Direkt zum Inhalt

Lexikon

Digitalisierung

von
Jugendliche am Laptop.

Für viele Kinder ist die Beschäftigung mit dem Laptop ganz normal.

Begriffserklärung
Immer wieder liest man: Wir leben im digitalen Zeitalter! Was ist aber überhaupt "Digitalisierung"? Digitalisierung beschreibt die Umwandlung von Sprache und Musik, von Texten, Nachrichten, Arbeitsabläufen und vielem mehr in eine Sprache, die Computer "verstehen" können.


Früher und heute
Ein Beispiel: Du schickst von deinem Handy eine Nachricht mit einem Bild von dir und einem Tipp für ein leckeres Donut-Rezept an eine Freundin. Früher, im so genannten „analogen“ Zeitalter, hättest du einen Brief geschrieben und eine Briefträgerin hätte den Brief am nächsten Tag deiner Freundin gebracht. Dann hätte deine Freundin vermutlich eine Dankes-Postkarte geschickt, sich das Rezept an die Pinwand gehängt, die Backzutaten im Supermarkt gekauft und das Rezept bei nächster Gelegenheit ausprobiert. Die Digitalisierung erweitert diese Möglichkeiten in ganz viele Richtungen.


Digitalisierung lernen
Digitalisierung betrifft fast alle Bereiche unseres Lebens. Sie betrifft die Schule, die Arbeitswelt, unsere Beziehung zu anderen Menschen. Weil Digitalisierung zu unserem Leben untrennbar dazu gehört, müssen wir lernen, mit der Digitalisierung verantwortungsvoll umzugehen. Wir brauchen "Medienkompetenz".

Eure Fragen dazu...

Idkkk 23.05.2022

Welche Rolle spielt digitalisierung in der politik??

Redaktion

Hallo Idkkk, Digitalisierung hat Einfluss auf alle Bereiche unseres Lebens in der Gesellschaft. Darum ist sie auch für politische Entscheidungen ein zentrales Thema, das bei allen Überlegungen eine Rolle spielen muss. Die Digitalisierung nimmt natürlich auch unmittelbar Einfluss auf die Politik, beispielsweise durch die Digitalisierung der Abläufe in der Verwaltung oder bei politischen Entscheidungen. Auch die negativen Seiten der Digitalisierung wie Fake News oder die Einflussnahme auf Wahlen durch Bots und Hackerangriffe ist Teil der aktuellen Politik.

Mahsah 17.03.2022

Wie heißt das Wort Digitalisierung in geeignete Begriffserklärung ?

Redaktion

Hallo Mahsah, Digitalisierung beschreibt die Umwandlung von Sprache und Musik, von Texten, Nachrichten und vielem mehr in eine Sprache, die Computer "verstehen" können. Digitalisierung betrifft fast alle Bereiche unseres Lebens. Weil Digitalisierung zu unserem Leben untrennbar dazu gehört, müssen wir lernen, mit der Digitalisierung verantwortungsvoll umzugehen. In unserem Artikel "Digitalisierung" findest du weitere Informationen. Ein anderes Wort als den gewählten Begriff der Digitalisierung für diese vielfältigen Prozesse kennen wir nicht.

Maja 02.02.2022

In welchen Kontexten tritt der Begriff Digitalisierung auf?

Redaktion

Hallo Maja, die Digitalisierung hat in den letzten Jahren fast alle Bereiche unseres Lebens erreicht. Digitalisierung erleben wir in den modernen Medien und auf den Spielkonsolen, bei der computergesteuerten Herstellung von Waren in den Fabriken oder wenn wir wir im Internet mit Freunden chatten oder uns über die sozialen Medien austauschen und vernetzen. Digitalisierung ist zu einem ganz selbstverständlichen Bestandteil unseres Lebens geworden, ohne den die meisten Menschen sich ein Leben gar nicht mehr vorstellen können.

Otto 02.02.2022

Wann hat der digitale Wandel begonnen und ist er dasselbe wie die Digitalisierung?

