Direkt zum Inhalt

Lexikon

Eure aktuellen Fragen...

mehrfache Wiederholung des Fragezeichens

Hier findet ihr eure Fragen, die ihr in den letzten Tagen gestellt habt.
ibu 28.02.2024

Können nur Staaten oder auch Vereine oder Unternehmen mit interessanten Projekten zur wirtschaftlichen Entwicklung Zuschüsse oder Kredite bei der Weltbank beantragen?

Unsere Antwort

Hallo ibu, die Weltbank besteht aus mehreren Bankengruppen, die für unterschiedliche Aufgabenfelder zuständig sind. Sie können Kredite und Darlehen an Staaten, aber auch an private Unternehmen und andere entwicklungspolitische Organisationen vergeben. Auf dieser Seite des Bundesfinanzministeriums kannst du Genaueres erfahren.

Zum Lexikontext „Weltbank“
Rainbow 28.02.2024

Was sind die aktuellen Mitglieder der UNO?

Sunshine 28.02.2024

Was ist die 10-wechselnde-Mitglieder-Regel?

Unsere Antwort

Hallo Sunshine, im UNO-Sicherheitsrat gibt es 5 ständige Mitglieder und 10 nicht-ständige Mitgliedsländer. Diese 10 Länder werden aus ihren jeweiligen Regionalgruppen gewählt und nehmen dann für einen gewissen Zeitraum einen Platz im Sicherheitsrat ein.

Zum Lexikontext „UNO / Vereinte Nationen“
𝘑𝘶𝘭𝘪𝘦𝘫𝘰𝘺𝘧𝘶𝘭 28.02.2024

Im welchen Jahrhundert wurde diese ,,Verschwörungstheorie" erfunden?

Rugeyya 28.02.2024

Was ich alles über Bayern wissen muss???

Unsere Antwort

Hallo Rugeyya, Bayern ist ein großes und schönes Bundesland mit einer langen Geschichte. Da gibt es natürlich viel, was sich zu wissen lohnt. Bei den Fragen anderer Kinder und Jugendlicher zum Lexikonartikel "Freistaat" (Bayern ist nämlich auch ein Freistaat) findest du viele Informationen über Bayern. Starte doch dort mal mit deiner Recherche.

Zum Lexikontext „Freistaat“
Huhu 28.02.2024

Was sind die Folgen der Kolonie ?

ali 28.02.2024

warum gibt es hanisauland?

Unsere Antwort

Hallo ali, Hanisauland gibt es, weil wir davon überzeugt sind, dass auch junge Menschen sich für Politik interessieren und dass Politik für sie wichtig ist. Und wir sind uns sicher, dass Kinder und Jugendliche das auch verstehen, wenn man politische Themen und Begriffe in verständlicher Sprache und so kurz wie möglich erklärt. Das versuchen wir mit unserem Lexikon und in unseren Spezials, den Kalendereinträgen und auf vielen anderen Seiten von Hanisauland.

Zum Lexikontext „Berliner Mauer“
Emmskei 28.02.2024

Wer hat die EU Gegründet

Döner 28.02.2024

In welchen Ländern gab es den Totalitärischen Staat schon mal?

N1lluy 28.02.2024

An wie viele Götter glauben sie?

Unsere Antwort

Hallo N1lluy, lies mal bitte, was wir in unserem Artikel zum Hinduismus unter der Überschrift "Viele Gottheiten" zur Verehrung der Götter im Hinduismus geschrieben haben. Da findest du auch die Namen der wichtigsten und von den meisten Gläubigen verehrten Götter.

Zum Lexikontext „Hinduismus“
Lotti Karotti 28.02.2024

Was ist ein Grundgesetz?

Lotti Karotti 28.02.2024

Was sind Grundgesetze?

Unsere Antwort

Hallo Lotti Karotti, in Deutschland gibt es ein Grundgesetz. Das ist das wichtigste deutsche Gesetz und die Verfassung der Bundesrepublik Deutschland. Im Grundgesetz werden unter anderen die Grundrechte geschützt und garantiert. Für weitere Informationen lies doch mal den Artikel "Grundgesetz" hier im Lexikon von Hanisauland.

Zum Lexikontext „Ahnentafel/Stammbaum“
BLABLABLA 28.02.2024

Was ist die ideologische Schulung?

Unsere Antwort

Hallo BLABLABLA, in Diktaturen und totalitären Staaten ist es für die Machthaber wichtig, dass die Bevölkerung ihre Ansichten und Ziele unterstützt. Darum sind Diktaturen immer bemüht, vor allem junge Menschen von Kindheit an auf ihre Ideologie einzuschwören. Dazu finden in den Schulen und den Jugendverbänden Schulungen und spezielle Unterrichtseinheiten statt, in denen den jungen Leute die Ansichten der Herrscher "eingetrichtert" werden. Viele Leute aus der früheren DDR können heute noch erzählen, wie sie in der Schule oder in den Jugendverbänden mit den Ideen des Marxismus-Leninismus vertraut gemacht worden sind.

Zum Lexikontext „Ideologie“
Olaf Holz 28.02.2024

Kann ich Bundeskanzler werden?

Unsere Antwort

Hallo Olaf Holz, das ist auf jeden Fall möglich, wobei jeder Bundeskanzler und jede Bundeskanzlerin mindestens 18 Jahre alt sein muss. Einfach ist es allerdings nicht, auch wenn man bedenkt, dass es in den fast 75 Jahren, die es Deutschland gibt, gerade einmal neun Personen in das Amt geschafft haben. Schau doch mal, was wir oben beim zweiten blauen Balken zum Thema "Wie werde ich Bundeskanzler/in? In sieben Schritten zum Ziel" zu dieser Frage geschrieben haben.

Zum Lexikontext „Bundeskanzler/in“
Mathe 28.02.2024

Wie wird das Amt des Staatsoberhauptes in Deutschland genannt?

galaxy11984planet cool#wissen 28.02.2024

welche bewertung hatten zeitgenossen zum absolutismus

Unsere Antwort

Hallo galaxy11984planet cool#wissen, der Anspruch des Königs auf absolute Macht beruhte auf dem sogenannten Gottesgnadentum. Die Menschen in dieser Zeit akzeptierten die Vorstellung, dass der König von Gott ausgesucht und bestimmt war. Darum nahmen sie auch hin, dass er über dem Gesetz stand und unbeschränkt Macht hatte. Heute wirkt das auf die meisten Menschen nicht sehr überzeugend und ungerecht. Aber in der Zeit des Absolutismus waren diese Vorstellungen für die meisten Menschen richtig.

Zum Lexikontext „Absolutismus“
galaxy11984planet cool#wissen 28.02.2024

was waren vor und nachteile des absolutismus?

Unsere Antwort

Hallo galaxy11984planet cool#wissen, im Absolutismus hat der König alle Macht im Staate. Der König soll diese Macht nutzen zu seinem eigenen Wohl, denn das ist in der Vorstellung des Absolutismus das Gleiche wie das Wohl des Staates. Der Absolutismus trug so zur Stärkung der Staatsgewalt bei. Das war eine wichtige Voraussetzung für die Entstehung des modernen Staates mit einer starken Verwaltung, einem stehenden Heer und einer für jedermann nachvollziehbaren Machtverteilung. Im Absolutismus soll der Monarch die Macht allerdings nicht ausnutzen, um sich und seine Unterstützer zu bereichern und das Wohl des Staates und des Volkes darüber vergessen. Das hat es aber immer wieder gegeben und ist ein Problem des Absolutismus. Denn wenn der Herrscher sich nicht an dieses ungeschriebene Gesetz hält, gibt es niemanden und keine Institution, der oder die ihn zur Rechenschaft ziehen und die Rechte der Bürgerinnen und Bürger schützen kann.

Zum Lexikontext „Absolutismus“
Dnnl 28.02.2024

Wer ist der chef der bundesregierung

Jannik und Matteo 28.02.2024

Was bedeutet Gerechtigkeit?

