Direkt zum Inhalt

Lexikon

Bürgerkrieg

von und
mehrfache Wiederholung des Buchstaben b

Krieg zwischen den Bürgern eines Landes
Als "Bürgerkrieg" versteht man die bewaffnete Auseinandersetzung zwischen Bürgern eines Staates. Dabei überfällt nicht ein Staat einen anderen Staat, sondern zwei oder mehrere Gruppen in einem Staat bekämpfen sich untereinander.


Völkerrecht

Nach dem Völkerrecht gilt ein Bürgerkrieg nicht als „Krieg“, sondern als innere Angelegenheit eines Staates. Daher entstehen immer wieder Diskussionen, ob sich ausländische Staaten in Bürgerkriege einmischen dürfen und sollten, um den bedrohten Menschen zu helfen.

Schreibt uns eure Fragen