Redaktion

Hallo Otto, lies mal, was wir bei unseren Antworten auf eure weiteren Fragen unten geschrieben haben. Da haben wir auch schon das Wichtigste zu deinen beiden Fragen geschrieben.

Otto 02.02.2022

Was ist der digitale Wandel und mit was geht dieser einher?

Redaktion

Hallo Otto, Digitalisierung beschreibt die Umwandlung von Sprache und Musik, von Texten, Nachrichten, Arbeitsabläufen und vielem mehr in eine Sprache, die Computer "verstehen" können. Dieser Übergang von einer analogen Welt zu einer digitalen Welt wird als digitaler Wandel bezeichnet. Lies mal den Text "Digitalisierung" hier im Lexikon und dort auch unsere Antworten auf die Fragen anderer Besucher/innen unserer Seite.

Maja 01.02.2022

Was ist der der Unterschied zwischen digitalen Medien und Digitalisierung? Wie hängen diese Felder miteinander zusammen?

Redaktion

Hallo Maja, Digitalisierung beschriebt einen technologischen Wandel. Tete, Töne, Arbeitsprozesse und vieles mehr wird in diesem digitalen Wandel in eine Sprache übersetzt, die von Computern gelesen und interpretiert werden kann. In unserem Artikel zur Digitalisierung haben wir diesen Prozess noch genauer beschrieben. Ein wichtiger Bestandteil dieser Entwicklung ist die Ausbreitung digitaler Medien vom Computer über das Smartphone und das Internet bis zu den sogenannten Sozialen Medien. Viele von uns begegnen der umfassenden Digitalisierung unseres Lebens vor allem im Umgang mit den digitalen Medien.

Lara 31.01.2022

Wann beginnt das digitale Zeitalter und wie wurde es eingeläutet/ Was waren Verstärker?

Redaktion

Hallo Lara, die Digitalisierung begann spätestens mit dem Bau der ersten funktionstüchtigen Computer Mitte des letzten Jahrhunderts. Fahrt aufgenommen hat sie in den letzten Jahrzehnten des 19. Jahrhunderts mit der Verbesserung der Prozessoren, die immer schneller und kleiner wurden, mit der Einführung des Personalcomputers für jede/n und vor allem mit der Erfindung und allgemeinen Nutzung des Internets. Auch heute gibt es weitere Verstärker wie die Entwicklung der Künstlichen Intelligenz, die dafür sorgen werden, dass die Digitalisierung ein bestimmendes Element unseres Lebens bleibt.

Michael 31.01.2022

Wie hat sich die Digitalisierung entwickelt? Was ist ihre Geschichte und was sind die Auslöser?

Redaktion

Hallo Michael, lies mal bitte, was wir bei euren weiteren Fragen zum Lexikonartikel "Digitalisierung" auf eine ähnliche Frage geschrieben haben.

Ayla 13.01.2022

Was ist denn der Unterschied zwischen Digitalität und Digitalisierung?
Sollte man heutzutage eher den Begriff der Digitalität verwenden?

Redaktion

Hallo Ayla, der Begriff der Digitalität spielt eine zunehmende Rolle in der Kulturforschung. Sehr einfach ausgedrückt wird damit gemeint, dass Mensch und Technik durch die Digitalisierung immer mehr verschmelzen und es gar keine klare Trennlinie mehr gibt zwischen unserem "normalen" Leben und unserem durch die Vernetzung mit unterschiedlichen digitalen Medien geprägten Leben. Die Digitalisierung wäre in diesem Sinn der Weg hin zu dieser digitalen Existenz. Hier im Lexikon von Hanisauland können wir diese wissenschaftliche Debatte nicht weiter diskutieren. Aktuell gibt es aber wohl keinen Grund, den Begriff der Digitalisierung für überholt zu halten.

