Direkt zum Inhalt

Lexikon

Ausgrenzung

von
mehrfache Wiederholung des Buchstaben a

Andere nicht dazu gehören lassen
Im Begriff "Ausgrenzung" steckt das Wort „Grenze“. Wer ausgrenzt, errichtet eine Grenze zwischen sich und anderen. Er möchte, dass die anderen nicht zu seiner Gruppe dazugehören. Ihr kennt das sicher auch aus der Schule.


Warum grenzen Menschen andere aus?
Es gibt viele Gründe dafür, dass Menschen andere Menschen ausgrenzen. Oft hat es damit zu tun, dass man etwas nicht mit anderen teilen möchte. Oft hat es auch mit Misstrauen gegenüber Menschen zu tun, die anders sind als man selbst.Manchmal fühlen sich Menschen durch Ausgrenzung anderer dann in ihrer Gruppe besonders stark.


Menschen leiden unter Ausgrenzung
Wenn Menschen ausgegrenzt werden, gehören sie nicht mehr zu einer Gruppe. Das tut den meisten Menschen weh. Mal betrifft es Menschen mit Behinderungen, mal Menschen mit einer bestimmen Hautfarbe.


Eure Fragen dazu...

lollypoppymariechen124 23.11.2020

Ich liebe mich. Ist das schlim?

Redaktion

Hallo lollypoppymariechen124, nein, keineswegs. Im Christentum gibt es sogar den Auftrag: Liebe deinen Nächsten wie dich selbst. Das soll zum Ausdruck bringen, dass nur dann, wenn man sich selbst auch annimmt, wenn man eine gute Einstellung zu sich selbst hat, man dann auch anderen Menschen gegenüber mit Liebe, Achtsamkeit und Respekt entgegenkommen kann.

Schreib uns

Schreibt uns eure Fragen