Unsere Antwort

Hallo Jannik und Matteo, es ist gar nicht so einfach, Gerechtigkeit genau zu bestimmen. Denn darüber, was gerecht ist, gibt es viele unterschiedliche Ansichten. Für die meisten Menschen zeigt sich Gerechtigkeit aber darin, dass man versucht, alle fair zu behandeln. Gerecht wäre zum Beispiel, wenn alle Menschen auf der Welt genug zum Essen hätten und gerecht ist auch, wenn ein Verbrecher eine angemessene Bestrafung bekommt. Ungerecht ist, dass viele Menschen auf der Welt sehr arm sind und einige wenige in großem Reichtum leben. Genauso ungerecht wäre es, wenn man einen Verbrecher, der etwas wirklich Schlimmes getan hat, einfach laufen lässt und einen anderen wegen eines kleinen Vergehens hart bestraft. Gerecht ist es auch, wenn alle Schülerinnen und Schüler, die im Turnunterricht die gleiche Leistung bringen, die gleiche Note bekommen. (Oder sollte nicht vielleicht ein Kind mit kurzen Beinen beim Sprint einen Vorteil gegenüber einem Kind mit langen Beinen bekommen? Ihr seht schon, mit der Gerechtigkeit ist es immer mal wieder gar nicht so einfach.) Sicher fallen euch jetzt selbst noch mehr Beispiele dafür ein, was gerecht ist und wie Gerechtigkeit aussehen sollte. Vielleicht schlagt ihr eurem Lehrer oder eurer Lehrerin ja mal vor, dass ihr in der Klasse einen Unterrichtstag zum Thema Gerechtigkeit macht, an dem ihr alles, was euch an diesem Thema wichtig ist, besprecht.

Zum Lexikontext „Gerechtigkeit“
Chahinez 27.02.2024

Was ist der Rolle des Absolutismus?

Unsere Antwort

Hallo Chahinez, im Zeitalter des Absolutismus entstanden Staaten mit einem abgegrenzten Territorium, mit festen Grenzen, einem Staatsvolk und einem Gefühl der Bevölkerung, zu einem Staat zu gehören und nicht nur einem Herrscher untertänig zu sein. Diese Staaten organisierten eine Verwaltung für das ganze Land und stellten Armeen auf, die dem Herrscher ständig zur Verfügung standen. Das sind Kennzeichen moderner Staaten. Trotzdem war das Herrschaftssystem des Absolutismus aus unserer Sicht nicht modern und Ideen von Demokratie und Gewaltenteilung waren den Machthabern in dieser Zeit sehr fern. Eine der Folgen des Absolutismus war darum auch die Französische Revolution. Sie beendete das absolutistische Zeitalter und leitete in eine neue Zeit über, die nach einiger Verzögerung moderne demokratische Staaten entstehen ließ.

Zum Lexikontext „Absolutismus“
L 27.02.2024

Was sind die drei Stufen der Reichseinigung?

Unsere Antwort

Hallo L, die Gründung des Deutschen Kaiserreichs wurde möglich durch drei Kriege, die der preußische Ministerpräsident Bismarck zwischen 1863 und 1870 führte. Er wollte das Reich nach seinen Vorstellungen gründen. Dabei verfolgte er das Ziel, die liberale und demokratische Bewegung in Deutschland klein zu halten. Eine Demokratie ist das deutsche Kaiserreich deswegen auch nicht geworden. In deinem Geschichtsbuch findest du dazu sicher viele weitere Informationen.

Zum Lexikontext „Reichsgründung/ Deutsches Reich“
Klaus d. 27.02.2024

Wird es eine 2 staaten lösung geben?
Wenn ja, welche grenzen wird es geben?
Die von 1967??
Vg

Unsere Antwort

Hallo Klaus d., Deutschland und andere Staaten sind überzeugt, dass nur eine Zweistaatenlösung (also neben dem Staat Israel ein Palästinenserstaat) zur Lösung des Konflikts zwischen Israel und den Palästinensern führen kann. Ob und wie es in näherer Zukunft dazu kommt, kann im Moment wohl niemand mit Sicherheit sagen.

Zum Lexikontext „Zionismus“
CR 27.02.2024

Was bedeutet Demo und kratie

Unsere Antwort

Hallo CR, das Wort "Demokratie" setzt sich aus den Wörtern „demos“ (Staatsvolk) und „kratos“ (Herrschaft) zusammen.

Zum Lexikontext „Demokratie“
Ayesha 27.02.2024

Welche Bundesländern Grenzen an Bayern und wer war der berühmteste Mensch in Bayern und Deutschland? Danke wenn ihr mir hilft

Unsere Antwort

Hallo Ayesha, der Freistaat Bayern grenzt an die Bundesländer Baden-Württemberg, Hessen, Sachsen und Thüringen. Wer der berühmteste Bayer war, lässt sich nicht sagen. Das hängt auch davon ab, für welche Zeit du dich interessierst und für was diese Person berühmt gewesen ist. Viele Leute würden heute wahrscheinlich den Fußballspieler Franz Beckenbauer, der vor kurzem gestorben ist, als den berühmtesten Menschen in Bayern bezeichnen.

Zum Lexikontext „Freistaat“
Maya 27.02.2024

Was war der Unterschied zwischen den Friedensverträgen?

Nele 27.02.2024

Was ist der Vertrag von Lissabon?

Unsere Antwort

Hallo Nele, der Vertrag von Lissabon ist ein wichtiger völkerrechtlicher Vertrag zwischen den Mitgliedstaaten der Europäischen Union. Der Vertrag wurde 2007 unterzeichnet und trat 2009 in Kraft. Das dauerte also etwa zwei Jahre bis er gültig wurde, weil er in den Mitgliedstaaten der EU noch diskutiert und akzeptiert werden musste. Der Vertrag von Lissabon ist wichtig, weil Änderungen in der Struktur der EU beschlossen wurden. Es wird in dem Vertrag unter anderem zum ersten Mal geklärt, in welchen Bereichen die EU zuständig ist und wo nicht. Es wird festgelegt, wo die Mitgliedstaaten die Gesetze der EU umsetzen müssen und wo die Mitgliedstaaten zuständig ist. Außerdem wird erstmals festgelegt, wie Staaten aus der EU austreten können. Es wird zudem die Möglichkeit der Partizipation der Bürger/innen in der EU ausgebaut. Was außerdem noch beschlossen wurde, findet du hier übersichtlich erklärt.

Zum Lexikontext „Vertrag“
Coolrader... 27.02.2024

Wer hat sich das Zeichen für Anarchie ausgedacht?Bitte schnell beantworten!!!

Unsere Antwort

Hallo Coolrader..., das bekannteste Symbol des Anarchismus ist das aus den griechischen Buchstaben Alpha und Omega zusammengesetzte „A“ im einem schwarzen Kreis. Entstanden ist das Zeichen als Erkennungsmerkmal der Anarchisten im Spanischen Bürgerkrieg.

Zum Lexikontext „Anarchie“
Maestro-13247698 27.02.2024

Wer ist der berühmteste Punk der Welt?

Unsere Antwort

Hallo Maestro-13247698, in der Vorstellunsgswelt der Punks spielte persönliche Bekanntheit keine Rolle. Dennoch kennen Fans der Punk-Musik natürlich die bekanntesten Punks-Bands und Punk-Sänger aus der Hochzeit des Punkt in den 1970er und 1980er Jahren.

Zum Lexikontext „Punk“
Nele 27.02.2024

Wie kam es zur Umsetzung des Binnenmarktes?

Unsere Antwort

Hallo Nele, der Binnenmarkt wurde von den Mitgliedsländern der Europäischen Union 1993 gegründet. Lies doch mal unseren Artikel zu diesem Thema. Da steht auch, wer diese Länder waren und was die Ziele des Binnenmarktes der EU sind. Weitere Informationen findest du auf dieser Seite der EU.