Markusderprinz 10.01.2022

Was sind vor und Nachteile in der Schule zu Digitalisierung

Redaktion

Hallo Markusderprinz, überleg doch mal selbst, wie du den digitalen Unterricht in der Corona-Pandemie erlebt hast. Mit digitalen Medien kann der Schulunterricht abwechslungsreicher sein, beispielsweise durch digitale Lernmedien, den Einsatz von Erklärvideos oder Präsentationen an digitalen Tafeln. Auch Distanzunterricht wäre ohne digitale Medien und den Einsatz von Tablets oder Handys gar nicht möglich gewesen. Es gibt aber auch Nachteile: Der Kontakt zwischen den Schüler/innen und den Lehrer/innen ist digital nicht so persönlich wie in der Schule. Durch die Hilfe von Online-Lexika und Suchmaschinen verlernen die Schüler/innen, wie man selbstständig Antworten auf gestellte Fragen bekommt. Auch das Problem des Datenschutzes und die Abhängigkeit von wenigen großen Anbietern im Internet muss beachtet werden.

ronny7 26.11.2021

Was bedeutet digitalisierung

Redaktion

Hallo ronny7, Digitalisierung beschreibt die Umwandlung von Sprache und Musik, von Texten, Nachrichten und vielem mehr in eine Sprache, die Computer "verstehen" können. Digitalisierung betrifft fast alle Bereiche unseres Lebens. Weil Digitalisierung zu unserem Leben untrennbar dazu gehört, müssen wir lernen, mit der Digitalisierung verantwortungsvoll umzugehen. In unserem Artikel "Digitalisierung" findest du weitere Informationen.

captain_america_187 02.11.2021

Was versteht man unter dem Begriff Digitalisierung?

Redaktion

Hallo captain_america_187, oben im Text haben wir dazu einiges geschrieben. Lies dir das doch bitte mal in Ruhe durch. Wenn du dann noch eine Frage hast, kannst du uns gerne noch einmal schreiben.

captain America 25.10.2021

was ist Rechtsprechung? :)

Redaktion

Hallo captain America , schau mal bitte unter diesem Begriff in diesem Lexikon nach. Da haben wir erklärt, was alles zur Rechtsprechung gehört.

Lala 05.07.2021

Was sind digitalisierte Bereiche rumreiste

die Schule

Redaktion

Hallo Lala, viele Bereiche unseres Lebens sind heute weitgehend digitalisiert. In den Fabriken werden wichtige Teile des Herstellungsprozesses durch Roboter erledigt. Unsere Kommunikation läuft mit Hilfe von digitalen Medien und über digitale Endgeräte. Auch die Schulen sind zunehmend digitalisiert. Der Unterricht findet mit Hilfe von Tablet, Smartphone und Whiteboard statt, im Distanzuntererricht treffen sich Lehrer/innen und Schüler/innen im Videochat und anderes mehr. Auch viele private Kontakte finden nicht mehr in der "realen" Welt statt, sondern auf digitalen Kanälen. Es gibt also kaum noch einen Bereich unseres Lebens, in dem die Digitalisierung keine Rolle spielt.

Luckuadventure 05.07.2021

Was heißt Digitalisierung

Redaktion

Hallo Luckuadventure, als Digitalisierung bezeichnet man die Umwandlung von Sprache und Musik, von Texten, Nachrichten, Arbeitsabläufen und vielem mehr in eine Sprache, die Computer "verstehen", speichern und weiterverarbeiten können. Oben in unserem Artikel haben wir ein Beispiel für die Digitalisierung unseres Alltags geschrieben.

God Boy 06.05.2021

WAs Heißt Digitalisierung

Redaktion

Hallo God Boy , als Digitalisierung bezeichnet man den Prozess, in dem Sprache und Musik, vonTexte, Nachrichten, Arbeitsabläufe und vieles mehr in eine Sprache umgewandelt werden, die Computer "verstehen" und weiterverarbeiten können. Dieser Prozess hat die Welt in den letzten 50 Jahren radikal verändert, und er scheint noch lange nicht abgeschlossen zu sein.

