Direkt zum Inhalt

Lexikon

Bundespräsident/in

von und
Im Schloss Bellevue in Berlin arbeitet der Bundespräsident.

Schloss Bellevue, der Amtssitz des Bundespräsidenten in Berlin.

Erster Mann im Staat

Der Bundespräsident ist der erste Mann im Staat. Bisher gab es in Deutschland nur Männer in diesem Amt. Vielleicht wird auch einmal eine Frau dieses Amt bekleiden. Kein Gesetz spricht dagegen.

Wahl durch die Bundesversammlung

Der Bundespräsident wird von der Bundesversammlung für fünf Jahre gewählt. Die Bundesversammlung tritt nur zu diesem Zweck zusammen. Zum Bundespräsidenten kann jeder Deutsche gewählt werden, der mindestens 40 Jahre alt ist.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.

Aufgaben des Bundespräsidenten
Oft ist der Bundespräsident im Fernsehen zu sehen, wenn er andere Staatsoberhäupter empfängt oder selber Staatsbesuche macht. Darin liegt eine seiner wichtigsten Aufgaben: die Vertretung Deutschlands gegenüber dem Ausland und der Abschluss von Verträgen mit anderen Ländern.


FAQ / Häufig gestellte Fragen

(Frequently Asked Questions - das ist die englische Übersetzung von "häufig gestellte Fragen")
Maus 14.11.2023

Welche Parteien gibt es noch?

Redaktion

Hallo Maus, einflussreiche Parteien sind die im Bundestag vertretenen Parteien. Das sind die SPD, die den Bundeskanzler stellt, die Linke, die CDU, die CSU, die FDP, Bündnis 90/ Die Grünen und die AfD. In den Landtagen gibt es weitere Parteien, die eine Rolle spielen in unserem politischen System und sogar in Landesregierungen vertreten sind wie die Freien Wähler in Bayern. Weitere Parteien gibt es in den Städten und Gemeinden. Sie spielen dort oft eine große Rolle.

eure weiteren Fragen dazu...

TIJEJU 28.02.2024

wie viele bundesminister gibt es???

Redaktion

Hallo TIJEJU, schau mal unter dem Begriff "Bundesminister/in" in diesem Lexikon nach. Da haben wir sie alle genannt und du musst nur noch zählen.

kimmy 22.02.2024

Warum gibt es den Bundespräsidenten überhaupt?

Redaktion

Hallo kimmy, der Bundespräsident ist der erste Mann im Staat. Er ernennt die Bundeskanzlerin und die Minister, er muss die Gesetze unterzeichnen und er repräsentiert Deutschland im Ausland. Er kann auch durch Reden und öffentliche Auftritte Einfluss nehmen. Das sind wichtige Aufgaben in einer Demokratie. Dafür braucht man einen Bundespräsidenten, der über den Parteien steht und das Vertrauen der Menschen im Land hat.

Schlau 13.02.2024

Wie wird der Bundespräsident gewählt. Ausführliche Erklärung ist gewünscht

Redaktion

Hallo Schlau, lies dazu doch bitte einmal unseren Artikel zur Bundesversammlung hier im Lexikon von Hanisauland. Da erfährst du alles Wichtige zur Wahl des Bundespräsidenten oder der Bundespräsidentin.

Der Rubbi 30.01.2024

Wie alt muss ein Bundespräsident mindestens sein und warum?

Redaktion

Hallo Der Rubbi, bei der Wahl muss ein Bundespräsident oder eine Bundespräsidentin mindestens 40 Jahre alt sein.

Montanablack 19.01.2024

Wie viele Leute mögen die AFD?

