Direkt zum Inhalt

Lexikon

Diskriminierung

von und
Ein Protestmarsch 1963 gegen Diskriminierungen von schwarzen Menschen in den USA. Vorne sieht man Martin Luther King. Er war ein Führer in der amerikanischen Bewegung gegen die Diskriminierung von schwarzen Menschen.

Protestmarsch gegen Diskriminierungen von schwarzen Menschen in den USA im Jahr 1963.

Ungerechtfertigte Benachteiligung

Wenn einzelne Menschen oder Gruppen benachteiligt werden, weil sie zum Beispiel eine andere Hautfarbe oder eine andere Religion haben, so werden sie diskriminiert. Die Gründe dafür können sehr unterschiedlich sein. Oft spielen Vorurteile eine Rolle. So haben manche Menschen ohne Grund eine schlechte Meinung von Menschen fremder Herkunft oder mit fremdländischem Aussehen. Sie behandeln diese Menschen deshalb unfair und ungerecht. Das ist Diskriminierung.

Demokratie duldet keine Diskriminierung

Bei der Diskriminierung spielt oft auch das Geschlecht eine Rolle. So erhalten Frauen im Berufsleben manchmal weniger Gehalt oder Lohn als ihre männlichen Kollegen, obwohl sie die gleiche Arbeit tun. Diese Frauen werden ungleich behandelt. Auch Menschen, die schwul oder lesbisch sind, werden oft diskriminiert. Das Wort "schwul" wird manchmal sogar als Schimpfwort benutzt, um andere Menschen herabzusetzen. Gegen Diskriminierungen muss sich eine demokratische Gesellschaft entschieden zur Wehr setzen.

Eure Fragen dazu...

Helle 15.12.2020

Welchen Ursprung hat Rassismus?

Redaktion

Hallo Helle, Rassismus hat es in der Geschichte wahrscheinlich schon immer gegeben. Aber die heutige Form des Rassismus ist trotzdem noch eine ziemlich junge Erscheinung. Der Begriff Rassismus ist zu Beginn des 20. Jahrhunderts entstanden. Damals hat man viel über sogenannte "Rassentheorien" diskutiert und scheinbar wissenschaftlich begründete Theorien für die Unterschiede zwischen den "Rassen" entwickelt und so ist auch dieser Begriff aufgekommen. Warum sich so viele Menschen davon angezogen fühlen, können wir dir auch nicht erklären. Vielleicht hängt es damit zusammen, dass sich bestimmte Menschen besonders stark fühlen, wenn sie sich in der Gruppe gegen Schwächere, zum Beispiel Minderheiten, zusammentun.

Ali 06.12.2020

Was bedeutet Rassismus

Redaktion

Hallo Ali, diese Frage haben wir heute schon beantwortet. Lies doch mal bei unseren Antworten auf eure Fragen nach.

Alina 06.12.2020

Was bedeutet Diskriminierung

Redaktion

Hallo Alina, diese Frage haben wir dir heute schon beantwortet.

Alina 06.12.2020

Was bedeutet Diskriminierung können sie es mir bitte kurz erklären

Redaktion

Hallo Alina, wenn einzelne Menschen oder Gruppen benachteiligt werden, weil sie zum Beispiel eine andere Hautfarbe oder eine andere Religion haben, so werden sie diskriminiert. Diskriminierung ist eine Form der Ausgrenzung einer bestimmten Gruppe von Menschen. Wie wir oben erklärt haben, spielen bei Diskriminierung oft Vorurteile eine große Rolle. Menschen, die anders aussehen oder sich anders erhalten, als das den meisten anderen Menschen "normal" vorkommt, werden dann ausgegrenzt, diskriminiert und oft sogar verfolgt. Lies doch auch mal den Text oben und unsere Antworten zu den FAQ. Da haben wir noch mehr zu diesem wichtigen Thema geschrieben.

Schreib uns

Schreibt uns eure Fragen