Direkt zum Inhalt

Lexikon

Kommunalwahl

von und
mehrfache Wiederholung des Buchstaben k

Kurz & knapp
"Kommune" ist ein anderes Wort für "Gemeinde" oder "Stadt". Die Kommunen haben Parlamente, die regelmäßig gewählt werden. Dies geschieht bei den Kommunalwahlen. Die Wahlen müssen nach demokratischen Grundsätzen ablaufen. Die genauen Regeln für die Kommunalwahlen sind in den deutschen Bundesländern unterschiedlich.

Gemeindeparlament

In Deutschland gibt es verschiedene Parlamente. Der Bundestag entscheidet, was für ganz Deutschland gelten soll. Die Landesparlamente entscheiden, was in den jeweiligen Bundesländern gelten soll. Und dann gibt es auch Parlamente in den Landkreisen und Gemeinden (ein anderer Begriff ist „Kommunen“). Diese Volksvertretungen - man sagt auch "kommunales Parlamente" - sind der Gemeinderat, Stadtrat oder Kreistag.

Aufgaben

Die kommunalen Parlamente regeln zusammen mit den Verwaltungen die örtlichen Aufgaben. Sie entscheiden, wo es Wohngebiete geben soll, wie die Wasserversorgung sichergestellt wird, ob die Feuerwehr ein neues Feuerwehrhaus braucht. Sie beschließen, wo Schulen und Kindergärten gebaut werden, wie der Nahverkehr organisiert werden kann und vieles andere.

Wahl der Gemeindeparlamente

Die Kommunalvertretungen werden gewählt. Diese Wahl erfolgt nach den demokratischen Wahlgrundsätzen - sie ist also frei, geheim, allgemein, unmittelbar und gleich. Einzelheiten der Kommunalwahlen sind in den Bundesländern unterschiedlich geregelt.

Eure Fragen dazu...

Nico 06.05.2009

ist es cool zu wählen?

Redaktion

Hallo Nico, wir finden es sehr cool wählen zu gehen. Denn dass möglichst viele wahlberechtigte (das Wort kommt von "Recht" zum Wählen) Bürger wählen, ist wichtig, damit auch die Meinung von möglichst vielen Bürgern im Parlament berücksichtigt wird. Die Demokratie ist darauf angewiesen, dass die Menschen sich beteiligen, dass sie sich darum kümmern, was in der Politik geschieht und dass sie daran mitwirken, Lösungen für Probleme zu finden. Im Bundestag werden die Regeln für unser Zusammenleben gemacht - also die Gesetze. In Wahlen kann jeder mitbestimmen, welche Gesetze gemacht werden, wer uns regiert und wie es in Deutschland in Zukunft aussehen soll. Wählen heißt also immer auch Verantwortung für das eigene Leben und die Zukunft Aller zu übernehmen.

Schreib uns

Schreibt uns eure Fragen