Redaktion

Hallo Montanablack, es gibt in Deutschland Menschen, die die politischen Ziele der AfD unterstützen und diese Partei wählen. Noch mehr Menschen lehnen diese Ziele entschieden ab. Der Verfassungsschutz sagt, dass es viele Anhaltspunkte dafür gibt, dass die Partei gegen unser Grundgesetz ist. Ob die Menschen, die die AfD wählen, tatsächlich diese Partei auch mögen, kann man gar nicht wirklich beantworten. Viele wählen die Partei vielleicht auch deshalb, weil sie den anderen demokratischen Parteien einen "Denkzettel" verpassen wollen. Vielleicht mögen sie die Partei gar nicht. Wer weiß. Aber Achtung: Wenn eine Partei gewählt wird, muss man immer daran denken, dass man damit auch Verantwortung an eine Partei abgibt und da muss man sich gut überlegen, bei wem man das tut. Die Partei, die viele Stimmen erhält, kann sich immer darauf berufen, dass die Menschen sei ja gewählt haben. Deshalb sollte man sich gut überlegen, ob das Parteiprogramm von der Partei, die man wählt oder die man zu mögen glaubt, tatsächlich mit den eigenen Vorstellungen und Wünschen zusammenpasst.

Lari 17.01.2024

Wird die ADF irgendwann abgeschafft????

Redaktion

Hallo Lari, es ist in der Vergangenheit immer mal passiert, dass sich eine Partei aufgelöst hat. Es kam auch schon vor, dass eine Partei verboten wurde, weil sie gegen das Grundgesetz war. Heute fordern viele Menschen, dass die AfD verboten werden soll. Denn in einigen Bundesländern wird die AfD als verfassungsfeindlich eingeschätzt. Außerdem gibt es Äußerungen von AfD-Mitgliedern und wichtigen Personen in dieser Partei, die verächtlich gegenüber unserem Grundgesetz und vielen hier lebenden Menschen sind und die sich gegen Grundwerte unserer Verfassung wenden. Aber in einer Demokratie ist es schwierig, eine Partei zu verbieten, weil es auch die Meinungsfreiheit gibt. Deswegen ist es umstritten, ob ein Parteiverbot in Angriff genommen werden soll. Aber grundsätzlich gilt, dass eine Partei dann in der Regel Einfluss verliert, wenn die Menschen sie nicht unterstützen und sie nicht wählen.

Lea/lia 17.01.2024

Warum hat man 10 Jahre Schulpflicht?

Redaktion

Hallo Lea/lia, wenn der Schulbesuch freiwillig wäre, würden viele Kinder bestimmt gar nicht in die Schule gehen. Und das wäre nicht gut für sie, denn sie könnten nichts lernen. Wer aber nicht lesen, schreiben und rechnen kann, hat es sehr schwer im Leben. Man findet keinen guten Job und verdient kaum Geld. Außerdem hat man an ganz vielem keinen Anteil. Wer nicht lesen kann, kann auch kein Buch lesen. Wer nicht rechnen kann, kann nie im Geschäft überprüfen, ob er genug Wechselgeld zurückbekommen hat. Daher denken wir, dass es sehr gut ist, dass wir in Deutschland eine allgemeine Schulpflicht haben. Übrigens gilt die gesetzliche Schulpflicht in Deutschland vom 6. bis zum 18. Lebensjahr. Die Pflicht, Vollzeit die Schule zu besuchen, dauert bis zur 9. oder 10. Klasse. Danach besteht eine Pflicht zur Berufsausbildung, falls nicht eine allgemeine Schule (zum Beispiel das Gymnasium) besucht wird. Die Vollschulpflichtzeit endet also frühestens nach der 9. Klasse.

Frank 12.01.2024

Wo arbeitet frank walter steinmeier?

Redaktion

Hallo Frank, der Amtssitz des Bundespräsidenten ist in der Bundeshauptstadt Berlin.

pupsibär 05.12.2023

wer ist der bundespräsident von deutschland?

Redaktion

Hallo pupsibär, das ist Herr Frank-Walter Steinmeier. Er wurde 2017 zum Bundespräsidenten gewählt und vor einem Jahr für eine zweite Amtsperiode wiedergewählt.

Apo RED 04.12.2023

Ab wann darf ich wählen ?

Redaktion

Hallo Apo RED, wenn du 18 Jahre alt bist, wirst du volljährig. Dann hast du auch das Wahlrecht. Du darfst deine Abgeordneten, die dich in den Parlamenten vertreten sollen, wählen. In manchen Bundesländern darf man schon mit 16 Jahren bei der Kommunalwahl mitwählen, in manchen auch bei den Landtagswahlen.

msdxnf 09.11.2023

Warum muss der Bundespräsident neutral sein?