Zum Lexikontext „Binnenmarkt“
#trio 27.02.2024

Guten Tag, ich hätte eine Frage. Ich muss eine Präsentation halten und würde gerne ALLE Kriegsregeln wissen und wenn möglich, inwiefern die Hamas die Regeln befolgen. Danke und noch einen schönen Tag.

Unsere Antwort

Hallo #trio, das Kriegsrecht ist ein Teil des Völkerrechts. Es ist für alle Mitgliedsländer der UNO gültig. Die Regeln und Grundsätze, die während eines Krieges gelten sollen, sind unter anderem im Haager Abkommen und in der Genfer Konvention aufgeschrieben. Zu diesen beiden internationalen Verträgen findest du in unserem Lexikon eigene Artikel, die dir sicher bei deiner Präsentation helfen. Die Hamas ist eine palästinensische Terrororganisation. Am 7. Oktober 2023 hat die Hamas eine Terrorattacke auf Israel ausgeführt. Dieser Anschlag war der Auslöser des furchtbaren Gaza-Krieges, den Israel gegen die Hamas führt und der so viele Menschenleben kostet. Das Kriegsrecht oder irgendwelche internationalen Abmachungen interessieren die Führer der Hamas nicht. Sie wollen Israel zerstören und Furcht und Gewalt im Nahen Osten säen.

Zum Lexikontext „Kriegsrecht“
🎀 27.02.2024

was hat der Staat davon, wenn die Wirtschaft gut läuft?

Unsere Antwort

Hallo 🎀, eine gute wirtschaftliche Entwicklung ist ein wichtiges Ziel des staatlichen Handelns. Eine gute Wirtschaftskonjunktur bringt höhere Steuern, die Leistungen für Sozialausgaben wir das Arbeitslosengeld gehen zurück und die Menschen im Land sind zufriedener. Wenn es der Wirtschaft nicht gut geht, muss der Staat an vielen Stellen tätig werden, um soziale Probleme zu lindern und die Wirtschaft wieder in Schwung zu bringen.

Zum Lexikontext „Wirtschaftskreislauf“
Franz Peter Jürgen 27.02.2024

Das Zwölftafelgesetz

Unsere Antwort

Hallo Franz Peter Jürgen, das Zwölftafelgesetz ist die älteste Rechtssammlung, die man aus der Zeit des Römischen Reiches in der Antike kennt. Es entstand bereits im 5. Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung.

Zum Lexikontext „UN-Sekretariat“
Ich 27.02.2024

Wie gingen die Wahlen mit Stimmen für hitler aus? Welche Parteien gaben für hitler ihre Stimme?

Joongel Trump 27.02.2024

Welche Bedinguen gibt es für einen gerechten Krieg?

Unsere Antwort

Hallo Joongel Trump, ob es überhaupt einen gerechten Krieg geben kann, ist umstritten. Seit Jahrhunderten beschäftigen sich Philosophen und politische Denke mit dieser Frage. Klar ist, dass das Kriegsrecht einem angegriffenen Staat erlaubt, sich zu wehren und sich zu verteidigen ("Verteidigungskrieg). Schwieriger wird es, wenn ein Staat einem anderen Staat mit Krieg droht und der bedrohte Staat dann einen Krieg beginnt. Das nennt man "Präventivkrieg". Erlaubt ist ein solcher Krieg nur, wenn ein Angriff unmittelbar bevorsteht. Die Abgrenzung zu einem Angriffskrieg ist dabei aber nicht immer klar.

Zum Lexikontext „Kriegsrecht“
du 27.02.2024

wie können wir uns am umweltschutz beteiligen?

Unsere Antwort

Hallo du, in ganz vielen Bereichen des täglichen Lebens kann man auf die Umwelt und den Schutz der Umwelt achten. Wer öfter das Auto stehen lässt und zu Fuß geht oder mit dem Fahrrad fährt, spart nicht nur Geld, sondern verbraucht auch weniger Benzin. Das ist gut, da Benzin aus Erdöl gewonnen wird, von dem wir nur begrenzte Mengen auf der Erde besitzen. Neben dem üblichen Strom, der in Kraftwerken produziert wird, die Rohstoffe wie Kohle verbrennen, gibt es auch so genannten Ökostrom. Bei dem stammt der Strom aus erneuerbaren Energiequellen. Diesen Strom zu verwenden, ist also nachhaltiger. Umweltbewusst verhalten kann man sich auch beim Einkaufen, indem man vor allem Produkte aus ökologischer Erzeugung, artgerechter Tierhaltung und von regionaler Herkunft kauft. Empfehlenswert sind Siegel wie etwa das Biosiegel auf vielen Produkten. Vermeiden sollte man es, zu viele verderbliche Produkte auf einmal zu kaufen, von denen man dann am Ende die Hälfte wegwirft. Alte Kleidung oder noch funktionstüchtige Möbel und Geräte kann man gut im Second-Hand-Laden anbieten. Andere Menschen freuen sich vielleicht darüber und man erzeugt dadurch weniger Müll. Beim Müll ist es allgemein wichtig, ihn zu trennen, damit er recycelt werden kann. Daheim sollte man sparsam mit Wasser und Strom umgehen. Das Licht also immer ausschalten, wenn man einen Raum verlässt, den Kühlschrank nicht unnötig lange offen stehen lassen, die Heizung nicht höher als nötig einstellen und den Wasserhahn immer zudrehen, wenn man beim Waschen oder Zähneputzen zwischendurch kein Wasser mehr braucht. Dir fällt bestimmt selbst auch noch das ein oder andere dazu ein, oder?

Zum Lexikontext „Umwelt / Umweltschutz“
Maya 27.02.2024

Warum ist Foltern verboten?

Unsere Antwort

Hallo Maya, als Folter bezeichnet man es, wenn ein Mensch so lange gequält wird, bis er Informationen preisgibt. Manchmal soll der, der gefoltert wird, ein Geständnis über eine Tat ablegen, die er tatsächlich begangen hat oder von der man annimmt, dass er sie begangen hat. Manchmal soll er auch einen anderen Menschen oder ein Geheimnis verraten. Immer aber gilt: Folter ist verboten! So steht es in Artikel 5 der Menschenrechtserklärung der Vereinten Nationen und in der Europäischen Menschenrechtskonvention. Denn Folter verstößt gegen die Menschenwürde und damit gegen die Menschenrechte! In Deutschland steht im Grundgesetz (Artikel 104), dass Foltern ohne Ausnahme verboten ist. Niemand darf einen anderen Menschen foltern. Wer es trotzdem tut, muss damit rechnen, dass er hart bestraft wird.

Zum Lexikontext „Folter“
bm,kt.. 27.02.2024

Regeln im Islam?

Unsere Antwort

Hallo bm,kt.., Musliminnen und Muslime glauben, dass es nur einen einzigen Gott gibt, den sie Allah nennen. Und sie glauben, dass Mohammed der Gesandte dieses Gottes ist und Gottes Lehren im Koran aufgeschrieben hat. Diesen Lehren sollen Musliminnen und Muslime folgen, um ein Leben zu leben, wie es ihnen ihr Gott vorgibt. Wichtig sind für fast alle Muslim/innen die sogenannten "Fünf Säulen". Das sind Gebote, die alle Muslim/innen in ihrem Leben befolgen sollen. Du findest sie in unserem Artikel zum Islam. Daneben gibt es weitere Vorschriften und Gebote. In unserem Spezial zum Islam auf der Seite von www.hanisauland.de findest du weitere Informationen zu dieser Weltreligion.

Zum Lexikontext „Islam“
Hai dieduchs 27.02.2024

Was hat der Fakt dass es in Nazideutschland so wenig Widerstand gab damit zu tun dass es eine absolute Diktatur war?