nick 14.04.2021

was ist Jugendmedienschutz

Redaktion

Hallo nick, für Kinder und Jugendliche gilt wie für alle, die mit Medien zu tun haben, dass sie die Nutzung dieser Medien lernen, einüben und immer wieder überprüfen müssen. Medien sind unser Zugang zu Informationen aller Art. Heute haben bei uns die meisten Menschen Zugang zu elektronischen Medien und können diese auch nutzen. Wir können uns im Netz über die tollsten Sachen informieren und erfahren nebenbei noch etliche Dinge (Erfahrungsberichte o.ä.), die man noch vor einigen Jahren niemals mitbekommen hätte. Auf der anderen Seite bergen gerade die neuen Medien viele Risiken. Kinder und Jugendliche, die noch unsicher oder auch unüberlegt an das Internet herangehen, geben in sozialen Netzwerken wie Facebook und Instagram oder auf Nachrichtendiensten wie WhatsApp viel zu viel von sich preis und müssen anschließend oft mit unerfreulichen Ergebnissen leben. Ein vorsichtiger Umgang mit diesen Medien (man nennt das wissenschaftlich oft auch Medienkompetenz) ist daher sehr sehr wichtig! Dafür gibt es de Kindermedienschutz, der sich für die Recht von Kindern gegenüber Medien einsetzt und Kinder im Umgang mit Medien schlauer machen soll. Dieser Schutz ist übrigens nicht nur für die neuen elektronischen Medien wichtig, sondern auch für die traditionellen Medien wie beispielsweise die Tageszeitungen oder das Fernsehen. Auch sie helfen uns bei der Information über politische und andere Themen, auch sie haben aber Risiken, beispielsweise eine falsche oder eine irreführende Berichterstattung. Fake News haben zwar in den sogenannten sozialen Medien einen idealen Nährboden, man findet sie aber auch in Zeitungen oder im Fernsehen.

Digitalisierung 05.01.2021

Was hat Digitalisierung mit Wirtschaft zu tun?

Redaktion

Hallo Digitalisierung, die Digitalisierung spielt in vielen Bereichen der Wirtschaft eine große Rolle. Dazu nur einige Beispiele zum Weiterdenken. So werden in der Autoindustrie viele Fahrzeuge fast nur noch von Robotern zusammengebaut, die von Computern gesteuert werden. Viele Läden und Geschäfte verkaufen ihre Produkte heute über das Internet, also mit Hilfe von digitalen Medien. Und auch das Home Office, also das Arbeiten von zuhause aus, ist erst durch die Digitalisierung in dieser Weise möglich geworden. Sicher fallen dir noch mehr Beispiele ein, wo Digitalisierung in der Wirtschaft eine Rolle spielt.

GGS Kippekausen Mädchen 09.12.2020

Hä? Ich verstehe das nicht mit dem Digitalisieren! Könnt ihr mir das bitte erklären?!?!

Redaktion

Hallo GGS Kippekausen Mädchen, mit Digitalisierung beschreibt man die Umwandlung von Texten, Nachrichten und Arbeitsvorgängen, aber auch von Musik und Bildern und vielem mehr, in eine Sprache, die Computer "verstehen" können. Dies geschieht dadurch, dass die in den Texten, Bildern etc. enthaltenen Informationen in computerlesbare Zeichen umgewandelt werden. Computer können diese so genannten digitalen Formate dann speichern und weiterverarbeiten. Oben in unserem Artikel haben wir dazu auch ein Beispiel geschrieben. Weil dadurch immer größere Mengen von Daten verarbeitet, verändert und ausgetauscht werden können, spricht man heute vom Zeitalter der Digitalisierung. Die Digitalisierung hat die Welt in den letzten Jahrzehnten grundlegend verändert.

The coolen Girls 09.12.2020

Was heißt Digital

Redaktion

Hallo The coolen Girls , das Wort "digital" kommt vom lateinischen Wort für Finger. Übertragen bedeutet es, dass ein technischer Sachverhalt mit Hilfe weniger Ziffern dargestellt wird. In der Welt der Computer geschieht beispielsweise fast alles mit Hilfe der Zahlen "0" und "1".

Schreib uns deine Frage

Bevor du eine Frage stellst, lies bitte den Lexikonartikel vollständig durch. Schau bitte nach, ob jemand bereits dieselbe Frage gestellt hat. Häufig findest du dort bereits die Antwort auf deine Frage.

Schreib uns