Redaktion

Hallo msdxnf, der Bundespräsident soll nicht aktiv Politik betreiben, sondern Deutschland vor allem nach außen repräsentieren. Außerdem hat er auch eine wichtige symbolische Funktion in Deutschland. Auch wenn die einzelnen Parteien zerstritten sind, steht der Bundespräsident für die politische Einheit unseres Landes. Deswegen lässt der Bundespräsident für die Zeit seiner Präsidentschaft seine Parteimitgliedschaft ruhen. Das ist so üblich bei diesem Amt, denn der Amtsinhaber oder die Amtsinhaberin soll über den parteipolitischen Auseinandersetzungen stehen und Repräsentant/in des ganzen deutschen Volkes sein. Das heißt aber nicht, dass der Bundespräsident neutral sein soll. Ganz im Gegenteil erwarten viele Menschen von ihm, dass er in wichtigen gesellschaftlichen Fragen Stellung bezieht und gelegentlich auch die Menschen in Deutschland aufrüttelt. Nur Parteipolitik soll er dabei nicht machen.

D.B. 02.11.2023

Wie alt ist frank walter steinmeyer

Redaktion

Hallo D.B., der Bundespräsident wurde am 5. Januar 1957 geboren. Er ist also 67 Jahre alt.

Sopaya 01.11.2023

Wenn ich eine presentation über den bundespresidenten halten muss, was erwähne ich da am besten?

Redaktion

Hallo Sopaya, schau dir doch einmal unseren Artikel oben an und auch unsere Antworten auf eure weiteren Fragen zu diesem Artikel. Da findest du viele Informationen zur Bedeutung dieses Amtes und zu den Aufgaben des Amtsinhabers oder der Amtsinhaberin. Auch der Artikel "Bundesversammlung" könnte für deine Präsentation hilfreich sein. Viel Erfolg!

Harry Potter 25.10.2023

Wie wird der Bundespräsident gewählt?

Redaktion

Hallo Harry Potter, de Bundespräsident wird von der Bundesversammlung gewählt. Das ist ein Gremium, das ausschließlich zur Wahl des Bundespräsidenten oder der Bundespräsidentin zusammenkommt. Wir haben in unserem Lexikon einen eigenen Artikel "Bundesversammlung". Da kannst du die wichtigsten Fakten zu dieser Versammlung lesen.

Frifro 24.10.2023

Was sind die Aufgaben eines Bundespräsidenten

Redaktion

Hallo Frifro, der Bundespräsident ist der erste Mann im Staat. Er ernennt die Bundeskanzlerin und die Minister, er muss die Gesetze unterzeichnen und er repräsentiert Deutschland im Ausland. Er kann auch durch Reden und öffentliche Auftritte Einfluss nehmen. Politisch bestimmen kann er nichts.

Einstein 27.09.2023

Was ist die Staatsform in Deutschland?

Redaktion

Hallo Einstein, die Bundesrepublik Deutschland ist eine föderale Republik. Sie ist ein demokratischer Rechtsstaat und eine parlamentarische Demokratie.

619 14.09.2023

wer ist im Moment der Präsident?

Redaktion

Hallo 619, das ist Frank-Walter Steinmeier von der SPD.

Neugier 04.08.2023

Wie kann man die jetzige Regierung abwählen, bzw. außer Kraft setzen, wenn man als Bürger nicht zufrieden ist?

Redaktion

Hallo Neugier, alle vier Jahre haben die Bürgerinnen und Bürger bei der Wahl des Deutschen Bundestages die Möglichkeit, ihr Urteil über die Regierung abzugeben. Sie können also die Parteien wiederwählen, die in der Regierung vertreten sind, wenn sie mit der Arbeit der Regierung zufrieden waren. Wenn sie eine andere Politik oder andere Politikerinnen und Politiker in der Führung des Landes wollen, müssen die Bürgerinnen und Bürger andere Parteien wählen. So funktioniert das in einer parlamentarischen Demokratie wie der Bundesrepublik Deutschland.