Unsere Antwort

Hallo Hai dieduchs, die NS-Diktatur war eine totalitäre Diktatur. Der Staat kontrollierte und überwachte alle Bereiche des Lebens. Wo man Opposition, politische Zurückhaltung oder gar offenen Widerstand gegen das Regime vermutete, griff der Staat gnadenlos durch. Viele politische Gegner des Nationalsozialismus landeten im Gefängnis, im Konzentrationslager oder wurden umgebracht. Das hat sicher dazu beigetragen, dass so wenige Menschen den Mut hatten, sich gegen die Diktatur aufzulehnen. Wer es wagte, sich den Nationalsozialisten entgegenzustellen, riskierte sein Leben.

Zum Lexikontext „Widerstand / Widerstandsrecht“
Hallo 27.02.2024

Welche Kriegsverbrechen gibt es?

Alina 27.02.2024

Welches sind die aufgaben des landestags?

Unsere Antwort

Hallo Alina, in Fragen, in denen die Bundesländer zuständig sind - zum Beispiel Fragen zur Schulpolitik - entscheiden die Landesparlamente. Die Landtage sind die demokratisch gewählten Parlamente der 16 Bundesländer. Die Abgeordneten im Landtag diskutieren über politische Probleme ihres Bundeslandes und suchen nach Lösungsmöglichkeiten. Sie verabschieden die Landesgesetze (so nennt man das, wenn ein Gesetz beschlossen wird), sie wählen den oder die Regierungschef/in und kontrollieren die Arbeit der Landesregierung.

Zum Lexikontext „Landtag“
Hotichocolats 27.02.2024

Was ist spanend an den verbündeten Nationen des ersten Weltkrieg und wieso haben sich die verbündet?

Unsere Antwort

Hallo Hotichocolats, das Deutsche Reich und Österreich-Ungarn verstanden sich als Bruderstaaten. Sie teilten eine gemeinsame Sprache und Kultur. Ihnen gegenüber stand die Tripelentente aus Großbritannien, Frankreich, Russland und weiteren Ländern. Sie einte vor allem die Angst vor einem übermächtigen Deutschen Reich in der Mitte Europas. In unserem Artikel zum Ersten Weltkrieg, auf dieser Seite des Deutschen Historischen Museums und in deinem Geschichtsbuch findest du viele weitere Informationen zu den Kriegsgegnern dieses großen Krieges.

Zum Lexikontext „Erster Weltkrieg“
Nah omg a 27.02.2024

Wenn die Mutter Gewalt angewendet hat und das Kind deswegen im Heim ist gibt es dann Kontakt verbot für die Mutter die das Kind zb misshandelt hat.

hanisaulandfan 27.02.2024

Was sind die Aufgaben des Europäischen Rats?

Unsere Antwort

Hallo hanisaulandfan, der Europäische Rat ist das wichtigste und einflussreichste Gremium der Europäischen Union. Der Rat trifft die wichtigsten politischen Entscheidungen in der EU. Er legt fest, welchen Kurs die EU in der nächsten Zeit steuern wird. Durch seine Arbeit will der Rat dafür sorgen, dass die europäischen Länder politisch mehr und mehr zusammenwachsen.

Zum Lexikontext „EU: Europäischer Rat“
Timo 27.02.2024

Wie lang war die Berliner Mauer genau?

Unsere Antwort

Hallo Timo, die Grenze um West-Berlin herum war ungefähr 155 km lang. Davon waren 106 km durch eine bis zu 3,6 m hohe Mauer gesichert. Der Rest wurde mit Zäunen gesperrt. Heute stehen nur noch kleine Reste der Mauer zur Erinnerung an dieses schreckliche Bauwerk.

Zum Lexikontext „Berliner Mauer“
hose 27.02.2024

wie alt ist Bayern

Unsere Antwort

Hallo hose, das erste bayerische Herzogtum ist vor rund 1000 Jahren entstanden. Seitdem gibt es ein Land, das sich Bayern nennt. Im Lauf der Geschichte hat sich die Gestalt dieses Landes oft verändert. Nach dem zweiten Weltkrieg entstand das Bundesland Bayern in seiner jetzigen Form.

Zum Lexikontext „Freihandelszone“
Yolo 27.02.2024

Warum ist der Tierschutz wichtig?

Unsere Antwort

Hallo Yolo, der Tierschutz dient dem Leben und dem Wohlbefinden von Tieren überall da, wo Tiere durch menschliches Handeln gefährdet und bedroht werden. Dazu gehören die Haltung von Nutztieren, Tierversuche, Genversuche an Tieren, die Haltung von Tieren durch Privatpersonen, in Tierparks oder in Zoos. Auch das Jagen von Tieren oder der Einsatz von Tieren bei Sportveranstaltungen werden durch den Tierschutz geregelt.

Zum Lexikontext „Tierschutz“
MountEverest 27.02.2024

Wie haben die früher gesprochen?

Unsere Antwort

Hallo MountEverest, wen meinst du denn? Früher gab es in Deutschland ganz unterschiedliche Dialekte und Formen der deutschen Sprache. Wer damals in Bayern lebte, hätte die Menschen von der Nordseeküste ohne Dolmetscher nicht verstanden. Schreibe uns doch, für welche Gegend und für welche Zeit du dich genau interessierst. Dann können wir dir sicher noch besser weiterhelfen.

Zum Lexikontext „Freistaat“
Star 27.02.2024

Wie viel darf ein Kind bekommen?

Unsere Antwort

Hallo Star, das Taschengeld ist ja gewissermaßen ein Geschenk der Eltern an die Kinder. Die Eltern wollen dadurch ihren Kindern etwas Gutes tun. Sie wollen sie aber auch dazu erziehen, gut mit Geld umzugehen. Wie viel die Eltern dabei für einen sinnvollen Betrag halten, ist sehr unterschiedlich. Manchmal musst man mit dem Taschengeld ja auch die Schulsachen oder vielleicht sogar die Anziehsachen bezahlen, manchmal ist es nur für Süßigkeiten und kleine Geschenke gedacht. Und es gibt natürlich auch Eltern, die nur sehr wenig Geld haben. Sie können es sich nicht leisten, (viel) Taschengeld zu geben. Außerdem ist die Erziehung alleinige Sache der Eltern. Und manche Eltern wollen vielleicht auch aus erzieherischen Gründen kein Taschengeld geben.

Zum Lexikontext „Taschengeld“
KOCH 27.02.2024

WER IST DER GRÖSTE KONIG IN BEYERN

Unsere Antwort

Hallo KOCH, von den bayerischen Königen war wohl der erste, Maximilian I. Joseph, der wichtigste. Unter ihm ist Bayern ein für die damalige Zeit moderner Staat geworden. Noch berühmter ist sicher der "Märchenkönig" Ludwig II, der die berühmten Schlösser Neuschwanstein und Linderhof bauen ließ.

Zum Lexikontext „Freistaat“
LeaPlusFelix 27.02.2024

Wer war früher in bayer der könig

Unsere Antwort

Hallo LeaPlusFelix, das Königreich Bayern hatte fünf Könige und einen Prinzregenten. Auf dieser Seite vom Haus der Bayerischen Geschichte kannst du sie alle kennenlernen.

Zum Lexikontext „Freistaat“
pupsi 27.02.2024

wer wählt den/die neue/n kommissionspräsidenten/in im jahr 2024?

anonym 27.02.2024

was macht der Ministerrat?

Unsere Antwort

Hallo anonym, der Ministerrat beschließt gemeinsam mit dem Europäischen Parlament Rechtsvorschriften, die in der EU gelten sollen. Der Rat entwickelt die Außenpolitik und Sicherheitspolitik der EU. Dabei muss er allerdings die Beschlüsse und Empfehlungen des Europäischen Rats beachten. Im Europäischen Rat sind die Regierungschefs und Regierungschefinnen aller Mitgliedsstaaten vertreten. Gemeinsam mit dem Europäischen Parlament muss der Rat der Europäischen Union den Haushaltsplan der EU genehmigen. In unserem Artikel zum Rat der Europäischen Union (Ministerrat) kannst du das genau nachlesen.

