Direkt zum Inhalt

Lexikon

DAX

von und
Anzeigetafel für die DAX-Werte in der Frankfurter Börse zeigt eine Kurve, die in Zacken langsam ansteigt.

Die Anzeige der DAX-Kurve an der Frankfurter Börse.

Worterklärung

Dax ist die Abkürzung für "Deutscher Aktienindex". Das Wort „Index“ bedeutet so viel wie "Liste" oder "Verzeichnis“ oder auch Messziffer. Aktien sind Wertpapiere, die am Börsenmarkt gehandelt werden.

Immer aktuell
Aus den Aktienwerten der 30 größten deutschen Aktiengesellschaften wird der DAX ermittelt, manchmal sagt man auch DAX 30. Der DAX gibt also einen bestimmten Wert an. Wie auf jedem Markt bestimmen auch am Börsenmarkt Angebot und Nachfrage den Preis der Aktien. Deshalb kann sich der DAX, der nach einem bestimmten System errechnet wird, ständig ändern.
Andere Listen

Neben dem DAX 30 gibt es noch eine Reihe anderer „Indices“ (das ist die Mehrzahl von Index) für Aktien, die an der Börse gehandelt werden. Man kennt zum Beispiel den DAX 100, der die hundert wichtigsten Werte aufführt. Der TecDax listet nur Technologiewerte auf. Aber das ist eher etwas für die Börsen-Fachleute.

Eure Fragen dazu...

König des dax 06.01.2021

Was raten sie mir . Welche Aktien soll ich mir kaufen

Redaktion

Hallo König des dax, Entscheidungen darüber, wie man sein Geld anlegen will, muss jeder für sich selbst treffen. Das hat damit zu tun, wann man über das Geld verfügen will, welches Risiko man bei der Geldanlage eingehen will oder für wie lange das Geld angelegt werden soll. Wir empfehlen dir, möglichst viele Menschen zu fragen, die sich mit Geldanlagen auskennen. Das hilft dir sicher auch für deine eigene Entscheidung.

Schreib uns deine Frage

Bevor du eine Frage stellst, lies bitte den Lexikonartikel vollständig durch. Schau bitte nach, ob jemand bereits dieselbe Frage gestellt hat. Häufig findest du dort bereits die Antwort auf deine Frage.

Schreib uns