Zuzuzu 10.05.2023

Wer ist der Bundeskanzler in Deutschland

Redaktion

Hallo Zuzuzu, das ist Olaf Scholz von der SPD.

Suiii 09.05.2023

Was sind die Aufgaben des Bundespräsidenten

Redaktion

Hallo Suiii, oben im Text haben wir dazu einiges geschrieben. Lies dir das doch einmal in Ruhe durch. Wenn du dann noch mehr wissen willst, kannst du uns gerne noch einmal schreiben

Antworte ... 25.04.2023

Ich würde gerne wissen wie kann man Bundeskanzler/innen werden

Redaktion

Hallo Antworte ..., schau dir doch mal bitte unseren Artikel " Bundeskanzler/in" hier im Lexikon von Hanisauland an. Da haben wir genau beschrieben, wie man in dieses Amt kommen kann.

nello 06.03.2023

Könnt ihr mir möglichkeiten nennen wie der bundespräsident einfluss auf die politik nehmen kann? liebe grüße

Redaktion

Hallo nello, der Bundespräsident ist der erste Mann im Staat. Er ernennt die Bundeskanzlerin und die Minister, er muss die Gesetze unterzeichnen und er repräsentiert Deutschland im Ausland. Aber politisch bestimmen kann er nichts. Die politische Macht hat die Bundeskanzlerin oder der Bundeskanzler und die Bundesregierung. Der Bundespräsident hat aber absichtlich so wenig Macht. Er soll nämlich nicht aktiv Politik betreiben, sondern Deutschland vor allem nach außen repräsentieren. Außerdem hat er auch eine wichtige symbolische Funktion in Deutschland. Auch wenn die einzelnen Parteien zerstritten sind, steht der Bundespräsident für die politische Einheit unseres Landes. Deswegen hat der Bundespräsident eine wichtige Rolle in unserem politischen System.

Henry Peterson 01.02.2023

Danke für diese Website😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😘😘😘😘😘😘😘😘😘😘😘😘😘❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️🏃🥰🥰🥰🥰🥰🥰🥰🥰🥰🥰

Redaktion

Hallo Henry Peterson, danke für deine Nachricht, über die wir uns sehr gefreut haben! Viele Grüße aus der HanisauLand-Redaktion

69islisastime 23.01.2023

Was wenn der Bundespräsident korrupt ist?

Redaktion

Hallo 69islisastime, Politiker und Politikerinnen, denen Korruption nachgewiesen wird, können vor Gericht verfolgt werden. Dabei spielt es keine Rolle, welches Amt der oder die Politiker/in bekleidet.

Hehe :D 29.12.2022

Frage: coole Website! Wie macht man sowas?

Redaktion

Hallo Hehe :D, danke für deine nette Rückmeldung! Die Kinder – Internetseite der bpb wird von vielen Leuten gemacht. Genaueres findest du, wenn du auf unserer Info-Seite mal auf „Team“ klickst. Wir alle haben uns lange mit Politik, Geschichte, Religion und anderen Themen beschäftigt. Wir lesen viel, schauen uns die Nachrichten an, sind auf interessanten Seiten im Internet unterwegs und machen noch viele andere Dinge, um immer für euch auf dem Laufenden zu sein.

Hanisauland ist cool 29.12.2022

Moin Moin aus dem Norden…
Ich hab ne Frage: Kann ein Bundespräsidetn auch mal länger als 5 Jahre im Amt sein?

Redaktion

Hallo Hanisauland ist cool, der Bundespräsident oder die Bundespräsidentin wird für fünf Jahre gewählt. Anschließend kann er oder sie einmal wiedergewählt werden. Die längste Amtszeit sind also zehn Jahre.

Georg Asmussen 12.12.2022

Hallo liebes Team, ich bin der Georg und ich hätte eine frage: warum gibt es keine Frauen als Bundespräsident(-INNEN/außen was weiß ich) ? Es spricht doch nichts dagegän oder sind Männer in diesem Amt besser gesehen als Frauen?