Zum Lexikontext „EU: Europäischer Rat“
anonym 27.02.2024

was ist euer Job?

Unsere Antwort

Hallo anonym, hier in der Redaktion von Hanisauland erklären wir Kindern und Jugendlichen Begriffe und Themen, die mit Politik zu tun haben. Wir sind überzeugt, dass auch junge Menschen sich für Politik interessieren. Und wir sind uns sicher, dass Kinder und Jugendliche das auch verstehen, wenn man die Sachen in verständlicher Sprache und so kurz wie möglich zusammenfasst. Das versuchen wir mit unserem Lexikon und in unseren Spezials, den Kalendereinträgen und auf vielen anderen Seiten von Hanisauland. Wenn ihr trotzdem mal etwas nicht versteht, ist das nicht schlimm. Denn dann gibt es ja noch unser Fragen-Portal zum Lexikon. Da könnt ihr eure Fragen stellen, und wir versuchen, die möglichst schnell und verständlich zu beantworten.

Zum Lexikontext „EU: Europäisches Parlament“
ding dong hhhhhhheeehhe 27.02.2024

Hi,wie hilft Fartrade

Unsere Antwort

Hallo ding dong hhhhhhheeehhe, Fair Trade bedeutet, dass es beim Handel mit bestimmten Waren gerecht zugehen soll. Durch den fairen Handel wird sicher gestellt, dass die Arbeitsbedingungen und die Preise fair sind. Das heißt beispielsweise, dass zum Beispiel die armen Bauern in den Ländern, aus denen viele unserer Sachen zum Essen und Trinken kommen wie Kaffee oder Bananen, einen fairen Lohn und nicht nur einen Hungerlohn bekommen. Dazu wird versucht, den sogenanten Zwischenhandel möglichst auszuschalten und direkt bei den Herstellern einzukaufen. Sonst bleibt immer ein großer Anteil des mit dem Produkt verdienten Geldes bei diesen Vermittlern hängen. Fair Trade ist also eine bestimmte Form des Handels, der in der Form eines Kreislaufes zwischen Erzeugern und Verbrauchern stattfindet. Fair Trade-Produkte sind dadurch meistens teurer als herkömmliche Produkte. Als Nachweis für ihre faire Erzeugung und den fairen Handel tragen Fair Trade-Produkte ein bestimmtes Siegel. Wie das aussieht, haben wir in der Illustration beim Text oben gezeigt.

Zum Lexikontext „Fairer Handel/ Fair Trade“
Dav 27.02.2024

Wer hat Fairtraide erfunden

Unsere Antwort

Hallo Dav, am Anfang der Fair Trade-Bewegung standen Händler, Produzenten und Nichtregierungsorganisationen. Sie setzten sich gemeinsam das Ziel, den internationalen Handel gerechter zu machen. Auf dieser Seite von Fair Trade erfährst du mehr.

Zum Lexikontext „Fairer Handel/ Fair Trade“
gulululina 27.02.2024

was ist so wichtig bei der demokratie?

Unsere Antwort

Hallo gulululina, in der Demokratie entscheiden die Bürgerinnen und Bürger in demokratischen Wahlen, welche Politik gemacht werden soll und wer diese Politik ausführt. In der Demokratie sind die Menschenrechte geschützt, es gibt Pluralismus und die Anerkennung von Diversität (also von Verschiedenheit). Das alles sind gute Gründe, für die Demokratie einzustehen und sie gegen ihre Gegner zu verteidigen, die diese Errungenschaften abschaffen wollen.

Zum Lexikontext „Demokratie“
15frhhej 27.02.2024

Warum gibt es 16 Bundesländer?

Unsere Antwort

Hallo 15frhhej, die Bundesrepublik Deutschland ist ein föderaler Staat. So steht es im Grundgesetz. Damit ist klar, dass es Bundesländer geben muss und nicht alles in Berlin entscheiden werden kann. Das macht auch Sinn: Die Bundesländer sind aus der Tradition der deutschen Geschichte entstanden, viele waren früher einmal unabhängige Staaten. Jedes Bundesland hat eine eigene Regierung, die in vielen Fragen, wie etwa zur Bildung, selbst entscheiden darf. Das hat den Vorteil, dass so eine Regierung ihr Land viel besser kennt und die Probleme besser erkennen und lösen kann, als es von einer zentralen Stelle aus möglich wäre. Außerdem sind die Bürger/innen dadurch stärker beteiligt und können eher Einfluss nehmen.

Zum Lexikontext „Landesvertretung“
Kc 26.02.2024

Was ist eine Prognoseillusion?

Unsere Antwort

Hallo Kc, Prognosen sind Vorhersagen über zukünftige Ereignisse. Sie beruhen allerdings auf wissenschaftlichen Erkenntnissen. Es handelt sich also nicht um reine Wahrsagerei. Trotzdem gibt es Leute, die meinen, dass auch wissenschaftlich gestützte Prognosen nicht viel mehr sind als ein Blick in die Kristallkugel. Wer jeder Prognose glaubt macht sich nach Ansicht dieser Leute Illusionen darüber, wie genau man die Zukunft vorhersagen kann. Wenn man sich allerdings beispielsweise die Wahlprognosen der letzten Jahrzehnte ansieht, dass kann man doch der Ansicht sein, dass wissenschaftlich begründete Vorhersagen häufig ziemlich genau eintreten.

Zum Lexikontext „Prognose“
Hanna 26.02.2024

Hallo warum braucht Deutschland einen Bundeskanzler und einen Bundespräsidenten? Was ist der unterschied zwischen ihnen? Wer ist "wichtiger"?

Unsere Antwort

Hallo Hanna, im Grundgesetz steht in Artikel 65, dass der Bundeskanzler (es kann natürlich genausogut eine Bundeskanzlerin sein) die Richtlinien der Politik bestimmt und dafür auch die Verantwortung trägt. Der Bundeskanzler leitet also die Regierung (deshalb ist er auch Regierungschef). Er sorgt dafür, dass die Regierung ihre Arbeit zum Wohl des deutschen Volkes tut. Obwohl der Bundeskanzler mehr politische Macht hat als der Bundespräsident (auch dass kann natürlich eine Frau sein), gilt der Präsident trotzdem als erster Mann im Staat. Er repräsentiert unser Land in der Welt. Zur Arbeit des Bundespräsidenten gehört auch die Ernennung des Bundeskanzlers oder der Bundeskanzlerin und der Minister und Ministerinnen. In unseren Lexikonartikeln "Bundeskanzler/in" und "Bundespräsident/in" kann du mehr zu diesen beiden wichtigen Ämtern lesen.

Zum Lexikontext „Bundeskanzler/in“
biglovenie 26.02.2024

wer kriegt alles hartz 4?

Unsere Antwort

Hallo biglovenie, am 1. Januar 2023 wurde das Arbeitslosengeld II (es wurde meistens Hartz IV genannt) durch das Bürgergeld abgelöst. Bürgergeld ist an bestimmte Voraussetzungen gebunden. Es soll Menschen helfen, die keine Arbeit haben, aber grundsätzlich arbeiten können. Das Bürgergeld soll sicherstellen, dass die Menschen ihren Lebensbedarf decken können.

Zum Lexikontext „Hartz IV“
Kein Name 26.02.2024

Was ist die Zusammensetzung des Landtags?

Unsere Antwort

Hallo Kein Name, die Landtage der 16 Bundesländer werden von den Bürgerinnen und Bürgern des jeweiligen Landes in demokratischen Wahlen gewählt. Die Zahl der Abgeordneten ist unterschiedlich und hängt auch von der Größe des Bundeslandes ab. Wie sich das Parlament nach der Wahl zusammensetzt, entscheiden die Wähler/innen bei der Wahl.

