Direkt zum Inhalt

Lexikon

Präsidialdemokratie / Präsidentielles Regierungssystem

von und
Menschen besuchen den Élysée-Palast, dem Amtssitz des französischen Präsidenten, am Tag der offenen Tür 2012

Der Elysee-Palast, der Amtssitz des französischen Präsidenten.

Staatsoberhaupt und Regierungschef in einer Person

Die Demokratie kann verschiedene Formen haben. In einer Präsidialdemokratie sind – anders als in einer parlamentarischen Demokratie – die Funktionen des Staatsoberhauptes und des Regierungschefs in einer Person vereinigt. Dies ist zum Beispiel in den USA oder in Frankreich der Fall. Der Präsident und das Parlament werden direkt vom Volk gewählt. Sie sind nur dem Volk gegenüber verantwortlich und sollen unabhängig voneinander arbeiten. Das bedeutet eine strenge Trennung zwischen der Exekutive (Regierungsgewalt) und der Legislative (Gesetzgebungsgewalt). Der Präsident kann vom Parlament nicht abgesetzt werden und umgekehrt kann das Parlament nicht vom Staatsoberhaupt aufgelöst werden.

Das Parlament als Zentrum der Macht

In Deutschland, wo wir eine Parlamentarische Demokratie haben, sind dagegen die Ämter des Staatsoberhauptes (Bundespräsident) und des Regierungschefs (Bundeskanzler) strikt voneinander getrennt. Hier ist nur das Parlament direkt vom Volk gewählt. Deswegen spricht man hier auch von einer "parlamentarischen" Demokratie.

Eure Fragen dazu...

Siu 21.05.2024

Gibt es eine Antwort auf diese Frage: Wann ist die Präsidialdemokratie entstanden und welche Staaten haben es als erstes in ihrer Regierung verwendet ?

Redaktion

Hallo Siu, das erste Präsidialsystem entstand mit der Verfassung der USA 1787. Der US-Präsident ist zugleich Staatsoberhaupt und Regierungschef. Eine vergleichbare Position hat heute der französische Präsident. Diese herausgehobene Stellung des Präsidenten hat sich in Frankreich über mehr als ein Jahrhundert hin entwickelt und ist erst in der aktuellen Verfassung von 1958 in dieser Weise verankert worden.

Siu 23.04.2024

Was ist Präsidialrepublik?

Redaktion

Hallo Siu, in einer Präsidialdemokratie sind – anders als in einer parlamentarischen Demokratie – die Funktionen des Staatsoberhauptes und des Regierungschefs in einer Person vereinigt. Dies ist zum Beispiel in den USA oder in Frankreich der Fall. Beide Länder sind auch Republiken. Das heißt, dass das Staatsoberhaupt kein König ist, sondern eine von den Bürgerinnen und Bürgern gewählte Person.

Gia 26.02.2024

Präsidentielle Demokratie: Welche Ziele verfolgt „Ihre“ Staats- oder Regierungsform?

Redaktion

Hallo Gia, ein Vorteil der Präsidialdemokratie ist die direkte Wahl des Präsidenten. Die direkte Wahl gilt als demokratischer als die Wahl durch das Parlament, weil sie die Entscheidung in einer Frage - hier also, wer Präsident oder Präsidentin sein soll - unmittelbar den Bürgerinnen und Bürgern überlässt. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Amtszeit des Präsidenten oder der Präsidentin so lange andauert, wie es in der Verfassung festgelegt ist. Dadurch kann die Regierung stabiler sein als in parlamentarischen Systemen, in denen der Regierungschef durch ein Misstrauensvotum jederzeit zum Rücktritt gezwungen werden kann. Ob eine vom Volk gewählte Präsidentin allerdings, wie es die Befürworter dieser Regierungsform meinen, über den Parteiinteressen steht und damit frei von parteipolitischen Rücksichten Politik für das ganze Land machen kann, ist umstritten. Außerdem bedeutet eine große Macht des Präsidenten auch, dass andere politische Entscheidungsträger wie das Parlament oder die Bundesländer entsprechend weniger zu sagen haben.

der_wendige 11.01.2024

Was sind 6 wichtige Stichpunkte die man zur Politik von Südkorea auf einer PowerPoint stehen haben sollte?

