Direkt zum Inhalt

Lexikon

Bundeswehr

von und
Junge Soldaten aus Heer, Luftwaffe und Marine bei ihrem feierlichen Gelöbnis. Sie haben mit ihrem Eid versprochen, das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen.

Junge Soldaten aus Heer, Luftwaffe und Marine bei ihrem feierlichen Gelöbnis. Sie haben mit ihrem Eid versprochen, das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen.

Deutsche Streitkräfte
"Bundeswehr" ist der Name für die deutschen Streitkräfte. Die Bundeswehr wurde 1955 gegründet. Sie darf nur zur Verteidigung unseres Landes eingesetzt werden. Es ist verboten, mit der Bundeswehr ein anderes Land anzugreifen. Die Bundeswehr ist in drei Teile aufgeteilt. Die Soldaten gehören zum Heer, wenn sie zum Beispiel Panzerfahrer sind. Sie gehören zur Luftwaffe, wenn sie Piloten sind, und zur Marine, wenn sie ihren Dienst auf einem Schiff tun.


Bundesminister/in der Verteidigung
Der/die Bundesminister/in der Verteidigung hat die Befehls- und Kommandogewalt für die Bundeswehr, so steht es im Grundgesetz. Das heißt, dass die Ministerin in allen Fragen, die die Streitkräfte betreffen, bestimmen kann, was gemacht wird.


Bundeswehrsoldaten waren schon oft im Einsatz, um bei Hochwasser zu helfen.

Bundeswehrsoldaten waren schon oft im Einsatz, um bei Hochwasser zu helfen.

Die Bundeswehr hilft

Heute sind viele Soldaten der Bundeswehr bei Friedenseinsätzen der UNO oder der NATO in anderen Ländern im Einsatz. Immer wieder helfen Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr auch bei Naturkatastrophen wie Überschwemmungen oder Sturmfluten.

FAQ / Häufig gestellte Fragen

(Frequently Asked Questions - das ist die englische Übersetzung von "häufig gestellte Fragen")
Ultimate Glitcher 20.02.2021

Wo wird die Bundeswehr noch gebraucht, und was machen sie oder wo sind wenn sie gerade nicht gebraucht werden?

Redaktion

Hallo Ultimate Glitcher, seit dem Ende des Ost-West-Konfliktes haben sich die Aufgaben der Bundeswehr verändert. Die grundsätzliche Aufgabe der Bundeswehr bleibt aber die Verteidigung der Bundesrepublik Deutschland. Darum ist die Bundeswehr seit vielen Jahren auch am Einsatz der NATO in Afghanistan beteiligt, weil dort Gefahren für die Sicherheit Deutschlands bekämpft werden. Auch in anderen Missionen der Vereinten Nationen wie der Trainingsmission EUTM der EU in Mali oder der Stabilisierungsmission MINUSMA der Vereinten Nationen im selben Land leistet die Bundeswehr wichtige Beiträge zur Sicherung des Friedens in der Welt. In Deutschland selbst darf die Bundeswehr nicht für Aufgaben wie die Verbrechensbekämpfung eingesetzt werden. Im Inland kann die Bundeswehr allerdings bei Katastrophen wie einer großen Flut Hilfe leisten. Aktuell sind viele Soldatinnen und Soldaten abkommandiert zur Unterstützung der Gesundheitsämter in der Corona-Pandemie. Dort helfen sie bei der Nachverfolgung von Kontakten von Personen, die an Covid-19 erkrankt sind.

XD 25.02.2020

was wenn sich die bundeswehr gegen deutschland wendet?

Redaktion

Hallo XD, die Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr verstehen sich als Bürger in Uniform. Damit soll ausgedrückt werden, dass sie Bürgerinnen und Bürger wie jede und jeder andere sind, nur mit dem Unterschied, dass sie eben Uniform tragen. Sie haben die gleichen demokratischen Rechte und Pflichten und leisten ihren Dienst als Bürgerinnen und Bürger für ihr Vaterland. Als die Bundeswehr gegründet wurde, war der Zweite Weltkrieg noch nicht lange vorbei. Nach diesen Erfahrungen wollte man ein anderes Verständnis von Soldaten betonen: Nicht mehr Soldaten, die dem politischen Führer gegenüber verpflichtet sind, sondern Bürger, die für ihren Staat Dienst tun. Zugleich sollte dadurch ausgeschlossen werden, dass sich die Bundeswehr als eine nur ihren eigenen Werten verpflichtete Organisation versteht, die sich dann auch einmal gegen den demokratischen Staat wenden kann.

eure weiteren Fragen dazu...

Juli 07.05.2021

Was macht die Marine?

Redaktion

Hallo Juli, die Marine ist der Teil der Bundeswehr, der auf dem Meer unterwegs ist. Marine-Soldaten leisten ihren Dienst bei der Bundeswehr also auf einem Schiff.

Nico 18.02.2021

Was hat dieses Thema mit dem Frieden zu tun?

Redaktion

Hallo Nico, auch wenn Deutschland zum Glück schon lange keinen Krieg mehr gegen ein anderes Land geführt hat, ist die Bundeswehr doch sehr wichtig für unser Land. So kann Deutschland zum Beispiel die UNO bei Friedenseinsätzen mit Soldaten unterstützen. Auch für humanitäre Zwecke ist die Bundeswehr im Ausland im Einsatz. Bei Naturkatastrophen oder besonders schweren Unglücksfällen können Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr auch in Deutschland eingesetzt werden und helfen. Das ist auch in der aktuellen Corona-Pandemie an vielen Orten der Fall. Aber die Bundeswehr hat natürlich auch einen Auftrag, der gegebenenfalls militärische Mittel erfordert. Denn die Bundeswehr ist laut dem Grundgesetz zur Verteidigung unseres Landes da. Ein anderes Land angreifen darf sie aber auf keine Fall.

Lalala 06.12.2020

Was macht die Bundeswehr

Redaktion

Hallo Lalala , der wichtigste Auftrag der Bundeswehr ist seit ihrer Gründung 1955 die Verteidigung unseres Landes. Mit dem Ende des Ost-West-Konfliktes haben sich aber auch die Aufgaben der Bundeswehrsoldaten und -soldatinnen geändert. Heute ist die Bundeswehr auch eine Armee im Auslandseinsatz. Die Soldatinnen helfen bei Krisen und leisten humanitäre Hilfe, beispielsweise in Afghanistan oder in Mali. Dort helfen die Soldatinnen seit vielen Jahren, einen gerechteren und friedlichen Staat aufzubauen und zu schützen.

Auch im HanisauLand machen wir am Wochenende Pause.
Nächste Woche könnt ihr hier wieder eure Fragen stellen!