Zum Lexikontext „Landtag“
ladyymee 26.02.2024

was wahren die Probleme vom Brexit?

Unsere Antwort

Hallo ladyymee, aus Sicht vieler Briten und Britinnen, die für den Brexit gestimmt haben, liegt der Vorteil der Trennung des Vereinigten Königreichs von der Europäischen Union darin, dass Großbritannien jetzt alle politischen und wirtschaftlichen Entscheidungen selbst fällen kann. Das Vereinigte Königreich muss sich nicht mehr an die Vorgaben halten, die die Europäische Union macht. Beispielsweise können eigene Umweltstandards für Produkte festgelegt werden und es können Handelsverträge mit anderen Ländern geschlossen werden. Auch kann das Land selbst darüber bestimmen, wer in Großbritannien arbeiten darf und wie viele Menschen aus anderen Ländern nach Großbritannien einreisen dürfen. Viele Kritiker/innen und auch viele Brit/innen glauben aber, dass diese scheinbaren Vorteile die Nachteile der Trennung von der EU nicht wett machen. Sie sind überzeugt, dass es Großbritannien wirtschaftlich schlechter gehen wird, wenn es nicht mehr Teil der großen und auf der Welt einflussreichen EU ist. Und natürlich war der Trennungsprozess eine schwierige Angelegenheit, die viel Geld gekostet hat und keineswegs alle Streitigkeiten aus der Welt geschafft hat.

Zum Lexikontext „Brexit“
Lola 26.02.2024

Warum wird die Netto Kreditaufnahme in konjunkturell schlechten Zeiten vergrößert und in guten Zeiten verringert? Was bedeutet das?

Unsere Antwort

Hallo Lola, in wirtschaftlich schwierigen Zeiten versucht der Staat, die Wirtschaft zu unterstützen oder durch spezielle Programme anzuschieben. Dafür braucht der Staat Geld, das er sich leihen muss. Dadurch steigt die Nettokreditaufnahme, also die Neuverschuldung des Staates.

Zum Lexikontext „Schuldenbremse“
Otter 26.02.2024

Hallo, ich wollte mal nachfragen ob Populismus gefährlich für die Demokratie ist oder ein legitimes Mittel und welche Partei ihn anwendet?

Unsere Antwort

Hallo Otter, Populismus ist eine Gefahr für die demokratische Gesellschaft. Er fördert eine Form der politischen Diskussion, die nicht mit Argumenten geführt wird, sondern mit Behauptungen. Populisten wollen keine Auseinandersetzung mit anderen Ansichten. Sie sind überzeugt davon, dass nur ihre Ansichten richtig sind. Meinungsfreiheit und freie Medien interessieren Populisten darum auch nicht. Weitere Folgen des Populismus sind oft die Missachtung von Menschenrechten und die Beschädigung des demokratischen Staates durch Unwahrheiten und Angriffe auf Politikerinnen und Politiker und politische Einrichtungen wie das Parlament. Die demokratische Gesellschaft kann sich aber gegen solche populistischen Methoden wehren. Wichtig ist es, deutlich zu machen, dass unterschiedliche Ansichten und der Streit darüber zur Demokratie gehören. Keine/r weiß mit absoluter Sicherheit, wie die richtige Politik für unser Land aussehen muss. Aber in der Demokratie ist es möglich und nötig, Auseinandersetzungen mit politisch Andersdenkenden zu führen und so zu einer Politik zu kommen, die von der Mehrheit der Bevölkerung unterstützt wird.

Zum Lexikontext „Populismus“
Wanja 26.02.2024

Wenn Deutschland die volle innere und äußere Souveränität hat, könnte Deutschland dann von den USA verlangen, dass sie sämtliche US-amerikanischen Truppen aus Deutschland abziehen? Falls ja - welche staatliche Institution könnte es verlangen? Falls nein - wo ist das "Nein" vertraglich festgeschrieben?

Unsere Antwort

Hallo Wanja, die Bundesrepublik Deutschland ist ein souveräner Staat. Sie entscheidet selbstständig über ihre eigenen Angelegenheiten. Die Stationierung ausländischer Truppen erfolgt im Zusammenhang mit der Mitgliedschaft Deutschlands in der NATO. Das wird durch das Truppenstationierungsrecht geregelt.

Zum Lexikontext „Souveränität“
Lucie 26.02.2024

Könnt ihr mir die ganze Geschichte des Reichstagsgebäudes erzählen bitte?

Mina 26.02.2024

Wie heißt die Regierung ?

Zweiter Leon AI Peototyp 26.02.2024

HALLO IST CIViLCOURAGE GUT?

Unsere Antwort

Hallo Zweiter Leon AI Peototyp, Zivilcourage ist gut und sehr wichtig für die Gesellschaft. Zivilcourage bedeutet, anderen Menschen in bestimmten Situationen zu helfen. Das erfordert oft Überwindung und Mut, aber wenn mehr Menschen so handeln würden, gäbe es sicherlich weniger Gewalt oder Kriminalität auf den Straßen und den Schulhöfen. Und es gäbe sicher auch weniger Diskriminierung und Gewalt gegen Minderheiten und Menschen, die etwas anders sind als die meisten von uns oder ein bisschen anders aussehen.

Zum Lexikontext „Zivilcourage“
Holaa 26.02.2024

Wie kann man Ethik ganz einfach erklären damit alle das verstehen?

Unsere Antwort

Hallo Holaa, wir versuchen, es dir zu erklären. Ethik ist eine Wissenschaft. Du weißt sicherlich, was Biologie ist. Das ist eine Wissenschaft, die sich mit allen Fragen befasst, die mit Tieren, Pflanzen und noch anderem mehr zu tun haben. Mathematik ist eine Wissenschaft, die sich mit Rechnen und Zahlen und noch mehr beschäftigt. Und Ethik ist eine Wissenschaft, die sich mit Fragen beschäftigt, die mit dem menschlichen Handeln zu tun haben. Fragen der Ethik sind zum Beispiel: Was gehört dazu, wenn ich sage, jemand hat gut gehandelt? Das ist scheinbar eine einfache Frage. Aber wenn man länger darüber nachdenkt, kommen einem viele Fragen in den Sinn, die man beurteilen muss. Zum Beispiel: wer entscheidet eigentlich, was gut ist? Gibt es dafür allgemein gültige Maßstäbe und gelten die in Afrika, Asien und Europa gleich? Und ist es für die Beantwortung der Frage wichtig, ob andere die Handlung gut finden oder nur ich? Und so weiter. All solche Fragen und noch viel mehr sind Fragen, mit denen sich die Ethik beschäftigt.

Zum Lexikontext „Ethik“
Gia 26.02.2024

Präsidentielle Demokratie: Welche Ziele verfolgt „Ihre“ Staats- oder Regierungsform?

Unsere Antwort

Hallo Gia, ein Vorteil der Präsidialdemokratie ist die direkte Wahl des Präsidenten. Die direkte Wahl gilt als demokratischer als die Wahl durch das Parlament, weil sie die Entscheidung in einer Frage - hier also, wer Präsident oder Präsidentin sein soll - unmittelbar den Bürgerinnen und Bürgern überlässt. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Amtszeit des Präsidenten oder der Präsidentin so lange andauert, wie es in der Verfassung festgelegt ist. Dadurch kann die Regierung stabiler sein als in parlamentarischen Systemen, in denen der Regierungschef durch ein Misstrauensvotum jederzeit zum Rücktritt gezwungen werden kann. Ob eine vom Volk gewählte Präsidentin allerdings, wie es die Befürworter dieser Regierungsform meinen, über den Parteiinteressen steht und damit frei von parteipolitischen Rücksichten Politik für das ganze Land machen kann, ist umstritten. Außerdem bedeutet eine große Macht des Präsidenten auch, dass andere politische Entscheidungsträger wie das Parlament oder die Bundesländer entsprechend weniger zu sagen haben.