Redaktion

Hallo der_wendige, das Land Südkorea ist eine Demokratie, es liegt auf der koreanischen Halbinsel, auf der sich seit der Nachkriegszeit zwei koreanische Staaten befinden. Südkorea arbeitet eng mit den USA zusammen, auf deren militärische Unterstützung es angewiesen ist. Schau dir doch einmal unser Länderporträt zu diesem Staat an. Da findest du weitere Infos über Südkorea, ebenso wie auf der Seite des Auswärtigen Amtes, auf der auch das politische System des Landes genau erklärt wird. Viel Erfolg für deine Präsentation!

I hate my life 06.12.2023

Ich wollte fragen wie das mit den getrennten Wahlen bei Präsidialen Demokratie ist.

Redaktion

Hallo I hate my life, in Präsidialdemokratien wie den USA oder Frankreich gibt es getrennte Wahlen des Staatsoberhauptes und des Parlaments. Oft kann man darum erst nach der Parlamentswahl sagen, wie groß die Macht des Präsidenten oder der Präsidentin wirklich ist. Wenn er oder sie im Parlament nicht die Mehrheit der Abgeordneten hinter sich hat, kann das Regieren sehr schwierig sein.

Martin Schäfer 06.12.2023

Ich wollte wissen welche Partei sie am besten finden

Redaktion

Hallo Martin Schäfer, die Parteien vertreten unterschiedliche Ideen und haben unterschiedliche politische Ziele. Je nachdem, was für dich wichtig ist, hast du sicher selbst eine Vorstellung davon, was eine Partei besonders gut macht. Schau doch mal auf die Seiten der einzelnen Parteien. Sie haben fast immer auch eine Seite für Kinder. Da bekommst du schnell eine Vorstellung davon, was die Parteien wollen und wer die Leute sind, die für diese Ziele vertreten.

Martin Schäfer (gibt es in echt) 29.11.2023

Ich wollte Fragen, welche Partei die Beste ist. Ich finde die ZDP am Besten. :)

Redaktion

Hallo Martin Schäfer (gibt es in echt), das ist eine Frage, die wir dir nicht beantworten können. Die Parteien vertreten ja unterschiedliche Vorstellungen und haben unterschiedliche politische Ziele. Je nachdem, was für dich wichtig und richtig ist, hast du sicher selbst eine Vorstellung davon, was eine Partei besonders gut macht. Schau doch mal auf die Seiten der einzelnen Parteien. Da bekommst du schnell eine Vorstellung davon, was die Parteien wollen und wer die Leute sind, die für die Parteien diese Ziele vertreten.

Lyna_bärchen 12.09.2023

Meine Frage ist, wie ist die Macht verteilt?

Redaktion

Hallo Lyna_bärchen, in einer Präsidialdemokratie sind das Amt des Staatsoberhauptes und das Amt des Regierungschefs in einer Person vereint. Da der Präsident vom Volk gewählt ist, kann er vom Parlament nicht einfach abgesetzt werden. Die Kontrolle ist also geringer als in einer parlamentarischen Demokratie. Der Präsident hat in der Regel mehr Macht als ein Regierungschef in einem parlamentarischen System. Wenn es aber im Parlament eine Mehrheit seiner politischen Gegner gibt, ist es für ihn trotzdem nicht einfach zu regieren.

Alaska 16.05.2023

Wie würde oder könnte Deutschland (so rein von den Parteien bspw.) aussehen, wenn hier eine Präsidialdemokratie bestehen würde?

Redaktion

Hallo Alaska, in einer Präsidialdemokratie sind die Parteien stärker als bei uns auf ihre politischen Führer/innen ausgerichtet. Das wichtigste Ziel der Parteien ist die Erringung der Präsidentschaft bei den Wahlen. Die politischen Inhalte und Ziele treten dagegen in den Hintergrund. Denkbar ist, dass sich eine kleinere Zahl großer Parteien bilden würde, die dann mit mehr Chancen ihre/n Kandidatin/en unterstützen könnten. Das ist beispielsweise in den USA der Fall. Es könnte aber auch anders aussehen, eher wie in Frankreich, wo es oft mehrere Kandidat/innen im Ersten Wahlgang gibt, bevor sich die Parteien dann bei der Stichwahl für einen Kandidaten oder eine Kandidatin aussprechen.