Redaktion

Hallo Georg Asmussen , es gibt eine einfache Antwort auf deine Frage: Weil bisher keine Frau zur Bundespräsidentin gewählt wurde! Dabei spricht überhaupt nichts dagegen, dass Frauen diese Amt ausüben können. Andersherum gesagt: Nirgend steht, dass nur Männer Bundespräsident werden können. Es gab immer mal wieder Frauen, die sich zur Wahl gestellt haben - aber meistens war klar, dass sie keine Mehrheit haben würden. Und letztlich wurden sie auch nie gewählt. Wir hier in der Redaktion von HanisauLand finden es schade, dass in fast siebzig Jahren nie eine Frau zur Bundespräsidentin gewählt wurde.

Hallo 08.12.2022

Hallo,
erstmal vielen Dank für diese informative Seite.
Ich habe noch eine Frage:
Wie kommt der Bundespräsident ins Amt?

Vielen Dank 😊

Redaktion

Hallo Hallo , der Bundespräsident oder die Bundespräsidentin wird von den Parteien für die Wahl nominiert. Anschließend wird er oder sie von der Bundesversammlung gewählt. Das ist eine Versammlung, die nur zu diesem einen Zweck zusammenkommt. In unserem Artikel "Bundesversammlung" haben wir das genau beschrieben.

Bundespräsident 08.12.2022

Hallo meine Name Manfred,
Ich aus Hamburg
Frage ich hab: Was ist Bundespräsident und ist der Höha im dem Rank als Canstlar

Redaktion

Hallo Bundespräsident, der Bundespräsident ist das Staatsoberhaupt. Aber die politische Macht hat der Bundeskanzler oder die Bundeskanzlerin. Lies dazu doch bitte unsere Lexikonartikel "Bundespräsident/in" und "Bundeskanzler/in". Da haben wir das genau erklärt.

Lili 30.11.2022

Bundespräsident große macht

Redaktion

Hallo Lili, der Bundespräsident ist der erste Mann im Staat. Er ernennt die Bundeskanzlerin und die Minister, er muss die Gesetze unterzeichnen und er repräsentiert Deutschland im Ausland. Aber politisch bestimmen kann er nichts. Die politische Macht hat die Bundeskanzlerin oder der Bundeskanzler und die Bundesregierung. Der Bundespräsident hat aber absichtlich so wenig Macht. Er soll nämlich nicht aktiv Politik betreiben, sondern Deutschland vor allem nach außen repräsentieren. Außerdem hat er auch eine wichtige symbolische Funktion in Deutschland. Auch wenn die einzelnen Parteien zerstritten sind, steht der Bundespräsident für die politische Einheit unseres Landes.

Bundespräsident 11.11.2022

benennen wer den Bundespräsident wählt.

Redaktion

Hallo Bundespräsident , Der Bundespräsident oder die Bundespräsidentin wird von der Bundesversammlung gewählt. Das ist eine Versammlung von Politikerinnen und Politikern und anderen Menschen aus ganz Deutschland, die nur zu diesem Zweck alle fünf Jahre in Berlin zusammen tritt. Lies dazu doch bitte einmal unseren Artikel „Bundesversammlung“ hier im Lexikon von HanisauLand.

memo 10.11.2022

Wie wird der Bundespräsident gewählt?

Redaktion

Hallo memo, der Bundespräsident oder die Bundespräsidentin wird von der Bundesversammlung gewählt. Das ist eine Versammlung, die nur zu dieser Aufgabe zusammenkommt. In unserem Lexikon haben wir einen Artikel "Bundesversammlung", wo du alles Wissenswerte zu dieser Wahl erfährst.

Amena 08.11.2022

Vor der Weimarer Republik wurden die Präsidenten nicht vom Volk gewählt.
Wer hat denn früher den Bundespräsidenten gewählt?

Redaktion

Hallo Amena, vor der Gründung der Weimarer Republik nach dem ersten Weltkrieg war Deutschland ein Kaiserreich. Der Kaiser war das Staatsoberhaupt. Einen Präsidenten gab es nicht, sondern einen Reichskanzler, der die Politik des Landes bestimmte.

Hansi 07.11.2022

Was sind die Aufgaben des Bundespräsidenten

Redaktion

Hallo Hansi, schau mal unter diesem Begriff in diesem Lexikon nach. Da haben wir einen Absatz zu den Aufgaben des/der Bundespräsidenten/in geschrieben.