Zum Lexikontext „Präsidialdemokratie / Präsidentielles Regierungssystem“
. 26.02.2024

Warum ist der Kalte Krieg nie heiß geworden?

Unsere Antwort

Hallo ., viele Menschen hatten in der Zeit des Kalten Krieges große Angst vor einem Krieg zwischen den Machtblöcken. Niemand hätte zu dieser Zeit sagen können, wie sich ein solcher Krieg entwickelt hätte. Beide Supermächte hatten ein riesiges Lager von Atomwaffen. Im Fall eines Krieges hätte die Erde schnell unbewohnbar werden können für Menschen. Weil ihnen diese Gefahr präsent war, haben die Politiker und Politikerinnen in der Zeit des Kalten Krieges viel gemacht, um eine direkte militärische Auseinandersetzung zu verhindern. Darum blieben die Waffen "kalt" - geschossen wurde in sogenannten Stellvertreterkriegen außerhalb Europas, aber nicht zwischen den Supermächten USA und Sowjetunion und ihren Verbündeten in der NATO und im Warschauer Pakt selbst.

Zum Lexikontext „Kalter Krieg“
cheing chang 26.02.2024

war im urlaub und habe bilder gemacht und möchte diese veröffentlichen aber es sind andere menschen zu sehen aber diese sollten nicht mit absicht auf den bild sein. sind die bilder nun fürn müll :(

Unsere Antwort

Hallo cheing chang, das hängt davon ab, wo du diese Bilder veröffentlichst. Sobald du sie im Internet hochlädt, also auf deine Webseite stellst oder in Instagram, Facebook oder anderen sozialen Medien veröffentlichst, sind diese Bilder für jede und jeden zugänglich. Dann ist es ein Problem, wenn man andere Menschen darauf erkennen kann, die du nicht um ihre Zustimmung zur Veröffentlichung gefragt hast.

Zum Lexikontext „Urheberrecht“
Ahah 26.02.2024

Welche Farbe steht für die SPD?

simon 26.02.2024

wie alt sind rentner?

Unsere Antwort

Hallo simon, es gibt kein festes Alter, ab dem ein Mensch ein Rentner oder eine Rentnerin ist. Man wird das, indem man in den Ruhestand geht. Die meisten Leute tun das in Deutschland mit ungefähr 65 Jahren. Ab dann bekommen sie in der Regel eine Rente. Es gibt aber Leute, die krankheitsbedingt schon früher in den Ruhestand gehen müssen. Und es gibt viele Leute, die länger arbeiten, weil sie sich noch fit fühlen, Spaß an der Arbeit haben oder das Geld brauchen.

Zum Lexikontext „Kolonialismus / Kolonien“
King 26.02.2024

Was bedeutet Reichstag?

kaak 26.02.2024

Wer kann wann eine Partei gründen

Unsere Antwort

Hallo kaak, die Gründung einer Partei ist nach dem Grundgesetz frei. Die Partei muss die demokratischen Voraussetzungen erfüllen und mindesten drei Mitglieder haben (so groß muss der Vorstand sein). Tatsächlich sollte die Zahl der Mitglieder aber erkennen lassen, dass mit der Parteigründung ein ernsthaftes politisches Ziel verfolgt wird. Auf dieser Seite des Bundeswahlleiters findest du die genauen Informationen.

Zum Lexikontext „Parteien“
Momo 26.02.2024

Zu welcher Einteilung gehört die Polizei?

Lili 26.02.2024

Ab welchem Jahr durften Frauen ohne die Einwilligung ihres Ehemannes einen Beruf ausüben

Unsere Antwort

Hallo Lili, mit dem Gleichberechtigungsgesetz von 1958 konnten Ehemänner nicht mehr allein über die Berufstätigkeit ihrer Frau entscheiden. Aber noch bis 1977 durfte eine Frau in Westdeutschland nur eingeschränkt berufstätig sein. Es musste auf jeden Fall sichergestellt sein, dass ihre Arbeit mit ihren Pflichten in der Ehe und der Familie "vereinbar” war. Es ist diesem Jahr konnten die Frauen selbstständig darüber entscheiden, ob und in welchem Beruf sie arbeiten wollten.

Zum Lexikontext „Emanzipation“
Luna 26.02.2024

Was haben die Abgeordneten in der Europäischen Union für eine Rolle?

Unsere Antwort

Hallo Luna, die Abgeordneten im Europa-Parlament spielen eine große Rolle bei der Gestaltung der Politik der EU. Sie können gemeinsam mit dem Rat der Europäischen Union (man sagt auch "EU-Ministerrat") europäische Gesetze beschließen. Manche Entscheidungen können in der EU auch nur getroffen werden, wenn das Europäische Parlament zustimmt. Das ist zum Beispiel der Fall, wenn es um die Aufnahme neuer Mitgliedsländer in die EU geht oder um die Ernennung der Mitglieder und des Präsidenten der EU-Kommission. In unserem Lexikonartikel "EU: Europäisches Parlament" kannst du mehr zu dieser wichtigen europäischen Institution lesen.

Zum Lexikontext „EU: Europäisches Parlament“
Ui 26.02.2024

Wie hat der Faschismus angefangen?

Unsere Antwort

Hallo Ui, in Italien, Deutschland und anderen Ländern gab es nach dem Ersten Weltkrieg große soziale Probleme und viele politische Unruhen. Viele Länder fühlten sich nicht ausreichend geachtet. Italien und Deutschland sahen sich sogar als Leidtragende des Ersten Weltkrieges. Deswegen gab es in diesen Ländern viele Menschen, die die Demokratie ablehnten. Sie erhofften sich von einer starken politischen Führung einen Wiederaufstieg ihres Landes und eine Verbesserung der eigenen Situation. Das war die Situation, in der viele Menschen sich den faschistischen Führern mit ihren einfachen Erklärungen und ihren großen Versprechungen zuwandten.

Zum Lexikontext „Faschismus“
BUBAKAR 26.02.2024

WARUM SIND BLACK LIVES MATTER

ilsen 26.02.2024

Welche Ziele werden durch Embargos gegen Personen und Organisationen verfolgt?

Unsere Antwort

Hallo ilsen, Embargos sind ein Mittel der Politik zwischen Staaten. Wenn diplomatische Verhandlungen nicht zum erwünschten Ergebnis führen, können ein Staat oder mehrere Staaten das Embargo anwenden. Import-und Exportverbote zwingen in den meisten Fällen die Diplomaten, wieder an den Verhandlungstisch zurückzukehren. Etwas anderes ist es bei der Verhängung von Wirtschaftssanktionen gegen einen Staat. Diese Sanktionen sollen Einfluss nehmen auf die Politik des Landes. Häufig ist eine Folge davon aber, dass die "einfachen" Leute als erste die Wirkung der Sanktionen spüren. Den Machthabern geht es meistens nicht schlechter als vorher. Aber nicht nur die einfache Bevölkerung bekommt die Auswirkungen von Sanktionen zu spüren. So treffen die Sanktionen der EU gegen Russland vor allem die reiche Bevölkerungsschicht in Russland, die bislang von der Politik Putins profitierte und diesen darum unterstützte. Wenn diese Leute jetzt nicht mehr in den westeuropäischen Metropolen einkaufen können und nicht mehr ihre Yachten im Mittelmeer spazieren fahren dürfen, kann das ein wichtiger Ansporn sein, sich die Unterstützung für die Machthaber in Moskau noch einmal durch den Kopf gehen zu lassen.

Zum Lexikontext „Embargo“
Lukas 26.02.2024

Wie erklärt man das Wort Krieg?