Fee 01.05.2023

Unterschied präsidentiell oder präsidial

Redaktion

Hallo Fee, "präsidentiell" und "präsidial" sind nur zwei unterschiedliche Formen des selben Wortes.

Mausetot 24.04.2023

Gibt es in der Nähe von Eichstätt Wölfe?

Redaktion

Hallo Mausetot, seit einigen Jahren haben sich wieder Wölfe in Bayern angesiedelt. Auch in der Nähe von Eichstätt wurden Wölfe beobachtet. Hier findest du weitere Informationen.

Marie 21.04.2023

Welche Aufgaben haben die Parteien in dem präsidiellen Regierungssystem

Redaktion

Hallo Marie, auch in Präsidialdemokratien gibt es Parteien. Meistens versuchen diese Parteien, ihren Kandidaten oder ihre Kandidatin in das Amt des/der Präsidenten/in zu bringen. Oft gibt es auch ein Parlament und häufig auch politische Ämter auf der nationalen Ebene oder in den Städten und Gemeinden, in denen Politikerinnen und Politiker von Parteien mitentscheiden. Grundsätzlich aber haben die Parteien in einem Präsidialsystem weniger Mitsprache-Möglichkeiten als in einem parlamentarischen System.

BugattiMANN 28.11.2022

Themen für eine Präsidial Demokratie Präsentation, Bitte :)

Redaktion

Hallo BugattiMANN, zu dieser Regierungsform empfehlen wir dir zuerst einen Blick auf unseren Artikel zum Thema "Präsidialdemokratie". Im Artikel und in den Antworten auf eure weiteren Fragen erfährst du das Wichtigste zu den Vor- und Nachteilen dieses Systems und zu den Unterschieden beispielsweise zum politischen System der Bundesrepublik Deutschland. Für eine Präsentation könnte auch der Blick auf Frankreich und die USA interessant sein, die für unterschiedliche Formen dieses Systems stehen. Wenn du noch eine spezielle Frage hast, kannst du uns auch gerne noch einmal schreiben. Viel Erfolg für deine Präsentation.

schoki 08.09.2022

Hallo kurze Frage, ist in der Präsidentiellen Demokratie der Präsident die Exekutive und das Parlament die Legislative? Oder kann man das nicht so vereinfachen? Vielen Dank im Vorraus.

Redaktion

Hallo schoki, ein wichtiges Kennzeichen des präsidentiellen Regierungssystems ist tatsächlich die strikte Trennung zwischen Legislative und Exekutive. Parlament und Präsident/in werden direkt vom Volk gewählt, die Macht des Präsidenten beruht also auf dem Willen des Volkes und nicht auf einer Abstimmung im Parlament. Das erhöht die Macht des Präsidenten, der als Chef der Exekutive sehr viel weniger an die Zustimmung des Parlaments gebunden ist als in einem parlamentarischen System.

huhu 02.09.2022

Was ist die Präsidialdemokratie?

Redaktion

Hallo huhu, lies mal bitte den Text oben und unsere Antworten zu den FAQ. Da haben wir diese besondere Regierungsform, die es beispielsweise in Frankreich gibt, erklärt. Wenn du dann noch eine Frage hast, kannst du uns gerne noch einmal schreiben.

Hannelore 27.01.2022

Ich wollte mich erkundigen, ob sie das präsidentielle oder das parlamentarische System beim Aufbau eines neuen Staates, also in seiner Entstehungszeit, präferieren würden

Redaktion

Hallo Hannelore, es gibt gute Gründe für beide Systeme. Denn es gibt Präsidialdemokratien, die sich über lange Zeit bewährt haben - beispielsweise die USA oder Frankreich - ebenso wie parlamentarische Demokratien, sie sich als sehr stabil erwiesen haben - beispielsweise Großbritannien oder die Bundesrepublik Deutschland.

anna 12.01.2022

Kann theoretisch in einem parlamentarischen Regierungssystem auch eine einzige Person, vom Parlament gewählt, gleichzeitig Staatsoberhaupt und Regierungschef sein? Oder würde man es alleine deswegen schon als semi-präsidial bezeichnen?