Antworte 24.10.2022

Warum waren bisher nur Männer Bundespräsident

Redaktion

Hallo Antworte, das ist eine gute Frage, denn im Grundgesetz steht nicht, dass dieses Amt nur für Männer ist. Es hat in der Geschichte der Präsidenten-Wahlen einige Kandidatinnen für das Amt gegeben. In allen Fällen war aber klar, dass die nominierten Frauen keine Chance hatten. Es gibt viele Forderungen, dass jetzt auch einmal eine Frau Bundespräsidentin wird.

Icrimax 23.09.2022

Von welcher Partei ist Frank Walter Steinmeier

Redaktion

Hallo Icrimax, der Bundespräsident gehört der SPD an. Für die Zeit seiner Präsidentschaft lässt er aber seine Parteimitgliedschaft ruhen. Das ist so üblich bei diesem Amt, denn der Amtsinhaber oder die Amtsinhaberin soll über den parteipolitischen Auseinandersetzungen stehen und Repräsentant/in des ganzen deutschen Volkes sein.

Sophie 15.09.2022

Hallo. Wer waren die ersten Bundes Präsidenten in der ersten und 2 Republik und warum wurden sie gewählt danke falls Antwort tschüss 👋

Redaktion

Hallo Sophie, Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland gibt es seit 1949. Der erste Bundespräsident war Theodor Heuss von der FDP, sein Nachfolger war der CDU-Politiker Heinrich Lübke. In der Weimarer Republik gab es einen Reichspräsidenten. Der erste Amtsinhaber war Friedrich Ebert von der SPD.

Interessierte Person 17.01.2022

Warum ist das Amt eines Bundespräsidenten, ein politisches Amt?

Redaktion

Hallo Interessierte Person , der Bundespräsident ist das Staatsoberhaupt. Er ernennt die Bundeskanzlerin und die Minister, er muss die Gesetze unterzeichnen und er repräsentiert Deutschland im Ausland. Außerdem hat er auch eine wichtige symbolische Funktion in Deutschland. Auch wenn die einzelnen Parteien zerstritten sind, steht der Bundespräsident für die politische Einheit unseres Landes. Deswegen hat der Bundespräsident eine wichtige Rolle in unserem politischen System. Ohne ihn würde ein wichtiger Baustein unserer Demokratie fehlen.

Lena 13.01.2022

Warum wird in Deutschland im Gegensatz zu Frankreich der Bundespräsident nicht vom Volk gewählt?

Redaktion

Hallo Lena, in Deutschland hat der Bundespräsident eine ganz andere Stellung im Staat als der Staatspräsident in Frankreich. Der deutsche Bundespräsident ist ein Staatsoberhaupt mit vielen repräsentativen Aufgaben, aber er hat keine politische Gestaltungsmacht. Das ist in Frankreich anders. Dort hat der Staatspräsident sehr weite Machtbefugnisse. Weil diese Position politisch so bedeutsam ist, wird der Präsident vom Volk gewählt.

Olga 12.01.2022

Wer schlägt die KandidatInnen für das BundespräsidentInnen-Amt vor und auf welcher Grundlage?

Redaktion

Hallo Olga, jedes Mitglied der Bundesversammlung darf einen Kandidaten oder eine Kandidatin für die Wahl zum Bundespräsidenten oder zur Bundespräsidentin vorschlagen. Meistens werden die Kandidat/innen aber schon vorher von den Parteien bestimmt. Hier findest du weitere Informationen.

Melina 11.01.2022

Wie alt ist Frank Walter Steinmeier?

Redaktion

Hallo Melina, der Bundespräsident ist am 5. Januar 66 Jahre alt geworden.

Cassandra 10.01.2022

Warum entsenden Parteien Bürgerinnen und Bürger als Delegierte in die Bundesversammlung, die kein politisches Amt innehaben

Redaktion

Hallo Cassandra, die Personen, die von den Landtagen als Mitglieder der Bundesversammlung gewählt werden, müssen nicht unbedingt gewählte Volksvertreter/innen sein. Oft werden neben den Spitzenpolitiker/innen der Länder auch ehemalige Politiker, Prominente, Künstlerinnen und Sportlerinnen oder auch ganz "normale" Leute gewählt. Dadurch soll der Charakter der Wahl des Bundespräsidenten oder der Bundespräsidentin als einer Wahl durch das Volk zum Ausdruck gebracht werden.

