Direkt zum Inhalt

Lexikon

Kompromiss

von und
mehrfache Wiederholung des Buchstaben k

Kurz & knapp
Drei Menschen wollen gemeinsam verreisen, aber jeder möchte woanders hin. Was tun? Vielleicht suchen die drei gemeinsam ein ganz neues Ziel oder sie besuchen nacheinander jedes Wunschziel. Wenn jeder ein wenig von seinen eigenen Wünschen abrückt und sich die drei friedlich einigen, dann haben sie einen Kompromiss gefunden. In der Politik müssen übrigens oft Kompromisse gefunden werden, das ist gar nicht so einfach...

Zwei Freunde - ein Reiseziel

Zwei Freunde wollen gemeinsam verreisen, aber sie können sich nicht über ein Reiseziel einigen. Der eine will ans Meer, der andere in die Berge. Sie überlegen gemeinsam und besprechen, wie sie trotzdem ein gutes Reiseziel für beide finden können. Vielleicht fahren sie an eine Küste oder einen See, wo auch Berge in der Nähe sind.

Zugeständnis, Einigung

Die beiden haben gegenseitig Zugeständnisse gemacht. Jeder hat zwar seinen Willen nicht ganz durchzusetzen können. Aber jeder hat auch einiges erreicht, was ihm gefällt. Das ist ein Grundzug für gute Kompromisse: Alle müssen ein wenig von ihren Zielen zurückstecken, und am Ende fühlt sich niemand über den Tisch gezogen.

Kompromisse in der Politik

In der politischen Arbeit müssen ständig Kompromisse eingegangen werden. Das ist vor allen Dingen dann der Fall, wenn zwei oder mehrere Parteien ein Bündnis, eine Koalition bilden wollen, um zu regieren. Jede Partei muss ein Stück ihrer eigenen Interessen und Vorstellungen aufgeben, damit eine Einigung mit den anderen Parteien zustande kommt.

Schreibt uns eure Fragen