Redaktion

Hallo anna, als semipräsidentielles Regierungssystem wird ein System bezeichnet, das sowohl Elemente eines präsidentiellen Regierungssystem wie auch eines parlamentarischen Systems aufweist. Ein bekanntes Beispiel dafür ist das französische Regierungssystem. Dort gibt es sowohl einen vom Volk gewählten Präsidenten als auch einen Ministerpräsidenten, der vom Parlament gewählt wird. Dieses Parlament wird wie der Präsident vom Volk gewählt. Wenn die Ämter des Staatsoberhauptes und des Regierungschefs in einer Person vereint sind, spricht man von einem präsidentiellen System. Dass diese Person von einem Parlament bestimmt wird, ist denkbar, allerdings wenig sinnvoll, da in diesem Fall das Parlament mehr Legitimation besitzt als das Staatsoberhaupt.

Lili 22.11.2021

Worin liegt der wesentliche Unterschied zwischen einem parlamentarischen und einem präsidentiellen Regierungssystem?

Redaktion

Hallo Lili, die Präsidialdemokratie und die parlamentarische Demokratie sind unterschiedliche politische Systeme. Zwar gibt es auch in der Präsidialdemokratie ein vom Volk gewähltes Parlament. Aber dieses Parlament hat eine andere Aufgabe als in einer parlamentarischen Demokratie: Es ist in erster Linie für die Gesetzgebung zuständig, aber nicht für die Kontrolle des Präsidenten. Der vom Volk gewählte Präsident hat eine größere Macht als in der parlamentarischen Demokratie, er und das Parlament sind unabhängiger voneinander.

Horsegirl 27.08.2021

Vor und Nachteile präsidentielles Regierungssystem

Redaktion

Hallo Horsegirl, ein Vorteil der Präsidialdemokratie ist sicherlich die direkte Wahl des Präsidenten. Die direkte Wahl gilt als demokratischer als die Wahl durch das Parlament, weil sie die Entscheidung in einer Frage - hier also, wer Präsident oder Präsidentin sein soll - unmittelbar den Bürgerinnen und Bürgern überlässt. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Amtszeit des Präsidenten oder der Präsidentin so lange andauert, wie es in der Verfassung festgelegt ist. Dadurch kann die Regierung stabiler sein als in parlamentarischen Systemen, in denen der Regierungschef durch ein Misstrauensvotum jederzeit zum Rücktritt gezwungen werden kann. Ob eine vom Volk gewählte Präsidentin allerdings, wie es die Befürworter dieser Regierungsform meinen, über den Parteiinteressen steht und damit frei von parteipolitischen Rücksichten Politik für das ganze Land machen kann, ist umstritten. Außerdem bedeutet eine große Macht des Präsidenten auch, dass andere politische Entscheidungsträger wie das Parlament oder die Bundesländer entsprechend weniger zu sagen haben.

Türkei 01.06.2021

Warum gibt es nicht Türkei 🇹🇷.

Redaktion

Hallo Türkei , schau dir doch einmal unser Länder-Spezial an. Da findest du natürlich auch einen Artikel zur Türkei.

Luisa 16.01.2021

Was sind die Nachteile eines Präsidialsystems?

Redaktion

Hallo Luisa , in unserem Artikel haben wir schon das Präsidentielle Regierungssystem in den USA mit der Parlamentarischen Demokratie in Deutschland verglichen. Schau dir das doch einmal an und überleg dir dann selbst, welches Modell du besser findest.

LIA 06.11.2020

wird joe biden gewinnen ICH BIN FÜR JOE BIDEN ICH

Redaktion

Hallo LIA, ja, Joe Biden hat die Präsidentschaftswahlen in den USA gewonnen. Im Januar 2021 wird er der neue Präsident der USA werden.

Auch im HanisauLand machen wir am Wochenende Pause.
Nächste Woche könnt ihr hier wieder eure Fragen stellen!