Marc 07.01.2022

Hallo,

es heißt in Artikel 54 Abs. 2 GG, dass eine anschließende Wiederwahl nur einmal möglich ist.

Das würde doch bedeuten, dass wenn ein BP 10 Jahre im Amt ist, eine Amtszeit aussetzen muss und dann nach 5 Jahren wieder ins Amt darf.

Ist das korrekt?

Redaktion

Hallo Marc, grundsätzlich gilt, dass der Bundespräsident oder die Bundespräsidentin nach der ersten Amtszeit ein zweites Mal gewählt werden kann. Er oder sie kann also das Amt insgesamt 10 Jahre lang bekleiden. Im Bundesgesetz ist dabei von einer "anschließenden Wiederwahl" nach der ersten Amtszeit die Rede. Ob damit eine weitere, nicht unmittelbar anschließende Wiederwahl möglich ist, ist eine Frage für Verfassungsjurist/innen. Bislang wurde in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland eine solche neuerliche Wahl nicht diskutiert.

Sarah 04.01.2022

Wodurch unterscheidet sich der Werdegang Frank Walter Steinmeiers von seinen Vorgängern

Redaktion

Hallo Sarah, der Bundespräsident hat wie alle Politiker einen eigenen politischen Werdegang. Er war Chef des Bundeskanzleramtes - was andere vor ihm nicht waren. Er gehörte einer Partei - der SPD - an, was auch nicht für alle Bundespräsidenten zutrifft. Außerdem ist er jetzt Bundespräsident und lebt in einer ganz anderen Zeit als zum Beispiel Theodor Heuss oder Wilhelm Lübcke und ist insofern ganz anders geprägt in seiner Jugend und seiner beruflichen Tätigkeit.

Troy 08.12.2021

Wer war der jüngste Bundespräsident?

Redaktion

Hallo Troy, Christian Wulff war 51 Jahre alt, als er 2010 zum 10. Präsidenten der Bundesrepublik Deutschland gewählt wurde.

Sasuke 26.11.2021

Wie oder wodurch wird der Bundespräsident beschränkt?

Redaktion

Hallo Sasuke, die Aufgaben und Pflichten des Bundespräsidenten oder der Bundespräsidentin sind im Grundgesetz festgelegt.

Katinka 24.11.2021

Hat der Bundespräsident Wahlrecht? Darf er seine Stimme bei der Wahl zum Bundestag abgeben?

Im Englischunterricht lasen wir mit unserem Schottischen Lehrer einen Aufsatz über die Queen, im Vergleich kam die Frage auf.

Redaktion

Hallo Katinka, wie jeder Bürger und jede Bürgerin darf der Bundespräsident an der Wahl zum Deutschen Bundestag teilnehmen.

Tilloni 17.11.2021

Inwiefern ist der Bundespräsident an der gesetzgebenden und an der vollziehenden Gewalt beteiligt

Redaktion

Hallo Tilloni , der Bundespräsident repräsentiert den Staat, er gilt als Teil der Exekutive (vollziehende Gewalt). Er ist an der Legislative nur insofern beteiligt, als er die vom Bundestag beschlossenen Gesetze unterschreibt und insofern ausfertigt.

Michi michael 16.11.2021

Was genau ist die Rolle des Bundespräsidenten und wo ist seine Ordnung

Redaktion

Hallo Michi michael, lies mal unser Stichwort "Bundespräsident" hier im Lexikon. Schreib uns nochmal, was du mit "seine Ordnung" meinst. Er ist das Staatsoberhaupt unseres Landes.

Schreib uns deine Frage

Bevor du eine Frage stellst, lies bitte den Lexikonartikel vollständig durch. Schau bitte nach, ob jemand bereits dieselbe Frage gestellt hat. Häufig findest du dort bereits die Antwort auf deine Frage.

Schreib uns