Unsere Antwort

Hallo Lukas, ein Krieg ist die äußerste Zuspitzung eines Konfliktes zwischen zwei Staaten. Ein solcher Konflikt kann ganz viele Anlässe haben und oft fragt man sich, ob der Anlass wirklich so wichtig war, dass es zu einem Konflikt oder sogar zu einem Krieg kommen musste. Staaten streiten sich um Materielles, also beispielsweise um den Besitz von Territorien oder über die Rechte an einem Fischfanggebiet. Oft geht es auch um die "richtige" Religion, den "richtigen" Glauben, um Vorstellungen vom "richtigen" Zusammenleben in der Gesellschaft etc. Lies dazu doch auch einmal unseren Artikel "Konflikt" hier im Lexikon von Hanisauland. Das Wort "Krieg" kommt übrigens aus der alten deutschen Sprache des Mittelalters und bedeutet soviel wie "Streit", "Kampf" oder eben auch "bewaffnete Auseinandersetzung".

Zum Lexikontext „Krieg“
cx 26.02.2024

alle wie viel jahre wird gewählt

prinzessin lillifee 26.02.2024

wer ist michaela vidlakova ?

Unsere Antwort

Hallo prinzessin lillifee, Michaela Vidlakova ist eine sehr beeindruckende Frau. Als kleines Mädchen überlebte sie mit ihrer Familie das Konzentrationslager. Nach dem Krieg engagierte sie sich bei der Erinnerung an den Holocaust. Bis heute erzählt sie in Schulklassen und anderswo von ihren Erfahrungen aus dieser schrecklichen Zeit. Damit leistet sie einen wichtigen Beitrag dazu, dass die Verbrechen an den Jüdinnen und Juden in der Zeit der nationalsozialistischen Diktatur nicht vergessen werden. Auf dieser Seite des Erinnerungsortes "Topf & Söhne" kannst du mehr über sie erfahren und auch ein Interview mit dieser beeindruckenden Frau hören.

Zum Lexikontext „Holocaust / Schoa“
ist BESSER als 26.02.2024

Wie lang ist Deutschland

Unsere Antwort

Hallo ist BESSER als, die längste Ausdehnung der Bundesrepublik Deutschland von Norden nach Süden beträgt 876 km. Die Breite von Westen nach Osten beträgt 640 km.

Zum Lexikontext „Freistaat“
🙋‍♀️ hallo 26.02.2024

Wie hieß Deutschland früher

Unsere Antwort

Hallo 🙋‍♀️ hallo, von 1871 bis 1945 gab es das Deutsche Reich. Davor gab es viele kleinere und größere Staaten, die sich dann 1871 zu Deutschland zusammengeschlossen haben.

Zum Lexikontext „Freistaat“
QDH 26.02.2024

WARUM GIBT ES BUNDESLÄNDER

Unsere Antwort

Hallo QDH, die Gliederung unseres Landes in Bundesländer (man sagt dazu auch Föderalismus) stammt aus der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg. Damals entwarfen die Besatzungsmächte eine neue Struktur für das im Zweiten Weltkrieg geschlagene Deutschland. Auf der Seite des Deutschen Historischen Museums www.dhm.de/lemo findest du dazu viele Informationen. Für Deutschland, das in der Geschichte immer schon starke Einzelstaaten hatte, hat sich das als sehr gut erwiesen. Der Bundesstaat eint uns als Land und nutzt gleichzeitig die Vorteile der einzelnen Bundesländer. Die Bundesländer haben eine eigene Regierung, die in vielen Fragen, wie etwa zur Bildung, selbst entscheiden darf. Das hat den Vorteil, dass so eine Regierung ihr Land viel besser Kennt als die Bundesregierung in Berlin. Die Bundesländer können so auf die tatsächlichen Probleme besser eingehen.

Zum Lexikontext „Freistaat“
Shamus 26.02.2024

Warum gibt es Bayern

Unsere Antwort

Hallo Shamus, das Bundesland Bayern gibt es, weil sich auf dem Gebiet des heutigen Bayern schon vor mehr als 1.000 Jahren ein Herrschaftsgebiet entwickelt hat. Dieses Herzogtum hat eine lange und sehr abwechslungsreiche Geschichte erlebt, bevor es zu einem Königreich und schließlich zu einem Teil des deutschen Staates wurde.

Zum Lexikontext „Freistaat“
Ananas🍍 26.02.2024

Wie hieß Deutschland früher …Wie haben andere über Deutschland früher geredet?

Unsere Antwort

Hallo Ananas🍍, zu den früheren Bezeichnungen haben wir unten bei euren weiteren Fragen schon einiges geschrieben. Deutschland hatte immer viele Bewunderer. Es war ein Land mit einer starken Industrie, vielen klugen Erfindern und mit berühmten Schriftstellern und Komponisten. Viele Leute hatten nach der Gründung des Deutschen Reiches 1871 aber auch Angst vor dem neuen großen Land mitten in Europa. Sie befürchteten, dass das neue Reich versuchen würde, die Vorherrschaft in Europa zu erlangen. So ist es dann im 20. Jahrhundert auch gekommen.

Zum Lexikontext „Freistaat“
Em 26.02.2024

Warum gibt es deutschland

Unsere Antwort

Hallo Em, die Entstehung der Bundesrepublik Deutschlands war die Folge des Zweiten Weltkrieges, den Deutschland angefangen und verloren hat. Nach dem Krieg wurde Deutschland zunächst in vier Besatzungszonen aufgeteilt. Jede der großen Siegermächte, USA, Großbritannien, Frankreich und Sowjetunion hatte die Kontrolle über eine Zone. Aus den drei westlichen Zonen entstand 1949 die Bundesrepublik Deutschland, aus der sowjetischen Zone die DDR. 1990 ist die DDR nach der Friedlichen Revolution der Menschen gegen die sozialistische Diktatur der SED dann der Bundesrepublik Deutschland beigetreten.

Zum Lexikontext „Freistaat“
Stern 26.02.2024

Warum haben die Menschen nicht einen anderen König gewählt?

Unsere Antwort

Hallo Stern, Könige werden nicht vom Volk gewählt. Meistens gibt es in einem Land ein Königshaus. Man sagt auch eine Dynastie. Aus dieser Dynastie kommt immer der Thronfolger, der auf den gestorbenen König folgt. Der Thron wird also vererbt.

Zum Lexikontext „Freistaat“
Dein vater 26.02.2024

Was hat Deutschland erfunden

Unsere Antwort

Hallo Dein vater, in Deutschland gab es viele Erfinder. Beispielsweise hat Gutenberg im 16. Jahrhundert den Buchdruck erfunden. 300 Jahre später fuhr in Deutschland das erste Automobil über die Straßen. Robert Koch fand zur selben Zeit die Erreger schlimmer Infektionskrankheiten. Viele weitere wichtige Erfindungen gehen auf deutsche Forscher und Erfinder zurück.

Zum Lexikontext „Freistaat“
Ramos 26.02.2024

Wer hat sich den Namen Deutschland ausgedacht

Unsere Antwort

Hallo Ramos, die Bezeichnung "Deutschland" hat ihre Wurzel in den deutschen Sprachen, im vor rund 1.000 Jahren in der Mitte Europas gesprochen wurden. "Diet" bedeutete damals etwa "zum Volk gehörend". Deutschland war das Land, zu dem die Menschen gehörten, die eine deutsche Sprache sprachen. Diese Menschen stammten aus unterschiedlichen germanischen Stämmen. Was sie verband, war die Sprache, auch wenn es noch viele Dialekte und Abarten gab.

Zum Lexikontext „Freistaat“
lewandowski ist der fiat 26.02.2024

warum hat bayern einen löwen als wappen

Unsere Antwort

Hallo lewandowski ist der fiat, der goldene Löwe im bayerischen Wappen erinnert an das Symbol des Pfalzgrafen bei Rhein. Schon vor über 800 Jahren herrschte ein bayerischer Herzog über dieses Gebiet.

Zum Lexikontext „Freistaat“