen Sicht der Nationalsozialisten handelte es sich bei diesen Menschen um „unwertes Leben“. Die Nationalsozialisten haben diese Verbrechen als "Euthanasie" bezeichnet.

FAQ / Häufig gestellte Fragen

(Frequently Asked Questions - das ist die englische Übersetzung von "häufig gestellte Fragen")
Simone 28.01.2022

Hallo, ich wollte fragen wie der Zusammenhang zwischen Euthanasie und Sozialdarwinismus (oder der Evolutionstheorie) ist? Ich hatte mal gehört, dass dieser als Grund bezeichnet wurde oder so

Redaktion

Hallo Simone, die Anhänger der sogenannten Euthanasie haben tatsächlich die Lehre des Darwinismus, die der britische Biologe und Forschungsreisende Charles Darwin in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts entwickelt hatte, als Grundlage für ihre Vorstellungen genommen. Sie haben aber Darwins Entdeckung entscheidend umgedeutet. Darwin hatte als Grundprinzip der Evolution (also der Entwicklung der Arten auf der Erde) formuliert, dass sich im "Kampf ums Dasein" auf Dauer immer die kräftigere, lebenstüchtigere, stärkere Art durchsetzen würde. Die selbst ernannten Sozialdarwinisten haben daraus eine Gesellschaftstheorie gemacht: Die - angeblich - stärkere "Rasse" müsse sich entschieden und auch mit Gewalt durchsetzen, um nicht von den schwächeren "Rassen" zersetzt und geschwächt zu werden. In der Theorie der Eugenik hieß das, die "Schwächeren" in der Gesellschaft zu beseitigen. Schwerkranke, behinderte oder unheilbar kranke Menschen, unter ihnen auch Kinder und alte Menschen, wurden auf staatlichen Befehl hin getötet. Die Nationalsozialisten bezeichneten diese Verbrechen als "Euthanasie".

eure weiteren Fragen dazu...

Schreib uns deine Frage

Bevor du eine Frage stellst, lies bitte den Lexikonartikel vollständig durch. Schau bitte nach, ob jemand bereits dieselbe Frage gestellt hat. Häufig findest du dort bereits die Antwort auf deine Frage.

Schreib uns